Endo-Beitrag bei arte-tv
Olaf

hallöle,
Verena kennt ihr ja schon, und ich bin ihre andere hälfte!
gruß vorab von verena!
sie hat heute in einer apotheken-zeitung gelesen, dass am 30.mai.2006 ein beitrag über endo ausgestrahlt wird!
ARTE 14.00 Uhr Gesundheitsmagazin "Hippokrates" 2. Beitrag *Endometriose bei Frauen*
ich selbst versuche den Beitrag auf Video zu bekommen.

haltet die ohren steif und verena wird sich melden, sie macht heia.
gruß olaf



Re: Endo-Beitrag bei arte-tv
Melanie

Hallo Olaf, hallo verena,

schade :-( leider habe ich deinen (euren) beitrag zu spät gelesen. ich hätte es mir sehr gerne angesehen. ich finde es toll, dass du (ihr) es in das forum geschrieben hast. vielleicht kommt ja mal wieder was und ich weiß es (mal wieder) nicht, aber du (ihr) schreibst es rein :-) das wäre toll.
danke
Melanie



Re: Endo-Beitrag bei arte-tv
olaf

Hallo Melanie,
leider war der Beitrag für die sehr umfassende Endo etwas zu Kurz geraten. Der Beitrag war mal knap 5 min. lang, und dazu kann einfach zu wenig an Infos gegeben werden.

Hier die Wiederholungen:
- 31.05.06 12Uhr10
- 03.10.06 14Uhr
- 04.10.06 12Uhr10

Leider kann eine VHS/DVD über diese Sendung nicht bei Arte gekauft werden. Finde ich auch nicht so prall.
Ich habe angeregt, über diese Krankheit doch etwas ausführlicher zu behandeln, als nur 5min. mal sehen was da von denen kommt.
Ansonsten sollte Arte auch Kritik von Betroffen bekommen, und die Anregung darüber ausführlicher zu berichten!
Sollte ich was wissen, Ihr erfahrt es .....!

LG und Kopf hoch....!
Olaf



Re: Endo-Beitrag bei arte-tv
Britta

Hallo Ihr,

dieser Bericht ist schon öfters wiederholt worden. Ich fand den Bericht für betroffene Frauen uninteressant. Nur für diejenigen die nicht direkt betroffen sind, ist es mal interessant im Fernsehen was zu hören. Dafür war es aber wiederum zu wenig.

Schade, naja - am besten ist man eh damit bedient sich selbst zu kümmern. Fachliteratur lesen und beim Arzt viel Fragen..