zwischenblutungen/Eine Umfrage
Elisa

Ich möchte unter uns eine Umfrage starten:
wie viele von Euch haben zwischenblutungen? ich beginne sehr häufig mit schmierblutungen nach dem Eisprung und dann bekomme ich irgendwann eine richtige blutung, die ziemlich stark ist und noch eine woche dauert.
Meine Endometriose ist -so weit man bisher feststellen konnte - im rectus-vaginl bereich. Ich habe keine Zysten.
Dieser Monat habe ich z.B. seit einer woche eine blutung, die leicht anfing und jetzt etwas stärker ist, aber die richtige Regel so wie ich sie sonst kenne scheint nicht kommen zu wollen...
Ich habe keine lust mehr auf diese Beschwerden. Gibt es jemand, der nach einer BS solche Beschwerden los wurde?
Ich warte auf Eure Antworte!
Elisa



Re: zwischenblutungen/Eine Umfrage
Trixi

Hallo Elisa,

ja, vor meiner BS hatte ich Jahre lang jeden Monat Zwischenblutungen. Die FÄ haben alle behauptet es würde an der Pille liegen und dass ich Hormonstörungen hätte. Meine Beziehung währe deshalb beinahe dabei drauf gegangen! Seit der BS sind sie sogut wie weg, also ganz selten mal, aber ich glaube das haben Gesunde auch.

LG
Trixi



Re: zwischenblutungen/Eine Umfrage
Karin

Hallo Elisa,

was Trixi sagt das stimmt wegen Schmierblutungen das hat ein jeder.
Ich hatte meine 4 BS im Februar 2005.
Seit den Warte ich auf meine Mens.
Habe seit fast zwei Wochen Schmierblutungen und mein Fa meint muß warten bis ich sie richtig wieder habe wegen meiner Pille.
Bei jeden ist halt anders.

LG
Karin



Re: zwischenblutungen/Eine Umfrage
Elisa

Hallo und danke für die Antworten.
Ich weiß, dass viele FÄ die Schmierblutungen nicht in Verbindung mit der Endo setzen wollen aber langsam denke ich, dass es doch eine Verbidnung gibt. Ich bin auch in einem italienischen Forum aktiv und da haben wir auch eine Umfrage unter uns gemacht und es sieht so aus, dass viele Endo-Patientinnen diese Schmierblutungen haben.
Trixi, wo hast Du Endometriose? hast Du Zysten? weclhe beschwerden hast du sonst noch? wer hat dich operiert?
Dass Du nach der BS keine Zwischenblutungen mehr hatte gibt mir Mut!
Gruß
Elisa



Re: zwischenblutungen/Eine Umfrage
Trixi

Hallo Elisa,

ich bin der Meinung dass Schmierblutungen doch mit Endo. zusammenhängen, wenn man sie ziemlich oft hat. Ich meinte nur das gesunde Frauen auch manchmal Schmierblutungen haben können und ich jetzt nach der BS nicht öffter Blutungen habe als sie.

Also ich hatte Endo am linken Halteband der Gebährmutter, hinter der Gebährmutter und rechts war sie mit dem Darm zusammengewachsen. Die Eierstöcke und die Gebährmutter von innen ist zum Glück tip top.

Mein FA ist in Hamburg und hat seine Praxis in einem Ärztehaus an dem eine kleine Klinik angeschlossen ist. Zwei mal in der Woche macht er OP´s, auch größere, wie Gebährmutterentfernungen usw., ist keine Tagesklinik.

LG
Trixi



Re: zwischenblutungen/Eine Umfrage
elisa

Hallo Trixi,
was hattest du für beschwerden mit deiner Endo? ich denke, meine könnte sehr ähnlich wie deine aussehen. Ich habe anscheinend auch nicht an den Eierstöcken und hoffentlich auch nicht innerhalb der gebärmutter.
Was sagt der Arzt über deine chancen auf Schwangerschaften? spricht er schon über künstliche befrüchtung usw?
danke für deine Antwort!
Elisa



Re: zwischenblutungen/Eine Umfrage
Trixi

Hallo Elisa,

ehrlich gesagt wollte ich eigentlich nie wirklich schwanger werden.
Nur jetzt wo mir die Zeit davon läuft machen wir uns Gedanken darum.
Mein FA hat gesagt die Kasse zahlt erst was dazu wenn man es ernsthaft ein Jahr probiert hat. Er ist der Meinung es müsste eigentlich so klappen, vorher will er mich nicht mit Hormonen usw vollstopfen.

Ich hatte eigentlich nur Zwischenblutungen und Schmerzen in der linken Pobacke und manchmal bei stärkern Darmbewegungen rechts neben dem Bauchnabel. Das mit dem Darm ist das einzige was nach der BS übrig geblieben ist.

LG
Trixi