Keine Endometriose
Nina5271

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte in der letzten Zeit dieses Forum gut besucht, mir viele Beiträge durchgelesen und den einen oder anderen Beitrag auch geschrieben. Mein Gynäkologe vermutete auch Endometriose bei mir, weshalb er mich auch zu einer Bauchspiegelung in die Klinik einwies. Diese Bauchspiegelung wurde nun auch am 24.01. durchgeführt und gestern bin ich aus dem Krankenhaus entlassen worden. Es wurde keine Endometriose festgestellt. Mein Bauchraum wäre vollkommen frei, einige Verwachsungen wurden gelöst, eine Zyste am rechten Eierstock und ein Polyp in der Gebärmutter wurden entfernt. Ich denke, dass der Polyp in der Gebärmutter der Auslöser für meine Beschwerden wie Schmerzen während der Periode und starke und lang anhaltende Blutungen war.
Ich kann Euch sagen, ich bin echt froh, dass ich alles gut überstanden habe und dass keine Endo bei mir diagnostiziert wurde.

Ich wünsche Euch weiterhin alles Gute und drücke Euch ganz fest die Daumen, dass Ihr Eure Krankheit gut in den Griff bekommt.

Liebe Grüße
Corinna



Re: Keine Endometriose
Andrea

Hallo,

na da hat doch wenigstens eine von uns die Kurve gekriegt. Ich freue mich echt für dich, dass der kelch an dir nochmal vorübergegangen ist.

herzlichen Glückwunsch,

Andrea



Re: Keine Endometriose
Eva

Hi Nina,
das freut mich total für dich das du keine endo hast. Siehst ja an hand des forums wie beschissen es uns geht. Da hast du echt glück gehabt.Was genau hast du denn jetzt?Was war das für eine Zyste?I ch hoffe du hast die op soweit gut überstanden!!!!!Gute genesung und noch einen schönen Sonntag,
liebe grüße,
eva