zum 8 Mal BS jetzt Gebaermutterhals- Entfernung
Marion

Halloechen;

Ich bin Marion und 36 Jahre alt. Ich habe diese Krankheit seit 12 Jahren.
Damals wurde mir gesagt mit dieser Krankheit koennen Sie keine Kinder bekommen heute ist Jacqueline 10 Jahre alt und Jonas 7 Jahre alt. Ich habe meine 8. BS vor mir und werde am Montag operiert. Die Gebaermutter wurde vor 3 Jahren entfernt, davor staendig BS mit Endo.
Jetzt wollen Sie den Gebaermutterhals entfernen und Endo. Meine Frage waere, wie soll es mir danach gehen. Kann die Endo trotzdem noch wachsen? Wer kennt sich damit aus. Nach dieser OP wollen Sie wieder eine Gelbkoerperhormon-Therapie machen.

Marion



Re: zum 8 Mal BS jetzt Gebaermutterhals- Entfernung
Andrea

Hallo Marion, ich habe die Krankheit Endo schon lange nur die Diagnose noch nicht allzu lange aber was ich sicher weiss ist, nur weil die Gebärmutter draussen ist, kann die Endo trotzdem wiederkommen, leider.

Andrea



Re: zum 8 Mal BS jetzt Gebaermutterhals- Entfernung
Nicky

Hallo MArion,

es ist richtig, dass die Endo trotz GM weiter "lebt". Die Endo wird durch die Eierstöcke genährt, daher ist meist erst Ruhe, wenn die se entfernt sind oder eben nicht mehr aktiv sind, wie nach den Wechseljahren. Aber es soll auch Frauen geben, die es trotzdem noch weiter haben. Aber das sind Ausnahmen. Wenn Deine Eierstöcke entfernt werden, solltest Du eigentlich Ruhe haben. Rede da doch mal mit einem Spezialisten drüber!? Da Du noch recht jung bist ist die Gefahr für Ostheoperose auch recht groß, wenn die durch die Eierstöcke abgegebenen Hormone fehlen, deswegen lieber nochmal genauer nachfragen wie das ist!

LG
Nicky



Re: zum 8 Mal BS jetzt Gebaermutterhals- Entfernung
Marion

Hallo,

vielen Dank fuer deine Antwort. Das mit den Eierstoecken habe ich schon oft gefragt, aber die Aerzte sagen eindeutig, ich bin zu jung. Man wuerde viel schneller altern. Ich lasse jetzt erstmal den Gebaermutterhals entfernen, die Gebaermutter ist schon entfernt und hoffe das vielleicht
dann ein anderes Leben beginnt. Schmerzfrei! Vielleicht gebe ich Bescheid wie die OP verlaufen ist und wie es nach der BS.

Bis dahin Marion



Re: zum 8 Mal BS jetzt Gebaermutterhals- Entfernung
Nicky

Ja, das ist richtig, dass man schneller altert, wenn die Eierstöcke entfernt werden :-( Wie gesagt, Du bist ja noch recht jung, da ist es ein großer Eingriff. Bist Du denn bei einem Spezialisten in Behandlung? BEi wem? Das ist nämlich verdammt wichtig um irgendwann mal Erfolge sehen zu können, der kann Dir dann auch andere Alternativen vorschlagen. dass Du endlich mal ruhe hast. Ein normaler Gyn ist da nicht die Lösung!!!

Warum wurde Dir eigentlich die GM entfernt? Hattest Du Endo in der GM? Weil sonst ist es ja ein überflüssiger Eingriff! Wo saß/Sitzt denn die Endo bei Dir überall?



Re: zum 8 Mal BS jetzt Gebaermutterhals- Entfernung
Marion

Hallo Nicky,

danke fuer deine prompte Meldung. Komme gerade aus dem Krankenhaus(4Stunden Gespraeche). Also die GB musste damals raus; weil an der Wand Endo sass. Im Moment haengen Endo-Zysten an den Eierstoecken. Jetzt wird der Hals entfernt, weil dort Endo sitzt. Nach dieser OP hat man auch keine Schmierblutung mehr. Die Aerztin machte mir wirklich Mut!!! Aber du hast Recht, die Eierstoecke produzieren weiter Endo. Aber wieviel und wie oft das sehen wir dann einfach mal mit der Zeit. Jetzt beschaeftige ich mich erst mal mit diesem OP!!! Und moechte auch gar nicht soviel daran denken. Vielleicht bis die Tage, ansonsten bis in 10 Tagen

Liebe Gruesse Marion