2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo Mandy,

so ich nun habe ich den Ordner mal angelegt, und denke jetzt geht es mit dem PC´s schneller.

Was hat Deine kleine Nina denn mit ihrer Haut ? Wünsche ihr gute Besserung, drück sie mal ein bißchen von mir.

Nein, ich habe leider noch nicht angefangen, da meine Krankenkasse mir immer noch nicht den Bescheid geschickt hat, ob sie nun die Kosten für die IVF übernehmen oder nicht. Habe aber inzwischen angerufen, und mir anhören müssen, ob ich denke dass ich den einzigen Antrag gestellt habe. Also es wird wohl noch ab jetzt nee Woche dauern. Habe meinen Antrag zwar schon am 11. Juni eingereicht, und warte nun schon seit über 2 Monate. Bin privat versichert, und habe von einer Bekannten gehört, die auch privat versichert ist, dass sie die Zusage nicht abgewartet hat, und schon mal angefangen hat, und somit die ganze IVF selber bezahlen musste. War zwar ihr erster Versuch, aber die Kasse hat wirklich nichts davon bezahlt. So heißt es für mich warten, warten, warten ........

Wie geht es Dir eigentlich jetzt so mit Deiner Endo ? Gibt die nun Ruhe ?
Oder nimmst Du die Pille ?

Liebe Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Mausi

Hallo Ihr Lieben,

darf ich mich mal kurz bei euch einmischen ? Euer Ordner heisst künstliche Befruchtung. Ich schreibt euch so viel und ich habe nicht die Zeit alles zu lesen.

Hat jemand von euch Erfahrung mit IVF ? Ganz bestimmt oder ? Könnt ihr mir ein bisschen was erzählen ?

Wieso das bei euch nötig war ? Und ob es sehr anstrengend für den Körper war die hohe Dosis Hormone ? Und wieviele Versuche ihr schon hinter euch habt usw. Würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Mein Mann und ich 25 und 29 versuchen seit 2 Jahren schwanger zu werden, aber ohne Erfolg. Organisch ist eigentlich alles in Ordnung bei uns beiden, aber es will ned klappen. Auch die beiden IUI´s haben nicht zum Erfolg geführt. Jetzt werde ich noch eine IUI machen lassen und dann eine IVF.

Danke im Voraus
Grüsse
Mausi



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Mausi

Hallo Manuela, Sarah und alle anderen,

habe auch schon mal versucht bei caro anzurufen, aber irgendwie ist sie nicht erreichbar. Ich wüßte gern wie es ihr geht, und ob mit ihrem partner alles wieder im lot ist. Na vielleicht errreich ich sie ja mal.

@Manuela,
habt ihr ja noch was zu tun gehabt, mit dem Kinderzimmer. Ich wünsche euch viel Glück... Wann ist es denn eigentlich soweit???

Gruß Mausi

@Mausi
müssen uns mal was überlegen, zweimal mausi ist auch doof. Seit wann bist du denn schon im Forum????
Hatte Ende letzten Jahres eine IVF in Gießen machen lassen, aber ich hatte es in der 3.Woche wieder verloren. Ich für meinen Teil lasse es jedenfals nicht mehr in Gießen machen, weil die nicht so menschlich mit einem umgehen, da biste auch nur ne nummer... Mit den Hormonen kam ich ganz gut zurecht, wenn mann die ständige müdigkeit mal wegnimmt.

Gruß mausi



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Zenobia

Hallo,
ich bin neu in diesem Ordner und möchte mich kurz vorstellen.
Wir haben bereits 2 IVF und 4 Kryos hinter uns.
Nun eine BS bei Dr. Mangold in Laupheim. Wie ich hier gelesen habe, gibt es doch eine Hoffnung auf Erfolg nach der OP (Manu!!!)
Meine OP ist nächsten Donnerstag und ich werde langsam nervös.

Liebe Grüße
Zenobia



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Steffi

Hallo Mausi,

Danke für deine Antwort. Hatte gar nicht mit ner Antwort gerechnet, weil ich mich so bei euch reingedrengelt habe ! Dankeschön !

Aber Du hast recht, ich melde mich jetzt ned mehr unter Mausi sondern unter Steffi, zwei Mausis sind hier zu viel und führen zur kompletten Verwirrung!

Ich bin seid ca. 6 Monaten hier im Forum. In den 6 Monaten hatte ich jetzt 5 Puregon-Zyklen und 2 IUI´s hinter mir.

Wieso hast Du das Kind oder Kinder ??? in der 3. Woche wieder verloren? Weiss man woran das lag ? Das tut mir sehr leid. Das ist doch so gemein oder ? Wie lange übt ihr schon ? Habt ihr gesundheitliche Probleme? Wieso hast Du seitdem keinen zweiten Versuch gestartet. Fragen über Fragen gell ?

Ich glaube, es ist super wichtig, zu welchem Arzt oder in welche Klinik man geht. Meine Frauenärztin hat mir einen Spezialisten auf dem Gebiet empfohlen. Sie hat gesagt, das sollte jemand machen, der das täglich und schon jahrelang macht, denn die ganze Thematik sei ned einfach.

Würde mich auf Antwort freuen !
Grüsse
Steffi



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hey Steffi,

habe eine IVF hiner mir. Bei uns hieß es, dass ich wohl schlecht schwanger werden kann wegen der Endomedriose. Meine IVF ist leider nicht gut verlaufen, es gab bei mir Komplikationen. Da ich Dir und den Anderen hier keine Angst verbreiten möchte, antworte ich auf Deine Fragen besser nicht.

Habe mich nun im November 06 bei Dr. Mangold in Laupheim operieren lassen, und mein Eileiter ist durchgängig, und es wurde auch keine Endo mehr gefunden, deshalb versuchen ich nun auf natürlichem Wege schwanger zu werden, mal schauen ob das klappt.

Viele Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Steffi

hallo Sarah

das hört sich aber ned gut an. Komplikationen bei der IVF oder danach ?

Grüsse
Steffi



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hey Steffi,

leider kam es zu Problemen bei der Punktion. Aber wie gesagt, kommt nur äusserst selten vor, und ich möchte wirklich keine Angst verbreiten. Ansonsten habe ich die Hormone sehr gut vertragen, war nur etwas aufgebläht, aber das gibt sich danach wieder. Nervenaufreibender ist das Warten, ob es geklappt hat oder nicht.

Habe bei Caro angerufen, und auf den Anrufbeantworter gesprochen, sie hat mir dann hier über das Forum mitgeteilt, dass es ihr zur Zeit schwindlig ist, und man nicht weiß woher das kommt. Sie meldet sich wenn es ihr wieder besser geht. Denke sie braucht zur Zeit einfach Abstand von dem ganzen IVF Zeugs ....

Liebe Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

hallo ihr lieben

mensch ich hab mich ja wirklich ewig nicht mehr gemeldet.sorry @sahra und manu

also zu meinem stand mal kurz.ich bin noch am einstellen der schilddrüse(die ich ja kaum noch habe, da bei der op fast alles rausgenommen werden mußte)und wenn die werte gut sind, starten wir nochmal mit ivf.hab natürlich mega schiss davor, was ist, wenn es wieder nicht klappt.komme ich dann damit zurecht und kann ruhe geben oder nicht.die frage stellt mich jetzt massiv an, aber wenns dann soweit ist, werd ich es wissen, wie es mir dann geht.
ich mache im moment eine enzymkur, nehme globulis und mache zweimal die woche rizinusölumschläge.das soll gegen endo helfen und verwachsungen lösen.hab gedacht, schaden kanns nicht und vielleicht hilft es ja und unterstützt die ivf oder wir haben das mega glück und können ein natürliches wunder erfahren.die hoffnung stirbt zuletzt.

manu wie gehts denn deiner maus?wächst der bauch schön?du hast es ja auch bald geschafft und dann gehts los mit all den schönen seiten einer mama und auch die wenigers chönen.schlaflose nächte ect.*zwinker*

sahra wenn du mal wieder in der nähe bist, sag mal bescheid, vielleicht klappts ja mal wieder mit einem plausch von auge zu auge.schade, das es caro im moment so schlecht geht.das tut mir so unendlich leid.

so, das wärs mal wieder von uns.gelobe besserung und meld mich jetzt wieder öfter.nehms mir zumindest vor.

liebe grüße mandy



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Mausi

Hallo Steffi,

ich hätte mich auch umbenennen können. Aber ist ok.....
Wo kommst du her???? Bin aus Hessen...
Ich hatte drei Monate vor der IVF ne BS mit Ausschabung. Die BS wurde in Gießen gemacht, im Anschluß hatten ich die Enantone bekommen und dann wurde zwei Wochen nach der dritten Enantone die IVF gemacht. Es lief alles reibungslos, wenn mann davon absieht, das man alles über´s spritzen weis. Ich habe alle Sachen mit nach hause bekommen und saß dann da... Wie geht das mit dem Spritzen????? Also in dem Punkt waren wir echt allein gelassen, denn die haben einfach vorrausgesetzt, das man das alles kann...
Nach der schockierenden Nachricht, das die Schwangerschaft nich mehr aktiv sei, bin ich auf der Arbeit total zusammengebrochen. Diese Nachricht hatte ich nämlich übers telefon erhalten. Dann habe ich mich nach hause fahren lassen. Ich konnte nicht mehr. Am nächsten Tag habe ich dann meinen FA aufgesucht. Der hatte auch nochmal Blut genommen, und hat mich echt lieb aufgeklärt, was aller warscheinlichkeit nach der Grund für den Abgang war. Mann sollte mindestens 6Monate mit dem schwanger werden warten, da nach einer Ausschabung die Gebärmutter diese Zeit zur neubildung der Schleimhaut braucht. Da es bei früherer Schwangerschaf zu erhöten Fehlgeburtenrate fürt. Da in Gießen diese Tatsache bekannt war und das doch auch FÄ sind, hätten die das doch berücksichtigen können.
Da sieht uns jedenfalls keiner mehr..............................
Wenn es mit dem Clomifen auf normalen wege nichts wird, wollen wir es im Mai nochmal probieren. Das werden wir dann aber in Bregenz versuchen.

Liebe Grüße Mausi



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Mausi,

dass ist ja wirklich langsam merkwürdig mit Caro. Ich hatte ihr Weihnachten eine SMS geschickt und sie schrieb zurück, daß sie sich im neuen Jahr wieder meldet. Ich hoffe, es geht ihr gut. Ich habe TErmin am 02.03.. Ist noch etwas hin. Aber so langsam stellen sich die ersten SEnkwehen ein. Mal schauen, wie es weiter geht.

Hallo Mandy,

schön, wieder etwas von Dir zu hören und dass es Dir ganz gut ergangen ist. Bei mir wird langsam alles etwas beschwerlich. Das Baby ist sehr aktiv und lässt mich kaum noch eine Nacht schlafen, da es nur am Treten ist. Aber das ist ja auch ein gutes Zeichen, dann geht es dem Kind wenigstens gut und es fühlt sich wohl. Im Moment bin ich auch seltener im Netz. Gibt ja noch einiges zu tun und das Sitzen ist auch nicht mehr so leicht.

Also lasst es Euch gut gehen und bis bald

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Steffi

Hallo Mausi

danke für deine Antowrt. Mensch da bist Du bei deiner ersten IVF gleich schwanger geworden und dann hast Du es wieder verloren. Das tut mir leid. ich kann gut verstehen dass du da super super super fertig warst mit den Nerven. Wie viele Eier haben sich denn befruchten lassen ? Und wie viele habt ihr dann eingesetzt ? ich kenne mich nun mit dem Spritzen aus. ich spritze Puregon. hattest Du auch oder ?

Ich werde im März die erste IVF machen lassen und hoffe natürlich auf Erfolg ! Bei uns ist augenscheinlich alles in Ordnung aber es will auf natürlichen Weg nicht klappen.

Ich drücke dir die Daumen, dass es jetzt mit dem Clomifen klappt ! Wieso denn eigentlich Clomifen Tabletten und nicht Puregon Spritzen ? Die Puregon Spritzen sind viel verträglicher. Weniger Nebenwirkungen usw ?
Wegen dem Preis ?

Liebe Grüsse
Steffi



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Mausi

Hallo Manuela,

du hast es ja so gut..... Irgend wann klappt es auch bei uns.
Ja ich hatte mit caro noch telefonieren können. Sie hat unerklärbare gleichgewichtsprobleme und schwindelanfälle -> ist krank geschrieben.
Sie will sich erst wieder melden, wenn es ihr wieder besser geht, auch wegen ihrem mann!!!! Eheberatung und so......

An Alle einen schönen Gruß von caro........

Hallo Steffi,

mein FA möchte nur die eizellbildung antreiben, mehr follikel höhere chancen. Puregon war echt heftig bei mir, Haarausfall usw. .....
Mal schaun wie es wird. Habe für das Clomifen nur die 5 Euro rezeptgebühr bezahlt.

Liebe Grüße Mausi



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Steffi

Hallo Mausi,

ja bei mir soll auch die Eizellreifung angetrieben werden. aber das Clomifen habe ich wiederum ned so gut vertragen. Ich hatte so Stimmungsschwankungen. Bei Puregon habe ich gar keine Nebenwirkungen. Ist aber halt ca. 5x so teuer wie das Clomifen. Ich hatte letztes mal 4 Eier mit Puregon 75 I.E. jetz muss ich auf 50 I.E. reduzieren, denn vierlinge sind auf keinen Fall drin ! Ist viel zu riskant !

Hast Du auch Insemination machen lassen ? Oder war das bei euch nicht möglich ?

Liebe Grüsse
Steffi



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
MANUELA

Hallo Mausi,

da bin ich ja froh, dass Du etwas von Caro gehört hast. Habe mir wirklich schon Sorgen gemacht. Naja dann warten wir mal ab. Ich drücke Dir die Daumen mit dem Clomifen. Wird schon klappen. Immer positiv denken und nicht so reinsteigern.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo zusammen,

hm, das mit Caro geht mir schon nahe, hoffentlich geht es ihr bald wieder ein Stück besser, wünsche es ihr so sehr.

Manuela, bis zum 2.3. ist es gar nicht mehr so lange, kann ich mir schon vorstellen, dass es einen stresst, wenn man keine Nacht mehr richtig schlafen kann. Wünsche Dir alles Gute, und viel, viel Glück und Freude wenn Dein kleines Würmchen dann endlich da ist.

Mandy, also ich glaube bei Dir in der Nähe werde ich nicht so schnell sein, aber ich bin oft in Ulm, also wenn Du da irgendwann mal wieder bei Dr. Gagsteiger bist, oder auch so, würde ich mich mit Dir sehr gerne treffen.

Liebe Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Rena

Hallo Zusammen,

Ich hoffe, es geht Euch allen soweit gut!
Habe mich jetzt eine ganze Weile nicht gemeldet, stecke wieder voll im Berufsalltag und habe Endo, IVF etc. jetzt erst mal eine Weile erfolgreich verdrängt. Hat mir wirklich mal gut getan und hat auch gut geklappt, da ich mit Enantone jetzt wirklich schmerzfrei bin. Mein erster Enantone Zyklus ist jetzt allerdings vorbei und ich soll übernächste Woche die nächste Spritze bekommen. Entweder nur noch für einen Monat oder noch mal für drei. Das kann ich mir jetzt überlegen. Nun eine Frage an Euch IVF-Erfahrenen: Wann geht das denn los, wenn man direkt nach der Enantone eine IVF Behandlung macht? Eine Ein-Monats-Spritze würde dann ja bei mir bis Anfang März wirken, geht's dann gleich weiter mit der Hormonbehandlung? Und in welchem zeitlichen Abstand war dann bei Euch die erste Punktion?

Liebe Grüße
Rena



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

hallo rena

ich hatte damals im sep.die erste spritze und die letzte ende nov.am 15.12 wurde dann mit der stimmu begonnen, also zwei wochen nach der letzten enaton (zoladex hatte ich, ist aber das gleiche)und die PU war am 27.12

@sahra/manu/caro wie gehts euch?

liebe grüße mandy



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Rena

Hallo Mandy,

vielen Dank für die Info, hat mir sehr geholfen bei meiner Zeitplanung!
Ich hoffe, es geht Euch allen gut, ist ja gerade ganz ruhig hier...

Liebe Grüße
Rena



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Ihr Lieben,

wollte mich nur mal kurz melden. Mir geht es gut. Warte darauf, daß sich nun bald mal etwas tut.

Wie geht es Euch so?

Was gibt es Neues bei Euch Sarah und Mandy? Habt Ihr denn nochmal Kontakt mit Caro gehabt? Irgendwie beunruhigt mich die Sache etwas, da sie sich schon sehr lange nicht mehr gemeldet hat. Ich hatte Ihr eine SMS geschickt, aber auf die hat sie sich auch nicht gemeldet. Ich hoffe, bei ihr is alles in Ordnung.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Sarah

Hallo,

Manuela ich wünsche Dir zur Geburt alles Gute, und drücke Dir die Daumen dass Du/Ihr alles gut übersteht.
Ja, ich habe vor zwei, drei Wochen Caro erreicht. Ihr geht es gesundheitlich mit Ihrem Gleichgewicht, nicht so gut. Wie sie sagte, geht es ihr immer dann schlechter, wenn sie am PC, Telefon oder an sonstigen elektronischen Geräten was macht. Den Kinderwunsch hat sie erstmal abgehackt, weil es auch in Ihrer Ehe krieselt. Ich soll Euch alle von ihr grüßen.

Mandy ich habe Dir am 24.01.2007 hier geantwortet, aber keine Antwort von Dir bekommen. Hast Du wohl überlesen. Also nochmals, wenn Du das nächste Mal in Ulm bist, dann melde Dich, sogar Caro würde zu unserem Treffen kommen, wenn es ihr entsprechend gut geht.
Wie geht es Dir ??

Ich versuche immer noch auf natürlichem Wege mein Glück, aber da hat sich noch nichts getan.

Liebe Grüße Sarah



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

hallöchen

o @sahra entschuldige, das ich nicht drauf eingegangen bin.laß uns doch einfach mal einen tag ausmachen, so weit ist das nicht für mich und um euch zu sehen, fahre ich das doch sehr gern***schade, das sich noch nix getan hat bei euch, aber auch wenns blöd und abgetroschen klingt, es kommt am ende eh dann, wenn ihr es selber nicht mehr glaubt.ich drück euch feste die daumen weiterhin***mir gehts so naja gut, was das leben angeht, weniger gut im thema kiwu.hatte jetzt eine gebärmutterspiegelung, dabei wurde ein polyp entfernt, sonst alles oki.ich dachte, gut, vielleicht war ja an dem kaotischen zyklus (tage soweit normal, aber anschließend ständig dunkle schmierblutung)der polyp schuld, aber nein, nach der normalen abblutung durch die untersuchung gings weiter mit dem dunklen geschmier :( jetzt haben wir in ulm auch noch einen großen bluttest laufen und danach will ich es nochmals versuchen.hoffe da ist auch soweit alles im grünen bereich oder zumindestens behebbar.***also, macht mal einen vorschlag, würd mich riesig über ein treffen freuen.

@manu na babymaus schon da??????????????werd jetzt täglich schauen, obs news gibt von euch.

liebe grüße mandy



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
manuela

Hallo Ihr Lieben,

will Euch mal kurz auf dem Laufenden halten. Am 03.03. wurde Maximilian geboren, 3510 Gramm, 55 cm und 37 cm Kopfumfang. Bin seit dem 05.03. wieder zuhause und versuche mich von der Geburt zu erholen. War etwas schwierig, der Kleine mußte mit der Saugglocke geholt werden. ABer dem Kleinen und mir geht es soweit ganz gut.

Sarah, wenn Du mal wieder mit Caro telefonierst, dann bestell Ihr bitte ganz liebe Grüße von mir. Ist ja wirklich bedauerlich, dass sich bei ihr alles so entwickelt hat. Tut mir wirklich leid, daß jetzt auch noch ihre Ehe in Gefahr ist.

Liebe Grüße

Manuela



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

liebe manuela und mann

herzlichen glückwunsch zu eurem wonneproppen maximilian und eine wunderschöne kennenlernzeit und alles alles gute
und dir lieber maximilian herzlich willkommen auf dieser schönen welt und sei immer schön lieb zu deinen eltern *zwinker*

ich freu mich riesig für euch *knuddel*

lg mandy und familie



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Mausi

Hallo manuela und mann,

herzlichen glückwunsch zu eurem kleinen maximilian....
manuela ich wünsche euch alles gute für die zukunft. :-)

liebe grüße Mausi



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
mandy

wo seit ihr denn alle??????



Re: 2. Ordner Künstliche Befruchtung
Manuela

Hallo Mandy,

im Moment habe ich etwas wenig Zeit, hier ins Netz zu gehen. Der Kleine scheint die Muttermilch nicht zu vertragen. Mein Mann und ich vertragen auch keine Milch. Ich habe jetzt versuchsweise auf Sojanahrung umgestellt. Mal sehen, ob es damit etwas besser wird. Ist natürlich blöd, wenn es wirklich an dem ist, dann kann ich nicht mehr stillen. Im Moment pumpe ich ab.

Wie geht es Dir denn so? Gibts bei Dir etwas Neues?

Liebe Grüße

Manuela



Hallo ich bin wieder da
nilorac

Hallo Ihr Lieben,

sorry dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber mir ging es nicht besonders gut.

Liebe Manu,

erstmal ganz herzlichen Glückwunsch zu Eurem Kleinen.  Würde mich sehr über ein Foto freuen, hast Du meine E-Mail Adresse.

Wie Sahra berichtet hatte ging es Anfang des Jahres gesundheitlich ziehmlich schlecht, hatte große Probleme mit Schwindel und Spannungskopfschmerzen, war ganz scheußlich. So richtig gefunden haben die Ärzte nichts, war so ziehmlich bei allen Ärtzen vom Neurologen bis zum Orthopäden.  Wahrscheinlich kommt das ganz von starken Verspannungen. Habe immer noch Probleme wenn ich lange am Computer sitze. War glaube ich alles zu vile für mich in den letzen Monaten. Neben der starken Belastung bezüglich der KIWU-Behandlung auch noch große Eheprobleme.

Jetzt geht es mir wieder besser, ich habe eine ganze Menge in meinem Leben geändert und ich glaube das war höchste Zeit. Ich habe mich von meinem Mann getrennt und mir eine Wohnung gekauf. In Moment wohnen wir noch zusammen aber Anfang Juni ziehe ich um. 

Das mit dem Kinderwunsch ist jetzt natürlich total auf Eis gelegt aber ich bin im Moment sehr froh, daß ich mich jetzt nicht mehr damit beschäftigen muß.  Vielleicht hatte es ja einen Sinn daß es nicht geklappt hat wer weiß.  Mit der Endo geht es mir nach wie vor sehr gut ich habe fast keine Schmerzen mehr. Nehme im Moment auch keine Pille.

Mandy wie geht es mit deiner Schilddrüse, hast Du noch mal einen IVF Versuch vor?

Sahra wie geht es Dir ich hoffe Du hast keine Probleme mehr mit Zysten.

l.G.

Caro



Hallo Caro,   schön mal
Manu

Hallo Caro,

 

schön mal wieder etwas von Dir zu hören. Das tut mir alles wirklich so leid, dass bei Dir im Moment alles so schief läuft. So ein MIst aber auch. Aber ich finde es Gut, dass Du Dich wieder gefangen hast und einen Neuanfang machst. Ich wünsche Dir jedenfalls alles erdenklich Gute. Du kannst mir ja noch einmal Deine Mail-Adresse schicken, dann kann ich Dir ein Foto von dem Kleinen schicken.

 

Sei ganz lieb gedrückt von mir.

 

Liebe Grüße Manuela



Icsi bei prof.dr.kleinstein magdeburg
babisch

Hallo Kerstin,

ich würde mich freuen wenn du mir deine Erfahrungen u. erfolgsquoten in magdeburg bezügl. schwangerschaft kosten u. co berichten würdest würde mich wirklich sehr freuen weil es mir jetzt so wie dir damals geht

danke für deine hilfe

bitte melde dich