Clomifen
Cathleen

Hallo ihr Lieben

Ich habe eine Frage an euch und zwar ob sich jemand mit Dem Präperat Clomifen auskennt bzw. es vielleicht auch einnimmt?
Bei mir wurde letztes Jahr Endo festgestellt und nach einen Jahr Hormonbehandlung wurde bei der 2. Spiegelung im Jinu diesen Jahr keine Endo mehr gefunden, zum Glück.
Jedoch klappte es bis jetzt mit dem Kinderwunsch noch nicht und deshalb verschrieb mir mein Frauenarzt gestern Clomifen.
Würde mich gern mit jemanden über seine Erfahrungen damit austauschen.
Danke für eure Hilfe.

Alles Liebe Cathleen



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

also kurz zu mir:

Mein Mann und ich 25 u. 29 probieren nun seit 1,5 Jahren schwanger zu werden, leider vergeblich. Obwohl augenscheinlich bei mir sowie meinem Mann alles in Ordnung ist. Hormone, Eisprung, Spermien usw...

Meine Ärztin hat als ersten Schnritt vor 3 Monaten mit Predalon versucht. Ist ein Preparat, welches den Eisprung auslöst. Das haben wir zwei Monate versucht, aber ohne Erfolg.

So nun bin ich auch im ersten Zyklus mit Clomifen. 5. - 9. Tag je eine Tablette, dann zum Ultraschall. Da wird dann nachgesehen wieviele Eier sich entwickelt haben (bei mir jetzt eines) und dann wird wieder mit Predalon der Eisprung ausgelöst.... Blut sollte dann auch noch genommen werden, um zu sehen, ob die Hormone gut angestiegen sind .. und dann .... üben....üben !

Meine Ärztin will das so nun 2-3 Monate testen und dann den nächsten Schritt machen. Eileiterdurchlässigkeits-Test, und andere Hormone (in Form von Spritzen). Clomifen ist die leichteste Art der Stimulation !

Ich hatte von Clomifen bislang keine Nebenwirkungen. Keine Verstimmungen o.ä. Ob das Clomifen anschlägt kann man nicht sagen.
Es gibt Frauen, die sind dadurch sofort schwanger geworden und bei anderen hat es nichts gebracht. Aber man muss halt alles versuchen um dann irgendwann das Wunschkind zu bekommen ! Leider geht s immer mehr jungen Paaren so ! Ich kenne 2 Paare, da hat es über ein Jahr und sogar über 2 Jahre gedauert, obwohl alles gesund war !

Wie lange übt ihr schon ? Wie alt seid ihr ? Wie sieht es mit euren Nerven aus. Liegen die auch schon blank ?

Liebe Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi Steffi

Vielen lieben Dank für deine Antwort.Habe mich sehr gefreut.
Würde auch sehr gerne weiter in Kontakt mit dir bleiben wenns dir recht wäre?
Meine E Mail Addy lautet; Neelthac@web.de.
Also wir üben jetz auch seit 1,5 Jahren aber eben mit Unterbrechungen wo ich die Behandlung bekam wegen er Endo.Und jetzt üben wir seit Juni, bisher ohne Erfolg.
Du hattest auch Endo oder?
Bei mir ist sonst auch alles okay.Bei der letzten Spiegelung wurde die Eileiter getestet, sind beide voll durchgängig und bei meinen Schatz ist auch alles okay.Von da her müsste es eigentlich klappen, und da die Endo auch weg ist eigentlich sowieso aber bis jetzt..
Ich bin 25 und mein Schatz 26.
Naja er geht damit leichter um und meint das klappt schon irgendwann aber mich belastet es schon sehr.
Ich möchte sogern ein Baby und jeden Monat das hoffen und bangen bringt einen um den Verstand.
Bist du in einer Kinderwunschpraxis in Behandlung oder guckt die Fa wie die Eier wachsen?
Würde mich freuen bald von dir zu hören und danke.

Cathleen



Re: Clomifen
Anna

Hallo,

ich kenn mich da nicht so aus, aber mir hatte man damals von Clomifen abgeraten - die Endo würde durch das Hormon nur noch bestärkt werden. Damals hieß es: entweder sie haben (nach Wechseljahrstherapie und Eileiterdurchspülung) Glück, auf natürlichem Weg schwanger zu werden, oder es wird gleich eine IVF gemacht. Da es dann so geklappt hat, habe ich mich aber mit dem Thema nicht weiter auseinandersetzten müssen....

Euch alles Gute,
Anna



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

Ich bin bei einer FÄ die vorher lange in einer grossen KIWU Klinik gearbeitet hat. Sie beobachtet die Eier.

Ob ich Endo habe oder nicht, das weiss ich noch nicht ! Wir haben es nur mal mit ins Auge gefasst, weil ich am ersten Tag meienr Periode immer sehr starke Unterbauchschmerzen habe, aber dann am zweiten Tag ist wieder alles weg. Meine Ärztin meint, das sind nicht die typischen Anzeichen, aber wir können es nicht ganz ausschließen. Beschreib doch bitte mal deine Endo - Schmerzen !

Wie lange will deine Ärztin die Clomifen Behandlung machen ?
Meine 2-3Monate, dann will sie auf andere Hormone umsteigen, oder einen ganz anderen Weg gehen. Sie hat gesagt, das besprechen wir dann, wenn es soweit ist. Vielleicht schickt sie mich dann auch zur Insemetation. Da hatte sie jetzt kürzlich bei einem jungen Paar (Situation wie bei uns) beim ersten Versuch Erfolg !

Ja ich kann dich so gut verstehen, dass Du niedergeschlagen bist. Das bin ich auch ! Mein Mann sieht das auch noch etwas gelassener,so wie dein Freund. Das wird schon klappen, aber als unsere besten Freunden nun verkündet haben, dass sie ein Baby bekommen im Februar, da war er auch fertig, das habe ich ihm angesehen !

Wie geht ihr denn mit der ganzen Sache um ? Redet ihr mit Freunden und Verwandten darüber. Also ich nicht, denn ich habe Angst, dass ich dann noch mehr unter Druck und Zwang stehe, aber ich mittlerweile würde ich halt schon mal gerne mit jemanden sprechen, deshalb ist das hier ganz toll, gell ? Unsere Freunde sagen immer, na los fangt doch auch an, dann können wir immer alles zu 6. machen usw.... Ja würden wir ja gerne, aber wenn es nicht klappen will ! ! ! ! Ich weiss immer gar nicht, was ich darauf sagen soll, denn die wissen genau, dass ich Kinder liebe. Wahrscheinlich vermuten sie es schon.... ! Und jetzt fahren wir auch noch mit den beiden in den Urlaub. Da fragen sie uns bestimmt wieder danach !
Seid ihr da in einer ähnlichen Lage ?

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Steffi

Hallo,

wie funktioniert denn so eine Eileiterdurchspülung ?
Muss das unter Narkose gemacht werden, oder ?

Mensch da hast Du ja echt Glück gehabt, dass es dann so geklappt hat.
Wie lange habt ihr üben müssen ? Hat es nach der Spülung dann gleich geklappt ?

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi Steffi

Schön das du geantwortet hast.
Ich soll Clomifen jetzt die nächsten drei zyklen nehmen und wenn bis dahin immer noch kein Erfolg zu sehen ist, müssen wir nach Jena in ne Kiwu Praxis.Aber ich hoffe soweit wird es nicht kommen.
Meine Endoschmerzen sind eigentlich immer die selben, zum einen sehr starke Schmerzen im Unterleib, besonders da wo die Eierstöcke sind, die sind unabhängig von der Periode, dann schmerzen im Rücken und auch teilweise Schmerzen beim Sex.
Also wir gehen mit der Sache bis jetzt ganz gut um, wobei ich mich damit schon schaffe. Immer warten und rechnen bis der nächste Eisprung ist, dann bischen uns lieb haben und dann wieder hoffen, dass die Tage ja ausbleiben. Mich macht das schon fertig und dann immer wieder die Gedanken daran, warum ausgerechnet uns das treffen muss.
Naja wir reden auch nicht gross mit Leuten darüber.
Ich habe zwei Freundinnn mit denen ich darüber rede und die mir auch zuhören, aber es ist schon was andres mit dir drüber zu reden, da du das selbe fühlst.
Wielange seit ihr denn schon am üben?
Üben, das klingt auch immer so komisch aber es ist ja wirklich so.
Zum Glück macht es uns noch Spass miteinander zu schlafen, wenn das mal nimmer so ist wegen der blöden Überei.
Naja wie schon in der letzten Mail geschrieben, würde sehr gern per E mail mit dir weiter in Kontakt bleiben, da ich net sooft hier drin bin.Viell magst mir deine geben?
Meine steht ja in der letzten Mail weiter oben an dich.
Alles Liebe

Cathleen



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

Wir üben jetzt ca. 1,5 Jahre, wobei wir in der Zeit ca. 4-5 Monate pausiert haben. 3 Monate wegen Röteln nachimpfen und 2 Monate ergab es sich halt einfach nicht.

Heute ruft mich meine Ärztin an, wegen meinem Blutergebnis. Sie hatte nach der Predalonspritze (Eisprungauslöser) Blut genommen um zu sehen, ob die Hormone gut angestiegen sind ? Dies sollte deine Ärztin auch machen. Und auch das mit dem Predalon 5000 ! Sonst hast Du vielelicht durch das Clomifen ein schönes sprungreifes Ei, aber dann keinen Eisprung, und dann war das umsonst !
Wann sollst Du mit dem Clomifen beginnen? Am 5. Tag. Wann ist der bei Dir ?

Ich bin sehr gespannt, ob Du Nebenwirkungen haben wirst ? Also ich hatte bislang keine.

Ich hatte nur, als ich das ertse mal das Predalon bekam. (Also nur Predalon ohne Clomifen) 2 Wochen lang Verstimmungen. Mich hat alles genervt und ich war ständig soooo gereizt, aber nach 2 Wochen war es vorbei und kam nicht wieder ! Vielleicht ist das beim ersten mal so, bis sich der Körper etwas daran gewöhnt hat.

Ja wir sollen es nun auch 3 Monate ausprobieren, so wie Ihr ! Da bin ich aber gespannt.

Also so wie Du deine Endoschmerzen beschreibst, glaube ich immer weniger daran, dass ich Endo habe. Ich habe ja nur den ersten Tag der Periode Schmerzen. Und dann überhaupt nicht mehr ! Aber wer weiss. Ich kann ja nicht reinschauen !

Ich würde so gerne einen Eileiterdurchlässigkeitstest machen. Das geht mit Kontrastmittel und dann Ultraschall ohn Narkose, aber meine Ärtzin hat keine Kadetar, und sie kann auch keine bekommen, die sind anscheinend zur Zeit vergriffen ! Sie hat gesagt, sie müssen mich dafür dann in eine Klinik schicken, und wir sollten doch erst mal abwarten, vielleicht stellt sich eine Schwangerschaft nun durch das Clomifen ein !

Habt ihr bei Dir die Eileiterdurchlässigkeit mach kontrolliert ?
Viele bekommen ja eine Eileiterspülung, und dann klappt es auf Anhieb !

So nun hast Du viel zu beantworten.....
Können wir uns vorerst immer hier schreiben ? Denn ich habe nur eine email Adresse in der Arbeit.

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi Steffi

Schön von dir zu hören. Endlich ist wochenende. Ich habe gestern den ersten Zyklus mit Clomifen begonnen und die erste Tablette eingenommen. Ja ich muss auch vom 5-9 ZT eine Tablette nehmen. Also die Spritze bekommst du zusätzlich zum Clomifen damit der Eisprung ausgelödt wird? Clomifen bildet im Grunde dann nur ein schönes Ei oder?
Ich hoffe, das ich keine Nebenwirkungen haben werde. Bei mir wurde bei der letzten Bauchspiegelung diesen Juni die Eileiterdurchgängigkeit kontrolliert und da waren beide auf Anhieb durchgängig, zum Glück. Das hätte auch noch gefehlt zur Endo.
Hattest du schon ne Bauchspiegelung oder wurde bei dir schon weiter untersucht woran es liegen könnte das du net ss wirst?
Ja klaro können wir uns vorerst hier schreiben, kein Thema hauptsache wir können in Kontakt bleiben und uns austauschen.
Wünsche euch einen schönen Samstag und bis bald

Drücke dich
Cathleen



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

ja die Predalonspritze lösten den Eisprung aus. Sprich deine Ärztin darauf an. Ich finde diese Spritze sehr wichtig !

Nein bei mir wurde noch keine Bauchspiegelung gemacht. Das will meine Ärztin vermeiden, wenn es nicht unbedingt nötig ist, denn es ist halt doch eine OP mit Narkose. Die Eileiter-Test kann man auch so ohne Narkose machen, bloß hat meine Ärztin leider im MOment keine Kadeter, sonst hätten wir das schon gemacht !

Ich bin auch sehr gespannt, ob Du Nebenwirkungen haben wirst ?
Hoffentlich flackert duch die Hormongabe nicht wieder die Endo bei Dir auf !
Wie schätzt das dein Arzt ein ?

Tja jetzt heisst es hoffen, hoffen hoffen, gell ? Wie geht es Dir bis heute mit dem Clomifen ? Merkst Du was von Nebenwirkungen ? Musst Du dann auch zwischen dem 9.-11. Tag zum Arzt zum Ultraschall ?

Musst Du auch jeden Ultraschall selbst bezahlen ? Ich ja... ich brauche momentan 2 Stück im Monat, das sind dann jeden Monat 30,- plus Rezeptgebühr und die 10,- im Quartal. Aber naja, wenn es dann irgendwann zum Erfolg führt, dann ist es mir das wert !

Schönes Wochenende noch...
Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi

Bis jetzt habe ich noch keine Nebewirkungen zu spüren bekommen und hoffe es bleibt auch so gut.
Ich nehme die Tabletten jetzt einfach immer 5 Tage lang und dann sehen wir mal.
Wenn ich das nächste Mal zu ihm komme, frage ich ihn wegen der Spritze.
Nein zum US gehe ich nicht, finde das auch etwas seltsam, aber er meinte als ich ihn danach fragte, das dies schwierig sei und nur in ner Speziellen Praxis also KiWU Praxis gemacht würde, was soll ich darauf sagen?
Ich kann froh sein, das die Endo durch ihn entdeckt wurde, denn die FÄ wo ich vorher war, hat das nicht mal erkannt oder überhaupt in Betracht gezogen, er hat sofort reagiert, als ich zu ihm wechselt und mich behandelt.
Obwohl ich schon gern wissen möchte, ob ein Ei heranwächst und überhaupt platzt.
Ich weis ja nicht mal ob ich nen ES habe, und es ist auch blöd auszurechen, wann er sein könnte, da mein Zyklus immer unterschiedlich ist, mal 28 Tage, mal 31 Tage.
Also ich habe ihn gefragt ob durch die Clomifen die Endo wiederkommt und da meinte er das Risiko ist gering, eher nein.
Ich muss ihm ja glauben und vertrauen, tue ich eigentlich auch, obwohl ich schon gerne mehr untersucht werden möchte wie das mit dem Es abläuft, aber ich hoffe einfach, das wir bald ss sind.
Woher kommt ihr eigentlich?
Wünsche euch noch nen schönen Abend und bin froh dich kennengelernt zu haben und mit dir zu reden.
Cathleen



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

also um den Eisprung und die fruchtbaren Tage herauszufinden, da gibt es eine tolle Methode. Und zwar gibt es sog. LH-Tests, die kann man bei E-bay relativ günstig kaufen. Die von TODAY sind sehr sehr gut.
Du musst am 10. Zyklustag mit einem Test beginnen, wenn der noch negativ war, dann machst Du am 12. Tag nochmal einen Test. Der Test zweigt dann die beiden fruchtbarsten Tage im Zyklus an (mit 2 Balken).
Das klappt super....
Und so weisst Du dann genau, wann der richtige Zeitpunkt ist. Mein Eisprung ist immer relativ früh 12.-13. Tag. Bei 28 Tage Zyklus. Probier das mal aus... ist echt ne klasse Methode ! Und ohne zu wissen, wann der ES ist, ist das ganze ja sehr schwierig !

Ich benutze diese Test tortz Clomifen und Predalon ! So weiss man mindestens auch, dass der LH-Wert angestiegen ist, und dann auch ein Eisprung stattfinden kann !

Also den Ultraschall findet meine Ärztin super super wichtig, denn am Anfang des Zyklus muss man schauen, ob eine Zyste gewachsen ist, denn sonst würde die Zyste duch das Clomifen wachsen... und dann um den Eisprung herum muss man schauen, wie viele Eier es sind, und ob das Ei groß genug ist ! Vielleicht solltest Du noch einmal den Arzt wechseln ? Was meinst Du ?
Ich würde an deiner Stelle gleich in die KIWU Praxis gehen,wenn Du eine in der Nähe hast. Ich habe leider keine in meiner Nähe. Wir wohnen 40 Minuten von München entfernt !

teu teu teu weiterhin ! ! !! ! Ich drück euch die Daumen ! ! !
Der wievielte Zyklustag ist heute ?

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi meine Liebe

Ich werde nachher glei mal bei ebay nach den Tests schauen, habe schon davon gehört.
Wieviel kosten die denn ungefähr?
Und da beginne ich dann und wenn sich zwei balken anzeigen, heist das der Es kommt oder ist schon da?
Weil muss man nicht vorm Es Geschlechtsverkehr haben da es beim Es Tag schon zu spät ist?Kenne mich leider net so genau da aus.
Meine Regel ist halt immer unterschiedlich lang und deshalb ist es schwierig die genauen fruchtbaren Tage zu errechnen.
Ja das sagte ich ja auch zu meinem Arzt, ob er net US machen könnte, um zu sehen wie die Eier wachsen und da meinte er es wäre schwierig.Ich weis auch net.
Eigentlich wollte ich bei ihm bleiben, denn er sagt immer ehrlich wie es um mich steht und ist auch so sehr nett, er meinte ja auch spätestens Ende Nov. in eine Kiwu Praxis.
Ne ich habe leider auch keine in der Nähe, müssten auch ne 1 stunde fahren und da man da ja öfters hin muss, muss es von der Arbeit her passen.
Habe heute erst meinen 8ZT und du?
Alles Liebe



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

ich weiss nicht mehr so genau was die Test gekostet haben. Ich habe gleich 20 Stück auf einmal gekauft. Also billig sind sie nicht, aber sie sin´d ein super Hilfsmittel. Der Test zeigt dir mit den Balken die beiden fruchtbaren Tage an. Das heisst Tag vor dem Eisprung und Tag des Eisprungs. Also an den beiden Tages solltet ihr dann ... ! kauf sie dir, und les die Beschreibung durch. Also die von TODAY sind echt klasse.... Vorallem ist da das Ergebnis ganz eindeutig ab zu lesen, und bei den anderen nicht.

Es gibt auch ein tolles Buch.... ich will ein Baby....

Tja wenn Du bei deinem Arzt bleiben willst, dann musst Du wohl auf den Ultraschall verzochten, oder darauf bestehen. Also meine Ärztin konnte ganz genau sagen wir groß das Ei ist. Genaue cm Angabe. Das ist überhaupt nicht schwierig. Vielleicht hat er ein altes Ultraschallgerät oder so ? Überall kann man lesen, dass die Clomifen Behandlung mit Unterschall Überwachung stattfinden soll, auch gerade wegen den Zysten !

Ich habe heute den 17. Zyklustag ! Also noch 11 Tage bis zu meiner Regel !
Ich fühle mich bis jetzt nicht schwanger ! Aber gut, ich weiss auch nicht, ab wann man etwas davon bemerken würde ? Vielleicht erst ein paar Tage vor dem Regeleintritt ?

Wo kommt ihr denn her ?

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi Maus

Wir kommen aus Sachsen, nähe Zwickau falls dir das was sagt?
Ich werde jetzt den einen Monat abwarten und mir anfang des nächsten einen Termin geben lassen, und ihn nochmals danach fragen wegen dem US denn ich finde es auch total wichtig.
Und viell wenn er sich weiter sträubt event doch eine zweite Meinung einholen.
Und wie gross war dein Ei bzw hat deine Fä was gesagt, ob es geplatzt ist oder sehen die das net?
Du hattest ja bestimmt dein ES schon wenn heut 17ZT ist ne.
Meiner kommt erst noch. Danke für den Tip mit ebay, habe mir gestern gleich auch so nen 20ziger Pack bestellt, hoffe nur er kommt diesen Monat noch rechtzeitig vor dem Es an.
Tja wir hoffen mal, das du ss bist Maus, ich denke man merkt da net immer was vorher oder wie demkst du?
Bekommt man von Clomifen auch Zysten?
Alles liebe

Cathleen



Re: Clomifen
steffi

Hallo Maus 2
(hi,hi)

also ob man vom Clomifen Zysten bekommt, das weiss ich nicht. Ich weiss nur, dass wenn man nach der Regel eine Zyste hat, und dann das Clomifen nimmt, dann wächst die Zyste durch das Clomifen eventuell.

Ich drück Dir die Daumen, dass das E-bay Paket rechtzeitig kommt. Die Test sind super komfortabel durchzuführen. Hast Du die von TODAY genommen oder ? Ich würde den ersten Test am 9. Tag machen, dann am 11. und wenn immernoch negativ, dann am 12. nocheinmal ! Und wenn dann endlich zwei Balken da sind, dann üben üben üben die nächsten 12-24 Stunden ! (hi,hi) Ich würde die Test am nachmittag durchführen. So steht es auch in der Anleitung ! Wenn Du die Test da gekauft hast, wo ich sie her habe, dann geht es Versand ganz ganz schnell !

Mein Ei war am 10. Zyklustag schon 23 cm. Das ist sehr schnell gereift.
Ob ich nen Eisprung hatte weiss ich nicht 100%ig, aber durch das Predalon ist das glaub ich sehr sehr wahrscheinlich !

Tja, jetzt muss es doch dann bald mal klappen bei uns viern, oder was meinst Du? Heute muss ich meine Ärztin nochmal anrufen, wegen dem Blutergebnis. Sie hatte mich am Freitag verfehlt, und dann als ich zurück rufen wollte, war die Praxis schon zu !

Wie Du siehst, kenn ich mich mittlerweile mit vielen Dingen schon ganz gut aus, (LH-Tests, Predalon, Zyklusüberwachung per US usw.....) aber helfen tut es mir ja auch nicht wirklich was !
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass es bei mir eine sog. Kopfsache ist. Ich bin ein super organisierter, durchgeplanter Typ.. ich überlasse selten was dem Zufall und genau deshalb glaube ich.. es klappt nicht ! Ich habe immer wenn Plan A scheitert, nen Plan B in der Tasche. Das ist für meine Mitmenschen natürlich sehr praktisch, denn ich denke immer für alle mit !
Aber anscheinend tut mir das nicht gut ?

Meine Freundin, die ist jetzt im 6. Monat und sie weiss bis heute nicht genau, wie das werden wird, wenn das Kind da ist.
So mit Arbeit, Geld und Wohnung ? Die machen sich einfach nicht um alles so viele Gedanken und deshalb glaube ich klappt es bei solchen dann gleich auf anhieb ! Was meinst Du? was bist Du für ein Typ ?

Am schlimmsten finde ich nicht das warten auf das Wunschkind, sondern die Angst, klappt es überhaupt irgendwann nochmal ? Geht es euch genauso ?

Ich muss sagen, es tut mir echt gut, jetzt mir jemanden darüber reden zu können, der in der genau genau genau gleichen Situation ist. Bei uns ist fast alles identisch, gell ?

Ich hoffe, dass das ganze für euch und für uns gut ausgehen wird
Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi meine Liebe

Oh ja mir tut es auch sehr fut mit dir zu reden ganz ehrlich, ich freue mich immer wenn ich den PC anmache und von dir ne Antw kam.
Also ich habe nicht die von Today nehmen können, denn da gab es nur angebote die erst in ein oder zwei tagen auslaufen u nix mit sofort kauf oder so, ich habe jetzt andre genommen, glaube einen 20 Pack der zum Sofortkauf war.Und ich brauche sie ja auch schnell, denn heut ist der 9 ZT schon u ich hoffe sie kommen fix.Da mein Zyklus immer so zw 30 und 32 Tagen ist, wird mein ES auch etwas später sein denke ich und deshalb hoffe ich, sie kommen noch rechtzeitig für diesen Monat an.Danke dir auf jeden Fall für den Tip.
Wo arbeitest du eigentlich?Ich im Kindergarten in der kleinsten Gruppe(1-2 Jahre) und deshalb ist es für mich doppelt schwer immer die kleinen Mäuse zu sehen und dann stelle ich mir immer die Frage:Werde ich auch irgemdwenn so eine süsse Maus im Arm halten?
Ich habe heute die letzte Tablette Clomifen genommen für den Monat und bis jetzt habe ich noch keine Nebenwirkungen, ausser das ich merke irgendwie bischen nervös z sein innerlich, aber wer weis woher das kommt.
Oh ja es wird Zeit, das es bei Uns was wird, wir haben lange genug drauf gewartet oder?
Hoffen wir mal, das es klappt diesen Monat.
Welchen ZT hast du heute? Also ich wie gesagt den 9.
Ich bin da leider auch so ein Typ wie du und habe immer alles voll durchplant und mache mir über alles zuviele Gedanken und ich glaube auch, das es bei mit daran hängt, weil ich zuviel denke. Abends liege ich im Bett und stelle mich mit dicken Bauch vor oder male mir aus wie ich es den leuten sage und ich glaube, das ist der Fehler weil ich mich dadurch rein versteife, aber wie soll man es abstellen, wenn man es doch sogerne will?
Ich finde auch das unsere Träume und Geschichte ziemlich identisch ist und das ist schön dich zu haben.
Ja ich habe auch keine Angst davor, das es viell erst in ein oder zwei Jahren klappt, sondern Angst das es nie klappt und ich bin einfach ungedultig langsam.
So meine Liebe macht euch einen schönen Abend.
Drück dich dolle



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

also heute ist mein 19. ZT. Also ich bin 10 Tage weiter als Du !

Ich habe einen Bürojob.

Stell Dir vor, gestern Abend habe ich für meinen Mann und mich zum ersten mal WOK gekocht. Ich hab den halben Aldi leer gekauft.
Es war sehr lecker..und scharf .. nach ca. 30 Minten sind wir dann mit dem Auto zum Einkaufen gefahren.
Mir war es dann plötzlich so übel... so richtig kurz vorm ... ! Da habe ich natürlich gleich wieder an ss gedacht, denn vom Essen ist mit eigentlich nie schlecht ! Aber ich habe mich zusammen gerissen und keinen Frühtest gemacht, denn sonst wäre ich dann wieder zu enttäuscht gewesen.
Ich warte einfach meine Regel ab. Bestimmt war mir von den neuen chinesischen Gewürzen so übel !Aber da sieht man wieder, wie wir uns versteifen ! Gleich an ss denken !

Ich glaube ich würde echt vom Stuhl fallen, wenn der ss Test wirklich mal positiv anzeigt ! Du auch oder ?Man rechnet halt mittlerweile eher mit einem negativen Ergebnis, da es ja die letzten 1,5 Jahre auch so war. Tja die Einstellung ändern, das ist super super schwer... ich versuche es immer, aber es gelingt mir nicht ! Das ist nicht so einfach !

Tja jetzt fahren wir dann bald in den Urlaub.... Dann hören wir uns erst am 26.09. wieder. Vielleicht habe ich oder Du dann schon gute Neuigkeiten ? Wer weiss ? Aber bis Freitag kann ich Dir noch schreiben.... Am Samstag fahren wir los !

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi Steffi

Wohin fahrt ihr denn in Urlaub? Da hören wir uns ja über ne woche net, aber es tut euch bestimmt gut, mal was andres sehen und hören.
Wir waren dieses jahr paar Tage an der polnischen Ostsee.
Ich habe jetzt erstmal morgen u übermorgen Urlaub, ich fühle mich so ausgelaugt und irgendwie total erschöpft, weis auch net warum und da habe ich heute mal angefragt ob ich net Urlaub bekommen könnte da eh viele Kinder krank sind.
Tja ich kann es leider auch net abstellen mit dem verrückt machen, weil man es sich einfach so sehr wünscht und man immer dran denkt.
Aber es ist bei mir nimmer ganz so schlimm wie letztes Jahr. Da habe ich mir jeden Monat nach zehn Tagen nen Test gekauft und war immer so enttäuscht, jetzt sage ich mir irgendwie von vornherein das es bestimmt wieder net geklappt hat, um so mehr freue ich mich wenns doch mal klappt.
Ich kaufe mir auch keine Tests mehr, denn die machen einen noch verrückter als so schon. Und ich denke genau bestimmen kann man es eh erst ab ausbleiben der Regel oder?
Ne Maus kaufe dir keinen Frühtest, würde man da denn schon was sehen?
Da heute doch erst dein 19Zt ist? Dauert das net immer zwei wochen nach dem ES ehe man was sieht?
Musstest du eigentlich nochmal zu deiner Ärztin jetzt um nachzuschauen ob das Ei abgegangen ist oder so?
Also ich weis frühestens am 29.9 ob es geklappt hat. Ich hoffe für uns beide.
Mal schauen ob meine LH Tests diese Woche noch komm. Heut ist ZT 10 aber ich denke mein ES ist eh erst um den 14. ZT rum, da meine Zyklusdauer ja meistens um die 30 Tage ist.
Hm viell hat es ja wirklich geklappt und du bist ss, und es waren gestern anzeichen, aber ich muss dir ehrlich sagen, ich bilde mir irgendwie jeden Monat auch Anzeichen ein, mal tun mir die Brüste weh, mal ist mir übel.Ich denke das ist weil ich mich so drauf versteife und schon auf ein Zeichen von nen Baby warte.
So macht euch noch nen schönen Abend
Hab dich Lieb
Cathleen



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen.....

Heute bin ich irgendwie ein bisschen durch den Wind. Ich bin nichts ahnend auf dem Weg zur Arbeit, da läuft mir doch glatt ein Reh ins Auto. Es war nicht tot, aber mein Auto ist kaputt. Dann durfte ich erstmal zur Polizei, den Schaden aufnehmen und dann mit der versicherung rumstreiten. So ging mein Tag heute schon los. Also ich bin jetzt auch Urlaubsreif.

ja jetzt hören wir uns ne Weile nicht mehr. Schade, gell ? Aber am 26.09.2006 schreibe ich Dir gleich ! Ok ?

Ich drück Dir ganz fest die Daumen. Ich habe eher wieder ein schlechtes Gefühl, aber wer weiss, man kann es wirklich nur bei nichteintreten der Regel genau sagen ! Test werde ich mir jetzt auch keine mehr kaufen. Das ist rausgeschmissenes Geld ! Wann genau der Eisprung ist, weiss man nicht. Ich würde morgen schon so nen LH Test machen, denn durch das Clomifen könnte dein ES diesmal früher sein !

Ich bin ganz fest der Überzeugung, dass es viel Kopfsache ist. Und wenn Du auch so organisiert bist wie ich, dann haben wir ja mal wieder die Bestätigung dafür ! Aber wie soll man das denn abstellen ? Das ist alles so schwer! da zweifelt man irgendwie dann schon manchmal an der Gerechtigkeit im Leben ! gell ? Naja Kopf hoch. und fleissig üben !

Wir fahren nach Korsika... Ich freu mich schon.

Bis morgen
Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi meine Gute

Oh du arme, na da hätte ich auch schlechte Laune, wenn mein Tag so begonnen hätte. Ist dein Auto jetzt total Schaden?
Ich war jetzt grad beim Frisör und habe mal wieder was gutes für mich getan, brauchte ich mla irgendwie wieder.
Tja heute ist Zt 12 und ich würde ja gerne mit den LH tests beginnen, aber sie sind noch nicht da. Habe sie auch erst zu spät bestellt, naja wenn net fange ich nächsten Monat an zu testen. Wann hast du dein ES denn immer so?
Wir können wieder wie jeden Monat nur hoffen, dass es klappt und die Regel bei uns beiden ausbleiben wird, aber ich habe auch immer ein schlechtes Gefühl wenn es auf die Zeit der Mens zugeht und denke vornherein schon immer, das es wieder net geklappt hat. Das ist einfach so, weil man schon so lange hofft und betet das es wird, da ist man irgendwie dann einfach negativ eingestellt und verliert wohl auch bischen die Hoffnung.
Aber sage mal, so richtig einen Grund warum es bei euch net funktioniert gibt es ja nicht oder?
Bei mir ist es momentan denke ich auch einfach nur die Kopfsache, denn laut Ärzten ist alles i.O. Und man kann es net abstellen, man nimmt es sich vor und scheucht die Gedankn immer weg, aber wenn man zusammen schläft, ist man irgendwie in Gedanken trotzdem wieder dabei, ist das jetzt der richtige Zeitpunkt, klappt es heute , könnte jetzt der Es sein...Voll schlimm oder?
Oh ja ich finde es voll traurig über ne Woche nix von dir zu hören, denn ich warte immer sehnsüchtig auf ne Mail. Da bekommst ja im Urlaub deine Tage bzw hoffentlich nicht oder?Da erfahre ich ja erst später wie die Lage aussieht, hm Schade, aber ich freue mich für euch, das ihr in Urlaub fahrt.
So einen schönen Tag noch u bis später oder morgen
Cathleen



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

ja ich finde es auch schade jetzt eine Woche nichts mehr von Dir zu hören.
Das tut mir leid, dass die Tests noch nicht da sind. Also bei mir ging das mit der Lieferung echt schnell. Hast Du vielleicht nen Rossmann oder dm oder Schlecker in deiner Nähe, dann könntest Du dir ja ein oder zwei Tests kaufen für diesen Monat. Für die nächsten Monate hast Du ja dann eine Großpackung ! Mein ES ist immer sehr früh 12.-13. Tag !

Mein Auto ist kein Totalschaden, nur vorne kaputt ! Stoßstange usw....
Heute morgen lagen schon wieder zwei tote Rehe an der gleichen Stelle. Das ist echt gefährlich !

So Cathleen... ich wünsch Dir viel viel Glück ! Bei uns beiden ist es bestimmt nur Kopfsache und irgendwann wird es klappen ! Oder ?

Ich will nächsten Monat dann evtl. schon was anderes versuchen ? Ich muss mit meiner Ärztin sprechen. Sie hat von Hormonspritzen geredet, aber es wäre halt umständlicher als die Tabletten. Man muss glaub ich jeden Tag ne Spritze bekommen. Aber ich habe mal gelesen, dass es eine Depotspritze gibt, die den ganzen Monat nach und nach freigegeben wirde ... Ich muss sie mal fragen. Nach unserem Urlaub gehe ich dann gleich hin ! Ich wäre auch bereit zu eine Insematation. Du auch ?
Aber das wird nur bei verheirateten Paaren zur Hälfte bezahlt. Seid ihr auch schon verheiratet, wie wir ?

Morgen kann ich Dir noch mal schreiben
Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi

Na zum Glück ist dein Auto nicht ganz kaputt.
Das wäre es ja gewesen, aber der Schaden reicht trotzdem.
Wir werden nachher mal in die Stadt fahren und dann schaue ich mal bei rossmann. Aber da gibt es doch eigentlich auch nur grosspackungen oder?die kosten doch auch um die 18Euro und sind glaube fünf drin. Soviel gebe ich nimmer aus dafür, wenn net fange ich erst nächsten Monat damit an.
Heute ist ja schon der ZT 14 also wird der Es bestimmt heute oder morgen sein, mal schauen.
Ja ne Freundin von mir bekommt auch diese Hormonspritzen. Sie spritzt sich glaube ich immer jeden Tag ne bestimmte Spritze und dann eine ES auslösende.
Hm, weis net ob die so bessers ind als Tabletten, für mich wären sie net so günstig, denn bei Endo muss man mit Hormonspritzen und so sachen sehr vorsichtig sein, denn dies kann sie ja alles hervorrufen wieder.
Wann müsstest du deine Tage wieder bekommen?
Nein wir sind noch nicht verheiratet u wollten eigentlich auch noch warten damit.
Ja ich wäre schon bereit zu einer künstlichen Befruchtung aber ich warte erstmal ab bis ende des Jahres und was in der Kinderwunschklinik dann gesagt wird, falls bis dahin nix passiert.
Wir können viell auch mal Handy Nr austauschen, dann kannst mir vom Urlaub mal mailen ob es geklappt hat.
Alles Liebe

Cathleen



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen

meine Tagen würden erst am letzten Urlaubstag kommen, dann kann ich dir auch schreiben wenn ich wieder da bin , ok ! Ich bin echt gespannt bei uns beiden ! Anscheinend sind wir gesund, das ist ja schon mal sooooo viel wert, oder ?

Wenn heute der 14.ZT ist, aber dann haltet euch ran ! Teu teu teu...

Ja mit den Hormonspritzen könnte ich auch nicht so gut umgehen. Ich könnte mich nicht selbst spritzen ! Mein Mann könnte das auch nicht !
Aber ich frag mal nach der Depotspritze ! Oder man müste halt zum Hausarzt im Ort gehen oder so ? Aber jetzt schauen wir mal, was kommt ?

Bei uns regnet es heute ! Pfui ! Bei euch auch ? Naja wir sind ja hoffentlich bald in der Sonne ! Morgen Abend düsen wir los !

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi

Ich habe dir heute früh mist erzählt, heute ist nicht Zt 14 sondern erst der 12 ZT.
Aber man weis ja nie wenn der ES statt findet, haben uns gestern schon ran gehalten, HI hi.
Viell kommen sie ja noch rechtzeitig meine LH Tests. Mal schauen, aber ich denke mein Es findet so zw dem 12 und 14 Zt statt.
Ja klaro da kannst mir auch schreiben wenn du wieder da bist, kein Problem. Wie geht dein Freund eigentlich mit der ganzen Sache um?
Tja mit den Spritzen das ist so ne Sache, meine Freundin hat mir heute früh geschrieben das sie diesen Monat total schwierigkeiten hatte mit den Spritzen und das sich Wasser in den Folikeln gebildet hat, Hilfe.
Aber viell hilft es bei dir ja.
Ne bei uns ist kein Regen heute, sondern totaler Sonnenschein.
Du Steffi ich muss dich mal was fragen, aber bitte lache net drüber ja?
Also wenn du mit dem Guten schläfst und ihr fertig seit ne ( Oh gott wie peinlich diese Frage, aber sie hat mich schon manchmal beschäftigt) läuft da bei dir auch alles wieder raus oder ziemlich viel? Also sein Sperma?Weil wenn wir zusammen geschlafen haben immer, dann kommt bei mir ziemlich Viel Sperma wieder raus und ich weis nicht ob das gut ist bzw. ob der überhaupt Spermien weiter in mich kommen.Weist du das?
Ist es eigentl schlimm nach dem Geschlechtsverkehr auf Toilette zu gehen? Aber ich denke, wenn die Spermien einmal im Körper sind bleiben sie auch da oder?
Blöde Fragen ich weis.
Danke fürs beantworten u schönen freitag noch

Cathleen



Re: Clomifen
Cathleen

Guten Morgen meine Liebe

Hatte gestern mal wieder etwas nen Tifpunkt, da mir gleich zwei Freundinnen mit denen ich auch schon länger maile und die auch schon Ewigkeiten Schwierigkeiten mit dem Kinderwunsch haben gesagt haben, das sie schwanger sind.
Ich freue mich da sehr für sie, weil sie schon viel länger am üben sind als wir und die eine hatte auch schon ne FG aber irgendwie schafft das mich doch, weil ich immer denke, warum kann es bei uns net mal so sein, das ich jemanden sagen kann, ich bin ss?
Du bist bestimmt schon am Koffer packen ne.
Drücke dich

Cathleen



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

Kopf hoch, der Tag wird bei uns auch kommen.... ganz sicher !
Aber ich versteh dich natürlich ....

Ich wünsch Dir ne schöne Woche teu teu teu !

Bis dann
Liebe Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi

Ich wünsche euch eine wunderschöne Urlaubswoche und hoffe das deine Regel natürlich ausbleiben wird und hoffe ihr kommt gesund und munter zurück.
Erholt euch ein bischen und wir hören uns dann übernächste woche wieder hoffe ich.

Alles liebe und Gute

Cathleen



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

Danke für die Urlaubswünsche.
Ich hoffe sehr, dass wir heil und erholt wieder zurück kommen.

Dass es bei den beiden Freundinnen geklappt hat, ist doch auch für uns ein gutes Zeichen, oder ? Da sieht man doch wieder, dass sich das lange warten und üben irgendwann lohnt ! Also Kopf hoch, das wird schon....
Wenn nicht diesen Zyklus dann vielleicht im nächsten oder im übernachsten.

Was haben denn die beiden Mädles für den Therapie gemacht ? Auch Clomifen oder was anderes ? Weisst Du das ? Und woran hat es nun bei den Beiden gelegen ?

Liebe Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

ich bin wieder hier, aber leider mit schlechter Nachricht.. Es hat nicht geklappt. Ich habe mal wieder bereits am 25. ZT meine Tage bekommen.
Jetzt nehme ich schon wieder Clomifen heute 6. ZT !
Morgen muss ich dann wieder zu meiner Ärtzin US machen lassen und dann werden wir weiteres Vorgehen besprechen !

Was gibt es bei Dir neues ? Der wievielte ZT ist jetzt ? hattest Du noch Nebenwirkungen vom Clomifen bekommen ?

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hey Steffi

Dachte ihr kommt erst am Mittwoch zurück.Wie war der Urlaub denn?
Das sind ja keine gute Nachrichten, aber man kann es leider net ändern.
Also mir ging es die ganze Zeit nicht gut.Hatte totale Unterleibsschmerzen. War gestern beim Fa und der hat Us gemacht da ich angst hatte das sich ne Zyste entwickelt hat.
War aber zum Glück nicht der Fall. Er hat gesagt es hat sich eine große Schleimhaut gebildet, das kann bedeuten das ich ss bin oder weil meine Tage am We komm, das kann er noch net beurteilen, also abwarten.
Und hoffen, aber ich glaube einfach nimmer dran weil ich schon sooft gehofft habe.
Er sagte die Schmerzen komm wahrscheinl von Clomi da alles stimuliert wird.
Heute ist ZT 23.
Schön wieder mit dir zu schreiben.Habe es vermisst.



Re: Clomifen
Diana76

Hallo Cathi

Bitte las Dich von einem Endo-Spezialisten untersuchen. Clomifen ist normalerweise nicht geeignet für Endo-Patientinnen.
Dadurch kann sich die Endo schnell verschlimmern bzw. ausbreiten,
dass haben mir damals 3 Frauenärzte und die Frauen-Uni-Klinik gesagt.
Ich wäre vorsichtig, bevor Clomi nur noch alles schlimmer macht.

LG
Diana



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

ja stimmt, schön von Dir zu hören..... Tja jetzt musst Du wohl noch ein paar Tage Geduld üben, bis deine Regel einsetzen würde.
Ich drück Dir immernoch ganz fest die Daumen.

Ich muss aber dem Beitrag von Diana recht geben.... wenn Du solche Schmerzen hattest, dann würde ich auch wirklich langsam den Arzt wechseln und die Clomifen Behandlung in Frage stellen ! ! !
Ich weiss nicht, ob das Clomifen die Endo anschüren kann, aber ich kann es mir sehr sehr gut vorstellen...... Fahr doch mal in die KIWU Klinik und lass Dich von denen zumindest mal beraten ! Ich würde das auch tun, wenn meine Ärztin nicht von einer KIWU Klinik käme !

Also ich hatte ja überhaupt keine Beschweden wegen dem Clomifen, ausser ein bisschen Hitzewallungen in der Nacht. So 3 mal 1-2 Sekunden, also fast nichts ! Und die Hitzewallungen habe ich auch ohne Clomifen schon gehabt !

Tja ich werde ja heute zu meiner Ärztin gehen und mit ihr die nächsten Schritte besprechen ! Ich habe irgendwie keine Hoffnung, dass es mit dem Clomifen bei mir klappen wird, denn auch ohne Clomifen sind meine Eier immer schön gereift, die Schleimhaut war super aufgebaut, ich habe super regelmäßigen Zyklus usw.... ! Es muss an etwas anderem liegen ! Vielleicht sind wirklich meine Eileiter versperrt. Das wäre für mich als Leihe die größtwahrscheinlichste Ursache ? Heute frage ich noch einmal nach dem Eileiterdurchlässigkeitstest mit Kontrstmittel ! Ich bin langsam soooo ungeduldig... Monat um Monat verstreicht ! Jetzt sind es dann bald 18 Monate ..... Ich wäre jetzt dann bereit für eine Insemetation muss ich ganz ehrlich sagen !

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hallo Steffi

Ich weis das Clomi wahrscheinl nicht so gut ist für die Endo, ich habe ihn am Montag gefargt und da meinte er das sie die Endo net hervorrufen kann aber ich habe auch schon das Gegenteil gehört.
Ich weis nicht wie ich weiter vorgehen soll jetzt. Muss ich nicht von dem Fa die papiere mitnehmen um in eine Kiwu klinik zu gehen? Oder wie läuft das ab?
Ich habe ja mit meinem Schatz besprochen wie versuchen es noch bis ende Nov und dann gehen wir, ich weis nur eben nicht wegen den Clomis.
Alles Mist. Langsam regt mich das alles auf. Ich bzw wir beide wolen ein baby und kriegen keins. Was machen wir falsch? Warum wir?
Ich habe mir ja die LH Tests bestellt und werde nächsten Monat mal testen ob wirkl ein Eisprung stattfindet.
Diesen Monat haben wir am 11,14 und 17ZT Sex gehabt, also eigentl ideal, da müsste es doch mal klappen.
Ich mache mir keine Hoffnung das es diesen Monat geklappt hat, die Schleimhaut wird sich wegen der regel aufgebaut haben.
Langsam verzweifle ich auch.
Alle mit denen ich Kontakt habe sind den letzten Monat ss gewurden ausser wir beide.
Das du deine Tage schon am 25Zt bekommst ist aber auch komisch oder?
Was hat deine Ärztin heut gesagt?
Hast du schon mal Temp gemessen?
Alles liebe



Re: Clomifen
Steffi

Hallo Cathleen,

nein Temp habe ich noch nie gemessen... Immer nur LH Tests !

Ja dass ich jetzt so relativ kurze Zyklen habe, findet meine Ärztin auch komisch. Sie meinte gestern evtl. doch ne kleine Gelbkörperschwäche.
Sie meint, dass da die Clomibehandlung eigentlich genau richtig wäre.

Sie sagt immer zu mir, Diagnostik habe ich die besten Chancen schwanger zu werden. Sie hat nun vorgeschlagen dieses mal der letzte Clomiversuch, dann nächsten Monat der Eileitertest, und wenn der gut verläuft und die Eileiter durchlässig sind einen Insemetationsversuch ! Damit war ich einverstanden.

Ich kann Dich doch sooo gut verstehen, dass Du die Nerven verlierst. Mir geht es doch ähnlich... Ich habe den ganzen Urlaub immer wieder darüber gegrübelt ! Wieso wieso wieso ..... ?

Ich glaube der Arzt in der KIWU Klinik fordert dann die Unterlagen bei deinem FA an, wenn er sie benötigt. Meine Ärztin hat gestern erwähnt, dass sie eine Zusatz KIWU Ausbildung hat !

Ich glaube mittlerweile irgendwie, dass nur eine Kleinigkeit nicht stimmt, die nur nicht gefunden wird, oder übersehen wurde. Ich traue den Ärzten sowieso nicht so.... Die sind immer so husch husch... dann der nächste Patient ! Vielleicht ist doch irgendein Hormonwert zu niedrig oder so ? Wer weiss ?

Also Kopf hoch, vielleciht hat es ja doch geklappt ?

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi meine Liebe

Also eigentl bin ich nicht so aber heute früh konnte ich es nicht mehr aushalten u habe einen Schwangerschaftstest gemach, negativ. Wie auch andres zu erwarten.
Ich weis natürlich nicht ob der jetzt 100prozent ist denn heute ist ja erst der 25Zt aber ich denke schon oder?
Ich kriege bald die Krise.
Ich traue den Ärzten auch nicht, denn sie sind immer kurz in Gedanken bei einem, wollen einem schnell abhandeln und dann der nächste an der Reihe.
Aber wir müssen uns ihnen ja anvertrauen. Wie geht dein Freund denn mittlerweile damit um?
Du hattest letztens gefragt was die andren getan haben um ss zu werden, also ich schreibe ausser mit dir noch mit drei andren aber net so intensiv wie mit dir.
1.) hatte keine Regel und so und es über ein Jahr versucht, dann einem Monat Behandlung in KIwu Praxis,1 Monat Spritzen und 1 Eisprungauslösende und schwanger.
2.) Keinen Eisprung , auch über ein Jahr versucht,1 Eisprungsauslösende Spritze sofort ss
3.) hatte die gleiche Krankheit wie ich und wurde nach einem jahr üben ss

Also ich weis nicht warum es bei uns nicht wird, viell steigern wir uns zu sehr rein?
Aber wie sollen wir es abstellen?
Ach Steffi warum wir?



Re: Clomifen
Steffi

Hallo Cathlenn,

ja warum wir, das ist die große Frage.... Aber irgendwie bin ich schon der Meinung, dass es auch bei uns klappen wird ! Die Frage ist nur, wann ?

Mein Mann spricht nicht großartig darüber..... Er sagt nur immer, wenn meine Regel kommt.... Schade, und wie geht es jetzt weiter ? Dann sage ich ihm die nächsten Schritte, die meine Ärztin vorgeschlagen hat und dann
warten wir wieder 4 Wochen ab !

Tja bei den anderen 3 Frauen, da hat es ja augenscheinlich immer an irgendetwas gehapert. Keinen Eisprung... usw... aber bei uns fehlt doch nichts ! Ich versteh das auch nicht ?

Ich bin gespannt, ob meine Frauenärztin heute mehr zu meiner bevorstehenden Eileiterdurchlässigkeitsprüfung sagen kann ? Sie wollte die Kadethar besorgen oder mir nen Termin in einer Klinik geben !
Mal schauen was sie heute sagt ? Wenn die Eileiter dann auch nicht verschlossen sind, dann werden wir den Monat drauf diese Insemination (Ich hoffe, das schreibt man so ?) versuchen !

Und Du ? Wie lange willst Du Clomifen nehmen ? Meine Ärztin hat gemeint, länger als 3 Monate würde keinen Sinn machen !

Kopf hoch
Liebe Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi Steffi

Also ich hatte gestern und heute einen Scheiss Tag und total schlechte Laune wegen dem ganzen.
Ich sage mir immer wieder nicht zuviel dran denken und dann klappt es viell aber ich weis genau das ich das net schaffe, denn man denkt im Unterbewusstsein immer ob es geklappt hat u ob der richtige Zeitpunkt ist.
Aber ich muss einen Weg finden mich davon abzubringen, denn es macht mich alle.
Ich warte jetzt wieder auf das We ob die Tage komm obwohl ich weis das sie kommen werden und das geht jetzt schon über ein Jahr so.

Ich werde das Clomi jetzt noch die zwei Monate nehmen und wenn bis ende Nov nix passiert gehen wir ja nach Jena oder Leipzig ind die Kinderwunschklinik zu weiteren Untersuchungen bzw Besprechungen und werden uns dann auch Gedanken über die künstl Befruchtung machen.

Den Eileitertest haben sie bei mir ja zur letzten Spiegelung gemacht und der war okay, zum Glück etwas.
Und was hat die Ärztin heute gemeint?



Re: Clomifen
Cathleen

Hi

Hoffe du hattest ein schönes We gehabt?
Meine Mens hat sich grade bemerkbar gemacht, wieder ein Monat vergebens gehofft.



Re: Clomifen
Steffi

Hallo Cathleen,

das tut mir leid, dann ging es Dir also wieder so wie mir !
Mist, mist, mist !

Ich war am Freitag und am Samstag bei meier Ärztin. Ich habe wieder Clomifen genommen und diesmal sind es 2 Eier.
Heute ist Tag 12 und ich habe heute meine ES meine LH Test waren gestern und heute positiv ! Mal schauen, ob es dieses mal klappt.

Nächsten Monat machen wir dann weiter mit Hormospritzen ab dem 3. ZT und am 24.10.06 habe ich einen Termin zum Echovist (Eileiterdurchlässigkeitstest in einer Klinik). Wenn der Test dann ok ist, dann geht es ab zur ersten Insemination. Ich habe heute den Antrag an die Krankenkasse geschickt..... Ich bin sooo gespannt ! ! ! Jetzt muss es doch dann bald mal klappen ! Ich hoffe es soooo sehr !

Wie geht es bei euch weiter. Wann bist Du wieder bei deinem Arzt. Wann wirst Du wieder mit Clomifen beginnen ? Hattest Du dann noch weitere Beschwerden wegen Clomifen ?

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Dana

hallo steffi, hallo cathleen!

nehmt es mir bitte nicht übel, dass ich mich einfach so in euren briefwechsel einklinke, aber beim lesen eurer zeilen bin ich ziemlich traurig geworden. ich kann eure verzweiflung richtig spüren.

aufgrund der endo hab ich meinen kinderwunsch lange verdrängt und mir eingeredet, dass ich auch ohne eigene kinder ein erfülltes leben führen kann. allerings ist da etwas in mir wohl anderer meinung, und ich kann gut nachvollziehen, wie es euch geht.

versteht mich bitte nicht falsch, aber ich denke, dass das harte daran "arbeiten" einer schwangerschaft nicht zuträglich ist, das macht es so verkrampft. meiner mutter zum beispiel wurde jahrelang erklärt, dass sie niemals eigene kinder haben würde...naja, ich bin trotzdem irgendwie auf die welt gekommen. sie hat mir erzählt, ich wäre erst "eingeschlagen", als sie LOSGELASSEN hatte.

ich weiss, man kann das daran denken und das sich so sehr wünschen nicht einfach so abstellen (glaubt mir, ich verstehe euch gut), aber vielleicht würde euch und euren partnern eine kleine pause mal gut tun, zeit, in der man einfach mal loslassen kann. ich will das jedenfalls versuchen und wünsche euch weiterhin alles liebe und dass es bald klappt, so oder so!

und lasst die sonne in eure bäuche :-)
dana



Re: Clomifen
Cathleen

Hi Steffi

Komischerweis hatte ich seit Samstag so ein Mensziehen und gestern und heute ab und zu so weissen schleim mit braun aber die Mens kam noch nicht.
Ich verstehe das nicht, denn gestern habe ich dir ja geschrieben das sie sich bemerkbar gemacht hat aber eben nicht richtig.
Ich werde bis morgen abwarten und dann viell nochmal nen Test machen oder was denkst du?
Denke schwanger bin ich bestimmt nicht, aber viell verschiebt das Clomi den Zyklus etwas? Wie ist es bei dir?Ist er länger gewurden?Eigentlich ja nein, denn du hattest deine Mens ja wieder am 25ZT ne.
Du bist aber weit voraus diesen Zyklus, wenn heute schon der 12Zt ist. Dein ES ist aber immer ziemlich zeitig.
Also müsst ihr heute wieder schön üben üben üben.
Aber Mensch, wenn es zwei schöne Eier sind, dann müssten sie doch auch befruchtet werden, ich verstehe das nicht, schaut deine Fa irgendwie dann nach ob sie richtig abgegangen sind oder kann man das nachweisen ob das Sperma da rein ging?
Wie geht das denn mit den Hormonspritzen? Nimmst dann trotzdem Clomi weiter?
Und mit der künstl Befruchtung kann man das nur machen wenn die Eileiter durchgängig sind?Ne oder?
Die Krankenkasse wird das schon genehmigen, ihr seit ja verheiratet ne.
Also ich weis jetzt noch net genau wenn es mit Clomi weitergeht, da die Mens ja noch net da ist, mal schauen.
Dann werde ich wieder auf ende des Zyklus warten und mir dann wieder Termin geben lassen un zu schauen das sich keine Zysten bilden.
Er sagt ja das er net sehen kann auf seinem US gerät ob u wieviele Eier sich bilden und so, das müssen die dann machen wenn wir Ende Nov. in die Kiwu praxis gehen.
Nimmst du auch noch Folsäure?

Alles Liebe und übt heute schön aber vergesst nicht den Spass dabei



Re: Clomifen
Diana76

Hallo Cathi

Das hört sich doch vielversprechend an. Bei mir war's auch so.
Erst am 29 ZT. war der erste Morgenurin positiv, am besten hat der
Femtest aus der Apotheke angezeigt. Ich habe den Test als Andenken aufbewart; war einer der schönsten Tage.

Hab noch etwas Gedult und versuch's in 2-3 Tagen mit dem ersten Pipi am Morgen.

Toi, Toi, Toi

LG
Diana



Re: Clomifen
Cathleen

Hi Steffi
Meine Mens kam grad und ich gehe kaputt vor schmerzen.Ich werde mir jetztpaar warm Umschläge machen.
Ich halte das ales bald nimmer aus.
Das ständige warten und dann jeden Monat dese starke Unterleibsschmerzen wenn die Tage komm.



Re: Clomifen
Steffi

Hallo Cathleen,

Mensch das tut mir leid... Wir haben sooo ein Pech !
Bei einer Bekannten hat es nun nach einem Jahr auch mit der Schwangerschaft geklappt..... Das tut immer sehr weh so etwas zu hören !

Tja wir können nicht mehr machen, als die Hoffnung nicht auszugeben.
Ich bin jetzt echt gespannt, was bei diesem Echovist bei mir rauskommen wird ?

Heute Nacht hatte ich solche Hitzewallungen. Ich war von der einen auf die andere Sekunde klitsch nass geschwitzt. Und dann nach 2 Minuten war mir wieder kalt ! Das kommt von dem Clomifen ! Nächsten Monat soll ich ja Hormonspritzen bekommen. Wie werden dann wohl die Hitzwallungen sein ?

Geht es dir mittlerweile besser ? Sind die Schmerzen auszuhalten ? Ich hatte diesmal auch wieder Schmerzen bei der Periode, aber wieder nur einen Tag und nicht ganz so schlimm wie sonst immer....

So nun bin ich wieder mal in der 2. Zyklushälfte und es heisst wieder warten warten warten ! Diesesmal haben wir eigentlich doppelte Chancen durch die zwei Eier. Malschauen und hoffen ! ! !!

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hi Steffi Maus

Ja danke es ging mir gestern mal zwei stunden echt scheisse aber da habe ich Umschläge gemacht und mich ausgeruht und dann ging es einigermassen, das ist immer so schlimm bis sie richtig durchkommen.
Tja ich weis jetzt net so richtig wenn ich mit dem Clomi beginne, denn am Montag hatte ich ja nur ganz wenig Schmierbluten und gestern dann richtig.
Aber ich werde am Freitag anfangen wieder bis Dienstag und dann werden wir schauen. Ich hoffe ich habe diesen Monat keine Nebenwirkungen.
Bin ja mal gespannt wenn die LH Sticks diesen Monat den Eisprung anzeigen.Hauptsache sie zeigen überhaupt einen an.
Und dann heisst es eh wieder warten und üben. Ihr habt es für diesen Monat ja schon wieder getan, hi hi. Irgendiwe klingt das üben doof aber was soll man sonst sagen?
Ich habe mir vorgenomm mich diesen Monat net wieder so verrückt zu machen, aber ich weis das es eh wieder anders wird und man nur wartet und hofft.
aber ich habe zu meinem guten gesagt, viell sollten wir uns einfach sagen das es eh net ohne fremde Hilfe klappen wird und wir keine Chance haben bevor wir zu der Kiwu Praxis gehen.
Das ist schön, das diesen Monat zwei Eier gesprungen sind und hoffen wir mal ganz sehr das eins davon da bleiben wird ne.
Ich drücke euch die Daumen.
Wann müsste deine Mens wiederkomm?
Wie geht das denn nächsten Monat mit den Hormonspritzen dann vor sich?
Nimmst du dann trotzd die Clomi weiter?
Alles Liebe meine Gute



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

nein, die Hormospritzen ersetzen die Clomifenbehandlung ! Ab dem 3. ZT muss man sich täglich selbst spritzen. Ob ich das schaffen wede ? Das wird sehr schwer. Meine schwangere Freundin ist Arzthelferin, die könnte mich spritzen, aber ich will es ihr ja nicht sagen. Mist !

Der erste ZT ist der Tag, an dem die Periode richtig einsetzt. Das hat meine Ärztin ausdrücklich gesagt ! Also erst 5 Tage nach dem Tag mit dem Clomifen beginnen.

Ich will mich diesen Monat auch nicht verrückt machen. Obwohl es diesmal 2 Eier sind, habe ich eh wieder keine große Hoffnung. Wie gesagt, ich kann mir mich nicht mehr schwanger vorstellen. Ich sehe ich mich schon bei der Insemination....!

Als meine Arbeitskollegin mir damals gesagt hat, dass sie schwanger ist, habe ich auch schon geübt... und deren Kleine ist nun schon 9 Monate ! Wahnsinn oder ? Ich hätte bestimmt nun schon mein 2. Kind, wenn es denn damals auch schon geklappt hätte !

Jeder spekuliert immer, wann es denn bei mir soweit sein wird... ich würde dann am liebsten immer sagen,
ja wenn es denn nur endlich klappen würde... können vor wollen ! Aber das kann ich nicht machen und schon drei mal nicht in der Arbeit !

Meine Kollegin bekommt bestimmt auch bald ihr zweites Kind. Die ist so alt wie wir. Meine Schulfreundin ist auch gerade schwanger mit dem zweiten ! Bei denen klappt es immer auf Anhieb, gleich im ersten Übungszyklus. Das ist echt sooooo gemein !

Ja wir habe das ÜBEN schon hinter uns.... Ich finde ja toll, dass es immernoch klappt. Sehr romantisch ist das nicht mehr.
Schatz heute Abend , gell ! ! Und morgen am besten auch ! ! OH Mann, die Paare bei denen es sofort klappt, wissen gar nicht, was ihnen erspart bleibt !

Und die große Frage bleibt: Wird es überhaupt einmal klappen ? Das ist meine größte Angst !

Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hey meine Liebe

Das ist ja das schlimme, das es manchmal schon gar keinen Spass mehr macht, immer genau an dem Tag sex zu haben, wo es klappen könnte.
Es ist frustrierend. Und vorallem denkt man hinterher dann wenn wieder ein Monat umsonst war, warum hat es diesmal wieder nicht geklappt?Wir hatten doch drei Mal Sex in der Zeit?
Ich weis langsam auch nicht mehr weiter und glaube auch nicht mehr dran, dass ich mal mit dicken Bauch in der Gegend rum laufe.
Bzw, das es auf normalen Weg klappen wird. Ich denke wir müssen ganz einfach abwarten bis Dez was die in der Kiwu Praxis sagen werden.
Das mit dem spritzen schaffst du schon, musst du dir dann auch so ne Es auslösende Spritze geben?
Ich hasse diese Sprüche auch total, wenn immer der satz von meinen Schwiegerleuten kommt:Wir sind ja gespannt wenn das erste Enkelkind kommt.
Was haben die für eine Ahnung wie weh dieser Satz immer wieder tut?
Gar keine.
Wissen deine Eltern bzw Schwiegerleute drüber bescheid?
Schönen Abend trotzdem noch.



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

Meine Mama weiss, dass wir es jetzt dann irgendwann mal mit dem Kinderwunsch versuchen werden. Sie weiss aber nicht, dass wir es in Wirklichkeit schon soooo lange vergeblich versuchen.

Meine Schwiegermutter weiss, dass ich die Pille nicht mehr nehme und es bislang noch nicht geklappt hat. Sie ist der Meinung, dass ich das einfach zu ernst nehme, und mir zu viele Gedanken um alles machen, alles gut durch geplant habe, und es deshalb noch nicht geklappt hat. Ich solle an etwas anderes denken... Aber das hilft auch nicht, denn als wir damals vor ca. 18 Monaten einen Umbau gemacht haben, habe ich gar nicht mehr daran gedacht. Ich hatte gar keine Zeit dazu !

Ja irgendwie setzen einen alle unter Druck mit diesen Sprüchen. Meine Mutter und die Schwiegermutter sagen das schon ca. 4 Jahre lang zu uns !
Vielleicht liegt es auch daran, dass alle so hohe Erwartungen in ein Enkelkind setzen, dass es deshalb nicht klappt ? Ich weiss es nicht ?
Es würde mir soooo schwer fallen, ihnen sagen zu müssen, dass es vielleicht nie klappen wird !

Ich kann deinen Unmut sooo gut verstehen. Das macht einem das ganze Leben schwer. Ich kann mich irgendwie momentan an nichts mehr so richtig erfreuen ! Ich habe sooo große Angst, dass wir kinderlos bleiben.
In drei Monaten kommt das Kind meiner Freundin zur Welt. So schnell geht das... und was heisst das für mich ?
Schon wieder sind 9 Monate des vergeblichen ÜBENS vorrüber !

Wie sieht es denn bei Dir aus.... vermeidest Du auch alles, was angeblich ungesund ist ? Alkohol, Kaffee usw. Ich trinke so gerne Latte machiato, aber sogar bei dem habe ich mittlerweile ein schlechtes Gewissen !
Meine Ärztin hatte mir damals vor eiger Zeit geraten, Folsäure zu nehmen, ja die nehme ich jetzt täglich seit über 2 Jahren !

Tja Cathleen was soll ich sagen.... ich weiss wie Du dich fühlst.....
Man bekommt durch die neuen Behandlungsansätze, wie z.B. das Clomifen immer wieder kurz Mut und dann wenn auch das nicht geklappt hat, fällt der mut schnell zusammen.. und man ist trauriger als zuvor !

Am Schlimmsten ist immer das warten Monat um Monat ! Ich würde am liebsten sofort zu diesem Echovist gehen, aber nein, dass muss wieder nach der knappen Monat warten ! Und so geht das Monat um Monat !

Ich finde es so schade, dass wir uns mit unseren 25 Jahren mit solchen Problemen quälen müssen ! Schade, schade schade.......

So Cathleen, jetzt habe ich mal wieder Frust abgeladen und dich kein bisschen aufmuntern können, gell ?

Schönen Tag....
Grüsse
Steffi



Re: Clomifen
Cathleen

Hallo Maus

Ich bin heute bischen abgelenkt gewesen, weil ich mit meinem Schatz und meiner mama im Tierpark in Chemnitz war, da ich ja diese oche Urlaub habe, aber sobald ich wieder Zuhause bin und meine Folsäure Tabletten nehme, fängt das wieder an.
Das Fragen wielange ich das noch durchhalten muss, ehe sich mal was positives ergeben wird mit einem Baby.
Ich bin auch einfach nur noch traurig und mich kann im Moment auch nix wirklich aufmuntern.
Ich habe keinen Lust mehr groß weg zugehen in Disco oder mich mit andren zu treffen, weil ich dazu einfach keine Nerven momentan habe, obwohl es falsch ist und ich unter Leute müsste, aber es geht einfach nicht.
Die erzählen mir von ihren Sorgen und davon welchen Kummer sie haben und weiß jemand was wir für einen Kummer haben und was wir durch leiden im Moment?
NEIN!!!
Das kannst nur du verstehen aber sie können nur gut reden mehr nicht.
Geht es dir auch so oder wie gehst du damit in deinen Leben um? Was macht ihr so an den Wochenenden?
Ich bin froh das ich meine Schwiegerleute net oft sehe und das sie mir keine doofen Fragen stellen, meine mama versteht das ganz gut und mit ihr kann ich auch reden, aber auch net so offen wie mit dir.
Ich würde dir gerne mal ein Bild von mir und meinen guten schicken, aber da du keine E Mail hast ist das schwierig.
Ich darf auch gar nicht darüber nachdenken, wielange wir schon versuchen ein baby zu bekommen und wie schnell die Zeit doch vergeht ohne das etwas passiert, obwohl einen das warten jeden Monat ewig vorkommt.
Wielange bist du mit deinen Freund schon zusammen?Leidet eure Liebe darunter?
Tja durch das Clomi hatte ich auch neuen Mut bekommen, aber da diesen Monat wieder nix passiert ist, ist der Mut wieder vergangen.
Ich versuche auch alles zu tun für ein baby, Alkohol trinke ich sowieso nicht, rauchen auch nicht, aber das einzige worauf ich nicht verzichte ist mein Cappuccino jeden Tag, den lase ich mir nicht nehmen.
So meine kleine Leidensgenossin, ich bin echt froh dich zu haben und wünsche euch noch nen schönen Abend.
Hab dich lieb gewonnen und danke fürs zuhören.
Cathleen



Re: Clomifen
steffi

Hallo Cathleen,

ja wir zwei können uns zu gut verstehen !

Wir machen an den Wochenenden schon viel. Kino, Gokart fahren, Essen gehen, Kaffee trinken gehen, Kegeln usw........
aber reden tu ich mit niemanden wirklich niemanden darüber !

Mein Mann und ich sind jetzt dann im November 10 Jahre zusammen und 1 Jahr verheiratet ! Wahnisnn oder ? Und Ihr? Unsere Beziehung leidet nicht darunter.... Wir können nur nicht verstehen wieso ? Und sind beide etwas sauer darüber, dass es halt bei anderen einfach so ohne großen Kinderwunsch klappt !

Ja an das Foto habe ich auch schon gedacht. Du kannst mir gerne eines schicken, aber bitte nur das Foto ohne Test ! Du weisst ja wieso.
Ich schicke Dir ein Foto von uns und dann hast Du gleich meine adresse ok ? Ich schicke es gleich los !

Ich bin jetzt eigentlich in der Wartephase, aber irgendwie schon wieder total trurig. Ich bin mir schon wieder sicher, dass es nicht geklappt hat. Ich habe immer ein soooo schlechtes Gefühl nach dem ES. Vorher geht es mir meistens gut.. und ich habe neuen Mut gefasst, und dann in der Wartezeit geht es mir immer mieß !

Hast Du heute mit Clomifen begonnen ? Ich bin Dir nur schon einige Tage vorraus, aber nur, weil ich zur Zeit so kurze Zyklen habe. 25 Tage. Bin gespannt, ob das diesmal auch wieder so ist ? Wenn ja dann bekomme ich die Periode am 25.10. ! Schauen wir mal !

So jetzt schicke ich Dir das Foto und warte auf deins.

Liebe Grüsse
Steffi