An Gundi
Minou

Ich hab`da mal `ne Frage:Sind bei Dir Endometrieoseherde mit Laparaskopie entfernt worden?Ich wurde im Januar operiert mit Bauchschnitt,am3.11.bekomme ich die 2.Zoladexspritze ,wenn die nicht hilft muß ich wieder operiert werden,da wäre mir Laparaskopie schon lieber,wie lange musstest Du im Krankenhaus bleiben? Ich wünsche Dir alles erdenkölich Gute Minou



Re: An Gundi
Gundi

Hallo Minou,
sorry das ich erst heute antworte,gucke nicht mehr so oft hierrein*ggg*
Ja die Endoherde wurden per Laproskopie entfernt,ich war mit Anreisetag 5Tage im Krankenhaus.Hatte aber vor gute 5 Jahren auch ein Bauchschnitt wo sie mir eine Zyste am linken Eierstock entfernt haben und auch gleich den Eierstock mit,da lag ich gute 2 Wochen im Krankenhaus.
Zum Glück geht es mir jetzt soweit ganz gut,nehme aber die Pille damit die Endo Ruhe gibt.Tja und somit hat sich das KInder kriegen auch erledigt,das letzte Jahr langte mir,wo ich mit der Endo sehr zu kämpfen hatte,weil ich keine Hormone genommen hatte.
So ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen.
Liebe Grüße
Gundi



Re: An Gundi
Madlen

Hallo Minou!
Endoherde können fast immer durch eine Laparoskopie entfernt werden, leider nur für kurze Zeit (meistens).
Ich arbeite in einer Tagesklinik. Bei uns kommen die Frauen früh um 9:00 Uhr und können gegen 16:00Uhr wieder heim und dann haben sie die Bauchspiegelung hinter sich.
Wo wohnst du denn?

Madlen



Re: An Gundi
Minou

Hallo Madlen,ich wohne im Westerwald und habe am 8.8. eine Laparoskopie in Hadamar gemacht bekommen ,um 12 in den OP um 16Uhr nach Hause,schöne Sache,nur jetzt soll wieder ein Bauchschnitt gemacht werden,8 Tage sind mir sicher.Danke das du dich gemeldet hast.mfg Minou



Re: An Gundi
Sabine

Hallo Ihr alle,
ich hatte auch 2x eine Laparoskopie. Die Herde konnten gut entfernt werden. Ich kann mir nur nicht vorstellen am Nachmittag wieder nach Hause zu können. Hattet Ihr keine Drainagen? Ich war immer eine gute Woche im Krankenhaus. Hattet Ihr von der ganzen Schnibbelei keine Schmerzen?
Viele Grüße, Sabine



Re: An Gundi
Minou

Hallo Sabine,
also echte Schmerzen hatte ich keine, ein komisches Gefühl in den Schultern,ich konnte nachts nicht richtig schlafen,weil ich Bauchschläfer bin. Am nächsten Tag hab´ich mich noch geschont,dann habe ich wieder voll losgelegt,finde so ambulante Sachen spitze ,das ich jetzt wieder mit Bauchschnitt operiert werden soll und dann tagelang im Krankenhaus bleiben soll,ist der blanke Horror für mich .mfg.Minou