Glossary


Mammaplastik
(Brustplastik)

Unter Brustplastik versteht man die operative Vergrößerung, Verkleinerung oder Straffung der Brüste und auch den Wiederaufbau der Brust nach einer Brustamputation.

Eine sogenannte Austausch-Mastektomie kann in den Fällen vorgenommen werden, in denen der Brustkrebs noch sehr klein ist. Hierbei bleiben Haut und Brustwarze erhalten, das gesamte Drüsengewebe aber wird entfernt. An seine Stelle wird später ein Gelkissen unter die Haut geschoben, das die Brust möglichst originalgetreu nachbildet. Die hierfür früher häufig verwendeten Silikonkissen brachten z. T. erhebliche Nebenwirkungen mit sich und sind folglich stark umstritten.