Glossary


Kondom

Das Kondom oder auch Präservativ ist ein mechanisches Mittel der Schwangerschaftsverhütung ( siehe auch Kontrazeption). Es besteht aus dünnem Gummi oder Kunststoff und wird zum Geschlechtsverkehr über den Penis gestreift. Häufig ist ein Kondom mit einem Gleitmittel versehen oder mit Spermiziden (samenabtötende Mittel) versetzt.

In neuerer Zeit hat das Kondom eine „Renaissance" erlebt, da es auch einen gewissen Schutz vor geschlechtlich übertragbare Krankheiten bietet (z. B. AIDS).