Geht Ende auch von alleine weg?
sunstar

Hallo,

ich habe den Verdacht dass ich Endo habe oder hatte.

Ich jeden Monat bei der Periode die Anzeichen einer Endo gehabt, teilweise so starke Schmerzen dass ich nicht mal laufen konnte. Leider wusste ich damals noch nichts von Endo.

Vor 3 Monaten habe ich die Pille abgesetzt und nun habe ich die Beschwerden nicht mehr. Kann es sein dass Endometriose auch von alleine wieder weggeht?

Ich wäre froh über antworten, denn ich habe große Angst dass ich betroffen sein könnte.

Danke und Gruss



Re: Geht Ende auch von alleine weg?
Hema

Hallo, sunstar!
Bin auch seit 3 Wochen mit der Diagnose konfrontiert und habe jetzt auch Panik. Wenn es bei dir jetzt keine Beschwerden gibt nach dem Absetzen der Pillen, dann war es vielleicht was anderes, weil bei endo, so viel ich weiss, im Gegenteil nach dem Absetzen die Schmerzen wiederkommen. .Wenn man aber die Pillen nimmt, gehen die Beschwerden manchmal weg, leider nur für die Pillenzeit.
Hoffentlich, waren bei Dir nur starke Regelschmerzen, auf jeden Fall, wenn die wiederkommen-geh zum Arzt und auch zu mehreren. Nach meiner Erfahrung, dauert es , bis man ernstgenommen wird und einen guten Fachmann/ fachfrau findet.
Grüsse und eine schmerzlose Woche wünscht dir
Hema



Re: Geht Ende auch von alleine weg?
Tinchen

Hallo sunstar!

Ich habe im Sommer 2004 die Diagnose Endometriose erhalten. Ich war geschockt und hatte Panik. Kurz darauf folgte eine BS, dann eine Wechseljahre-Hormon-Therapie, dann die zweite BS. Danach sah es erst mal recht gut aus.
Kurz darauf wurde ich trotz schlechter Chancen schwanger. Mein Arzt hat immer gesagt, eine Schwangerschaft wäre die beste Therapie, weil man da ja über einen recht langen Zeitraum keine Regelblutung hat.
Die Kleine ist jetzt ein knappes dreiviertel Jahr alt und seit ca. drei Monaten habe ich wieder meine Regel. Seit dem sind auch die Beschwerden wieder da. Durch die Pille werden sie aber glücklicherweise ein wenig gemindert.
Wenn Du einmal an Endo erkrankt bist, dann gibt es keine hundertprozentige Heilung, außer natürlich eine Total-OP. Nach einer BS, bei der die Folikel entfernt werden, ist es gut möglich, dass man sehr lange beschwerdenfrei ist, aber trotzdem werden die Herde immer in einem schlummer.

Ich kann Dir nur raten unbedingt und schnellstmöglich einen kompetenten Arzt aufzusuchen, denn falls Du irgebdwann mal Kinder haben willst, dann sollte schnellstmöglich was dagegen getan werden.

Ich wünsche Dir, dass es keine Endo ist.

Grüße
Tina