Glossary


Scheidendiaphragma

Das Scheidendiaphragma, das auch Pessar genannt wird, ist ein mechanisches Verhütungsmittel, das vor dem Geschlechtsverkehr in die Scheide eingeführt wird.

Es besteht aus einem elastischen relativ stabilen Gummiring, über den eine Gummimembran gezogen ist. Diese Gummimembran verhindert bei eingesetztem Scheidendiaphragma das Durchdringen der Spermien zum Muttermund. Meist wird es zusammen mit einem spermienabtötenden Gel verwendet.