2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo Mandy,

so ich nun habe ich den Ordner mal angelegt, und denke jetzt geht es mit dem PC´s schneller.

Was hat Deine kleine Nina denn mit ihrer Haut ? Wünsche ihr gute Besserung, drück sie mal ein bißchen von mir.

Nein, ich habe leider noch nicht angefangen, da meine Krankenkasse mir immer noch nicht den Bescheid geschickt hat, ob sie nun die Kosten für die IVF übernehmen oder nicht. Habe aber inzwischen angerufen, und mir anhören müssen, ob ich denke dass ich den einzigen Antrag gestellt habe. Also es wird wohl noch ab jetzt nee Woche dauern. Habe meinen Antrag zwar schon am 11. Juni eingereicht, und warte nun schon seit über 2 Monate. Bin privat versichert, und habe von einer Bekannten gehört, die auch privat versichert ist, dass sie die Zusage nicht abgewartet hat, und schon mal angefangen hat, und somit die ganze IVF selber bezahlen musste. War zwar ihr erster Versuch, aber die Kasse hat wirklich nichts davon bezahlt. So heißt es für mich warten, warten, warten ........

Wie geht es Dir eigentlich jetzt so mit Deiner Endo ? Gibt die nun Ruhe ?
Oder nimmst Du die Pille ?

Liebe Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo Mandy,

ich denke auch wie Caro, Dein Bauch weiß wie man schwanger wird, und die Endo hat sich doch bei Dir auch durch die erste Schwangerschaft schon beruhigt. Wünsche Dir auf jeden Fall alles Gute. Ja, ich war auch bei der Reeka, hätte eigentlich schon erwartet, dass sie sich mal nach mir erkundigt, aber ihre Freundlichkeit ist wohl eher Geschäftsinteresse. Manchmal kann man sich ganz schön täuschen.

Hallo Caro,

hm, meine Masseurin hat mir nun doch mitgeteilt, dass sie die Bindegewebsmassage nicht machen möchte, da sie es nur in der Ausbildung gelernt hat, aber noch nie angewandt hat. Jemand anderes kennt sie leider auch nicht. Werde mich aber weiter erkundigen.

Hallo Manuela,

schön, einen Urlaub in Aussicht zu haben.

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Caro

Hallo Mandy,

wie gehts Dir? Ist alles gut gelaufen mit den Kleinen?

Hallo Manuela,

hast Du denn jetzt endlich Deine Tage bekommen, ich hoffe ohne große Schmerzen?

Hallo Sarah,

wie geht es mit Deiner Zyste ich hoffe sie ist weiter geschrumpft.

l.G.

Caro



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Caro,

nein bisher tut sich noch nichts bei mir. Wundert mich eigentlich langsam ein bisschen. Naja, wenn ich sie nach dem Urlaub noch nicht habe, dann gehe ich mal zum Ultraschall.

Wie gehts Dir denn so?

Bin auch schon ganz gespannt, wie es bei Mandy gelaufen ist. Aber das wird schon alles gut gehen. Davon bin ich überzeugt.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Manuela,

nach vielleicht auch ein gutes Zeichen, manchmal gibt es ja auch noch kleine Wunder (grins). Einfach mal abwarten.
Mir geht es ganz gut bis auf Zahnprobleme, bin ziehmlich auf die Schnauze gefallen mit meinem neuen Naturheilzahnarzt.
(Hatte mir Dr. Tippenhauer empfohlen).
Ich hatte mir doch das Gold und Amalgan entfernen lassen, dabei hat er wohl zuviel weggeschliffen und die Pulpa verletzt, der Nerv lag frei und hat sich entzündet.
Vorgestern hatte ich eine Wurzelbehandlung bei meinem alten Zahnart.
Selber schuld, ich hätte bei meinem alten Zahnarzt bleiben sollen, jetzt bekomme ich die Quittung.

Wenn wir uns nicht mehr hören, wünsche ich Dir einen tollen Urlaub. Bei uns geht es ja auch bald los (06.07.06).

l.G.

Caro



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Caro,

da dass ist ja wirklich ein Mist mit Deinen Zähnen. Ich hasse Zahnarzt, da würde auch die Schnaue voll haben. Kann ich Dich vollkommen verstehen. Na Dein Urlaub ist ja auch nicht mehr lange hin. Dann wünsche ich Dir auch einen schönen und erholsamen Urlaub. Naja an Wunder glaube ich so langsam nicht mehr wirklich. Ich denke, daß ich meine Regel vielleicht im Urlaub habe. Ist ja manchmal so wegen der Klimaumstellung. Mal abwarten.

Also dann liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo Caro,

ob meine Zyste weiter geschrumpft ist weiß ich nicht, muß erst nächste Woche wieder zur Untersuchung.
Oh, das mit Deinen Zähnen hört sich ja gar nicht gut an, aber ich habe mir auch alles Amalgam vor 2 Jahren entfernen lassen. Na ja, war nicht gerade billig, aber Endo und zystenmäßig hat es bei mir auch nichts gebracht. Ja, man hofft halt immer auf das große Wunder und denkt, wenn man nun das noch macht, dann hilft es ganz bestimmt ......

Hallo Mandy,

drücke Dir ganz fest die Daumen, dass das Team Gagsteiger bei Dir mehr Erfolg hat wie bei mir.

Hallo Manuela,

auch ich wünsche Dir einen ganz tollen Urlaub, grüße Rhodos von mir.

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

hallöchen

bin grad in der ws und hab den absoluten koller wieder.naja so ist es ebend.es waren 5 eizellen, die sich befruchten ließen.zwei hab ich jetzt zur pflege und hoffe auf eine langzeitpflege und zwei schlummern im eis.eine hat es dann doch nicht mehr geschafft.bin aber sehr zufrieden mit dem ergebnis, da ich eigentlich kaum eizellen produziere.wir haben aber ein kurzer protokoll gemacht diesmal und das schien gut zu gehen.

@sahra ja das hätte sie ruhig machen können.ein wenig sauer bin ich auch auf die praxis, da sie uns auf hatching angesprochen haben und wir ausdrücklich gesagt haben, nur bei bedarf, also wenn die eihülle zu dick wär.naja ende vom lied, sie haben es einfach gemacht, laut biologin.das fand ich nicht nett, kostet ja alles geld und ob es nutzt weiß ich nicht genau.nina war ohne hatchen.drück dir feste die daumen für deine untersuchung, das die blöde zyste weiter schrumpft

na ihr zwei fast urlauber,wünsche euch gute erholung.mh tailand ist bestimmt mega interessant.ich würd dort glaub nur futtern.liebe das essen.*grins*und die griechen sind ja auch ein sehr nettes völkchen

ach @manu ich drück dann mal ganz fest.vielleicht hat sich ja doch ein wunder breit gemacht.regelschmerzen ohne regel hatte ich auch bei nina *zwinker*und daumendrück.

@caro oje die zähne.hätte der blödel nicht aufpassen können?hast du dem das erzählt?ich glaub ich wär mega sauer.aber so ist das mit den herren in weiß.man kann ihnen nur vertrauen und hoffen.

wünsch eeuch allen ein schönes wochenende, ich geh jetzt arbeiten *winke winke*



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Ihr Lieben,

Mandy das hört sich doch schon mal sehr gut an, hattest ja sogar mehr Zellen wie bisher.
Ich dürcke Dir ganz fest die Daumen, das die Kleinen sich ganz festhalten.
Vielleicht bekommst Du sogar noch Zwillinge.

Ich habe seit heute Morgen wieder mein Periode, vollkommen schmerzfrei ich könnte Prof. Keckstein dafür umarmen.
Habe Ihm Vorgestern noch mal geschrieben wie es mir in der Zwischenzeit ergangen ist und mich nochmal bedankt. Er hat sofort am nächsten Tag mit einer sehr netten Mail geantwortet ist wirklich ein super Arzt.

Wenn Du Mandy das mit der Verwachsung Darm/Gebärmutter noch mal machen lässt dann kann ich Dir wirklich nur ans Herz legen dorthin zu ghen.

Meinem Zahnarzt habe ich ein Fax geschrieben, dass ich sehr enttäuscht bin. Er ist wohl gerade auf Reha hat mir die Praxis zurückgeschrieben bin ja mal gespannt ob da noch etwas kommt.
Aber mein Zahn schmerzt jetzt wenigstens nichtmehr. Ich hatte auch seit Monaten einen Auschlag an Kinn und Nase der langsam besser wird, würde mich nicht wundern wenn das auch etwas mit dem entzündeten Zahn zu tuen hatte.
Aber ich habe wieder dazugelernt, wenn man einmal einen guten Arzt hat soll man keine Experimente machen sonder froh darüber seien.

War auch schon öfters in Griechenland abe Rhodos kenne ich noch. Ich wünsche Dir einen ganz tollen Urlaub Manu.

Sarah ich drücke die Daumen das die Zyste endlich verschwindet und Du nochmal einen Versuch starten kannst.

l.G.

Caro



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

hallöchen

das war ein wort mit X, leider nix.habe heut morgen meine tage bekommen :( fahr dann morgen schon zum test und hole einen termin, damit ich weiß wie es weitergeht.zieht mich ganz schön runter, hätte ich nicht gedacht.vor dem versuch hab ich das ganz locker gesehen und nun sitz ich hier und heule.früher ohne kind, hab ich immer gedacht, was solls, wieso wollen die noch weitere kinder, sollen doch froh sein das sie eins haben und nun sitz ich selber hier so rum.*augen reib*aber das wird schon wieder.herz heult, verstand sagt, weiter gehts!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

nun zu euch @caro ja das ist ja mega klasse ohne beschwerden die regel *freu*und das du ihm noch einen brief geschrieben hast, find ich klasse.so bekommt erwenigstens eine rückmeldung.machen sicher nicht grad viele patienten.ja ich denk schon, das ich das von ihm machen lassen würde, wenn er dann noch schafft.er ist doch schon älter oder???

@sahra dir drück ich fest die daumen, bei deinem termin die woche.hoffe ganz ganz fest, das die zyste kleiner geworden ist oder sogar verschwunden ist.

ich wünsch eeuch allen noch einen schönen abend



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Mandy,

Mensch lass Dich ganz fest umarmen von mir. So ein Mist. Hatte sich doch alles so gut angehört, aber Kopf hoch. Du hast noch zwei eingefrorene. Damit klappt es bestimmt. ES hat doch schon einmal ein kleines Wunder gegeben und es wird auch wieder eins geben bei Dir. Nur nicht aufgeben. Ich weiß, ist im Moment auch kein Trost, aber das wird. Immer fest daran glauben. Ich drücke auf für das nächste Mal ganz fest die DAumen und dann klappt es. GAnz bestimmt.

Hallo Caro,

also dem Zahnarzt hätte ich auch etwas erzählt. Aber die Hauptsache ist, daß Du jetzt keine Schmerzen mehr hast und in Ruhe in den Urlaub fahren kannst.

Also euch Dreien einen schönen TAg und wir hören uns, wenn ich wieder aus dem Urlaub da bin und hoffentlich total erholt bin.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Mandy,

ach wie schade sei ganz lieb gedrückt.
Ist doch klar da Du jetzt furchtbar traurig und enttäuscht bist auch wenn Du schon einen süße Kleine hast. Das kann man nicht einfach so wegstecken. Habe ich auch immer versucht das mit dem Kopf zu verarbeiten, aber es hat nicht geklappt es ist halt immer eine wahnsinnige Enttäuschung.
Gönne Dir einfach ein Pause und etwas Abstand und dann versuche es wieder es klappt bestimmt. War halt nicht die richtige Zelle dabei, gibt es ja auch immer wieder bei natürlicher Befruchtung. Du weißt das es klappen kann und es wird auch wieder klappen.
Erhrlich gesagt ich habe schon Schiß wieder anzufangen, vorallem weil ich weiß es ist wohl der letzte Versuch. Aber das ich jetzt schmerzfrei bin gibt mir wieder etwas mehr Optimismus.
Lass Dich ein bißchen von Deinem Mann verwöhnen und von Deiner kleinen kuscheln dass Du auf andere Gedanken kommst.

l.G.

Caro



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo Mandy,

ist so schade, dass es nicht geklappt hat, und ist doch klar, dass da trotzdem die Tränen kommen, schließlich hast Du doch die ganze Prozedur hinnehmen müssen. Aber schau nach vorne, Du weißt als einzige von uns dass Du schwanger werden kannst, und dann klappt es bestimmt wieder.
Auch ich umarme Dich und wünsche Dir alles Liebe.

Bin ja jetzt bei Prof. Sterzik, und muß sagen auch wenn er einen strengen Eindruck macht, die Praxis auch längst nicht so modern ist wie die bei Dr. Gagsteiger, ich fühle mich bei ihm besser aufgehoben.

Viele Grüße
Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

hallo ihr drei

vielen lieben dank für eure worte.mir gehts auch wieder besser.wir haben am 6.7 wieder einen termin und dann wirds weiter versucht.das es klappen könnte, denk ich auch mal, nur weiß man ja bei uns nie, ob die endo wieder zuschlägt vorher oder das geld alle ist.das ist mein hauptproblem.

@sarah habe ich auch schon oft gehört,das sterzik klasse sein soll und er hat auch glaube mehr möglichkeiten irgendwelche untersuchungen zu machen.wann startet ihr denn wieder?

@caro ja die angst fährt immer mit bei einem verusch, aber sieh es positiv.du bist super saniert , hast immer viele eizellen und es ist der letzte versuch.wars bei nina ja auch.der letzte bezahlte.das klappt.daumen sind gedrückt.wann startet ihr?

@manu schönen urlaub.startest du auch nochmal durch?

liebe grüße und eine schöne woche



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo Mandy,

ist schon eine Menge Geld, wenn man die IVF voll selber zahlen muß. Puh.... Irgendwie schade, dass man für das 2 Kind dann nicht nochmal was bezahlt bekommt.

Was kostet eigentlich der Kyro-Versuch ? Denn muß man ja auch komplett selber zahlen ? oder ?

Wir können erst wieder starten, wenn die blöde Zyste weg ist, hat sich letzten Zyklus nur 3 mm zurückgebildet. Jammer, heul ........ Sind ja nur noch 13 mm. Dieses Scheißding!!

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

hallo sahra

ich bekomme wieder drei versuche zu 50%bezahlt.die kryo wird so mit allem drum und dran ca.800-900euro kosten.die muß man selber zahlen.

leider habe ich im linken eileiter flüssigkeit.nach nachforschung im netz habe ich rausgefunden, das dies die einnistung stören kann.hab eheut doc.reeka drauf angesprochen und sie meinte nun, es gibt auch gegenstudien, das dies nicht so wär.nun bin ich wieder so schlau wie vorher und weiß nicht, was ich machen soll.habe am 28ten termin bei mangold, mal sehen was er sagt.eileiter raus oder ob es wirklich keine rolle spielt.

ich drück dir fest die daumen , das die zyste weiter weg geht.warum wird sie nicht punktiert?

liebe grüße mandy



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo Mandy,

oh Mensch, hast Du die Flüssigkeit nun von der Stimmulation ? Also Prof. Sterzik meinte bei mir, dass wohl bestimmt andere IVFler bei einer kleineren Zyste eine Kryo machen, aber es auf jeden Fall besser ist, wenn keine auch noch so kleine Störobjekte da sind. Bin ja mal gespannt was Dir Doc. Mangold rät. Oh man, was müssen wir nicht alles noch mitmachen, sei lieb gedrückt.

Doch, sicherlich könnte man die Zyste punktiern, aber solange sie auch noch so langsam zurückgeht, warte ich, habe vor Punktionen nun eine höllen Angst, ..... mache das nur wenn es nicht mehr anders geht.

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Mandy, hallo Sarah,

wollte mich kurz zurückmelden.

Also Mandy wegen der Flüssigkeit im Eileiter hat man mir das in der MH Hannover so erklärt, dass diese Flüssigkeit die Einnistung behindert. Deshalb werden in einem FAll, wo die Eileiter nicht durchgängig sind, lieber alle weggenommen, weil dann die Chancen der Einnistung größer sind. Wußte ich auch nicht. Dachte immer, so lange behalten wie es geht. Aber bei mir waren sie ja durchgängig.

Leider habe ich immer noch nicht meine REgel. Meine letzte Spritze war ja bereits am 04.04.2006. Bin jetzt langsam etwas unruhig. Mir geht es auch seit 1 1/2 Wochen nicht so gut. MIr ist immer übel und ich habe Kreislaufprobleme. Habe mir für morgen einen Termin bei meiner ÄRztin geben lassen, um dem Problem mal auf den Grund zu gehen. Also für dieses Jahr haben wir nicht mehr vor, eine IVF zu machen, sondern wollen es auf natürlichem WEge versuchen. WEnn es dann nicht klappt, werden wir im nächsten Jahr wieder mit der IVF beginnen. Muss ja jetzt alles selber bezahlen.

Aber Mandy ich bin auch überzeugt, daß es bei Dir klappen wird. Du bist doch immer unsere große Hoffnung gewesen und wirst es auch bleiben. Wirst sehen, bald wird sich wieder ein kleines WEsen bei Dir einnisten.

SArah, also langsam hätte ich glaube ich keine GEduld mehr mit der Zyste und würde sie punktieren lassen. Aber ich kann Dich auch gut verstehen, nachdem Du ja so schlechte ERfahrungen mit der Punktion gemacht hast. Also heißt es weiterhin DAumen drücken, damit die Zyste endlich verschwindet.

Also ich hatte einen erholsamen Urlaub und muss dann aber leider nächste Woche auch schon wieder los. Der Urlaub ist immer viel zu schnell rum. Naja, dass kennt ihr ja bestimmt.

Also einen schönen Abend und ein schönes Wochenende

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Ihr Lieben,

dieses Mal habe ich auch einmal etwas erfreuliches zu berichten. Ich war am Freitag bei meiner ÄRztin zur Krebsvorsorge und stellt euch vor, ICH BIN SCHWANGER!!!!!! Bereits in der 7/8. Woche. Ich bin völlig platt gewesen. Da kann ich lange auf meine Regel warten. Es muss anscheinend gleich beim ersten Eisprung geklappt haben. Also da quäle ich mich drei Jahre lang mit dem ganzen IVF usw. rum und dann so etwas. Aber da kann man mal sehen, dass es wirklich sehr wichtig ist, eine gute Therapie und eine sehr gute OP zu bekommen. Also ich kann die Medizinische HOchschule in Hannover wirklich sehr empfehlen. Ich bin noch völlig aus dem Häuschen.

Also Euch ein schönes Wochenende

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Dorothea

Hallo Manuela,
Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Schwangerschaft. Das ist ja toll! Da versuchst Du so lange durch IVF schwanger zu werden und da klappt es einfach so!! Es ist witzig - als ich Deine letzte Mail gelesen habe, in der Du schreibst, daß Dir schlecht ist und Du Deine Regel nach den Enantone-Spritzen einfach nicht bekommst, habe ich gedacht: ob sie wohl schwanger ist? Ich habe mich aber nicht getraut, Dir das zu schreiben, um Dir keine falschen Hoffnungen zu machen. Bei mir war es übrigens ähnlich wie bei Dir. Ich habe zwar keine IVFs machen lassen, dafür aber ein Jahr vergeblich versucht schwanger zu werden. ERst nach einer super OP und Hormonbehandlung bin ich sofort im ersten Zyklus schwanger geworden und das Resultat ist jetzt 11/2 Jahre alt. Ich wünsche Dir eine wunderschöne und komplikationslose Schwangerschaft.

P.S. Du kennst mich nicht, aber ich war bei Eurem Thema lange Zeit eine stille Mitleserin, da ich auch mal die IVF in Betracht gezogen habe...

Viele Grüße
Dorothea

P.P.S. Danke für den Tipp mit der Medizinischen Hochshule. Meine Eltern kommen aus MInden (eine halbe Stunde mit dem Auto von Hannover), so daß das für mich auch eine Option wäre. Zum Glück habe ich zwar seit der SS gar keine Probleme, aber man weiß ja nie. Von wem bis Du dort operiert worden? Bist Du privat versichert?



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo Manuela,

das ist ja kaum zu fassen !!!!!!! Ganz herzlichen Glückwunsch, ich gönne Dir Deine Glück von ganzem Herzen. Toll, einfach toll. Ich wünsche Dir einen ganzen Arm voll Glück, für Deine Schwangerschaft, und dass Du für alles entschädigt wirst, was Du hast leiden müssen, geniese jeden Tag ....

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Dorothea,

ich wurde in der MHH von Professor Schlösser und einem Assistenzarzt operiert, weiß den Namen nicht mehr, ist aber wirklich zu empfehlen. Die haben in jedem Fall wirklich Ahnung davon. Also wenn ich wieder einmal operiert werden müßte, dann würde ich auf jeden Fall dorthin gehen. Ich bin gesetzlich krankenversichert. Ist also alles kein Problem. Dank für die Glückwünsche. Bin irgendwie immer noch ganz platt. Habe im Moment halt die üblichen Probleme wie Übelkeit und Kreislaufprobleme durch das Wetter. Außerdem habe ich immer dieses Ziehen, was unheimlich in die Beine geht und ich bin nur müde. Hoffentlich geht das so langsam wieder weg. Schlaucht doch ganz schön, aber trotzdem schön. Das nimmt man ja gerne auf sich.

Hallo Sarah,

also da siehst Du es, wir dürfen einfach nicht aufgeben und bei Dir wird es auch klappen. Ich drücke Dir jedenfalls ganz fest die Daumen, dass die blöde Zyste endlich weggeht.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

waaaaaaaaaaaauuuuuuuuuuuuuuu manu ich kann gar nicht mehr weiter lesen vor freude.mir rollen die tränen von den wangen.würd mich am liebsten gleich ins auto setzen und zu dir fahren und dich mega feste drücken, so überwältigt bin ich.herzlichen glückwunsch und alles alles gute !!!!!!!ich freuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu mich

meld mich morgen wieder, bin platt vor freude

liebe grüße von einer mega aufgeregten freudigen mandy



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Mandy,

bin auch noch völlig von den Socken und kann es kaum glauben. Aber werde immer mehr daran erinnert, da ich im Moment ganz schön mit Übelkeit und Kreislaufproblemen zu kämpfen habe. Bin seit MIttwoch für den krankgeschrieben, da ich bei der HItze nicht in der Lage war zu arbeiten. IRgendwie schon ein ganz großes Wunder. ICh hoffe nur, daß alles weiterhin gut verläuft. Im Moment habe ich schon ganz schöne Angst, dass noch etwas schief gehen kann, aber ich versuche es zu verdrängen. Ist so schön zu sehen, wie sich alle so freuen, bin ganz überwältigt.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Manu,

hallo ich wollte mich kurz aus dem Urlaub zurückmelden und dann so eine Nachricht, wahnsinn, ganz ganz herzlichen Glückwunsch, das freut mich wirklich sehr.
Hatte es ja schon etwas vermutet, nachdem Du so lange Deine Tage nicht bekommen hast, mal soll halt nicht aufhören an kleine Wunder zu glauben
Die OP hat sich wirklich gelohnt.

Ich hatte ja so fest gehofft, dass so etwas auch bei mir passiert, habe aber leider wieder meine Tage bekommen.

Nächste Woche habe ich wieder einen Termin in der KIWU-Praxis.
Thailand war sehr schön aber wahnsinnig heißt und schwül.

Ganz liebe Grüße

Caro



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
manuela

Hallo Caro,

schön wieder von Dir zu hören. DA bist Du ja wieder gut erholt. Gibt nicht so schnell auf. Das hat doch noch nichts zu heißen, wenn es noch nicht geklappt hat. Versteif Dich nicht so sehr darauf. ICh habe in den letzten Monaten eigentlich gar nicht darüber nachgedacht, da ich ja theoretisch sowieso noch in den WEchseljahren war, dachte ich zumindest.

Wofür ist den der Termin in der KIWU-Praxis? Willst Du wieder durchstarten? Hast Du denn noch Urlaub? Ich drücke Dir jedenfalls ganz fest die DAumen. ES gab bei mir ein kleines Wunder und bei Dir wird es das auch noch geben. Da glaube ich ganz fest dran. WEnn Du mal wieder quatschen willst, kannst Du gerne anrufen, wenn Du Lust hast.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Manuela,

das Problem ist dass ich nicht mehr länger warten kann um zu verhindern, dass die Endo wieder wächst insbesondere die Adenomyose, dshalb muß ich jetzt mit Enantone anfangen, so 2-3 Monate und gleich im Anschluß dann IVF.
Mensch ich kann es immer noch nicht glauben, dass es bei Dir einfach so geklappt hat. Wie fühlst Du Dich denn jetzt ist es etwas besser geworden mit der Übelkeit. Paß blos gut auf Dich und das Kleine auf, insbesondere bei der Hitze.
Ich habe leider keinen Urlaub mehr, arbeite seit heute wieder. Ist unerträglich heiß bei uns im Büro.

Liebe Grüße

Caro



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

nur ein kurzes hallo an euch

mensch ich bin immer noch hin und weg von dem großen manuwunder.freu freu freu und pass gut auf euch zwei auf.ich habe in der ss so ph meßhandschuhe gehabt um zu sehen wann sich da eine eventuelle infektion breit macht.das hab ich dann jeden morgen getestet und mich damit dann beruhigt, wenn alles oki war.übrigens, die sorgen werden nicht besser *zwinker*aber sei in guter hoffnung, wie man so schön sagt und geniesse die ss.ich hab mir meistens auch viel zu viel gedanken gemacht.

@caro das war sicher ein toller urlaub.ich liebe das essen wahnsinnig.wenn wir mal essen gehen, was seit ninas geburt fast gen null geht, dann meistens thailändisch oder chinesich ect.lecker lecker.drück dir die daumen für den termin.mußt du langes protokoll machen?bin schon gespannt auf deinen bericht vom termin.erzähl doch auch noch bissi vom urlaub.so kann ich wenigstens ein wenig urlaubsfiling bekommen.unser urlaub gehtw ieder richtung heimat.

@sahra wie gehts dir?

also dann, schöne woche euch allen noch

achso, hab am freitag termin beim endodoc.mal sehen was er zu der flüssigkeit im eileiter sagt.habe hier die ärzte befragt und als antwort bekommen, das es abgeklärt werden sollte über BS.schau ma mal

liebe grüße mandy



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Caro,

also die Hitze ist langsam unerträglich. Konnte am Dienstag auch nicht arbeiten gehen. Der Kreislauf hat total verrückt gespielt. Ich wünsche mir Temperaturen um die 20 Grad. Vor allen Dingen sollte es sich nachts mal etwas abkühlen, damit man wenigstens schlafen kann. Bin im Moment total platt. Bei uns im Büro ist es auch so heiß. Ich fange jetzt schon immer um 06:30 Uhr an, damit ich nicht den ganzen Nachmittag im heißen Büro sitzen muss. Sonst ist bei mir soweit alles o.k., ich hoffe natürlich mit dem Kleinen auch. Habe nächste Woche Freitag meinen nächsten Termin zum Ultraschall usw.. Bin schon ganz gespannt und habe auch immer irgendwie Angst. Naja ist ja auch normal, dass man sich Gedanken macht.

Sag mal, wo lässt Du denn jetzt die IVF machen? Aber Du hast im Moment noch keine Probleme mit der Endo oder? Das wäre ja fatal. Lass es Dir gut gehen.

Hallo Mandy,

besser Urlaub in der Heimat als gar keinen. So kommst Du auch mal raus. Also das finde ich auch sehr vernünftig, dass Du dass mit den Eileiter jetzt mal richtig abklären lässt. Be einer Bauchspiegelung können ja eventuell auch wieder vorhandene Endoherde weggemacht werden.

Bin gespannt, was der Doc sagt.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

hallöchen

wollte euch nur erzählen, wie es beim doc war.also er will nicht operieren.er meinte es würde die chanchen auch nur um 5-10%heben.wenn der wüßte, das man bei einer ivf um jedes prozent kämpft, auch wenn es nur statistiken sind.er ist der meinung auf grund meiner vorgeschichte würde er nur mehr kaputt machen als gut.ob ich es nun gut finden soll oder nicht, weiß ich nicht.wenns es klappt mit den frosties o.k, soll es mal gut sein, aber was, wenn nicht?naja die zeit wird es zeigen

@manu sei froh, das du in diesem sommer nicht hochschwanger bist, aber die hitze ist echt so schon kaum zu ertragen, aber soll ja nun etwas besser mhhhhhh kühler werden.

wo steckt der rest?wie gehts euch sahra und caro?

liebe grüße mandy



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo Mandy,

wo der Rest steckt ? na, hier bin ich. Habe allerdings nicht viel zu berichten, kämpfe immer noch mit meiner Zyste sie ist allerdings im letzten Monat wieder ein winziges Stückchen zurückgegangen. Nun hat sie noch 1,1 cm. Für mich heißt es eben Geduld zu haben und zu warten. Ich weiß wie Du, dass die Zyste bei den Frosties hinderlich sein kann, aber nicht muß, also warte ich noch.

Ich denke allerdings dass Doc. Mangold sein super Arzt ist, und würde seinen Rat annehmen. Warum es manchmal klappt und oft eben doch nicht, kann einem eh keiner sagen, aber Du hast doch schon die Gewissheit, dass Dein Bauch weiß wie man schwanger wird. Also Kopf hoch Mandy.

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Ihr Beiden,

also alles ja keine wirklich guten Nachrichten. Ich denke, Du musst das für Dich entscheiden, Mandy. Wenn Du der Meinung bist, daß Du es so wieder versuchen willst, dann mach es einfach und vertrau auf Dich. Sarah hat schon recht, natürlich kann keiner sagen, warum es manchmal klappt und manchmal eben nicht. Das wäre wirklich schön, dann dann würde wir uns alle nicht so lange quälen.

Sarah, die Zyste ist ja langsam wirklich ganz schön lästig. Die macht Dir ja schon wirklich lange jetzt zu schaffen. Aber nur gut, dass sie kleiner wird, wenn auch nur langsam. Über eine OP denkst Du nicht nach oder?

Also viel Glück Euch beiden.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo,

über eine OP denke ich noch nicht nach, schließlich hatte die Zyste mal über 5 cm, und hat ja jetzt nur noch 1,1 cm. Denke, sie wird hoffentlich in den nächsten 2-3 Monaten ganz verschwinden. Mehr Sorgen machen mir meine Zwischenblutungen die anhalten bis zum 16-17 Tag. Hm, da könnte es sein, wenn unter den Hormonen für die Kyro dies noch anhält, dann müsste ich auch noch zur Ausschabung. Und da überlege ich mir dann, ob ich nicht gleich nochmals nee Bauchspiegelung mitmachen lasse. Alles nicht so einfach .....

Verabscheide mich für die nächsten 3 Wochen in Urlaub und wünsche allen eine gute Zeit.

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Mädls,

Sarah ich wünsche Dir einen tollen Urlaub.
Diese Zyste ist ja wirklich hartneckig.
Seit wann hast Du denn Zwischenblutungen? Wiso Ausschabung?
Nimmst Du die Pille noch durchgehend, hängt es damit zusammen?
Dann empfhehle ich Pillenpause (3 Tage) oder 2-3 Tage 2 Pillen, hilft manchmal.

Mandy ich würde es auch noch mal so probieren.
Muß dennn die Flüssigkeit mit Endo zu tun haben. Du hattest doch keine Beschwerden mehr? Muß doch nicht
Bei mir wurde dies bei einer meiner IVF auch schon mal diagnostiziert mit dem Wasser im Eileiter und dann war es ganz plötzlich verschwudnen.
Das es nicht gleich geklappt hat muß doch nichts heißen, ist ja auch bei natürlicher Empfängnis oft so.
Ach Du wolltest ja noch was vom Urlaub wissen.
In Bangkog haben wir uns eine Menge angesehen, ist eine sehr laute und hektische Stadt aber auch sehr interessant, toll ist der Königspalast und Tempel. Auch die Klong (Kanal)fahrt und der Besuch der Märkte im Chinesenviertel war echt sehenswert.
Dann haben wir noch einen Ausflug nach Ayutaya (alte Tempelanlagen) gemacht. Dannach waren wir auf Ko Samui. Der Strand war super, das Meer wie eine Badewanne, das Hotel war ok. und das Essen super lecker, aber für meinen Darm nicht ideal.
Einen Tag haben wir uns ein Auto gemietet und die Insel angesehen, es gibt sehr belebte aber auch noch ein paar traumhaft schöne ruihge Ecken.
Dann habe ich noch eine Jeepsafari mit gemacht dass war lustig ging über Stock uns Stein, durch Matschlöcher und Urwald. Ein Elefantenritt war auch dabei, aber der Elefant hat mir leid getan, dann noch ein leckeres Essen in den Bergen mit einem traumhaften Ausblick.
Alles in allem war es schön aber ich würde nicht mehr zu dieser Jahreszeit fahren ist einfach zu heiß und feucht.

Hallo Manu,
ich hoffe es geht Dir gut und Deine Übelkeit ist besser, hattest Du schon Deine 2. Ultraschalluntersuchung, sieht man schon was?

Ich beneide Dich wirklich, habe im Moment wieder einen Durchhänger, fällt mir so schwer das ganze noch optimistisch zu sehen habe ziehmlich Angst.
Habe mal wieder mit einer Bekannten einer Bekannten telefoniert bei de res trotz sehr starke Endo geklappt hat. Hat mich trotzdem frustrier weil sie mir gesagt hat der Arzt hat hier gesagt Ihr einzige Chance sei Ihr Alter (damals 28).
Dann habe ich alte Schachtel wahrscheinlich kaum noch eine Chance.

l.G.

Caro

Caro

Manu



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

hallöchen ihr drei

@sahra erstmal wünsche ich dir einen wunderschönen erholsamen urlaub.mit deiner zyste gehts ja doch vorran finde ich, denn mit 5 cm war sie ja doch recht groß.nimmst du irgendwas ein, damit sie kleiner wird?

@caro ach kleines laß dich mal drücken.ich bin aber manchmal auch ne blöde nudel jammer hier rum wegen dem zweiten.und laß dich nicht runterziehen , wenn so blöde ärzte so blöde sprüche ablassen, das ist doch alles blödsinn und statistikreiterrei und sieh mal, manu hat man auch gesagt, das es auf nat.weg nie klappen wird bei der endo und nu?*kratz kratz am kopf*.du bist jetzt so super "saniert", das wird schon alles schief gehen, wie man so schön sagt.willst du wieder in münchen die ivf machen lassen oder wieder bei zech?oder vielleicht doch mal die ulmer probieren?die sind immer noch meine absoluten spitzenkanditaten auf dem gebiet.mach doch einfach mal in verschiedenen praxen erstgespreche und entscheide dich dann.ich wünsche dir vom ganzen herzen viel viel glück dabei.und gib bitte nicht auf,so kurz vorm ziel.ich habe da echt ein gutes gefühl nach deiner op.

danke für deinen urlaubsbericht*schmacht*wieso hat dein darm das essen nicht vertragen?eigentlich ist das ja doch ne leichte kost, reis fisch, hühnchen, meeresfrüchte ect. gut mit obst sollte man glaub vorsichtig sein oder?

@manu ja ich will nun aber mal mehr hören von deiner ss.bin ja bissi mit schwanger, wenn einer hier schwanger ist *zwinker*gehts dir wieder besser, jetzt wo es kühler wird.ist das schlechtsein besser geworden?erzähl erzähl erzähl *knuddel*

so ich erzähl euch jetzt noch ne story von klein nina und ihrer "übermutter"

wir haben hier eine therme in der nähe und ich wollte mal gucken wie alt die kinder sein müssen ehe man mit ihnen da rein darf.davor war ein brunnen mit thermalwasser und ich hab nina ein wenig, aber echt nur wenig von trinken lassen.zehn minuten später im auto fängt sie an mit husten und bekommt vor husten nen knall roten kopf.zu hause angekommen röchelte sie beim atmen.wir also schnell zum arzt gefahren.sie ärztin meinte dann, ab in die klinik das klingt komisch.wir also hin.dort musste sie inhalieren und der spuck war vorbei.der arzt meinte dann zu mir, es wäre eine allergische reaktion vom wasser.eine mama aus der krabbelgruppe meinte dann am nächsten tag zu mir, das da zuviele mineralien drin sind und das nix für kinder sei.*roten kopf bekommen hab* und ich dachte ich tu ihr was gutes.naja es ist ja nochmal gut gegangen.gott sei dank.aber vorwürfe hab ich mir schon gemacht.

ich wünsche euch allen ein super schönes wochenende

liebe grüße mandy



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo SArah,

einen wunderschönen und erholsamen Urlaub wünsche ich Dir. Und wenn der Urlaub vorbei ist, dann ist Deine doofe Zyste bestimmt auch endlich weg.

Hallo Caro,

ich drücke Dich auch einmal ganz fest. Ich kann Dich gut verstehen. Das ist wirklich nervig mit dem auf und ab. Mal ist man voller Hoffnung und dann denkt man, dass doch alles keinen Sinn macht. Aber schau mich an, mich hat man doch auch schon aufgegeben und dann funktioniert es so. Also lass Dich nicht untergriegen. Du schaffst es auch noch, da bin ich mir sicher.

Also mir geht es jetzt wieder besser, dank dem WEtter. Bin halt sehr viel müde und schlapp, aber ansonsten geht es gut. War am Freitag wieder beim Ultraschall und war ganz fastziniert. Das kleine Wesen ist jetzt schon 3,5 cm groß und voll in Aktion. Also war schwierig es in einer Position richtig zu sehen, weil es nur Purzelbäume geschlagen hat. Bisher ist die ÄRztin sehr zufrieden. Ich hoffe natürlich, dass dies auch so bleibt. Ich kann es immer noch gar nicht glauben.

Aber Du wirst sehen, bald hast Du auch so ein kleines Wunder in Dir. Mir werden jetzt schon langsam die Hosen zu eng. Muss den Knopf schon auf lassen und ich habe ständig Hunger. Naja, das gehört ja dazu.

Nächste Woche Freitag habe ich dann den Test bezüglich des Down-Syndroms. Da wird Blut abgenommen und ein ausführlicher Ultraschall gemacht. Ich hoffe natürlich, daß alles in Ordnung ist.

Naja so weit von mir.

Na Mandy, da hast Du ja einen ganz schönen Schock gehabt mit der Kleinen. Da will man denen Kleinen etwas gutes tun und dann so etwas. Ist ja Gott sei dann alles gut gegangen. Für das nächste Mal ist man dann auch schlauer.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Mandy
Hallo Manu,

danke dass Ihr mich so lieb aufbaut, kann ich im Moment gut gebrauchen.
Weiß auch nicht warum ich wieder so einen Durchhänger habe.
Aber ich gönne Euch Euer Glück wirklich von Herzen.

Manu dass ist ja schön dass sich das kleine so gut entwickelt und es Dir besser geht. Ist bestimmt wahnsinnig aufregend, gerade wenn man so lange und sehnlichst darauf gewartet hat.
Mach Dir keine Sorgen es wird weiter alles gut gehen.

Mach Dir keine Gedanken Mandy ich bin Dir echt nicht böse. Im Gegenteil wollte Dir sagen dass ich echt sehr lieb von Dir finde das Du uns die ganze Zeit die Treue gehalten hast und mitfieberst, obwohlt Du schon Mama bist, ist auch nicht selbstverständlich finde ich super lieb.

Wegen dem Thailändischen Essen, vielleicht habe ich auch die Hitze nicht vertragen oder die Schärfe. hatte auf jeden Fall etwas Probleme, aber jetzt ist wieder alles ok.

Mensch Mandy woher soll man so was denn auch wissen, ich hätte auch keine Ahnung gehabt, habe z.B. auch nicht gewußt dass man kleinen Kindern keinen Honig geben darf. Mach Dir keine Gewissensbisser wichtig ist nur das alles klimpflich abgelaufen ist.

l.G.

Caro



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Ihr Lieben,

wollte mich kurz vor dem Wochenende mal melden. War heute zum Test wegen des Down-Syndroms. Ist aber soweit alles in Ordnung mit dem Baby. Ist wohl ein sehr munteres Baby und jetzt bereits knapp 6 cm groß. Schon ganz schön fastzinierend das Ganze. Mir geht es soweit auch ganz gut.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Manu,

schön das Du Dich gemeldet hast, freue mich daß alles ok ist.
Schönes Wochenende
Habe leider wieder meine Tage bekommen und Gestern mit der Enantone angefangen.

l.G.

Caro



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

nur ein kurzer piep, war ja eine woche in meiner alten heimat und bin am dienstag wieder gut zu hause gelandet.war heute beim Us und wenn die eisbären aufwachen bekomme ich sie am dienstag in meine bruthöhle .seit nicht böse, habe aber besuch mitgenommen aus leipzig und habe deshalb im moment keine zeit.nächste woche wieder mehr von mir und auch da, lese ich alles nach.



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Mandy,

viele Glück für nächse Woche.
Liebe Grüße an Deine Frosties, sie sollen sich ja gut festhalten.

l.G.

Caro



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo,

Mandy, ich drücke Dir ganz arg die Daumen, dass es mit Deinen Frosties klappt.

Ich nehme nun Progynova oder so ähnlich damit sich die Gebärmutterschleimhaut richtig aufbauen soll. Habe immer in der 1. Zyklushälfte Schmierblutungen. Ja, und wenn es dadurch nicht besser wird, dann heißt es ab zur Gebärmutterspieglung und Ausschabung, bevor ich meine Frosties erhalten kann. Es hört wohl nie auf ............

Mir geht es zur Zeit wie Caro, bin irgendwie etwas depresiv, naja vielleicht liegt es auch nur am Wetter.

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Mandy,

ich drücke Dir ganz fest die Daumen, dass es dieses Mal klappt und die Kleinen sich gut bei dir festhalten. Das wird schon. Immer positiv denken :)))

Hallo Sarah,

so ein Mist aber auch. Das hört ja nie auf. Aber vielleicht ist es ja auch gar nicht verkehrt, so eine Gebärmutterspiegelung machen zu lassen. Hattest Du denn schon einmal eine GEbärmutterspiegelung? Ich hatte schon zwei. Du musst dann allerdings drei Monate warten, bevor Du wieder einen Versuch starten kannst.
Du tust mir wirklich leid. Ich drücke Dich ganz fest. War denn dein Urlaub wenigstens schön. DAnn kannst Du ja vielleicht daran denken, wenn Du wieder so eine depressive Phase hast. Hat mir irgendwie immer geholfen.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

hallo ihr drei

danke für eure daumen und lieben worte, aber meine eisbären haben das auftauen nicht überlebt.das hat mich mega umgehauen, denn es kommt ja doch selten vor und dann ausgerechnet alle beide.nun müssen wir weiter jeden pfennig umdrehen und die karten neu mischen.nun hat sich auch noch eine zyste gebildet, wo ich aber feste hoffe, das es nur eine stimmuzyste ist und mit der regel wieder verschwindet und sich nicht die endo wieder breit macht.leider ist das ja bei uns immer ein spiel mit dem feuer, da wir ja doch durch die hormone die endo kitzeln.

@sahra dann drück ich mal feste die daumen.ist deine zyste denn jetzt weg?progynova hatte ich jetzt auch.wieviel mußt du denn nehmen?gebärmutterspiegelung hatte ich einmal mit bei deiner Bs kann da also garnicht viel sagen zu.weiß aber von anderen, das dies nicht so schlimm sei.mist wäre natürlich die ausschabung.also auch dafür meine daumen.

@caro wann startest du wieder?

@manu wie gehts dir und dem baby?in welcher woche bist du denn jetzt und wann hast du eigentlich ET?

so, bis denn dann und allen noch eine schöne woche



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Mandy,

das tut mir wirklich ganz doll leid. Lass Dich ganz fest umarmen. So ein Mist aber auch. Und dann auch noch eine Zyste. Also Du bist ja wirklich doppelt gestraft. Habt ihr denn noch einmal vor, es zu probieren?

Ich bin jetzt in der 14. Woche, Entbindungstermin ist der 02.03.2007. Uns geht es soweit ganz gut.

Gibt nicht auf.

Ganz liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo,

ah Mandy, so ein Pech aber auch, es tut mir so leid. Auch ich drücke Dich ganz lieb.

Wie wird nun Deine Zyste behandelt ?

Manuela, schön dann hast Du ja schon die kritischen 12 Wochen hinter Dir. Auch mit meinem Urlaub hatte ich dieses Jahr einfach Pech, Regen, Regen, Regen .......

Tja, ich schmiere trotz Progynova weiter, jedoch baut sich anscheinend die Gebärmutterschleimhaut trotzdem auf. Na ja, mal schaun. Die Zyste ist auch noch da, hat noch ca. 1 cm.

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Mandy,

ach Mensch das tut mir leid. Gib nicht auf, es wird das nächst Mal klappen.
Gönn Dir erst mal eine Pause und knuddel Deine Kleine Nina, das wird Dich trösten.

Bei mir geht es erst im November weiter. Habe vor 2 Wochen wieder mit Enantone begonnen, die muß ich jetzt zur Vorbereitung 3 Monate nehmen.
Am Anfang war es echt ätzend hatte ziehmliche Schmerzen vom Eierstock, jetzt ist es besser geworden.
Außerdem wurden ja noch Immuntest gemacht. Auf die Ergebnisse warte ich noch.

Hallo Sarah,

ist Progynova auch eine Pille. Seit wann bekommst Du die hattest Du nicht was von Diane geschrieben?
Nimmst Du sie durchgehend?
Ich hatte ja auch immer Schmierblutungen in der Zeit wo ich Ceracette/Valette durchgenommen habe. Wurde dann besser als ich eine Pillenpause eingelegt habe oder mehrere Tage mal 2 am Tag genommen habe.
Gibt nicht auf irgendwann muß doch dieses blöde Ding von Zyste mal verschinden.

Hallo Manu,
mensch ich finde es echt so toll das bei Dir alles so gut verläuft.
Macht mir auch Mut. Wenn es vielleicht doch noch klappen sollte.

l.G.

Caro



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo Caro,

nein Progynova ist keine Pille, sondern ein Medikament, das auch bei den Kyro-Versuchen eingesetzt wird. Unterdrückt die Funktion der Eierstöcke und baut trotzdem die Gebärmutterschleimhaut auf. Mein Problem ist, egal ob ich die Pille nehme oder nicht, ich schmiere nach meiner Regelblutung immer noch bis zum 15 - 17 Tag lustig weiter, und dann hört das auf. Eigentlich wollte ich ja nun irgendwann den Kyro-Versuch noch machen, aber selbst das Progynova hilft nicht. Nun besteht der Verdacht, dass ich eventuell auch schon die Endo in der Gebärmutter habe. Wie war das bei Dir ? Hattest Du auch diese Schmierblutungen direkt nach Deiner Regel ? Also in der ersten Zyklushälfte ? Vielleicht baut sich meine Gebärmutterschleimhaut aber auch nicht mehr richtig und vollständig während der Regel ab, dann wäre nee Ausschabung angesagt. Kann natürlich auch nee Hormonstörung sein ..... kann, kann, kann ...... es ist zum verzweifeln.

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Sarah,

hallo ich bin ja wirklich ein Depp, habe das Zeugs ja selbst bekommen und zwar in Österreich nach dem Transfer (Progynova 21), der Name kam mir gleich so bekannt vor. Ich habe Sie für die bessere Einnistung bekommen- zusätzlich zu den Gelbkörperhormonen. Sind soweit ich weiß Östrogene???. Wundert mich ein bißchen ist ja bei Endo auch nicht so gut ständig Östrogene zu nehmen???
Nein ich hatte nur Schmierblutungen in der Zeit in der ich die Pille durchgehend genommen habe nach einiger Zeit und dann unabhängig von meiem Zyklus.
Das ist ja echt blöd wenn da nichts hilft. Soweit ich weiß äußert sich Andenomyose (Endometriose in der Gebärmutter) durch starke Blutungen und starke Schmerzen. Hast Du doch beides nicht oder?

Ich bin ja nur ein Laie aber ich finde es hört sich eher nach eine hormonellen Sache an. Du hast daß doch erst seit der OP.
Aber Deine Hormone haben sie doch bestimmt untersucht.
Bist Du da auch wirklich in guten Händen?.
Eine Gebärmutterspiegelung kann auf jeden Fall nicht schaden, ist ja auch nicht so eine große Sache.
Wenn alle Stricke reißen fahre doch mal zu Prof. Keckstein.
Auch die Praxis in der ich jetzt bin kann ich wirklich empfehlen, sie sind wirklich sehr sorgfältig und checken alles ab was es gibt.

l.G.

Caro



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo Caro,

habe das Progynova bekommen, damit getestet werden kann, ob ich die Blutungen weiterhin habe, und bekomme nun das Utrogest, damit während diesem "künstlichen Zyklus" geschaut werden kann, an was es liegen könnte. Auch soll damit geschaut werden, ob sich dadurch die Gebärmutterschleimhaut von selber "reinigt". Und ich dann nach meiner nächsten Regelblutung diese Schmierblutungen nicht mehr habe. Ich denke schon dass ich in guten Händen bin, sonst würde der Prof. sich doch nicht soviel Mühe geben. Oder was meinst Du ? Und die Ulmer sind schon wie man hört gut. Auch möchte er danach die Gebärmutterspiegelung machen, aber jetzt erst den künstlichen Zyklus um weitere Erkenntnisse zu haben. Schmerzen habe ich gar keine, und meine Endo war bei der letzten OP kaum noch da, ob ich aber trotztdem Endo in der Gebärmutter habe weiß keiner.

Was wird bei Dir nun anders untersucht wie in den anderen Kinderwunschzentren ?
Wie lange wartet man bei Prof. Keckstein auf einen Termin ? Meinst Du er würde sich auch damit auskennen ?

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
caro

Hallo Sarah,

finde auf jeden Fall gut daß Dein Prof. alles Mögliche versucht, hört sich schon so an als ob Du in guten Händen bist. Mensch ist das immer alles kompliziert.
Drücke auf jeden Fall die Daumen dass die Hormone nun helfen und die Schmierblutungen weg gehen und Du dann den Kryo Versuch machen kannst. Ist denn die Zyste jetzt so klein dass man beginnen könnte?
Wegen der Endo in der Gebärmutter würde ich mir jetzt erstmal keine Gedanken machen.
Ich glaube so 1-2 Monate dauert es einen Termin bei Prof Keckstein zu bekommen. Ich glaube schon daß er sich auch in solchen Dingen auskennnt, denn ich weiß dass er auch KIWU und Hormonbehandlungen macht und er hat ja auch eine neben seinen OP eine normale Frauenartzpraxis gemeinsam mit seiner Frau.
Er könnte Dir auf jeden Fall sagen ob so etwas mit Andenomyose zu tuen haben kann.
Aber schreib Ihm doch einfach mal und schildere Dein Problem, er antwortet Dir bestimmt. Habe ich ja auch gemacht bevor ich dort war.

In meiner KIWU Praxis wurde alles abgeklärt was es so gibt.
Die Wete waren aber alles ok bis auf meine Immunwerte, da gab es wohl Aufälligkeiten. Deshalb wurden die Werte an eine Immunspezialistin geschickt die jetzt noch mehrere Untersuchungen macht. Das Ergebnis habe ich noch nicht.
Dann wurde ich noch zu einer anderen Ärzten geschickt die Vieren und die Wirkung auf das Immunsystem untersucht.
Sie hat wohl festgestellt dass viele Endometriosepatientinnen sehr hohe Vierenwerte haben. Das heißt sie tragen Vieren in sich, mit denen der Körper nicht richtig fertig geworden ist und so das Immunsystem ständig dagegen amkämpft.
Der Verdacht hat sich bei mir bestätigt zwei Werte waren sehr hoch einmal der Epstein Bar Vierus und Cytomegalie.

Sie meint das könnte z.B. der Grund für meine regelmäßigen Schwächeanfälle mit 1-2 Tagen Fieber, Schüttelfrost etc. seien die ich immer wieder hatte.
Bisher hatte mich da nie jemand ernst genommen.
Das wird jetzt homöopathisch behandelt. Sie arbeitet da wohl mit einem Prof. zusammen der schon länger forscht. Sie selbt hat erst mit der Behandlugn angefangen, hatte aber schon ein paar "hoffnungslose Fälle" die nach der Behandlung schwanger geworden sind. Was es alles gibt. Na ja ich werde es auf jeden Fall probieren.
Ich bin froh daß jetzt bei einem Artz bin, der individuell auf meine Krankengeschichte eingeht und wirklich alle Möglichkeite der Diagnose ausschöpft.

l.G.

Caro