Glossary


Mastektomie

Unter Mastektomie versteht man das Entfernen der Brust, die Brustamputation.

Sie gilt als die sicherste Operation bei Vorliegen eines Mammakarzinoms (Brustkrebs), das über 2 cm Durchmesser groß ist und evtl. bereits Tochtergeschwülste im Nachbargewebe hat.

Bei der radikalen Mastektomie werden die befallene Brust, die Lymphabflußwege inkl. Lymphknoten in den Achselhöhlen und Teile des Brustmuskels entfernt.

Die sogenannte modifizierte radikale Mastektomie unterscheidet sich von der eben skizzierten Methode dadurch, daß die Muskeln nicht entfernt und dadurch die Brust später durch eine Brustplastik wieder aufgebaut werden kann.