Endo oder nicht ?
Stef.

Hallo

kann mir bitte mal jemand von euch eure Beschwerden (Schmerzen) beschreiben (wo die Schmerzen sind, wie lange, welche Art von Schmerz usw.)

Ich habe auch immer kurz vor und dann am ersten Tag der Periode starke Schmerzen ganz ganz unten (Unterbauch). So als müsste man stark auf die Toilette. Wir spekulieren momentan ob dies Endo sein könnte, und ob wir eine Bauchspiegelung machen lassen sollen ?

Grüsse
Stef.



Re: Endo oder nicht ?
susann

Hallo stef.(fanie)?????
Ich kann dir leider nur sagen wie bei mir die schmerzen sind. Ich habe sie wie du immer links im unterbauch- mir geht es dann immer so schlimm das ich weder laufen noch sitzen kann, auch das tiefe einatmen ist sehr schmerzvoll! habe auch wenn ich zur toilette gehe oft sehr große scmerzen! Was sagt dein FA dazu? Ich kann dir nur einen rat mit auf deinen weg geben, lasss mal eine BS machen und wenn das positiv ausfällt begebe dich zu einem speziallisten!!!! Ich war leider ein paar Jahre in falscher behandlung´und es ist dann natürlich schwer zu jemanden vertrauen zu fassen!!!! Wo kommst du denn her ??

L.G. sus



Re: Endo oder nicht ?
susann

hallo stef.
Ich bins nochmal suse ich habe gerade gelesen,dass deine Fa ersteinmal etwas anderes auprobieren möchte..................
Was will sie denn machen???????????????
Melde dich mal!!!!!!!!!!!!!!!!

Also nochmal. L.G.suse



Re: Endo oder nicht ?
Diana76

Hallo Stef

Also, wenn Dir die Schmerzen keine Ruhe lassen, würde ich recht bald eine
BS machen lassen. Dann hast Du Gewissheit: Endo ja oder nein?
Ich hatte seit meiner 1. Regel (12.J) vor und während der Regel furchtbare Bauchschmerzen, kein Arzt hat das ernst genommen. Erst 10. J später hat man bei meiner Not-BS (Endozyste) festgestellt, dass ich Endometriose habe.

Vor der BS bauchst Du auch keine Angst zu haben. Erkundige Dich, wo es in Deiner Nähe einen Spezi. gibt. Ich dürfte übrigens nach einem Tag wieder nach Hause gehen.

Alles Gute

LG
Diana



Re: Endo oder nicht ?
adua

hallo diana76

habe auch seid ca.10 jahre endo.finde ich richtig klasse wie viele informationen man sich hier austauschen kann.ich war heute beim gyn. muss auch wieder eine bs.machen.nun weiß ich nicht wo du sagst man soll sich ein spezi.suchen weiß du vieleicht ob es ein in düsseldorf gibt.oder welches krankenhaus gut ist.kann leider nur in düsseldorf eine bs.machen lassen da ich kein auto habe und mit zug geht auch nicht weil ich das alleine machen müsste.und ich habe eine tochter (5ja.)will deswegen auch nicht so weit weg.



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo

Danke für deine Antwort. Ich komme aus der Nähe von München.
Ich habe die Schmerzen auch seit meiner ersten Periode. Immer am ersten Tag. So als müsste man ganz dringend auf die Toilette. Aber beim Wasserlassen oder ... habe ich keine Schmerzen. Die Schmerzen setzen mit dem ersten Bluttropfen ein und hören dann am Ende des Tages wieder auf.

Meine Ärztin meint, dass es nicht die typischen Schmerzen von Endometriose wären, man es aber natürlich auf keinen Fall ausschließen kann !

Bei uns geht es im Vordergrund aber um Kidnerwunsch. Ich 25 mein Mann 29. Es klappt seit über einem Jahr nicht, obwohl bei meinem Mann alles ok ist und bei mir soweit auch. Hormone, Ultraschall, Eisprung Schilddrüse usw. alles ok.

Jetzt will meine Ärztin Clomifen ausprobieren, und als nächster Schritt wäre dann ein Test mit Kontrstmittel (Eileiterdurchlässigkeit) dran und dann die BS.

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

Hallo steffi,
genau so wie du das beschreibst ging es mir auch immer.Hast du denn krampfartige schmerzen? Genau weil sie es nicht ausschließen kann, solltest du sie mal fragen in wie weit sie erfahrungen mit endo hat. Es gibt wirklich nicht viel ärzte die sich damit auskennen. Darum gebe ich dir wirklich den rat, wenden dich auch noch an einen anderen FA!!!!!!!!
Es bringt dir nicht sehr viel wenn man spekuliert auf eine endo,zumal ihr beide ja einen Kiwu habt. Bei mir war es genauso, ich bin 24 mein freund allerding schon anfang 40,und der KIwu ist noch nicht erfüllt. Wir habe zwar einen kleinen sohn( florian 4jahre), aber nun hätten wir auch noch gerne ein geschwisterchen!!!!
hast du denn einen normalen zyklus??

melde dich mal wieder viele libe grüsssse Susi!!!!! :-)



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi,

Danke für deine Antwort. Es geht bestimmt vielen Paaren so wie uns !

ja ich habe einen ganz normal Zyklus. meistens 28 tage. Alles ganz normal, aber trotzdem klappt es nicht. Ich habe mir auch LH Test gekauft, die die fruchtbaren Tage anzeigen. Die Test zeigen regelmässig 2 Tage im Zyklus (12. u. 13. Tag) positiv an. Also Eisprung findet auch statt.......

Ich habe keine Ahnung, woran es noch liegen kann ? Der Eileitertest mit Kontrastmittel ist bestimmt auch nicht schlecht. Den würde ich gerne machen lassen, da er ohne Narcose durchzuführen ist.

Krampfartige Schmerzen kann ich nicht direkt sagen. Es tut einfach weh im Unterbauch... trotz Schmerzmittel ! Ich nehme immer Ibuprofen 600 und dann geht es einigermaßen. Zysten konnten keine festgestellt werden.

Wie lange übt ihr denn schon ? Auch schon über ein Jahr ?
Meine Ärtzin will nun Clomifen testen zum ersten mal ! Ich bin gespannt ?
Was habt ihr nun weiter vor ?

Grüsse



Re: Endo oder nicht ?
susi

Hey..........
hät gern schon früher geschrieben , aber musste heute zum arzt! bekomme jetzt diese Blaulicht anwendung kann es garnicht erwarten bis es entlich soweit ist!!!!!! ( freue mich das es bei mir jetzt vorran geht (dignose)
Probier doch mal die Buscopan tabl. die sind sehr gut. Du hast zwar keine krämpfe aber sie helfen auch bei starken Regelschmerzen!!!
Wir probieren seit einem dreiviertel jahr, aber bei mir ist das problem, dass ich keinen Zyklus habe habe nur hin und wiedermal sone schmierblutung. ja und eigentlich hatten wir jetzt vor uns nach Hannover zu DR. Bühler zu begeben denn der ist da wohl sehr gut auf der strecke. Das ist eine richtige Kiwu Praxis.

Sag mal wenn du die schmerzen hast, werden die duch wärme besser???(Also wenn du zB. in die badewanne gehst oder ne wärmflasche nimmst)???

Ps. bis bald kann heute nicht mehr antworten, habe jeztz FEIERABEND!!!!!!

Also dann bis morgen und nen schönen Tag euch noch Viele liebe Güße Susi



Re: Endo oder nicht ?
Jana

Hallo Susann,

bei mir hat man durch eine BS Endometriose festgestellt. Meine Frauenärztin hat mir heut die Tablette Cerazette verschrieben? Hast du damit Erfahrung?
Da ich selbst auf Nummer sicher gehen möchte, habe ich Ende September einen Termin bei einem Spezialisten.
Aus deinen leider unangenehmen Erfahrungen kannst du mir bitte sagen, welche Versuche, Medikamente ich lassen sollte bzw. was sollte ich unbedingt bestehen?

Wie gehts dir heut?

VLG Jana



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi,

ja die Schmerzen werden bei mir mit Wärme besser. Wieso fragst Du ?
Ist das bei Dir auch so ? Eure Beschwerden scheinen aber schon schlimmer zu sein, als meine ! Ich habe nicht so schlimme Schmerzen, so dass ich nicht mehr sitzen oder stehen kann. Es tut halt einfach weh und mir ist es dann den ganzen Tag unwohl. Heiss, und die Beine tun weh und ich will mich einfach nur hinlegen ! Und das immer immer immer seit meiner ersten Regel am ersten Tag ! hast Du die Schmerzen auch seit Anfang an ?

Also dieses mal hatte ich mir zum ersten mal die Buskopan plus gekauft, aber die haben bei mir nicht so richtig angeschlagen. Ich habe 1,5 Tabletten genommen und die haben dann 3 Stunden keine Wirkung gezeigt, dann habe ich meine Alte Tablette genommen (Paracetamol 500) und die hat dann gewirkt. Komisch gell, obwohl der gleiche Wirkstoff drin ist ! ! ! Am besten helfen bei mir die Ibuprofen 600. Die halten einige Stunden an (ca. 6 Stunden), so dass ich nur zwei davon nehmen muss bis ich dann wieder beschwerdefrei bin !

Was ist denn diese Blaulichttherapie ?

Wieso hast Du denn keinen Zyklus? Wegen der Endo-Behandlung oder ?

Meine Ärtzin kommt von einer Kiderwunschklinik. Sie hat also schon Ahnung. Ich gehe heute hin um nach Zysten zu schauen, und wenn keine da sind, dann starte ich heute mit Clomifen. (Hormonstimmulation) und dann am 12. Zyklustag eine Spritze Predalon (als Eisprungauslöser) !

Habt ihr auch mal so etwas ausprobiert wegen eurem Kinderwunsch ?
Oder hat deine Ärtzin sofort eine Bauchspiegelung geraten ! Seit ihr wegen unerfülltem Kinderwunsch auf Endo gekommen oder nur wegen der Schmerzen ?

Wir hätten jetzt wirklich sooo gerne endlich Nachwuchs, aber es will und will nicht klappen ! Das ist schon depremierend ! Jeden Monat hofft man aufs Neue... mittlerweile kann ich mir mich schon gar nicht mehr schwanger vorstellen. Vorallem wenn dann alle um einen herum "einfach so" auch teilweise ungewollt schwanger werden, gell ?

Hat es denn bei deinem ersten Kind sofort geklappt ? Hattest du da noch keine Endo ? Wenn Du die Pille nimmst, hattest Du da auch keine Schmerzen ?

Jetzt hast Du aber viel zu beantworten!

Viel Spaß in der Arbeit

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

hallo jana..........
habe leider keine erfahrungen mit medikamenten, da ich einen Kinderwunsch habe....und die ärzte ja bei einem kiwu nicht mit der art pille usw. behandeln. weil bei einer schwangerschaft die endo wohl austrocknet..Zu welchen spezi, gehst du denn??? Ich weiss aber das die vallete sehr gut sein soll!!!
Meine erfahrungen sind bestimmt nicht sehr schön das ist wahr, wie haben sie die endo bei dir vestgestellt?? und nach wie langer zeit???
Danke der nachfrage, aber mir geht es seit gestern total beschißen...
nehme alle 3 stunden Buscopan! viele liebe grüsse Susi



Re: Endo oder nicht ?
Jana

Hallo Susi,

ach mensch, das hört sich ja gar nicht gut an. Ich wünsche dir gute Besserung.
Ich habe seit einem Jahr Schmerzen auf der linken Bauchseite. Unabhängig aber vom Menstruationszyklus. Da vor kurzem auch ne Zyste am Eierstock entdeckt worden ist, war nun die Bauchspiegelung mal fällig. Man hat die Zyste entfernt und gleichzeitig Endo festgestellt.
Ich geh zu einem Arzt nach Dresden.

VLg Jana



Re: Endo oder nicht ?
susi

Hallo steffi..
man du bist ja immer früh auf den beinen!!schläfst du mit deinem computer ein??grins!! Ja die schmerzen werden auch bei mir besser,hast du schoneinmal sonen endo test gemacht? der ist hier auf der startseite des forums..kleiner tip..das mit dem heiss werden kenne ich auch sehr gut,und es ist wirklich sehr unangenehm! Habe auch seit dem ich meine tage habe diese schmerzen,die einzige zeit wo ich diese natürlich nicht hatte war in meiner schwangerschaft. Die buscopan hilft mir jetzt auch erst,früher kamm ich damit auch nicht klar. Aber es ist ja nicht gerade gut für dich, auf dauer mit den vielen tabl. und dann noch sone starken!
Eine Blaulicht therapie ist fast wie ne computertomo. nur unter blaulicht halt und da sieht man im Körper dann die Endo herde, wo sie nun liegen usw.habe jetzt anfang august ne bs gehabt und da haben sie alte ablagerungen(grossflächig) gefunden. also ist sie nun wo anders hingekrabbelt. Aber wo,haben sie nicht gesehen! Leider!!!
Habe bis dezember hormonspritzen bekommen, und siet dem habe ich keine Tage mehr bekommen. Das macht mir auch grosse angst!! Meine ärztin hat dann im Mai nen ultraschall gemacht und gesehen das ich eine zyste habe, ich hatte ja auch immer diese schmerzen. Und dasnn war sie weg die schmerzen aber nicht und dann musste ich sofort ins Krankenhaus. Dann bist du ja in guten Händen bei deiner ärztin,wegen baby und so!!!
Weisst du steffi, ich gebe dir jetzt mal nen guten rat...Bitte Bitte denke nicht immer an das schwanger werden,ich weiss es ist leicht gesagt aber du machst dich dann nur noch mehr verrückt!! Kopf hoch.. Ihr schafft das schon beide!! Ich habe glaube ich in den letzten halben jahr 6 test´s gemacht ich weiss wie es ist.. vielleicht hast du jetzt auch zu grossen stress. Das mit dem ungewollt schwanger werden ist wirklich total ungerecht, vorallem wenn sie sich dann nicht um ihre Kinder kümmern. Man liest ja laufend sone geschichten in der Zeitung usw.,,schrecklich...

Mit meinem flori bin ich gleich zum anfang meines studiums schwanger geworden,erst der totale schock und dann die riesen freude ja und nun ist er schon 4 und total verrückt und frech!! grins

So liebe steffi jetzt haste aber ne lange mail bekommen !!!
Bis dann und viel,viel glück heute Drücke beide daumen ganz fest für dich..
Kopf hoch!!!!
bis dann, melde dich mal was raus gekommen ist heute!!! Bitte..
L.G die susi



Re: Endo oder nicht ?
susi

hy jana
habe schon von dem arzt in dresden gehört der soll gut sein!!!!
Bei mir war es genau so wie bei dir erst zyste und dann gleich bs. und die schmerzen auch links und aber alte endo reste recht unten.. die endo sind sie der meinung hat sich in den darm gezogen. na dann werden wier mal sehen ob sie auch da ist.. wie alt bist du? Danke für die besserung!!
L.G. susi



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi,

nein ich schlafe nicht mit meinem PC. Ich bin immer so früh in der Arbeit !

wo kann man denn so ne Blaulichtterapie machen lassen. Habe noch nichts davon gehört ! Hat man da bei Dir immer die Herde gesehen ?

Ich melde mich morgen Früh wieder und berichte von meinem FA Besuch

Danke für deine Tips !

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

hey...
nee weil sie nichts gesehen haben, wollte ich diese methode gerne in anspruch nehm!!!! Ich glaube zu wissen das man die in berlin( also ganz in meiner nähe) machen lassen kann. habe eben nen gespräch mit meiner ärztin gehabt habe nen termin zur Darmspiegelung am 11.09. wie schrecklich............ sie haben ja(nur) alte reste gesehen...

Bis morgen dann!!!!

L.G. susi



Re: Endo oder nicht ?
Alexa

Hallo adua!

Hast du einen Spezi in Düsseldorf gefunden?

LG Alexa



Re: Endo oder nicht ?
adua

hallo alexa

leider noch nicht.
ich hoffe das hier irgend einer ist der ein kennt.

gruß adua



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi,

also diese Blaulichtbehandlung ersetzt quasi nicht die Bauchspiegelung, oder ? Ich würde halt irgendwie gerne durch eine andere Methode um Endometriose fest zustellen, um diese Bauchspiegelung herumkommen.

Ich war gestern bei der Ärztin zum Ultraschall. Es waren keine Zysten zu sehen, also kann ich mit dem Clomifen starten. In 5 Tage muss ich dann wieder zum Ultraschall um zu sehen, wie viele Eibläschen sich entwickelt haben. Bei 3 wird abgebrochen, bei einem oder zwein nicht. Ich bin sehr gespannt. Ich hoffe, dass es so nun klappen wird ! ! !!

Oh jeh ne Darmspiegelung. Davor hätte ich auch Angst ! Wieso ist die notwendig bei Dir ?
Ich drück Dir die Daumen !

Versucht ihr momentan etwas um schwanger zu werden, oder eher die Endo erst in den Griff zu bekommen ?

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
Alexa

Hallo adua!

Schade ich komme aus der Nähe von Düsseldorf und habe gehofft, du hättest Erfolg gehabt.

Gruß Alexa



Re: Endo oder nicht ?
susi

Guten morgen liebe steffi,,
sorry das ich erst jetzt schreibe!!!
Man das sind ja erstmal gute nachrichten,drücke euch ganz.......ganz fest die daumen!!!!
ne die methode lässt eine bs nicht aus, die machen sie wenn sie irgendwo im körper endo sehen aber endo- herd unbekannt ist..
Ja scheisssss darmspiegelung,, aber ich bin serh froh ich habe sozusagen nen notfalltermin bekommen! ansonsten hät ich erst im januar nen termin bekommen. und bis dahin würde ich wohl mit den ekelhaften schmerzen rumlaufen müssen, und das ist ja auch nicht schön.
Aber wenn der verdacht sich bei dir noch enger zusammen zieh dann kommst du auch um eine bs nicht drumherrum, und die ist auch nicht schlimm ich bin einen tag später gleich nach hause!! und du hast gewissheit über denn stand der dinge!!!
Aber nun mal erstmal vvvvviiiieeellllllll...glück bei der therapie!!!
die spiegelung machen sie um zu sehen ob im darm die endo ist oder nicht,sie haben ja nur alte reste im bauchraum gefunden ,also kann es sein das sie jetzt im darm sitzt... habe auch sehr grosse probleme mit meiner verdaung und demzuvolge auch schmerzen beim .... toles thema wa????
Na und das mit dem schwager zu werden....wir abeiten jeden tag daran! ´´grins´´
wir müssen jetzt abwarten was bei der spiegelung herraus kommt! ob nun dann medikamente oder nicht und das währe ja dann auch nicht so gesund! und wenn man schwanger wird trocknet die endo meist aus,,

liebe grüsse Susi



Re: Endo oder nicht ?
Diana76

Hallo

Schaut doch mal hier unter den Ärztelisten, wo ein Spezi in Eurer Nähe
ist. Bei uns in der Nähe gab's leider keinen. Ich bin in eine große Frauenuniklinik, da haben sie die BS auch gut gemacht. Ich hab mich erkundigt, welcher Arzt am meisten Erfahrungen bei den Spiegelungen hat.

Zum KIWU kann ich sagen: Eigentlich wird erst nach 2J. des Übens behandelt. Erst wenn es über 24. Mon. dauert muss eine Sterilität hinterfragt werden.

@ Steffi: Mit 25J. bist Du noch sehr jung, mach Dir nicht zu viel Gedanken.
Und bevor Du Clomifen nimmst, sollte man wissen, ob Du Endo hast oder nicht. Comifen kann nämlich die Endometriose richtig anfeuern bzw. verschlimmern.
Ich würde besser einen anderen FA zu Rate zeihen.

Bei mir hat's übrigens 3J. mit dem Kinderwunsch gedauert, ich habe nur noch einen Eierstock, dieser neigt jetzt zu doppelten Eisprüngen. Das lange Warten und Üben hat sich dann gelohnt. Ich hab Zwillinge bekommen. Wie Du siehst, ist alles möglich trotz Endo und ganz ohne KIWU-Behandlung.

Ich drücke Dir die Daumen!!!

LG
Diana



Re: Endo oder nicht ?
Steffi

Hallo Susi,

Guten Morgen.....

ich wünsche Dir auch alles Gute weiterhin.... teu teu teu... für die Darmspiegelung ! Das schaffst Du schon. Da bekommt man ja ein
"leck mich am arsch" Mittel und dann bekommt man nichts mit. Meine Freundin ist Arzthelferin und macht diese Spiegelungen täglich ! Von Ihr höre ich immer so einiges, wie das abläuft usw..... ! Aber ich versteh, dass Du Angst hast, denn ich habe auch Angst vor einer BS!

Ich bin sehr gespannt, ob das jetzt mit dem Clomifen nun zum Erfolg führt ?
Also heute ist der 3. Clomifen Tag und bis jetzt merke ich keine Nebenwirkungen. Keine Hitzewallung, Verstimmungen oder Überlkeit! Na Gott sei Dank ! ! ! ! Am Montag oder Dienstag muss ich dann wieder hin. Um nach den Eibläschen zu sehen ! Ich bin gespannt, wie viele sich entwickelt haben !

Ist denn eigentlich deine Ärztin der Meinung, dass es bei euch nicht klappen wird, bis die Endo in den Griff gebracht ist ? Möchte sie nicht mal was anderes ausprobieren, so wie bei uns. Mit Stimmulation oder Eisprungauslöser ! Und halt bei Dir Zyklusstabilisator oder so was in der Art !

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

auch dir einen wunderschönen juten morjen,,!!!oder bei euch "grüss Gott"
sag mal habt ihr da unten auch so ein beschissenes wetter??? Oh Gott echt zum Depressiv werdn!!!!!

Oh, dann kannst du ja deine freundin fragen ob man hinterher schmerzen hat oder nicht! habe echt bammel davor... siehst du bei der bs hatttee ich auch sehr grosse angst, und das ist garnicht schlimm. unangenehm ist nur der grosse, dicke bauch danach. Ich muss dir ganz erhlich sagen meine frauenärztin ist echt die letzte kuh... sie hat wortwörtlich zu mir gesagt´also da sie ja nen kinderwunsch haben, möchte ich jetzt kein medik.behandlung machen. leider habe ich auf den gebiet der endo auch noch keinerlei erfahrungen ausser grundkenntnis.´´´
schönen dank auch habe ich mir gedacht!!
Bin dann ja vorrige woche zu meiner Hausärztinn, und die hat sofort nen termin auf grund der diagnose im krankenhaus beim gastr.oenteorolog oder wie der auch heisst. gemacht!!! und der hat mir gestern auch nen frauenarzt genannt zu dem ich bei uns gehen kann der auch endo pati. hat und mit dem spezi.aus berlin zusammenarbeitet!!! jetzt habe ich ersteinmal die spiegelung und ich hoffe das sie herrausfinden warum und wo her die schmerzen kommen.
Ja und bei uns ist dann ja noch warten angesagt...Leider...bis ich alle untersuchungen abgeschlossen habe!!!!
Und irgendwie denke ich an uns rennt die zeit vorbei und nichts geschied.

nun genug von mir,,,
Sage mal wenn da jetzt,sagen wir mal, drei eier reifen und aus zweien etwas wird,,,,,, dann habt ihr ja doppeltés GLÜCK???? Hiiiii
hoffe das du auch weiterhin keine unangenehmen nebenwirkungen hast!!! Bye Bye steffi

drück euch die daumen!!!!!! ganzzzzzzzzzzzz festeeeeeeeeeeee´
sag mal haste eigentlich probleme meine berliner sauklaue zu lesen??
DIE SusI



Re: Endo oder nicht ?
adua

hallo alexa

habe gehört das das kaisserswehrterkra.sich mit endo.beschäftigt werde es mal versuchen.werde dir dann mal berichten.
wünsche euch noch ein schönes wochenende

gruß adua



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi,

nee nee ich kann deine Berliner Sauklaue gut lesen. Keine Angst.....

Bei uns sagt man Grüss Gott genau, oder servus, aber wie Du merkst, spreche ich eher hochdeutsch obwohl ich hier in Bayern geboren wurde !

Also ja, wenn zwei Eier heranreifen, könnten es auch Zwillinge werden, aber daran denke ich noch überhaupt nicht, denn wie ich schon mal gechrieben habe, kann ich mir mich gar nicht mehr schwanger vorstellen ! Ich bin nun nach ca. 14 Monaten des Überns irgendwie mürbe geworden !

So morgen ist dann der letzte Clomifen Tag. Bis jetzt habe ich immer noch keine Nebenwirkungen. also denke ich mal,dass da auch keine mehr kommen werden.

Die Darmspiegelung ist nicht schlimm, aber lass Dir ein Schafmittel geben. Damit merkst Du gar nichts ! Ich hoffe für dich, dass bald klar ist woher die Schmerzen kommen und dass sie dann in den Griff gebracht werden können !

Wie lange hast Du denn immer Schmerzen. Mehr als ein Tag oder ?

Liebe Grüsse
Servus Steffi



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Diana,

Mensch herzlichen Glückwunschzu den Zwillingen. Ist ist ja super....
Auch wenn es viel Arbeit bedeutet, oder ?

Hat es bei euch nach den 3 Jahren dann ganz ohne Hilfsmittel geklappt ?

Ich weiss 1,5 Jahre sind keine Ewigkeit, aber gerade wenn man so ein junges Paar ist, dann kann man halt nicht verstehen, wieso es nicht klappen will ???? Vorallem wenn augenscheinlich alles ok ist. Hormone, Eisprung, Sermien usw..... Wir rauchen nicht, wir trinken nicht..... wir leben echt gesund, aber irgendwie haben wir kein glück !

Habt ihr bei Dir alle Endo Herde in den Griff bekommen, bevor die Schwangerschaft eingetreten ist ? Oder was habt ihr unternommen während der 3 Jahre ?

Ich bin ehrlich gesagt ganz froh, dass meine Ärztin jetzt schon was tut, denn noch mal 1 - 1,5 Jahre probieren ohne Hilfe möchte ich nicht ! Dafür habe ich keine Nerven ! Leider !
Meine Ärztin kommt von einer grossen KIWU Klinik, ich glaube sie weiss was sie tut. Clomifen soll ja eines der harmlosten stimulationen sein ! Nebenwirkungen merke ich gar keine !

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

Juten Morjen liebe steffi,
konnte mich leider nicht melden am WE.
gehst du heute wieder zum arzt??
Wenn ja dann drück ick die janz feste die daumen...... man das ist ja ne super nachricht das du das mittelchen so gut vertragen hast.. Ich weis von meiner tante die diese anwendung auch sehr lange gehabt hat, dass es ihr garnicht so gut ging!!! um so schöner zu hören das es auch ohne nebenwirkungen geht.
Habe die schmerzen fast täglich, jetzt habe ich nur sonntag ohne schmerzen gehabt ansonsten jeden tag, und sehr oft abends. Sie sind ja nicht durchgängig, manchmal denke ich " ohh dir geht es ja heute gut susi" und dann sind sie aufeinmal de............
ich kann dich sehr gut verstehen das dein nerven Kostüm sehr gelitten hat in der letzten zeit. darum ist es jetzt umso wichtiger das du dich ganz stark machst,gerade jetzt für die behandlung... und denke immer ganz fest daran.... das alles gut wird. und das wird es auch,,, mensch wir sind doch noch sooooo jung!!!!!!grins
wünsche dir vvvvvvvvvvvvvviiiieeel Glüüüück.
Bis dann sagt dir ganz lieb die susiii

Wie gehts dir so eigentlich vom schmerz her ,hast du noch welche????



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi,

nee ich habe keine Schmerzen mehr. Nur am ersten Tag der Regel.
Deswegen glaub ich ja auch eigentlich nicht daran, dass ich Endo habe !
Ich schätze das sind die ganz normalen Regelschmerzen. vermutlich bin ich auch etwas schmerzempflindlicher als andere Frauen. Aber man weiss es nicht ? Vielleicht auch Endo in einem ganz leichten Stadium ?
Vielleicht habe ich auch verschlossenen oder verklebte Eileiter. Ich weiss es nicht ?

Ja heute oder morgen gehe ich wieder zu meiner Ärztin. Ich muss schauen wann ich einen Termin bekomme ?

Hat die Clomifen Therapie bei deiner Tante angeschlagen ? Woran lag es bei Ihr ? Konnte man die Ursache für die vorläufige Kinderlosigkeit finden ?

Danke
Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

Hey
Bei ihr haben sie damals ,dass heisst vor 2 jahren festgestellt das die eierstöcke eine zu geringe durchlassigkeit hatten.... sie war dann sehr lange in berlin in der charrite in behandlung, sie hatte dann ca. nen halbes jahr diese behandlung,und unter anderen auch eine spülung der eileiter!!! und jetzt wird meine kleine quesine Helene schon 1 jahr. also wie du siehst ging dann alles auch ganz schön schnell von statten,

das mit dem über empflindlich kenne ich ,manchmal glaube ich auch das ich es bin....aber die schmerzen und auch normele regelschmerzen sind doch schon echt zum.....

drücke immernoch die daumen.....

L.G. susi



Re: Endo oder nicht ?
Diana76

Hallo Steffi

Ja, Zwillinge sind schon in jeder Hinsicht etwas besonders: Doppeltes Glück und doppelte Herausforderung. Ich wollte sie trotzdem nicht mehr
hergeben.

Zur Zeit als ich endlich schwanger wurde, hatte ich gerade die stärksten Endobeschwerden; viele Wucherungen und Knoten; zahlreiche Herde im
Douglas. Mit Anfang 20. hatte ich meine erste BS. Damals hatte ich schon
externa Grad 3., da wurde mir auch eine große Schokozyste am linken Eierstock entfernt incl. Eierstock.

Wir haben danach jahrelang nicht verhütet. Wenn's passiert, dachten wir uns, ist's auch gut. Ist aber nicht passiert ...ich wurde nicht schwanger.

Nach meinem 25J. haben wir es darauf angelegt, und immer geübt, wenn Persona den Eisprung und rotes Licht angezeigt hat.
Monat um Monat, Jahr um Jahr vergingen, alle um mich rum wurden anscheinend nach 1-3 Zyklen schwanger, nur ich nicht.
Nach 2J. langen Übungsjahren war ich sofort den Tränen nah, wenn ich wieder Babys und Schwangere in der Gegend sah.
In mir wuchs alles nur kein Kind. Die Schmerzen waren teilweise kaum mehr auszuhalten.

Ich sollte schon wieder zur BS. Ich hatte solche Angst davor, was wenn, dieses Mal, mein letzter Eierstock weg muss, oder die GM (wurde mir schon angedroht), dann wäre es vorbei mit dem Kinderwunsch. *Heul*

Ich bin dann zu einer FA die sich mit Naturmedizin beschäftigt, die war auch sehr spirituell veranlagt. Ich war nur einmal 2 Stunden da,
aber sie hat mir in einigen Dingen die Augen geöffnet....

Ich habe noch im selben Monat meine Arbeit gekündigt. Mein Mann und ich waren sehr karrierebewusst. Es würde ja reichen, macht er weiter.

Dann kam ich an das Buch von Susan Weed. Ich hab ihrem Rat gefolgt,
mir eingeredet, dass ich sehr fruchtbar (durch Suggestion) sei und literweise Rotkeetee getrunken . Dazu hab ich noch Schüßlersalze Nr.1 und Nr.11 genommen (aber schon länger angefangen). Auch noch in diesem Mon. hab ich den Persona Comp. in die Ecke gefeuert, ich hab mich dann auf meine Signale verlassen.

Noch ein Tipp: Ist Dein Zyklus auch 28 Tage lag, zwischen dem
10-14 Tag. alle 2 Tage vor dem Schlafen gehn GV, danach liegen bleiben
und Kissen unter den Popo legen.

Den TM zur BS konnte ich dann Absagen, denn ich bin nach diesen Anwendungen sofort Schwanger geworden. Ich war überglücklich, als ich den Positiven B-Test in den Händen hielt. Nach 6. Wochen wussten wir, es werden 2 Babys.* HURRA*

Mein FA und die Klinik die bei mir die Endo behandeltet, konnten es kaum glauben.
Ich kann nur sagen, nur nicht aufgeben. Wunder gibt's immer wieder!!!

Natürlich, hab ich in der Zeit des Wartens auch immer meine FAs gefragt,
was ich machen kann um endlich schwanger zu werden???
Also, wegen der starken Endo haben mir alle gesagt, dürfte ich keine Hormone wie (Clomifen) nehmen. Vielleicht hast Du ja auch keine Endo und
Clomifen schadet Dir nicht.
In meinem Fall wäre nur eine IFV in Frage gekommen, diese lehnen mein Mann und ich aber aus ethnischen und biologischen Gründen ab.
Gott sei Dank hat es dann doch noch prima geklappt.

Leider leide ich jetzt seit ein paar Mon. wieder unter Endo. Die Schwangerschaft und Stillzeit waren ja so toll ohne Endoschmerzen.

Liebe Steffi, ich drück Dir die Daumen, dass es bald fruchtet.
Vielleicht kannst Du meine Tipps ja gebrauchen?

Alles Gute, viel Erfolg........

LG
Diana



Re: Endo oder nicht ?
Steffi

Hallo Susi,
Hallo Diana,

Eure beiden Geschichten lassen mich wirklich wieder hoffen !

Wie bei deiner Tante, Susi, so könnte ich mir das bei mir auch vorstellen.

Da alles soweit in Ordnung ist, denke ich auch, dass die Eileiter versperrt sind, und so beides nicht zusammen geführt werden kann !
Aber das ist nur meine eigene Einschätzung !
.
Wir werden nun , wenn Clomifen 2-3 Monate nicht anschlägt, den Eileiterdurchlässigkeits- Test mit Kontrastmittel machen ! Und dann evtl. nochmal andere Hormone testen !
Ich würde es am liebsten schon gleich machen lassen, aber meine Ärztin bekommt momentan keine Kadetar. Anscheinend sind die soooo vergriffen, weil es ja eine recht neue Technik ist !

Gestern war ich wieder bei meiner Ärztin. Also das Clomifen hat ein schönes, sprungreifes Ei produziert. Jetzt bin ich mal gespannt, ob das was bringt ? Wir haben dann den Eisprung wieder mit Predalon ausgelöst und Blut genommen um zu sehen, ob die Hormone gut angestiegen sind.
Also meine Ärztin versucht schon Ihr Bestes ! Sie hat grosse Hoffnung, dass es klappen wird. Sie sagt Diagnostisch stehen die Chancen super.

Sie hatte kürzlich ne Patientin mit der fast selben Geschichte.....
Leider hat nichts geklappt.. Dann hat sie die Patientin zur Insemetation geschickt, und der erste Versuch war ein Erfolg. Aber sie wissen nicht, woran es lag. Es war augenscheinlich alles in Ordnung wie bei mir !

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

guten morgen steffi,,,

Das sind ja am frühen morgen schon super Nachrichten, siehste habe ich doch gesagt.....nur nicht den mut verlieren!!!
Freue mich für euch!

Melde mich nochmal muss zum arzt!!!

L.G.Susi



Re: Endo oder nicht ?
Alexa

Hallo adua!

Das habe ich auch gehört, aber ich habe gelesen, das der Arzt, der sich mit Endo beschäftigt aufhört. Aber wenn du da warst schreib mir mal bitte. Das ist lieb von dir!

LG

Alexa



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Diana,

für was sind denn diese Schüsslersalze 1 + 11 gut ?
Wer hat dir die denn damals empfohlen ?

Danke
Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

hey steffi,
hoffe dir geht es immernoch so gut. Ich habe heute versucht, einen Termin bie Dr. Bühler zu bekommen. Aber war leider noch nicht so erfolgreich. Habe bei diesen expertenRat gefragt,wegen den dummen argummenten meiner ärztin. Und er (Dr. Bühler würde dringend noch eine BS empfehlen. Ich glaubt es erst nicht was da geschrieben stand, jetzt also nochmal eine Bauchspiegelung nur 1 Monat später. Ist das nicht ne sauerei? Nur weil dir Ärzte hier unfähig sind und stümperhaft arbeiten...

Wegen den Salzen würde ich auf jedenfall mal deine Ärztin fragen, ich würde sie nicht einfach so nehmen.

L.G. susi



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi,

das tut mit leid...... aber do ist das mit den Ärzten. Bis man da mal an einen richtig Guten gelangt, das dauert..... ! Und das Schlimme ist, man weiss immer erst im Nachhinein, ob der Arzt wirklich gut war !

Was machst Du jetzt ?

Ja mir geht es immernoch gut. Keine Nebenwirkungen ! Aber Hoffnung habe ich irgendwie immer noch keine, dass es diesmal wirklich klappen könnte.
Ich bin mittlerweile einfach zu negativ eingestellt ! Ich glaube halt nicht mehr daran ! Ich weiss das ist auch nicht gut !

Wenn ich schon ein Kind hätte, dann wäre ich vielleicht gelassener, aber da es unser erstes Kind wäre, sind die Ängste halt noch viel grösser !

Unsere Feunde bekommen nun ein Baby... und mit denen fahren wir jetzt dann in den Urlaub. D.h. ich sehe den Bauch jeden Tag ! Und die beiden wissen nicht, dass wir es schon so lange versuchen ! Ich will mit niemanden darüber reden. Ausser hier mit euch

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

Hallo steffi,

das mit dem Urlaub ist natürlich sehr schön gerade jetzt!
Aber vielleicht solltest Du oder ihr es euren freunden erzählen. Weil schwangere und deren Partner natürlich viel von der schwangerschaft erzählen und das ist nun einmal die Freude, es würde euch auch so gehen.

Und in dem moment tretten dann wieder bei dir die zweifel auf, warum du nicht schwanger wirst usw. Ich habe die doch von meiner Tante erzählt... und da war es ja eben auch so, sie wollte schwanger werden und es gelang nicht, und ich die nun voll im studium stand, kamm an und ist schwanger. Sie war damal total entäuscht, und das konnte ich auch gut verstehen. jedenfalls wurde es immer schlimmer bei ihr, was mich toal nevte, sie kamm damals nicht mal zu weihnachten, weil ich und natürlich der dicke bauch da waren.
Ist jedenfalls für dich nicht schön, dass kann ich verstehen.
Wenn die beiden es aber wüsten, würden sie Garantiert Rücksicht nehmen.
Muss natürlich bei euch nicht der fall sein, aber ich kann dich total gut verstehen.
Bei mir im Bek.kreis sind auch jetzt wieder 2 schwanger und es geht mir fast genauso. Ja aber du hast recht bei mir ist es dann narürlich etwas anderes , ich habe ein kind (das laufend nach einer schwester fragt).

Liebe Grüssse

Susi



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi,

danke für deine Antwort.....

Ja ich weiss, wenn sie es wüssten, dann wäre vieles leichter, und es würde mir auch helfen, endlich darüber sprechen zu können.
Aber ich will es noch nicht sagen. Ich habe Angst, dass sie es wiederum weiter erzählen, und uns dann jeder immer bedauernd anschaut.
Vielleicht klappt es ja doch bald, und dann können wir immernoch sagen, dass wir sooo lange üben mussten. Damit hätte ich dann kein Problem !
Wenn es natürlich nie klappen sollte, dann müssen wir es eh allen sagen !

Aber weisst Du was komisch ist, ich habe schon bevor wir es mit dem Baby versucht haben, gewusst oder geahnt, dass es bei uns lange lange nicht klappen wird ! Da war ich mir schon ziemlich sicher ! Irgendwie ein Bauchgefühl, denn bei denen, die immerschon Kinderwunsch hatten und immer schon soooo Kinderlieb waren, da klappt es dann nicht ! Das ist doch gemein, oder ?

Bei deiner Tante hatte dann auch mit dem Clomifen geklappt, gell ?
Weisst Du zufällig, wie viele Eier bei Ihr immer gereift sind ? 1 oder 2 ?
Weiss man im Nachhinein woran es lag, dass es nicht ohne Unterstützung geklappt hat ?

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

Hallo Steffi,
ich glaube gut zu wissen, wie es dir so ergeht. Wenn es doch Freunde sind, dann glaube ich nicht das sie dich dann darauf noch ansprechen oder so. Das mit dem bemittleiden wird schon zu treffen, gerade wenn sie erfahren was Ihr da jetzt mitmachen müsst. Aber das ist so denke ich normal wenn es Freunde sind. wenn sie es dann natürlich nicht für sich behalten können ist das natürlich nicht sehr schön, und gehört sich auch unter FReunden nicht!!
UND ES WIRD KLAPPPEN.....ganz bestimmt.......ich drücke euch auch ganz feste die Däumelein :-)

Du bist noch soo Jung Steffi, und wenn es nicht gleich beim ersten mal etwas wird, nächstes mal bestimmt.
Wenn du schon vorher solche Gefühle gehabt hast ist das jetzt natürlich für dich noch schweerer zu verstehen, warum es nicht einfach so passiert bei euch. Aber Bitte denk jetzt positiv...Ihr seit jetzt schon so weit gekommen( Behandlung und so), dann musst du auch ganz fest daran glauben!!!!

Und daran zeigt sich mal wieder das diese welt total ungerecht ist! Leider :-(

Bei meiner tante war es immer nur 1 Ei, und gelegen hat es dann an eine trägheit der Eileiter. das schlimme war noch bei ihr sie hate bevor es mit der kleinen Helene geklappt hat, war sie 3 mal vorher schon schwanger und im 3 Monat hat sie immer die Kinder verloren. Sie ist dann nach Berlin zur charite und da hat man denn herraus gefunden das, dass Imunsystem das Kind als fremdkörper angesehen hat und es dadurch abgestoßen hat.
das ist natürlich noch ne ecke schlimmer was ihr wiederfahren ist,aber die reifung der Eier ging bei ihr durch Clomifen immer super schnell.
Und bei dir ja auch ,also jetzt denke immer schön positiv liebe steffi !!!

Wie geht es bei Dir (euch) jetzt weiter?

Liebe Grüsse susi



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi,

danke für deine Antwort.....

Tja jetzt bin ich ja in der zweiten Zyklushälfte nach Eisprung uns jetzt heisst es wieder warten. Ja, mein Ei entwickelt sich immer sehr schnell, aber auch ohne das Clomifen. Es ist immer schon am 11. manchmal am 10. Tag schon sprungreif ! Obwohl ich nen 28. Zyklus habe.

Heute ruft mich meine Ärztin an, um mir meine Blutwerte durch zu geben. Sie hat nach der Predalon Spritze Blut genommen, um zu sehen, ob die Hormone schön angestiegen sind ?

Ich hoffe soooo sehr, dass es klappt... und natürlich schnell klappt, aber das habe ich leider nicht in der hand. Das ist nun höhere Gewalt !

Ja ich weiss ich sollte positiv denken.. Das schreibt mir jeder, und da habt ihr echt total recht, aber es ist halt sooo schwer, denn das ist ja mittlerweile ein Bauchgefühl ! Also dass ich mir mich nicht mehr schwanger vorstellen kann ! Bei meiner Freundin sieht man den Babybauch jetzt schon so richtig. Sie ist jetzt Anfang 6. Monat !
Das ist toll ! Sie freut sich zwar über die Schwangerschaft, ist aber nicht so emotional und vorfreudig wie ich es wäre ! Für Sie gehört ein Kind halt jetzt dazu. Aber sie weiss auch jetzt schon , eines ist genug ! Sie sieht das ganze ein bisschen nüchtern ! Wenn Du verstehst was ich meine ?

Wie geht es Dir ? Schon nen Termin für die Darmspiegelung ?

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

Guten Morgen Steffi,

habe am 11 Sept. das vorgespräch zur Spiegelung und am 27 Sept. ist sie dann. Naja habe mich jetzt solangsam damit abgefunden, dass es eine ganze weile dauert bis wir jetzt wissen was nun los ist. Das ist ein total scheiß gefühl, man hat die Schmerzen und die Tabletten und mehr kann ich ersteinmal nicht tun. Bin jetzt auf der suche nach einen Arzt, ich denke ich werde zu dem Dr. Bühler gehen der ist ja auch Kiwu Spezi.

Aber es ist ja wieder so schwierig jetzt wegen den Termin, ich muss erst die Darmspiegelung machen lassen. Dann brauche ich den Befund, der dauert ja auch und dann.... kann ich erst den Terimin warnehmen. Aber viel hoffnung hat er mir nicht gemacht er schlägt ja nochmal eine Bauchspiegelung vor, die ich aber erst hate! Nur weil die Ärzte hier nicht in der lage waren herrauszufinden was nun wirklich in meinen bauch so los ist. Es ... mich total an.
Das ist doch sehr gut wenn deine Eier schon so früh sprungreif sind,da kann doch eigendlich garnichts mehr schief gehen. Eas will den deine Ärztin machen wenn die Therapie jetzt nicht anschlägt? Habt ihr darüber schon gesprochen?
Und jetzt mal zu deinem Bauch Gefühl liebe Steffi, ich kann dich sehr gut verstehen, aber gerade jetzt musst du versuchen das dumme Gefühl einfach Paroli bieten. Du musst dich ja nicht gleich schwanger vorstellen, aber du solltest wirklich mal abschalten. Das ist auch ganz wichtig, bei vielen klappt es nicht weil der stress-faktor zu hoch ist. Hast du schon mal daran gedacht??? könnte doch sein, oder????

Gut steffi das es mal wieder von mir, ich wünsche dir ein schönes wochenende!!!!

Grüsse susi



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi

ich weiss, ich weiss.. Du hast ja Recht. Ich werde es versuchen, meine Einstellung wieder positiver werden zu lassen.

Ja deine Situation ist echt total blöd... Immer das warten und warten..
so vergeht Monat für Monat !
Bei Dir scheint die Endo echt schlimm zu sein.
Ich nehme ja nur an einem tag im Monat die Schmerztabletten, aber du brauchst die nahezu jeden Tag oder ? Da tust Du mir echt leid !
Welche Tabletten nimmst Du denn da ? Helfen die dann lange, oder musst Du viele über den Tag verteilt nehmen? Ich würde verückt werden, wenn ich die Schmerzen täglich hätte. Der eine Tag im Monat ist für mich schon schlimm. An dem kann ich mir nichts vornehmen ! Aber gut, er ist ja planbar, denn ich weiss ja, wann die Regel kommt und an dem Tag nehme ich mir halt nichts vor, und gehe früh nach Hause .

naja, aber wen Du dann bei diesem Dr. Bühler bist, dann wird es schon straff vorwärts gehen ! Oder ? Der wird ja wissen, was er tut.

Ich weiss nicht genau, was meine Ärztin nach den 3 Monaten versuchen will. Evtl. andere Hormone in Spritzen Form ! Sie meinte Clomifen sei die leichteste Art der Stimulation. Ich habe hier auch jemanden gefunden, die auch im ersten Clomifen Zyklus ist. Kannst ja mal durchlesen, wenn Du Lust hast " Beitrag Clomifen" auf dieser Homepage.

Dir auch ein schönes Wochenende...
Liebe Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

hallo Steffi

habe eben gelesen( bei dem Beitrag Clomifen) das es da solche test streifen gib, bekomme ich die so einfach in der Apotheke?
liebe grüsse Susi

Achso war heute zum vorgespräch, ist ja alles ersteinmal halb so schlimm, ich glaube die B.S. war schlimmer



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi,

ja die test bekommst Du in der Apotheke, aber da sind sie echt sehr teuer. Die gibt es aber auch in der Drogerie, aber ich würde die von TODAY empfehlen. Sie sind klasse in der handhabung ! Schau mal bei ebay rein !
Hast Du solche Test noch nicht ausprobiert ? Klappt super... Ich bin froh, sie zu haben. Meine Ärztin hat mir die auch empfohlen, aber da hatte ich sie schon lange ! Ich überlass doch nichts dem Zufall !

Ich glaube auch, dass die BS schlimmer ist als die DS. Ich glaube Du brauchst keine Angst zu haben !

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

Hey Steffi,
Wie heißen die denn genau?
Wast steht genau auf den Packungen?
In welcher Drogerie? gibt doch so viele!
Danke!!
Grüsse susi



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi,

die heissen Ovulationstests. Gibt es z.b. bei Rossmann !

Aber am besten sind die bei Ebay von Today.... Die sind klasse und relativ günstig im Vergleich !

Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

Na gibt es schon neuigkeiten bei euch??
wie geht es dir?
Viel spass im urlaub!!!

grüsse susi



Re: Endo oder nicht ?
steffi

Hallo Susi

nein es gibt keine Neuigkeiten.
Meine Regel würde in 6 Tagen kommen. Schauen wir mal.... Ja heute abend geht es in den Urlaub !

Gibt es bei Dir was neues ? Noch nicht oder ?

Liebe Grüsse
Steffi



Re: Endo oder nicht ?
susi

Hallo Steffi, habe gerade gelesen, dass du wieder da bist!!
Hoffe Dein Urlaub war schön....
Das es wieder nicht geklapt hat tut mir leid für euch... bei mir gibt es auch keine guten Neuigkeiten, Habe im gesamten Darm und Duglas Bereich Metastasen... Naja habe mir soetwas schon gedacht warte letzt auf die letzten Befunde..
Alles scheiße,Habe jetzt die Nase voll von dem ganzen Scheiß,ich denke sie werden jetzt die GBM entfernen..

L.G. Susi