An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
vicky

Hallo ihr Süßen,
Bin Freitag aus dem Krankenhaus gekommen.War 10 Tage im Krankenhaus.Ich bin sowas von grogy.3 Stunden OP mit Bauchschnitt.
Hätte nicht gedacht,das das so schlaucht.Ich komme mir vor als hätte ich einen Maratonlauf hinter mir.Wollte mich eigentlich nur kurz bei euch melden,das ich alles gut überstanden habe.Ich hab euch noch einiges zu erzählen was die Doc so alles gefunden haben.Ich melde mich später noch mal bei euch.Ich hoffe es geht euch gut.

*Laßteuchganzdollknuddeln*

viele Bussis von vicky



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
Heike

Hei Vicky-Spätzken,

habe mir schon Sorgen gemacht. Bin ich froh von Dir zu hören. Das kenne ich. Man ist nach so einem Bauchschnitt sehr geschafft. Hatte ja auch damals beim ersten Kind einen Kaiserschnitt.

Ruh Dich schön aus und meld Dich nochmal, wenn Du wieder etwas mehr zu Kräften gekommen bist. Wir können ja auch mal mailen, ok?

Du Liebe. Paß auf Dich auf. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du nun endlich keine Schmerzen mehr hast.

Bis denne und ein "Super großes Drückelieb"

Heike



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
Gundi

Huiiiii Vicky,
endlich ein Lebenszeichen von Dir,habe mir schon Sorgen gemacht.
Hatte Dir schon sms geschickt,hoffe die ist angekommen?????
Man gut das du es soweit überstanden hast,Bauchschnitt ist schon heftig,kenne ich von meiner Op damals.
Hoffe wir lesen bald was von Dir.
Ruhe Dich schön aus
Knutschiiiiii
Gundi



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
Heike

Hei Vicky und Gundi,

wollte nur kurz schreiben, daß ich wohl wieder nach Münster muß zur Endosprechstd. und Untersuchung. Habe eine mail an meinen Spezie geschrieben, da ich weiß, daß er viel zu tun hat. Und ich hoffe dadurch bald einen Untersuchungstermin zu bekommen. Denn wenn ich es noch länger vor mir her schiebe, wird es nur schlimmer. Aber Ihr beiden kennt das ja. Man funktioniert und nimmt Schmerzmedies. Aber irgendwann wird es zu viel. Und da ich wieder starke Blähungsschmerzen habe und auch bei der letzten Regel etwas blutigen Schleim beim Stuhlgang hatte, wird es wohl Zeit. Meine Schmerzmedies helfen zwar die Schmerzen zu lindern, aber um völlige Schmerzfreiheit zu bekommen müßte ich wieder die Morphintabl. nehmen. Aber dann habe ich wieder diese heftigen Verstopfungen. Und das ist ja auch schlimm, wenn man schon so wie ich solche schmerzhaften Blähungen hat.

Bin gespannt, wann ich Rückmeldung von der Uni-Münster bzw. meinem Spezie bekomme. Umso schneller, umso besser. Warte nun ab. Außerdem muß ja immer noch geklärt werden, warum ich diese Flankenschmerzen und das zykl. Blut und die Hautfetzen im Urin habe. Denn das sind Symtome, die auf eine Erkrankung des Harnleiters oder der Niere hindeuten. Also geht der ganze Run wieder von vorne los. Ich bin schon froh, daß ich mich durchgerungen habe, mir einen Termin zu holen.

So Ihr beiden lieben Lieben. Hoffe, daß es Euch wenigstens besser geht, als mir. Aber wie gesagt, es kann nur besser werden!!!

Ganz liebe Grüße und seid feste gedrückt...

Eure Heike



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
Gundi

Oh neeeee Heike,Du hast ja schon wieder das volle Programm???!!!!
Ich hatte gehofft das es Dir auch mal besser geht,man man man.
Es hat bei Dir aber auch nie ein Ende.
Ich Drücke feste die Daumen das die sich aus der Uni schnell melden.
Ist aber auch zum verzweifeln.
Ihr seid echt beide meine Sorgenkinder,hoffe doch sooooooo sehr mal das es Euch auch besser geht.
Ich bin immernoch wegen dem Kassenrezept mit der Krankenkasse am schreiben,habe der Mitarbeiterin ein gepfefferten Brief geschrieben,und Sie hat sogar geantwortet,Sie möchte mit mir tel,na da bin ich ja mal gespannt,immer dieses hin und her,der eine sagt der Arzt hätte alle Macht,dann wieder die Krankenkasse,und ich als doofer Patient verstehe die Welt nicht mehr,gggrrrr
Rege mich schon wieder auf,tz tz tz*ggg*

So Ihr beiden Süßen,ich hoffe bald mal wieder was von Euch zu lesen.

Knutschi
Gundi



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
Heike

Hei Gundi,

also das gibt es ja nicht, daß Du die Pille immer noch nicht auf Rezept bekommst. Ich meine so wäre, dann würde ich auch kämpfen. Aber ich habe die Valette immer so auf Rezept bekommen. Habe sie allerdings nur 4 Monate durchgenommen. Mußte sie dann absetzen wg. der Veränderungen in der Brust und da meine Endo unter der Valette ja trotzdem weiter gewuchert ist. Nochmal wg. der Pille: Also ich hätte ja das Argument, daß ich sie ausschl. gegen die Endo nehme, da ich ja sterilisiert bin. Ich meine wer nimmt da noch zusätzlich die Pille zur Verhütung?

Es ist so fies, daß die Krankenkassen einem da noch Steine in den Weg legt.

Meine Liebe - ich melde mich wieder wenn ich den Termin zur Untersuchung aus Münster habe. Also so langsam habe ich auch Momente, wo ich richtig wütend auf die Endo bin. Aber es nutzt nichts. Da muß ich nun durch.

Ein superschönes und schmerzfreies Wochenende wünsche ich Dir. Du bist halt immer für einen da, wenn man Dich braucht. Danke dafür!!!

Heike



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
vicky

Liebe Heike,liebe Gundi
sorry,das ich mich schon länger nicht mehr gemeldet habe,aber ihr kennt das ja das es einem nach einer Op nicht gerade prickelnt geht.So jetzt erzähle ich euch erstmal was die Docs alles gefunden haben.In der Gebärmutter waren zig Herde auch an den Gebärmutterbändern,deswegen hatte ich auch immer so starke Rücken und Nierenschmerzen.Im Douglasraum waren auch einige Herde gesichtet,die verödet worden.Am Eierstock befand sich ne kleine Endozyste.Der Schnitt ist ca.16cm lang.Am zweiten Op Tag kam dann der große Schock,denn die Naht ist 2cm aufgegangen.Ich mußte nochmal genäht werden aber ohne Betäubung.War aber nicht so schlimm,da ja die Bauchdecke noch betäubt war.Ist immer noch taub alles,aber ich denke mir mal das es normal ist.Oder?Hätte nie gedacht,das ein Bauchschnitt einen so fertig macht.Ich kannte bisher ja nur die BS.Es ist schon komisch ohne Gebärmutter jetzt.Aber ob die Endo jetzt weg bleibt.Eine Garantie gibt es leider nicht.Ich bin noch ziemlich müde!!!
@Heike,das tut mir wirklich sehr leid,das es dir wieder schlecht geht.Das kanns doch nicht sein und dann nach so kurzer Zeit.Sag bitte bescheid was bei deiner Untersuchung rausgekommen ist.Mach mir nämlich Sorgen!!!
@Gundi,das die Krankenkasse sich mit der Pille so blöd anstellt kann ich wirklich nicht verstehen.Oder liegt das mehr an deinem Gyn?
Ich wünsche dir von ganzem Herzen,das du deine Pille auf Rezept bekommst.Laß dich nicht unterkriegen und setz dich durch.Du packst ganz bestimmt.

*laßteuchganzliebknuddeln*

kussi von Vicky



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
vicky

Ach Gundi-Mausi wollte dir noch sagen das ich deine sms bekommen hab.
Daaaaankeschön!!!
Hast du meine auch bekommen?

Kussi von Vicky



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
Heike

Hei Vicky,

oh man. Wie heftig. Vor allem das mit der Narbe. Wie ist das denn bloß passiert? Und dann wurde das ganze auch noch so wieder genäht. Hat das denn nicht weh getan? Also ich hätte da keinen dran gelassen, außer man hätte mir was gegeben, daß ich es nicht so merke (grins).

Also war es richtig, daß man Dir die GM rausgenommen hat. Ich hatte ja von außen auch eineige Herde an der GM. Und man vermutet das Gleiche ja auch von innen. Habe zumindest kurz vor und während der Regel so heftige Schmerzen, die starken Wehen gleichkommen. Du weißt schon "zwinker". Aber sei froh, daß Du es endlich überstanden hast. Ich muß ja leider auch bald wieder hin. Wenn es irgendwie möglich ist und ich nicht um eine BS herumkomme, lasse ich meine GM auch rausnehmen. Im Moment geht es mir halt auch wieder schlecht. Aber ich kämpfe.

So ein Bauchschnitt schlaucht ganz schön, `ne? Also ich war damals ganz schön kaputt. Zum Glück ist mir nach der Geburt mein Mann sehr zur Hand gegangen. Hätte ich damals gar nicht so gut hinbekommen. Sag mal, weißt Du, ob bei einer GM-Endo die GM auch richtig entzündet ist? Das Gefühl habe ich zur Zeit. Ich habe im Moment halt auch mit Übelkeit und Blähungen zu kämpfen. Das ist besonders nervig, da man sich vorzugsweise viel zu Hause aufhält.

Sag mal, Du hattest doch eine Vollnarkose, oder? Bei einer Kaiserschnitt-Entbindung kann man ja auch so eine Rückenmarksnarkose machen. Also das würde für mich nie in Frage kommen.

Mach Dir aber keine Sorgen um mich. Ich beiße mich schon durch. Anfang der Woche bekomme ich wohl einen Termin mitgeteilt, wann ich wieder in Münster antreten darf.

Ganz liebe Grüße und ein riesiges "Drückelieb" von

Heike



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
vicky

Hallo Heikelein,
Freue mich sehr so schnell von dir zu hören.Den Bauchschnitt haben die Docs gemacht weil es bei mir wohl ziemlich eng gebaut ist und weil ich erst ein Kind bekommen hab.Sie sagten mir auch das es sinnvoller wäre als eine Vaginale Op weil dann könnten sie die Herde besser sehen was sie ja von unten leider nicht können.Ich denke schon das die GM bei endo entzündet ist .Die Ärzte haben mir leider davon nix gesagt,aber ich kann ja malfür dich nachfragen.Das mit den Schmerzen kenne ich .Das kann man in der Tat mit wehen vergleichen.Furchtbar!!!Blähungen sind grausam.Hatte ich vor kurzem auch noch.Aber die Ärzte meinten das wäre nach einem Bauchschnitt völlig normal.Im Krankenhaus hatte ich das ganz schlimm.Mußte halt immer diesen Pupssaft nehmen.*hi hi hi!!!
Abführmittel mußte ich auch nehmen.Da ging ja gar nix mehr.Zu Hause habe ich auch ganz schön damit zu kämpfen.Du hast Recht ein Bauchschnitt schlaucht ganz schön.Also ich bin erst mal geheilt.So schnell kriegt mich keiner mehr ins Krankenhaus.Sag mal hattest du nach dem Bauchschnitt auch einige Zeit lang Kreislaufprobleme oder Herzrasen manchmal?Ich liege zur Zeit auch viel wach Nachts.Kennste das auch?
Ich hatte eine Vollnarkose.Ich hab die docs nach einer rückenmarksnarkose gefragt.Sie haben gesagt das sie das nicht machen wenn sie im Bauchraum operieren.Bei Kaiserschnitt wäre das eine Ausnahme.Sie meinten das wäre für das Baby besser.Also für käme auch keine rückenmarksnarkose in Frage.habe nur mal so aus Neugier gefragt.Ich muß halt immer alles wissen.Liebe Heike,ich drück dir gaaaaanz doll die Daumen,das es dir bald wieder besser geht.Och ,Mensch du machst aber auch Sachen.Da warst du ja leider nicht lange schmerzfrei.Das tut mir sehr leid für dich.Umso besser finde ich es aber das du kämpfst.

*seiganzliebgegerüßt*

Kussi Vicky



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
Gundi

Hallo Ihr beiden Süßen,
Vicky:Habe keine sms bekommen*schnief* komisch.
Ist ja echt krass das Deine Narbe wieder aufgegangen ist,ist ja man nochmal gut gegangen,zum Glück.
Bauchschnitt kenne ich ja auch,haben sie damals ja auch bei mir gemacht als ich die 7cm große Zyste am linken Eierstock hatte.Haben mir ja bei der Op gleich den Eierstock auch mit rausgenommen.Ist schon blöd mit Bauchschnitt,man kann kaum sich bewegen und dann noch überall die Schläuche*schüttel*.Hoffe für Dich das Du jetzt endlich Ruhe hast.

Heike:Voll lieb von Dir das Du geschrieben hast das ich immer da bin wenn man mich brauch*bin gerührt*.
Es ist aber auch echt blöd das es bei Dir nicht besser wird,hatte so gehofft das es Dir endlich mal besser geht,manno.

Bin ordentlich am kämpfen wegen dem Kassenrezept,die gute Frau von der Krankenkasse hat mich Freitag angerufen,habe Ihr erstmal mal Leidensweg erzählt,damit sich mich auch verstehen kann das ich so sauer bin,ist ja auch echt die Ironie mir die Pille nicht als Rezept zu geben,wo wir doch Kinderwunsch haben,und ich die Pille ja nur als Medikament nehme.
Naja Sie will sich jetzt persöhnlich darum kümmern,mein Frauenarzt soll nochmal ein Schreiben aufsetzen wo drauf steht das ich die Valette ausschliesslich wegen der Endo nehme.
Na mal gucken was jetzt passiert,bin mal gespannt.

Wünsche euch noch ein schmerzfreies Weekend.
Bussi
Gundi



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
vicky

Hallo Gundi-Maus,
Hab mich sehr gefreut über deine Zeilen.Also das mit deiner Pille ist echt der Hammer.Aber kämpfe weiter!!!Da kann man nur mit dem Kopf schütteln,das die so einen Aufstand machen wegen der Pille.Du nimmst die doch nicht zum Spaß.Nee,nee!!!Gundi hab mal ne Frage an dich,du hattest ja auch einen Bauchschnitt.Hattest du auch Probleme mit dem Kreislauf?Heute morgen wäre ich fast umgekippt.Das kenn ich garnicht.Seitdem ich operiert bin ist alles im Eimer.Ich fühl mich nicht besonderst wohl und habe Unterleibsschmerzen.Aber das mit den unterleibsschmerzen ist doch aber normal.Oder?Ich meine ,war ja auch ein großer Eingriff.Müde bin ich auch total noch.Wann warst du denn nach dem Bauchschnitt wieder fit?
Heike hat sich auch schon länger nicht mehr gemeldet,die arme hat ja auch ständig Probleme mit dieser sch**** Endo.Ich hoffe das es ihr bald besser geht.Wie geht es dir denn Gundi?Ich hoffe dir geht es gut.
Würde mich freuen bald wieder von dir zu hören.

Bussi
vicky



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
Gundi

Huhuuu Vicky,
mein Bauchschnitt ist schon paar Jahre her,aber der war auch heftig,gerade die erste Zeit.
Also mit dem Kreislauf hatte ich nicht so wie du es beschreibst,hast du sonst mit Schwindel zutun???Blutdruck zu niedirig???
Mhhh das Du dich nicht so wohl füllst ist natülich auch das sie Dir ja deine Gebärmutter rausgenommen habe,ist ja meistens so das man dann erstmal mental damit klar kommen muss,war bei mir damals aber auch,ein Eierstock raus war ja auch einschneidet.Unterleibschmerzen???mhhhhh ist ja auch kein kleines Organ was Sie entfernt haben,muss sich ja auch alles wieder zurecht legen,denke das es normal ist das e noch weh tut.
Hast mit Dein Arzt schon drüber gesprochen???
Ich war auch einige Zeit krank geschrieben,man darf ja auch nicht so schwer heben usw.

Mir gehts soweit ganz gut,habe mir Freitag das Schreiben vom Arzt abgeholt,nun werde ich es dann zur Krankenkasse schicken,bin mal gespannt*gggg*Dauert aber noch ein bisschen denn die gute Frau hat erstmal Urlaub(Krankenkasse).
Waren dies Weekend in Hamburg,meine alte Heimat,war mal wieder schön,einige Leute getroffen.

Jo von Heike habe ich auch länger nix gelesen,bin mal gespannt was bei Ihr dabei herausgekommen ist wegen Münster.

So Dir noch ein schönen Sonntag.
Schone Dich und lass Dir schön Zeit,
Busssssssssiiiiii
Gundi



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
Heike

Hallo Gundi und Vicky,

habe nun einen verbindlichen Termin in der Endo-Sprechstunde der Uni-Münster bekommen.

Und zwar am Montag, 20.11.06 mittags. Bin ich froh. Das ist ja schon in einer Woche. Bin gespannt, was dann weiter passiert. Denn ich möchte nicht schon wieder eine BS machen lassen.....

Ich hoffe, daß Ihr ein schönes Wochenende hattet.

Melde mich nach dem Termin nochmal bei Euch.

Bis dann und ganz liebe Grüße sendet Euch

Heike



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
vicky

Hallo ihr Süßen,

Wollte mal nachfragen wie es euch so geht .Mir geht es immer noch nicht so gut.Ich habe mir das alles irgendwie einfacher vorgestellt.
Habe seelisch ganz schön dran zu knabbern jetzt,das ich keine GM mehr habe.Aber was das schlimmste ist,das ich seit 3 Tagen wieder extrem starke Rückenschmerzen habe.Irgendwie kommt mir das komisch vor.Habe jetzt tierisch Angst ,das die Endo wieder da ist oder die Docs nicht alles entfernt haben.
@Gundi,haste bei deiner Krankenkasse schon was erreicht wegen der Pille?
@Heike,wie geht es dir zur Zeit?Bin schon sehr gespannt was am 20.11 bei deiner Untersuchung rauskommt.

Ich wünsche euch beiden ein schönes erholsames und schmerzfreies Wochenende!!!

Ganz liebe Grüße sendet euch Vicky



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
Heike

Hei Vicky-Schatz,

ich habe das mit der GM ja auch noch vor mir. Ist das wirklich so schwer? Ich habe ja auch ständig Probleme mit meiner GM. Aber das wird wohl am Montag besprochen. Im Moment habe ich meine Mens und ganz fiese Schmerzen und auch Rückenschmerzen. Habe die Rückenschmerzen immer nur zyklisch. Als ob alles im Umkreis vom Kreuzbein und etwas höher angeschwollen ist. Es fühlt sich jedenfalls so an.

Bei mir ist ja auch noch der Verdacht, daß da ein Herd im LWKS1 sitzt. Werde das am Montag auch nochmal ansprechen.

Ich würde an Deiner Stelle nochmal mit dem FA sprechen, warum Du die Rückenschmerzen hast. Komisch ist das schon. Aber wenn ich mir meinen Bauchnabel so anschaue, dann wundert mich gar nichts mehr. Ich dachte ja auch, daß die Endo endlich wegbleibt...

Also, liebe Vicky, ich melde mich dann am Montag/Dienstag nochmal, ok? Und Dir und Gundi auch ein schönes Wochenende.

Ganz liebe Knuddel-Grüße sendet Euch

Heike



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
vicky

Hallo Heike-Schatz,
Mein Gyn sagte mir ja vor der Op,das eine GM-Entfernung keine leichte Sache sei.Ich wollte es wieder mal nicht wahr haben.Vielleicht mach ich mich jetzt auch wieder verrückt weil ich gern noch ein Kind gehabt hätte.
Nicht jetzt aber vorher schon.Hatte ja leider nicht geklappt.ich erkenne mich selber nicht wieder wegen diesen Stimmungsschwankungen.Wenn du so starke Probleme mit deiner GM hast,dann wäre es vielleicht wirklich besser sie entfernen zu lassen.Kinder möchtest du ja keine mehr.Oder?Mensch jetzt haste wieder deine Mens und diese ollen Schmerzen.die Rückenschmerzen hatte ich bei meiner Mens auch immer ganz schlimm.
Wenn sie der Verdacht bei dir bestätigt,das im LWKS ein Herd sitzt .Wie wollen die Docs den da wegmachen?Das wäre ja wirklich übel.Das mit dem Bauchnabel ist ja echt komisch.Dasist doch nicht normal,das sich nach so kurzer Zeit wieder was gebildet hat.Man kann sich ja auch nicht alle drei Monate operieren lassen.Anscheinend werden werden wir vor dieser Endo nie Ruhe haben!!!Drück dir ganz doll die Daumen für Montag.Warte ganz gespannt auf deinem Bericht.

Wünsche dir noch ein schönes Wochenende
Ganz viele Bussis von Vicky



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
Gundi

Hallo Ihr beiden,
hey Vicky das hört sich aber sehr Depri an im Moment bei Dir,oh oh.
Das Wetter trägt dann bestimmt auch noch mit bei,gggrrrrrrrr.
Das mit dem Rücken hört sich ja echt komisch an,würde da auch nochmal an Deiner Stelle mit dem Arzt reden.Heilt Dein Schnitt den gut???

Huhuuu Heike,
man man man ist aber auch ein Mist,mit dem Bauchnabel kann doch echt nicht sein,wie Vicky schon schrieb es kann doch nicht sein das man da ständig dran schnippeln lässt????
Und mit dem Rücken ist ja auch echt sch.......Vicky hat damit ja auch zutun,hoffe für Euch beide das es nicht auch Endo ist,man das muss doch auch endlich mal gut sein*kopfschüttel*

Drücke Dir für morgen die Daumen,Heike,bin mal gespannt was der Arzt sagt!

In paar Jahren werde ich ja auch meine Gebärmutter und den einen Eierstock noch entfernen lassen,Arzt meinte ja das wir bis den Wechseljahren noch warten.

Achja wegen der Pille bin ich noch dran,die von der Krankenkasse ist im Urlaub,schicke Ihr es aber nächste Woche zu,habe ja von mein Frauenarzt nochmal ein ärtzliches Attest bekomme,durfte dafür auch noch 5 euro bezahlen,das ist doch echt nicht mehr normal!!!Gibt es denn noch irgendwas umsosnt???Obwohl man ja genug Krankenkassengeld bezahlt,tz tz tz.
Rege mich schon wieder auf,lach

So Ihr beiden Süßen,drücke Euch feste die Daumen das Euer aua mal besser wird*ganzzzzzzz feste drücke ich*
Tut mir voll leid das es Euch so schlecht geht.

Liebe Grüße und Bussis
Gundi



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
vicky

Huhu Gundi,
Sorry,das ich mich schon solange nicht mehr gemeldet hab.Wie geht es dir denn so?Ich hoffe doch gut.War gestern bei meinem Gyn.
Die Rückenschmerzen kommen kommen angeblich noch von der Op.
Warten wirs ab!!!Ansonsten heilt alles soweit gut.Dann hab ich noch erfahren das meine Blase hochgenäht und meine Scheide gerafft wurde.Also das hätten sie mir im Krankenhaus ruhig mal sagen können.Das ist mal wieder typisch ne.Die Stimmungschwankungen kommen daher weil die GM raus ist.Das soll sich im Laufe der Zeit legen.
Hoffen wirs!!!Er hat mir so n Hormonpräparat mitgegeben.Das Zeug heißt Merimono.Ist extra für Frauen die inder Memopause sind.Ich weiß aber noch nicht ob ich das nehme.Auf der Packungsbeilage stehen so komische Sachen,ich weiß nicht was man da so liest hört sich nicht so gut an .
Naja ich kanns mir ja in Ruhe durch den Kopf gehen lassen.Wie schaut aus soweit mit der Pille aus?Ist die Krankenkassen-Tante wieder aus dem Urlaub zurück?Also ich kann mir gut vorstellen,das du dich darüber aufregst.Ist aber auch zu bescheuert.Mir fällt da auch nix mehr zu ein.
willst du dir wirklich die GM und den Eierstock rausnehmen lassen?
Haste wieder Probleme mit der Endo?So liebe Gundi-Maus,würde mich freuen bald wieder von dir zu hören.

Liebe grüße und ganz viele Bussis ,
sagt dir Vicky



Re: An Gundi u.Heike-Bin wieder zurück!!!
-

-