Glossary


Nabelhernie

Nabelhernie ist ein anderer Begriff für Nabelbruch. Er kann entstehen, wenn sich die Lücke in der Bauchdecke, durch die die Nabelschnur verlief, beim Kind nach der Geburt nicht vollständig verschließt. Durch diese Bruchpforte können Teile des Bauchinhaltes nach außen fallen und evtl. eingeklemmt werden. Große Nabelbrüche müssen deswegen operativ versorgt werden.

Bei Frauen kann während der Schwangerschaft durch eine Überdehnung der Muskulatur um den Nabel herum eine Nabelhernie auftreten. Insbesondere bei Mehrlingsschwangerschaften ist das Risiko hierfür erhöht.