Endo-Talk
Mausi

Hallo mausi 2.....

wie geht es Dir ?



Re: Endo-Talk
Andrea1980

Hallo,

ich häng mich mal einfach mit bei euch rein, sorry schon mal.

Mein Termin zur BS rückt so langsam näher, 30.11. und je mäher der Tag kommt umso mehr denk ich an das Gespräch mit meinen FA, keine Ahnung ob der nur so zu einer BS beraten hat oder nen Verdacht hat. Ich hab auch überlegt ob ich einfach heut noch mal zu ihm geh aber das wird wohl auch nix bringen, muß wohl wirklich abwarten. Ich les hier ja immer wieder das Endo nicht auf US zu sehen ist. Mein FA hat bei mir hinter der GB was gesehen, heißt es kann keine Endo sein??? Und dann denk ich aber ach dran das es gefragt hat,ob wir noch mehr Kinder möchten, haben zwei. Warum fragt er sowas, ohne zu wissen, was "Es" auf dem US war. In den letzten 5 Wochen gehts mir irgendwie immer schlechter, hab Gott sein Dank den ganzen November Betriebsurlaub, nur morgen und übermorgen muß ich arbeiten, keine Ahnung wie ich die zwei Tage schaffen soll. Ständig Bauchschmerzen, meistens linke Seite. Die Nieren tun jetzt auch öfters weh, Rückenschmerzen, irgendwie das ganze Becken. Ich bin froh das ich jetzt einen neuen FA hab, denn die alte hat mich drei Jahre necht verarscht, sorry aber war echt so. Und er hat was gesehen auf dem US, heißt da ist wirklich was und dann kann mir nicht wieder jemand einreden da sei nichts ich bilde mir das ein. Vielleicht denk ich jetzt einfach zuviel über die ganze Sache nach. Kann mir jemand von Euch sagen ob es normal ist das auf dem Bogen für die OP immer gleich angekreuzt wird, für mein Einverständniss nur Entfernung von Endo-Herden? Oder ist das dann doch ein Verdacht von meinen FA? Wäre super wenn mir da jemand drauf antworten würde.

Liebe Grüße
Andrea



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo Andrea,

das kann ich Dir leider gar nicht beantworten. Tut mir leid.
Wir sind eher hier auf vergeblichen Kinderwunsch spezialisiert, aber Du Glückliche hast ja schon zwei Kinder ! Tut mir sehr leid wegen den Schmerzen. Ich würde zu einem Anderen Arzt gehen und nen zweiten Rat einholden, bevor ich di BS machen lassen würde !

Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
Andrea1980

Hallo,

jetzt hast du mich aber echt verunsichert, hab mein FA vertraut und war nicht nochmal woanders, kann leider aber auch nicht noch woanders hin, ist ja sehr kurzfristig.Ja und mit meinen beiden Kindern, bin ich echt froh drüber.Was ich hier so alles gelesen hab, ich weiß nicht ob ich das alles so schaffen würde wie ihr.Es waren zwar eide nicht so geplant aber ich bin froh das ich beide habe und mich nicht gegen sie entschieden haben. Meine Tochter hab ich mit 19 bekommen, da hat die Pille nach der Blinddarm-OP versagt,obwohl man mir sagte das würde es keine Probleme geben und mein Sohn der kam trotz Spirale aber jetzt sag ich mir vielleicht sollte das alles so sein und ich bin froh das ich sie habe und ich drück euch allen hier gaaaanz fest die Daumen, das ihr auch die schöne Erfahrung machen dürft.

Liebe Grüße
Andrea



Re: Endo-Talk
Mausi 2

Hi Ihr Süssen

Na wie geht es euch so?
Mir soweit ganz gut, morgen ist der 28ZT und mir graut es schon wieder vor den schrecklichen Mens Schmerzen aber naja, da muss ich halt durch.
War heute zum ersten mal zur Rückenmassage, die habe ich von meinem Orthopäde verschrieben bekommen, da ich ständige diese Rückenschmerzen habe und die Massage war ein traum.
Musste danach erstmal wieder aufwachen aus der herrlichen Welt, am nächsten Montag kommt die zweite, insgesamt sechs.

Ja so langsam rückt der Termin in Leipzig näher und ich bin doch etwas nervös, wie es dann ab da weitergehen wird bzw ob sie etwas finden.
Haben gestern die ganzen Zettel die sie beantwortet haben wollen ausgefüllt, da sind ganz schon intime Fragen drin, aber ist ja klar das die alles wissen wollen.

Na Steffi viell hat es doch endlich mal geklappt diesen Monat, ich habe auch ständig diese Brustschmerzen, diesen Monat ist es auch wieder schlimm, sobald mein Guter mich anfässt zucke ich zusammen.
Wann müsste deine Regel denn kommen?Bzw hoffentl nicht kommen.

Susi ich wohne im Grunde gar net soweit weg von dir, ca.3h.
Wohnst du direkt in Berlin?
Da ist Leipzig nächste Woche ja die halbe Strecke, kann ich danach auf nen Kaffee vorbeikomm, Hi Hi.

Ne in Bremen war ich nur mal kurz aber Hamburg fand ich eigentlich auch nicht schlecht, durch Bremen sind wir nur mal im dunkeln gefahren da habe ich leider net viel gesehen.

So ihr beiden schlaft gut und bis morgen



Re: Endo-Talk
Suse

tachchjen ihr beeden!!!!!! grins grins

Wie jeht euch heut so? mir janz jut war beim arzt habe mir meine tabletten wegen den schei.... schmerzen abgeholt!!!
klar kannste zum Kaffee vorbeikommen!!!!! grins!!! Wo wohnst du genau?? Ich wohne in der stadt im land*****also brandenburg*****Was macht unsere steffi??? macht sich ganz schön dünne die letzte zeit

++++++ STEFFI WO BIST DU +++++

das mit den brüsten kenne ich auch. Auweia das sind schmerzen!!!!!
aber mein Doc sagt das sind die Hormone!!!!! Ja ja sollen sie nur machen....wenns denn auch was bringt!!!!!!**zwinker***
So ich melde mich morgen wieder drück euch ganz lieb

Tschauiiiiii



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallöchen

.... hier bin ich, mir fällt bloss momentan immer nichts Neues ein ! ! !!

Meine Brüste tun immernoch weh, vorallem nachts weiss ich nicht, wie ich liegen soll.... Klaro nimmt man alles in Kauf, wenn es denn hilft ?

Von den Utrogest habe ich bislang keine Nebenwirkungen. Die soll ich ja nun in der zwieten Zyklushälfte als Gelbkörperstütze nehmen. Die werden 3 mal täglich in die Scheide eingeführt. ist etwas lästig, vorallem, weil die so Milchig, körnig sind... das heisst Slipeinlagen tragen ! ! !! Wenn ihr versteht ? Aber die Brustschmerzen hatte ich schon vor den Utrogest. Genaugenommen hat es genau an dem Abend der Ins. angefangen ! Zufall gell ?

Mein Kollegin ist nun schwanger und sagt, sie merkt gar nichts, hätte sie nicht die Ultraschallbilder, dann würde sie es nicht glauben. Sie ist nun im 4. Monat ! Ich kann das gar nicht glauben, dass man gar keine Anzeichen verspürt. Sie hatte keine Übelkeit.. nichts, ach doch ein bisschen Brustschmerzen, aber sonst nichts ! Suse wie war das bei Deiner ersten Schwangerschaft ? Hattest Du Schwangerschaftsanzeichen ?

Ich wohne 5-6 Stunden von euch weg, also ich kann ned zum Kaffee reinschein, hi,hi.... !

Also ihr lieben nen schönen Abend noch !
Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
Cathi

Hi Ihr Süssen

Bin grad zur ner Weiterbildung u da nutze ich doch die Zeit um euch zu schreiben als hier zu zu hören.

Na Steffi viell hat es ja geklappt,denke mit den Brüsten ist ein gutes Zeichen oder?
Obwohl ich das auch jeden Monat habe,aber man kann ja hoffen ne.
Wann müsste deine Mens komm?
Bei mir ging es heute früh wieder los.
Hatte tierische Schmerzen, habe sie glei mit zwei Schmerztabletten betäubt.Jetzt geht es.
Noch eine Woche dann gehts ab nach Leipzig, bin schon super gespannt u nervös so langsam.

Ja das stimmt wir sind jetzt alle an einem Punkt angelangt, wo wir alle nur noch warten können u hoffen das uns jemand hilft, aber ihr werdet sehen wir schaffen es.
Wäre ein schönes Weihnachtsgeschenk.

Wüsstet gar net wie meine Family so reagieren würde.
Eure?

Susi ich wohne zwischen Reichenbach und Plauen. Kennst du das?

So ihr zwei schönen Mittw noch u bis später



Re: Endo-Talk
susi

Hallo ihr zwei!

musste gestern abend noch zum Doc hatte solche schmerzen, kaum zum aushalten!!!!!!! bin sofort ran gekommen. Erst auf dem .....Stuhl dann Ultraschal ausserhalb und von innen.......dann sollte ich weil meiene blase leer war trinken bis nichts mehr reingeht und dann wieder Ultraschal. Ja und siehe da er denkt das es wieder Endo ist und das würde ja auch zu den zwei Zysten passen. Soll jetzt meinen Termin war nehmen am 4 Januar dann schaut er ob die Zysten weg sind und dann denke ich würd er mich in die Frauen Uni in Magdeburg überweissen, zwecks einer neuen BS.
Alles scheiße....sorry ist aber so...
So nun mal zu euch:

**Hey steffi***
habe bei meiner schwangerschaft rein garnichts gespürt, meine mam hat mich angeschaut und hat gesagt " susi du bist schwanger" ich habe sie dann ausgelacht, da ich mich supertoll Gefühlt habe und es mir wirklich fabelhaft ging! In der 12 woche bin ich dann zum FA. der hat nen Ultraschall gemacht und da war denn doch ein leben in mir! ja dann war die susi erstmal platt. Aber das ist wirklich bei jeder Frau anders, und als ich dann wußte das ich schwanger bin habe ich es dann auch gemerkt: man hat dann so sehr viele Depri fasen, es gab da ne zeit da war ich nur am heulen! komisch aber das haben d´sehr viel Frauen!
Wird schon steffi!!!!!! ganz sicher!!!!!

**Hey cathi**
Natürlich weiß ich wo das ist!!!!!! ich meine Plauen du meinest doch sicher Plauen vogtland!!!!Oder ?????

Also ich wüsste schon wie ich es meiner familie erzähle, wenn es dann mal klapt!!!! grins!!! habe mir da mal etwas überlegt! Eigendlich doof, da macht man sich darüber schon gedanken und man brauch es ja nocht nichteinmal. Naja das sind halt wir Frauen!! grins

Bis denn dann ihr beiden!!!!
mittagspause ist vorbei



Re: Endo-Talk
susi

Ich bins nochmal, sagt mal ich habe gestern Tabletten bekommen**Spascupreel** habt ihr die schonmal gehabt??? das sind Lutschtabletten, und Ich soll 3 stk. nehmen, nun habe ich schon 4 weg und an den schmerzen hat sich nichts geändert! ist das normal???

Nochmal grüsse, susi



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo liebe Suse,

nein diese Tabletten kenne ich nicht. Tut mir leid. Wofür sind die Tabletten ? Was hat dein Arzt gesagt. Mensch Mist mit der evtl. Endo !
Es tut mir echt sooo leid. Dies schmeisst Dich in Sachen Kinderwunsch wieder ein paar Monate zurück oder ? Ach was soll ich sagen, Du weisst, dass wir so gut mit Dir mitfühlen können !

Bei mir ist einfach das Schlimme, dass mir nichts fehlt, es aber trotzdem nicht klappt ? Das macht mich ganz verrückt !

Wie ich es meiner Familie sagen würde, da habe ich mir noch keine Gedanken gemacht. Aber das Eine ist sicher, die würden sich alle alle alle
soooooooo unendlich freuen ! Dann bräuchte ich keine Weihnachtsgeschenke mehr schenken !

Hallo Cathi: ich hoffe natürlich sooo sehr, dass es geklappt hat, aber ich glaube mal wieder eher nein ! Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es bei mir dann mit einer IVF klappen wird ! Aber diese Art von künstlicher Befruchtung ist halt ned so easy... Schon alleine die hohen Hormondosen !
Ob man die dann auch so ohne Nebenwirkungen wegstecken wird ?

So Susi, Kopf hoch
Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
susi

guten Tag......:-))

ach Mensch steffi, mach dir einfach nicht so sehr nen kopf darüber, ich weiß das es unendlich schweer ist aber das schlimme ist man kann nichts daran ändern! Glaube immer ganz fest an dich und gib die hoffnung nie auf, wir haben ja das glück das unsere Männer da voll hinteruns stehen, alles mitmachen und sogar mit an unseren Artzt Terminen teilnehmen. Sicherlich würde der nächste schritt schwieriger werden zur Ivf, aber ich denke auch das schaffst du locker, bist doch unsere powerfrau ;-)

Ich sage dir jetzt mal an was man das noch merkt ob eine schwangerschaft vorhanden ist.....aber bitte nicht lachen nimm es sportlich..,klinkt jetzt zwar gleich nen bischen doof, aber....naja... gut fange ich mal an. Das fällt mir jetzt zwar schwer mit dem ausdruck aber ich probier es mal!!!
Taste dich mal selbst ab da-unten..du weist ja wo ich meine! Oder am besten dein Mann, wenn er den Finger nimmt müsste er, den gebärmuttermund spüren, wenn man nicht schwanger ist ist er ziemlich weit oben, anders-rum sitzt er natürlich tiefer in der scheide. Dann müsstest du oder "er" es bereits merken beim sozusagen halben finger. klingt zwar jetzt echt doof aber früher haben die so geprüft ob man schwanger ist oder nicht ! Ist nen tip von meiner hebame! Wenn du aber in der anfangszeit bist kann es auch sein das du es noch nicht so sehr spürst1 Probier einfach mal, denke es ist ja auch nicht so schlimm!
Viel spaß...grins :-))

bis dann meine gute......liebe grüsse susi



Re: Endo-Talk
Mausi2

Hi Ihr süssen

Endlich freitag,zum Glück.

Was stellt ihr am We so an?

Wir werden es uns gemütlich machen die woche über ist immer stress genug.

Noch knapp sechs Tage bis Leipzig, oh mann am Anfang waren es drei Monate.
Wie schnell doch die Zeit vergeht ohne das etwas passiert.

Na Susi das habe ich auch noch net gehört, diese Art von ss Tests.Hi Hi.
Aber, ich denke das kann man anhand davon bestimmt nur feststellen wenn man schon ne weile drüber ist ne?

Hast es schon probiert Steffi?
Wann müsste deine Mens kommen oder besser nicht kommen?

So ein schönes We und viell bis später, die Arbeit ruft



Re: Endo-Talk
susi

Wie geht es euch heute so?
Mir nicht so sehr gut, habe schmerzen. Und gestern habe ich ein wenig schmierbluntungen gehabt, was wirklich seltsam ist da mein doc sagt da kann jetzt nichts kommen! hmmm mach mir sorgen was das schonwieder sein kann! Wollte ihn ja anrufen aber er hat Urlaub, so ein mist und die Vertretung ist meine alte Frauenärztin von der ich mich ja getrennt habe!!! Mein Mann wollte heute in die Frauenklinik mit mir habe es abgelehnt. Ich will jetzt nicht schonwieder einen anderen da ran lassen! das nervt micht total!!!! Irgendwie ist heute sowieso der wurm drin, ich könnte die ganze Zeit heulen , aber ich habe ja eigentlich keinen Grund dazu. Als ich Heute Morgen mit Flori in die kita gefahren bin sind mir so sehr die tränen gelaufen, daSS ich mich dann selbst ausgelacht habe weil der kleine schon gefragt hat was mit mir los ist und ob ich traurig bin weil der Weihnachtsmann mir keinen Advendskalender gebracht hat!!! fand ich ja süß aber, dass ist doch nicht normal? kennt ihr das auch????
Irgendwie bin ich auch verändert gegenüber meinen Mann, ich will ja garnicht so sein aber es kommt einfach so!
Ich glaube meine Nerven sind echt im Eimer!

hallo cathi,
Man es ich wirklich echt wahnsinn wie sehr die zeit rennt! An deiner stelle würde ich Nachts schon kein Auge mehr zumachen! fällt aber auch alles zusammen jetzt bei euch, ich meine wegen weihnachten und so. Wer doch wirklich zu schön um war zu sein!!!!!

Ich wünsche es euch beide sooooo sehr, und das meine ich wirklich so wie ich es schreibe! Nicht das sich hier wieder jemand dazwischen hängt und sagt " das währe alles total falsch dieses spiel!

mensch ich habe auch nicht schlecht geschaut als die mir das damals erzählt hat, wie man das noch mit bekommt zwecks selbst untersuchen! kann ja auch bei jedem anders sein aber es war bei mir auch so! Und als wir jetzt dachten es währe soweit......hi hi ...grins hat meiner das auch gemacht und war total erstaunt das es wirklich zu spüren war. Nur das es bei mir meine Zyste ist die sich in der Gebärmutter breit gemacht hat und nicht etwas anderes. Er sagte wenn man beim Sex darauf achtet merkt "mann" das auch! ich hoffe ihr nimmt mir das nicht krumm das ich so ofen darüber schreibe!!!!

bin noch bis 14 uhr auf arbeit, schaue nochmal rein und wenn keiner da war melde ich mich morgen früh wieder!

Susi



Re: Endo-Talk
suse

Hallo ihr beiden wollte euch nur einen scönen ersten Advent wünschen, macht es euch gemütlich,!
Schönes we noch

susi



Re: Endo-Talk
Cathi

Hi ihr Lieben

Hoffe ihr hattet ein schönes We und konntet den ersten Advent etwas geniessen.
Wir waren gestern in Zwickau auf dem Weihnachtsmarkt und heute auch nochmal woanders, aber da es ja noch kein bischen wie Weihnachten ist kommt auch keine richtige Stimmung auf, aber egal man muss sich ja trotzdem für was interessieren ausser immer den babywunsch im Kopf zu haben ne.
Leider war ich stellenweise trotzdem traurig wenn ich die ganzen jungen mamas mit ihren kleinen Babys sah und da kommt immer wieder die Frage warum es bei uns allen net klappen will oder soll.

Na Steffi Maus wie fühlst du dich?
Wann kommt den der Tag der Entscheidung?Ich hoffe so sehr für euch beide das es endlich geklappt hat.
Wie geht dein Freund bzw Mann mit der ganzen Sache um?

Susi wie geht es dir inzwischen?
Viell hättest du doch lieber zum Arzt gehen sollen?
Mir ging es die letzten zwei Nächte auch nicht gut, hatte gegen früh immer so Rückenschmerzen die bis ins Unterleib gingen und konnte auf keiner Seite richtig liegen, ich denke bei mir ist die Endo wieder zurückgekommen seit Juni.

Ich kann mir vorstellen wie du das meinst mit der Veränderung deinem Mann gegenüber.
Es gab im Sommer bei mir eine Zeit, da war ich auch total genervt von ihm und ich habe mich oft lieber an den Computer gesetzt um da zu texten als mit ihm zu kuscheln oder mich vor den Tv zu setzen, oder habe ihn einfach alleine ins Bett gehen lassen u war im Pc stundenlang.
Ich wollte einfach mit jemanden drüber reden, aber mit ihm ging das net.
Naja er tat mir dann oft leid, vorallem weil er nix getan hat, aber irgendwann habe ich mir dann gesagt das ich ihn liebe und ihm unrecht tue mit meiner Art und Weise ihm gegenüber und seitdem klappt es eigentlich ganz gut.
Wie geht dein Schatz damit um?
Dein Flori ist aber auch von ihm oder?

Ja ich meinte Plauen Vogtland übrigens und die Tabletten nach denen du mal gefragt hast sagen mir leider nix.

So ihr zwei, hoffe Steffi kommt morgen mal wieder zu uns und wünsche euch noch einen schönen Abend u einen guten Wochenstart.



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo ihr Lieben,

hier bin ich wieder...... Mir geht es so lala... Meine Tagen kommen diese Woche. Zwischen morgen und Freitag je nach Zykluslänge ?
Ich bin sehr gespannt, ob sie kommen, und wenn ja dann bin ich gespannt, ob ich Regelschemrzen habe, denn angeblich sollen diese Utrogest auch die Regelbeschwerden lindern. Da bin ich sehr gespannt.

Ich gehe am Mittwoch wieder zu meine Ärztin. Mein weiterer Plan sehe so aus: Dezember Versuch ohne Hilfe, Januar 3. Insemination, Februar Versuch ohne Hilfe, März IVF. Ich werde da heute mit meiner Ärztin drüber sprechen und evtl. schon mal einen Antrag bei meiner Krankenkasse stellen.

Ich bin sehr gespannt, Cathi was die dir am 06.12. vorschlagen werden ?
Bestimmt Puregon und dann auch bald Insemination ! Glaubst Du auch ?

Susi... tut mir sehr leid, dass Du soooo traurig bist. Ich kann dich gut verstehen. Seitdem ich die Puregon nehme, bin ich besser drauf. Keine Stimmungsschwankungen mehr. das ist klasse... Die Stimmungsschwangungen hatte ich so ganz ohne Hormone (Pille) schon immer ! Das fand ich schrecklich !

Euch auch nen schönen 1. Advent !
Freut ihr euch schon auf Weihnachten ? Ich schon. Wir lassen es dieses Jahr ganz ganz gemütlich angehen ohne den üblichen Weihnachtsstress! Und ihr ?

Liebe Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
Cathi

Hi Ihr zwei

Na Steffi ich hoffe doch sehr dass sie nicht kommen werden diese Woche.
Wirst du einen Test machen vorher?
Ich bin schon sehr gespannt auf Do, aber ich habe auch Angst dass es dann trotzdem nix wird mit dem baby.

Dein Plan ist vollkomen richtig Steffi, versucht es ruhig zwischendrin auch mal ohne fremde Hilfe, aber viell sind die Gedanken alle umsonst u es hat geklappt diesen Monat.

Ich denke auch dass sie mir Tabletten geben werden u dann viell nächstes Jahr irgendwann die Insemat.
Allerdings müssen wir uns das gut durchdenken, da wir nicht verheiratet sind werden da einige Kosten auf uns zukommen.

Ja freue mich auch schon auf Weihnachten mit meiner Family, aber ich habe trotzdem gehofft das wir dieses jahr mit einem Baby feiern können.
Habe gestern zu meinem Schatz gesagt, letztes Jahr um diese Zeit haben wir gesagt, hoffentl haben wir in einem Jahr ein baby und jetzt ist ein Jahr um ohne dass ich überhaupt schwanger bin, sehr deprimierend.

So schönen Monatg noch



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo ihr lieben,

ja, Weihnachten fällt es einem besonders schwer, dass der größte Wunsch, den man hat, nicht in Erfüllung geht !

Ja klar vielleicht hat es geklappt, wer weiss..... ? Ich werde diesmal keinen Test machen. Das bringt doch nichts, dann ist man danach so am Boden zerstört !

Gestern Abend war ich nun endlich bei der Homöopathin. Endlich.. Ich habe ihr mein Problem geschildert und sie hat mir gleich eine zusätzliche Homöopathische Zusatzbehandlung zu der Hormonbehandlung empfohlen.

Ich gehe am 18.12. zu einem 1,5 stündigen Gespräch zu ihr. Da werden Kinderkrankheiten abgefragt und man muss sich ganz genau beschreiben, wie man so ist und wie man denkt usw... dann wird ein Medikament auf mich abgestimmt und dann verabreicht in Form von Globoli.

Sie sagte, dass die Homöopathie schon super Erfolge in der KIWU Behandlung erzielen konnte. Darauf bin ich sehr gespannt !Sie meinte Akupunktur würde in diesem Fall nichts nutzen, da ja alles gesund ist ! Ich denke schon alleine das Gespräch hilft viel über einen selbst heraus zu finden, und macht vielleicht den Kopf etwas freier ?

Ja Cathi morgen ist euer Termin. Ich bin sehr gespannt, was die da sagen. Und wie Du dich da in der Praxis fühlen wirst, ob die nett sind usw... ? Ich denk an Dich teu teu teu !

Grüsse
mausi



Re: Endo-Talk
Cathi

Hi ihr zwei

Na wo ist denn unsere Susi abgeblieben?
Hoffe es ist alles okay.

So morgen ist nun endlich der erhoffte u seit drei Monaten ersehnte Termin.
Bin schon langsam nervös und habe auch Angst vor Enttäuschungen.
Halb sieben werden wir los fahren und ich hoffe das ich nicht allzu lange warten muss.

Na Steffi wie gehts dir? Hoffe deine Tage sind noch nicht in Aussicht? Bei welchen ZT bist du denn heute?

An Homopathi habe ich auch schon gedacht.
Wie läuft das denn ich meine wer zahlt das und brauch man da ne Überweisung oder so?

So ihr zwei ich melde mich morgen wenn ich zurück bin



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo Ihr Lieben,

ich bin heute Zt 26. Meine Tage sind noch nicht in Sicht, aber ich habe schon wieder eine schlechte Nachricht... Meine Ärztin hat gestern nen Test gemacht, weil sie wissen wollte, ob sie mir ein neues Puregon Rezept ausstellen muss, und dieser war mal wieder negativ ! Also wieder alle Hoffnung dahin. Ich habe ihr gestern gesagt, dass ich im März gerne eine IVF machen lassen will. Sie meinte, es sei evtl zu früh dafür, aber ich bestimme das Thempo und wenn ich das möchte dann können wir das gerne machen. Ich werde es mir noch überlegen aber irgendwie will ich ned länger warten. Jetzt sind die 2 Jahre dann schon überschritten !

Die Homöopathi-Therapie kostet einmalig 80,- und dann die Folgebehandlung zahlt die Kasse. Die 80,- muss mann für die Findung des richtigen Medikaments zahlen. Das dauert ca. 1,5 Stunden !

Cathi melde dich gleich nach deinem Termin. Bin sehr gespannt, was die dir geraten haben.

Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
suse

Hallo íhr zwei!!

Da bin Ich wieder!!!!!

Sorry ich war bis heute in Magdeburg arbeiten, jeden Tag 200km fahren da schlaucht ganz schön!!
Ich wollte dir vorher nopch alles gute wünschen cathi, bin leider nicht dazu gekommen! Aber nun war ja dein termin schon und ich hoffe es war alles okay?!

Man steffi das ist doch ...... kopf hoch süße! :-((( :-((( :-(((

Das mit meinem schatz ist zur zeit wirklich total scheiße, ich liebe ihn wirklich sehr, aber ich bin irgendwie total kacke drauf! Er hat sich total viel mühe gegeben am wochenende weil es mir ja nicht so sehr gut ging, auch nicht mit Tabletten. Er wollte mit mir in die frauen Klinik fahren, das hätte ich auch mal machen sollen! Mein doc hat doch gesagt ich kann keine tage bekommen wegen den zysten und so, aber Freitag ging es los bis Heute und ich habe immernoch diese ekelhaften Schmerzen! man mädels ich versteh die welt nicht mehr...

Achso und auf Flori zurück zu kommen... Er hat leider einen anderen "Erzeuger". Ich habe mich damals (Flori war 2 Jahre) von Ihm getrennt. Er hatte dann auch sehr schnell eine andere freundin gefunden was ja auch nicht das problem ist, er ist dann mit Ihr weil Sie keine Arbeit hatte hier, an den Bodensee gezogen und seit dem fehlt jede Spur von ihm! Er hat seitdem nichts von sich hören lassen. Ich weiss aber das er jetzt verheiratet ist und er auch wieder Nachwuchs bekommt. ( vom Jugendamt) naja scheiß geschichte.... dann habe ich frank kennengelernt - Gott sie Dank-
schade das er nicht schon früher in mein Leben getretten ist!
Jetzt am wochenende hat Flori sein baby album rausgekrammt, und da waren ja auch fotos von seinem Erzeuger drin, er hat Ihn nicht erkannt, sondern gefragt wer er sei. Das war echt ne sch... situation! Frank hat ihn dann alles so gut es ging erklärt und flori meinte dann nur " achso"! Aber irgendwann würd er dann alles verstehen und es ist ihm ja dann überlassen ob er den Kontakt möchte oder nicht! Jetzt ist Frank sein Papi und er ist ein verdammt guter! beide haben die gleichen interessen und lieben sich sehr und das ist das wichtigste!

So nun habe ich euch ja wieder genug zugetextet.... jetzt seit ihr wieder dran!!!!!

Cathi. und dann schreib mal wie es nun war!?

Bis dann, ich drück euch beide ganz lieb!

suse



Re: Endo-Talk
Cathi

Hi ihr Süssen

So heute war es endlich soweit und ich bin momentan ziemlich depressiv, weil es wohl doch nicht so gut aussieht alles.
War heute früh eine stunde zu spät da, weil wir das in Leipzig net glei fanden und wir ja überhaupt erstmal zwei Stunden bis dahin brauchten, aber die waren trotzdem total lieb da.

Kam auch gleich dran und war bei Frau Bauer zu der ich gern wollte, da sie auf dem Gebiet Endo spezialiert ist und die andre weniger.
Sie war tottal lieb und zugänglich und ich habe mich von der ersten Minute an wohl gefühlt bei ihr.
Sie ist mit mir meinen Bogen durchgegangen und meinte das die Endo ja dank meiner Behandlung ziemlich zurückgeggangen ist und sie es gut findet das ich immer so dran geblieben bin auch mit der zweiten Spiegelung u so und das es gut ist dass wir uns jetzt zu dem Kinderwunsch entschlossen haben und net länger warten falls die Endo wiederkommt.

Naja dann hat sie mich untersucht und Blut genommen und damit prüfen sie jetzt wegen Eisprung u so weiter.Sie meinte wenn ich keinen habe gibt sie mir Spritzen.

Naja dann schaute sie sich das Spermiog von Rene an und ich sagte zu ihr da wäre alles okay laut seinem Urologe.
Und da sagte sie neee da ist nicht alles okay, er hätte zuwenig Spermien.
SUPER!!!!!!!!
Sein Urologe hat das wohl damals so abgetan dass es wohl okay wäre und man ja eh nur eine braucht zum schwanger werden meinte Rene und was verstehen wir denn davon.
Naja sie sagte es sieht jetzt so aus, das ich die Endo habe und er wohl zuwenig Spermien.

Wunderbar, am Sa müssen wir wieder an, da gibt er ne neue Probe ab und sie untersuchen dann genau wieviele leben und wielange usw.
Danach habe ich am 20.12. einen neuen Termin bei frau Bauer und da besprechen wir die Auswertung der Werte und wie es weitergeht.

Wahrscheinl wird es darauf hinaus laufen, das wir im Januar oder Februar dahin gehen wenn der Eisprung ist, dann gibt Rene sein Sperma ab und sie Spritzen es in die Nähe der Eizelle.
Oh Hilfe dass hätte ich nicht gedacht.
Dachte es liegt nur noch am Eisprung aber falsch gedacht.

Ihr seht wir gehen alle drei ins neue Jahr ohne Erfolg im alten gehabt zu haben.
Aber ich habe drauf gedrängelt, dass es im Dez noch vorwärts geht denn sie wollten erst im Januar weitermachen, aber nein, wir haben genug gewartet.

Ach Mensch Steffi, an was liegt das denn bei euch?
Ich verstehe das einfach nicht.
Aber viell hat es ja doch geklappt?

Susi wie gehts dir heute? Hoffe besser.

So muss das jetzt erstmal verdauen und melde mich morgen wieder.



Re: Endo-Talk
Mauis

Hallo Cathi,

das finde ich jetzt bei euch teils eine gute und teils eine schlechte Nachricht. Wenn es wirklich an den Sperma liegen sollte, dann kann so eine Insemination wirklich helfen. Die Sperma können ja bis 20 % verbessert werden, und dann habt ihr echt gute Chancen. Jetzt bist Du dann also genauso weit wie ich.... bei den Inseminationen !
Glaub mir, das ist ned schlimm, aber leider müsst ihr die Kosten selbst zahlen, gell ? Sind ca. 400,- pro Versuch, oder ihr heiratet doch noch schnell, hi hi..... Wieso eigentlich nicht, oder ? Sollst Du dann auch Puregon bekommen oder nur ne Eisprungauslösende Spritze.

Wieviel Prozent beweglich und minderbeweglich habt ihr denn. Es sollen zusammen 50% ergeben, dann ist es ok. Wir haben 50% und nach Aufbereitung 65%.

Mensch Du das ist ja scheisse mit der weiten Anfahrt. Ihr werdet nun ständig hin müssen. Ich seh das ja bei mir... Ich muss mindestens 3-4 mal im Monat hin. Und dann jedes mal 2 Stunden Fahrt oh jehhhhh... ihr Armen ! Wie machst Du das mit deiner Arbeit und dein Schatzi? Ist ned leicht oder ? Habt ihr keinen Gyn in der Nähe, der auf Kinderwunsch mit spezialisiert ist und eine Klinik, die Inseminationen macht ? Aber andererseits, wenn Du dich da so gut aufgehoben gefühlt hast, dann solltest Du dort bleiben.

Bei mir ist es soooo komisch, meine Tage sind immernoch nicht da. Heute Tag 27 . Keine Spur davon nicht einmal Schmierbluten, aber ich habe ja schon den negativen Test gemacht. Ich schätze diese Utrogest zögern alles hinaus. Sollen ja die zweite Zyklushälfte unterstützen. Vielleicht habe ich diesmal keine Regelschmerzen. Utrogest soll angeblich die Regelschmerzen lindern. Das hoffe ich sehr ! Ich weiss doch auch nicht woran es bei uns liegen kann, das ist ja das Schlimme. Zur Zeit habe ich wieder keine guten Nerven.

Liebe Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
Cathi

Guten Morgen

Naja heute gehts mir etwas besser, aber gestern war ich irgendwie geschockt.
Ich lag abends in meinen Bett nd war eigentl total müde, aber das ganze Gespräch ging mir immer wieder durch den Kopf.
Ich habe immer gedacht es läge nur an mir u jetzt an beiden, das war ein Schock.
Klar einerseits ist es gut, dann wissen wir jetzt woran es liegt und wie du auch sagst Steffi dann kann das jetzt behandelt werden.

Also sie meinte wir warten ab was mein Hormontest jetzt sagt und wenn kein Eisprung stattfindet, soll ich mir Spritzen geben wie du dann.
Aber, das erfahre ich erst am 20.
Also wäre das im nächsten Zyklus.

Das genaue Spermio machen sie ja morgen von Rene.
Für ihn ist es auch doof oder überhaupt für unsere Männer, müssen dahin und auf Befehl kommen..
Wie gut das sie es immer hin bekommen.
Da werden wir morgen wieder um Halb sieben hier los müssen und nach dem Spermio gehen wir noch etwas auf den Weihnachtsmarkt zur Entspannung.
Er hatte im Feb ein Spermio hier machen müssen beim Urologe und der hatte noch nicht so die genauen Werte wohl gemacht also wegen gut u schlecht, das kann ich dir erst nach dem morgigen sagen Steffi, es ist wohl so das er 100Millionen Spermien haben müsste u er hat nur 17Mill.wenn ich das richtig verstanden habe.

Ne sie meinte es wäre noch keine künstl befruchtung.
Sie erklärte mir das mit dem aufbereiten u das sie dann mit der Spritze eingeführt werden aber als ich fragte ob das ne künstl Befruchtung wäre meinte sie nein.
Sie sagte erstmal trägt die kasse die Kosten nur für die Aufbereitung müssen wir zahlen.
Wieviel habt ihr da gezahlt?

Ja das wäre halt ganz schön viel Geld da wir nicht verheiratet sind, aber man muss es in Kauf nehmen,falls es zur künstl.kommt, wenigstens einmal erst versuchen.

Ja es ist eine weite Fahrt, aber ich habe mich informiert u das ist das beste hier in der Gegend Leipzig.
Mich begeistert es halt, da sie auch auf Endo spezialisiert ist.
Sie meinte wir werden dann mit meinem Fa zusamm arbeiten, das ich nicht ständig dahin muss.
Also wenns soweit ist mit der Übertragung u Aufbereitung, dann muss ich vorher zu mein Fa und er soll die Grösse der Follikel messen, ich solle sie dann immer anrufen jeden tag und wenn sie denkt morgen oder so könnt der Es sein dann fahren wir hin.
Sonst müssen wir ja ständig nach leipzig.
Ne es gibt hier keinen Fa der auf Kinderwunsch spezialisiert ist leider, aber ich habe mich da gestern von der ersten Minute an wohl gefühlt und das ist super wichtig.

Naja mein Schatz kann net immer mit durch die Arbeit, es wäre schon ein Problem mit dem Spermio geworden, hätte die Biologin net gesagt sie macht morgen ne Ausnahme und untersucht es.
Bei mir ist es im Moment okay wenn ich ab und zu krank bin, da ich jetzt den ganzen Dez und januar zu ner Weiterbildung bin, da kann ich fehlen ohne Ärger.
Deshalb habe ich gedrängelt das es diesen Monat weitergeht denn im Febr. wird es schwieriger.

Ja mit der Hochzeit ist so ne Sache,klar wollen wir heiraten aber bei uns ist da ein kleines Problem.
Ich möchte gerne kirchlich heiraten und Rene nicht.
Weil er nicht in der Kirche ist u da müsste er alles nachmachen.
Aber zur Not machen wir es auch ohne Kirche.
Wir haben nur gesagt as es auch blöd wäre, jetzt auf die schnelle wegen dem Kind zu heiraten.
Also keine Angst ich bin nicht super gläubig oder so, aber ich habe immer gesagt ich möchte gerne später kirchlich heiraten.

Steff viell hat es doch geklappt diesen Monat.
Zt27 ist doch super oder?
Viell hat der Test noch nix angezeigt.
Wie geht es jetzt weiter bei euch? Diesen Monat ohne Hilfe oder.
Wie reagiert dein Mann auf das ganze?

So ihr süssen gehe jetzt zum Sport, etwas ablenken und Kilos abtrainieren, viell bis später



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo Susi,

also das Einführen des aufbereiteten Spermas in die Scheide nennt man Insemination. Ja es stimmt, das ist noch keine künstliche Befruchtung. Nur die IVF Und ISCI sind künstliche Befruchtungen. Jetzt bist Du dann also an dem gleichen Punkt angekommen, wie wir. Ich bin sehr gespannt, ob dann bei euch die Insemination eine Schwangerschaft erzielen wird ? Ich drück euch ganz fest die Daumen. Der Selbstanteil war bei uns 159,- € die Spermaaufbereitung kostet 45,- inkl. Kassenanteil.

Wir werden diesen Monat dann zwar mit Puregon stimulieren aber dann nicht zur Insemination gehen. Im Januar dann wieder und dann im Februar evtl noch mal und dann im März evtl. IVF. Aber das muss ich erst noch mit meinem Schatzi besprechen. Die IVF ist für den Körper der Frau viel anstrengender und belastender. Da bekommt man dann ganz andere Mengen von Hormonen, und dann halt die Punktion der Eier unter Narkose usw..... mal schauen ?

Am Donnerstag gehe ich dann Homöopathin, vielleicht kann die mir ja helfen ?

Welchen ZT hast Du denn jetzt ?Wann könnt ihr wieder übern ?

Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
Cathi

Hi

Na dann bin ich gespannt wieviel wir dann zahlen müssen für die Insemt.
Das war bei euch bestimmt günstiger weil ihr verheiratet sein.
Naja es nützt nix und wir müssen ehe erst mal sehen was jetzt rauskommt bei Rene und bei mir.

Ich glaube auch das die IVF viel anstrengender sein wird u ich hoffe wir kommen nicht zu diesem Punkt sondern es klappt eher.

Bin heute Zt 10 und naja wir dürfen ja vor morgen kein Sex machen und es dauert ja eh noch bischen ehe wir mit üben beginnen brauchen aber ob es überhaupt sinn hat wenn alles so schlecht ist, keine Ahnung.

Was stellt ihr am We so an?
Wir heute abend einkaufen, morgen früh Leipzig und abend mit Schwiegereltern essen gehen.

So ein schönes We euch beiden



Re: Endo-Talk
die susi

Da bin ich wieder!!!!

Wollte euch nur schnell einen schönen Advent wünschen und ein schönes We.
Mir geht es heute nicht so sehr gut, war gestern nach x Jahren mal in der Disco, da ist mir ersteinmal klar geworden wie "alt" man doch schon ist. Also ich denke mal die jüngsten waren 14 und ich und meine Freundinen die ältesten!! Wahnsinn.... kennt ihr das gefühl??

Cathi ich habe mal ne frage an dich!
Ist mir jetzt mal wieder nen bischen doof, aber ich habe ja jetzt meine Tage gehabt, habe immernoch schmerzen, und wenn ich mit meinem schatzi schlafe auch so sehr und jetzt kommt noch dazu das ich nachdem sex Blute. Aber nicht nur ein bischen sondern halt richtig stark, das geht dann so eine halbe stunde und dann ist es wieder gut. Weißt du was das sein kann? ( wegen Endo)? Mach mir sorgen, und zermarter mir hier den Kopf und mein Doc ist doch im Urlaub bis 18.12.

Grüsse euch ganz lieb



Re: Endo-Talk
Cathi

Hallo

Wir sind wieder Zuhause von Leipzig.
Waren pünktlich um neun da, dann hat Rene sein Sperma abgegeben und so halb zehn waren wir wieder draussen und sind noch schön gemütl über den Weihnachtsmarkt und haben im Bahnhof geschlendert, ist ja Wahnsinn was es da für Geschäfte alles gibt.
Aber irgendwie zieht Weihnachten dieses jahr an mir vorüber, ich bin in gedanken immer nur bei dem Kinderwunsch und wie es wohl im neuen Jahr weitergeht naja, geht euch bestimmt auch so.

Die Biologin war voll lieb und freundlich und ich habe mich auch ganz sehr bedankt, dass sie bei uns heute mal ne Ausnahme gemacht hat und wir kommen durften.
Das Ergebnis erfahre ich dann am 20.12.mit.
Sie meinte irgendwie wenn man ca2-5tage vor abgeben des Sperma keinen Sex hatte, dann wäre die Qualität besser,Steffi haben die das zu euch auch gesagt?

Sie fragte mich ob ich mitgehen möchte ins Zimmer,da habe ich glei nein gesagt, glaube Rene war es auch lieber so.
Habe auch zu ihm gesagt, dass ich sie bewunder das sie immer auf Anhieb können dann in so nem fremden Zimmer.

Ne Susi das hört sich aber gar nicht gut an.
Also Schmerzen beim Sex habe ich auch ab und an, aber nie Bltungen danach.
Aber, ich habe schon von vielen mit Endo gehört die diese Probleme haben.

Ich wünsche euch einen schönen zweiten Advent und viell berichtet uns Steffi ja bald das sie ihre tage immer noch nicht hatte.

Knuddel euch



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo Ihr Lieben,

so nun ist das WE schon wieder zu ende. Schade..... Also ich hatte übers WE meine Tage und heute ist Tag 3. Das heisst ich starte heute wieder mit dem Puregon. So vergeht Monat um Monat und nichts tut sich. Es ist sooooo depremierend ! Mein Mann und ich sind ziemlich verzweifelt. Ich wäre so gerne noch schwanger gewesen, bevor meine Freundin ihr Baby bekommt. Aber ich glaube nun, dass wir das nicht mehr schaffen werden. Ich hätte noch genau 2 Zyklen Zeit. Ich könnte es halt besser ertragen, wenn das Baby kommt, und ich wüsste,dass wir auch bald eines hätten !
Naja geben wir die Hoffnung mal nicht auf. Am Donnerstag gehe ich zur Homöopathin und dann werden wir mal sehen.

Meine Ärztin hätte es glaube ich lieber gehabt, wenn ich diesen Monat wieder eine Insemination hätte machen lassen. Ich überleg es mir noch. Habe ja noch über eine Woche Zeit bis zu meiner fruchtbaren Zeit. Meine Ärztin glaubt fest daran, dass ich durch die Insemination schwanger werde, da ja eigentlich alles gesund ist. Die Eileiter durchgängig usw..... Was würdet ihr machen ? Sie hatte gemeint, ich solle noch 6 Versuche machen, bevor wir eine IVF machen lassen, aber das können wir selbst entscheiden. Ich verspreche mir halt irgendwie durch die IVF grösseren Erfolg, und man sieht ob sich die Eier befruchten ?

Susi, mit den Schmerzen, das klingt komisch, also soetwas hatte ich noch nie.

Cathi, ich bin gespannt, ob das Sperma wirklich so schlecht ist, wie vermutet ? ja das mit den 2-5 tagen haben sie zu uns auch gesagt und wir halten uns auch immer daran .

Hast Du schon nen Antrag bei der KK gestellt wegen der Ins? Oder braucht ihr das nicht, weil ihr unverheiratet seid ?

Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
Cathi

Hi

So war grade beim Fa um meine Krankenscheine für letzten Do und Fr zu holen.
Er hatte schon den Biref von Leipzig erhalten das ich da war u so.
Er war auch etwas enttäuscht das es wohl jetzt doch net so einfach werden würden durch das weniger gute Spermiogr. aber er meinte auch durch die Insemt.wären die Chancen höher.

Ach Mensch Steffi wieder ein Monat ohne Erfolg, ich verstehe das bei euch echt nicht.
Ihr habt beide nix, anders als wir, und trotzd klappt es nicht.
Schon sehr merkwürdig und ich glaube es euch das ihr langsam dprimiert seit.
Wie geht dein mann damit momentan um? Redet er drüber mit dir?
Naja ich glaube ich würde einen Monat warten mit einr dritten Insemat.und es dann mit einer künstl Befruchtung versuchen an deiner Stelle.
Klar hat die Ärztin recht, das ihr viell sechs Versuche machen sollt, aber wenn es so ist wie sie sagt und es klappen müsste da ihr beide gesund seit, würde es ja auch auf normalen weg oder zumindest nach zwei Versuchen geklappt haben oder?

Aber das müst ihr selbst wissen, aber ich denke auch das künstl Befruchtung besser bzw vielversprechender ist.

Sag mal Steffi worin besteht eigentl der Unterschied zw Insemt. und IVF?
Das wird doch beides male eingeführt oder?

Naja ich glaube wir brauchen keinen Antrag stellen, da wir ja nicht verheiratet sind.
Sie wird mir das genau nächsten Mittw erklären.Da müssen wir wohl in den sauren Apfel beissen und alles selbst bezahlen.

Sage mal Steffi weist du wieviele Spermien dein guter hatte beim Spermio?

So muss jetz was im haushalt tun, viell bis später



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo Cathi,

nein ich weiss jetzt leider nicht, wieviele Sperma es waren muss ich mal zu Hause nachschauen ? Ich weiss nur 50 % gut beweglich !

Der unterschied zwischen Ins und IVF liegt darin, dass bei der IVF viel mehr Eier heranreifen sollen so ca 8 Stück (d.h. viel höhere Dosis Hormone) und dann werden die Eier unter Narkose punktiert, dann 3 Stück im Regenzglas befruchtet und dann 2 befruchtete Eier wieder eingesetzt. Die anderen Eier werden eingefroren für das nächste mal, deshalb sind umsomehr Eier heranreifen um so besser für die nächsten male, damit nicht jeden Monat unter Narkose punktiert werden muss. Also viel aufwändiger und anstrengender für den Körper als eine Ins.

Ja bei uns sollte es eigentlich auch auf natürlichem Weg klappen.. tut es aber irgendwie ned ? Wir haben nun 18 Monate zur richtigen Zeit Verkehr gehabt ! Ich habe irgendwie immer das Gefühl, dass sich zwar mein Ei befruchtet, es sich dann aber nicht einnisten kann. Ich habe immer in der zweiten Zyklushälfte, also nach der Ins. so Brustspannen und dann ein paar Tage vor der Periode ist es wieder wie weggeblasen. Meine Ärztin hat auch gesagt, dass wenn ich schwanger wäre, dann würde das Brustspannen bleiben.

Wann musst Du wieder nach Leipzig ? Wann fangt ihr mit Hormonen an? Oder macht ihr die Ins ohne Stimulation ? Du musst mal fragen, ob du bei dem Puregon dann auch ganz zahlen musst ? Das Puregon kostet 330,- pro Monat ! Oh Mann oh Mann das wäre schon schlimm !

Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
Mausi 2

Hi

Ich muss nächsten Mittw wieder nach Leipzig also am 20.12.kann es schon kaum erwarten weil ich total Angst habe das die Test ergebnisse zu scheisse ausfallen.

Dann erst sagt mir die Ärztin ob ich nen ES habe oder ob sie ihn mit Hormonen auslösen will, das weis ich alles erst nächste Woche.
Oh Gott das wäre ja der Hammer wenn ich das selbst zahlen muss.
Glaube alles in allem kostet so ne Insemt. bei unverheiratetn knapp 400Euro.
Deswegen werde ich auch glei mit der Ärztin reden ob es überhaupt sinnvoll wäre wenn die Spermien zu schlecht sind, weil sonst können wir auch glei das doppelte zahlen und eine IVF machen lassen.

Ach ja stimmt das wird ausserhalb des Körpers gemacht, dachte immer die Spritzen das Sperma im Körper direkt ins Ei aber das wäre ja dann fast wie bei Insemt.

Ja ich denke auch das es bei dir am Einnisten liegen könnte. Kann man das in der zweiten Hälfte net irgendwie per US sehen ob sich da was befruchtet hat aber wieder abgeht?Bestimmt net ne.

So muss weiter arbeiten.
Viell bis später,drücke euch zwei



Re: Endo-Talk
susi

Hallo, ihr zwei!

Mensch wenn ich das immer so höre von euch, läuft es mir eiskalt den rücken runter!!!
Ich bewundere euch zwei, wir ihr das alles so meistert. Ich glaube ich hätte die kraft jetzt garnicht dazu!
Gestern habe ich mit frank gerade darüber geredet was wir nun weiter machen und was nicht!
Ich habe immer noch solche schmerzen ( jetzt Tag 12) und immernoch blutungen. Obwohl ja der Arzt gesagt hat es kann keine kommen wegen der nicht aufgebauten Schleimhaut, ich sehe hier echt nicht mehr durch und das ist echt nen schei... gefühl wenn man garnicht mehr weiß was der eigene Körper gerade so anstellt und was nicht. Also muss ich ja jetzt warten bis ich wieder den nächsten Termin habe....und das ist erst im januar,,,,, und das ist ja noch ne weil hin!!! Leider

Und steffi weißt du schon was du machen wirst? Schade das man das nicht schon immer vorher weiß was nun das beste ist!

Cathi denk mal positiv, ich denke das der in Leipzig was gesagt hätte wenn es so arg schlecht gewesen währe. Oder?

Man das sind ja echt hohe Zahlen die Ihr hier nennt, da graut es mir schon!
Ja ja.... aber das ist Deutschland, mekern rum das die Deutschen bald austerben und keine Kinder mehr geboren werden, und solche fälle müssen dann noch viel zu teif in die tasche greifen. Das ist doch wirklich ne sauerei... bodenlose frechheit.,, denen müsste es mal so ergehen!!!
So meine guten muss jetzt wieder ran.... bis nachher!!!!

susi



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo ihr Lieben,

nein ich weiss noch nicht, was ich machen soll. Ich überlege mir das dann kurz vorher.. Irgendwie hätte ich mal Lust auf ne Pause, aber irgendwie habe ich das Gefühl "vielleicht würde es ja diesmal dann klappen, und ich solle jetzt vielleicht dran bleiben? Ich weiss nicht... ich überleg es mir dann wirklich spontan einen Tag vorher !

Ich finde das auch gemein, dass diese ganze Kinderwunschbehandlung soooo teuer ist. Man hat doch schon genug Sorgen und Probleme und dann kommen noch diese irren Kosten auf einen zu. So eine IVF kostet Eigenanteil ca. 1500-2000 € ! Das ist doch Wahnsinn oder ? Da muss man ne gannze Weile sparen !

Cathi: der 20. ist ja schon in einer Woche, dann wisst Ihr mehr ! Ich bin sehr gespannt auf die Ergebnisse ? Du wirst dann bald einen Termin zur Ins. bekommen. Wenn die Sperma zu schlecht sind, dann werdet ihr bestimmt ne IVF machen lassen müssen, aber das glaub ich nicht, denn sonst hätte die Ärztin nicht von Ins gesprochen. Man kann die Sperma ja auch ca. 15 % verbessern. Also reicht das vermutlich bei euch aus !
Du wirst deinen Schatz zur Ins mitnehmen müssen, denn den weiten Weg überleben die Sperma nicht. Ich muss ja nur 30 Minuten fahren .

Liebe Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
susi

Hey ihr lieben!!!!!

Wie geht es euch heute so????
Mir unverändert beschissen.......

Wollte euch nur sagen das ich Heute noch nach Magdeburg in die Frauen klinik fahre nach feierabend. Ich habe so die nase voll heute ist der 13 tag mit schmerzen und Bluntung....:-((((
Musste mal nen bischen rum heulen, kann es ja sonst hier keinen erzählen!
SOrrY....

Melde mich wenn ich wieder zurück bin, hoffe ich muss nicht da bleiben!!
Tschau susi
ich drück euch jetzt mal ganz fest.........danke! :-/



Re: Endo-Talk
Cathi

Hi ihr zwei

So komme grad von meiner Freundin haben uns mal einen schönen Weiberabend gemacht, das musste mal wieder sein in der nervenaufreibenden Zeit.

Susi mensch das klingt aber alles gar nicht gut.Warst du beim Arzt?
Hoffe du mustest nicht in der Klinik bleiben.
Naja Susi wegen des Spermio erfahre ich das Ergenis ja erst nächsten Mittw also noch habe ich keine Ahnung wie es ausgeht, ich habe sogar sehr Angst davor das es schlecht aussieht u wir keine Insemation machen köönen sondern glei eine IVF.

Warum nur muss uns das passieren?Warum?

Also ich habe erfahren das uns so eine Insemation um die 600euro kosten würde wenn wir nicht verheiratet sind, das ist doch der reinste Horror oder?Wenn man das drei mal macht sind das 2000Euro fast.
Die spinnen doch echt.
Aber sie wissen genau das die Leute drauf angewiesen sind und es auch bezahlen egal wie hoch es ist.

Ja Steffi wenn es zu einer Insemation kommt muss mein Schatz auf jeden Fall mit denn die zwei Stunden Fahrt überleben die kleinen Männer nicht.

Jetzt werde ich ins Bett hupfen um sechs klingelt der Wecker.
Guts Nächtle



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo Cathi... Du warst gestern aber lange auf... da liegen ich ja schon einige Stunden im Bett uns schlummer schön... hi hi...

ja ich denke die 600,- sind relistisch, aber nur, wenn du die Medikamente auch selbst bezahlen musst. Also die Ins hat mich 159 € gekostet und das mal 2 wären so 320,- . Aber das Puregon ist halt auch so teuer, aber da musste ich bislang immer nur die 10,- Rezeptgebühren zahlen. Hatte Glück, denn meine Ärztin stellt mir da immer ein ganz normales Kassenrezept aus. Aber es könnte natürlich sein, dass die Krankenkasse irgendwann das alles von mir zurück verlangt und dann kann ich ne Menge Geld nachzahlen. Ich bin gespannt ? ? ? Und hoffe es nicht !

Ja wenn man sich auf die Ins und die IVF einlässt, dann kann man sich nichts anderes mehr gönnen. Ich habe mir jetzt schon 2 Monate nichts mehr gekauft. Ich bin auch am Sparen... ja und in den Urlaub fliegen wir ja dann auch bald ! Ich will ja evtl. im März ne IVF machen lassen das wird dann ein super super teurer Monat. 1400 Urlaub und ca. 1500 IVF. Mal schauen ob ich das machen lassen. Im Januar oder evtl. jetzt dann im Dezember mache ich erst mal meine 3. Ins.

Mensch Susi, das klingt echt bescheiden. Was haben die in der Klinik gesagt ? Konnten die dir weiterhelfen ? Das tut mir soooo leid, ich habe so fest an euren bald erfüllten Kinderwunsch gegkaubt !

Heute Abend gehe ich zur Homöopathin. 1,5 Stunden dauert das Gespräch ! Vielleicht kann sie mir helfen meinen Kopf etwas frei zu bekommen und ein bisschen los zu lassen ? Übers WE fahren wir dann weg zum Skifahren

Liebe Grüsse an euch Beide
Mausi



Re: Endo-Talk
Cathi

Hallo

Ja die letzte Nacht war schon etwas kurz, aber es muste einfach mals ein um sich etwas abzulenken von alledem Baby Stress.

Na Steffi da bin ich gespannt wie es dir nach dem Termin heute geht du musst mir unbedingt mehr davon berichten.
Würde sowas auch gerne in Anspruch nehmen naja mal schauen.

Wohin fahrt ihr denn Ski fahren? Mit Freunden oder zu zweit?
Das ist nicht so mein Ding, eher noch Schlittschuh laufen.Rene war früher vor meiner Zeit auch immer in den Bergen zum Ski fahren, jetzt meint er ohne mich würde es keinen Spass machen aber das ist wirklich nix für mich leider.

Oh Gott auch wenn man verheiratet ist muss man soviel für eine IVF bezahlen?
Da müssten wir ja an die 3000Euro zahlen wenn wir das machen müssen.Das können wir uns keinesfalls leisten bevor wir verheiratet sind.Hilfe.
Die sind echt verrückt, ich hoffe sehr das es bei Uns mit Insemat. klappt und natürlich für euch auch.

Susi wo bist du denn???Hoffe net im Kh.
Wünsche euch noch einen schönen Tag



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo

Mensch Mensch Susi meldet sich gar nicht mehr... Sie wird wohl doch om Kh geblieben sein ? ? ?

Gestern bei der Homöopathin war es sehr sehr interessant. Sie hat sehr viele Fragen gestellt. Ich sollte Anfangen und erzählen, was ich für ein Typ Mensch bin ? Was mich bewegt, welche Sorgen mich plagen, ob ich Ordnung mag, ob ich lieber kalt oder warm mag ? Was ich gerne esse und was ich überhaupt nie essen würde ? Ob ich alles genau plane oder eher alles spontan mache, Kinderkrankheiten, Ehrgeiz ... Wie ich mit Kummer umgehe, mit wem ich darüber rede usw usw.... ne menge Fragen.

Sie hat dann am Ende gesagt, sie glaubt, dass mein Körper mir einen Streich spielt. Mein Leben verläuft so geordnet und alles ist durchgeplant, und mein Körper sagt nun, dieses mal nicht ! Diesesmal entscheide ich wann ! Und sie meinte, das passe wohl nun so gar nicht in meinen Plan, dass es jetzt nicht klappen will. Und sie hat recht, genauso ist das. Ich plane immer alles bis ins Detail und kümmere mich um alles und jeden. Sie hat das genau richtig erkannt.

Jetzt wertet sie die Fragen zu Hause aus, und dann gibt sie mir ein Medikament, welches meinen Körper wieder in Normalzustand versetzen soll. Ihm helfen soll, die Blockaden zu lösen.

Ich solle mich auch langsam von dem Gedanken verabschieden, dass man es in der Hand hat, wann ein Kind kommt. Es muss halt passieren und nicht detailiert geplant sein. Wie sonst alles in meinem Leben. Das ist sooo schwer aber ich werde es versuchen. Wir wissen nun, dass uns nichts fehlt, also ist es ja nur ne Frage der Zeit und wir haben ja noch Zeit. So sollte ich das sehen ! Ich solle mich nicht von anderen unter Druck gefühlt sehen. Nicht durch meine Freundin die jetzt ihr Kind bekommt und auch nicht durch die Eltern die immer sticheln. Irgendwann kommt das Wunschkind schon, aber vermutlich erst, wenn ich das wirklich eingesehen habe und sich die Blockade lösen kann !

Also soetwas kann ich nur empfehlen, es hat gut getan mal über sich zu sprechen.

Wie geht es Dir Cathi ? Sitz auf Kohlen oder ?
Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
susi

Hallo Ihr beiden;
Hoffe euch geht es ein wenig besser als mir derzeit!
Ihr habt ja schon mit dem Gedanken gespielt mit dem KH!
War im Krankenhaus, bin Mittwoch gleich nach der arbeit ins KH gefahren mit Frank, erst wollten wir nach Magdeburg habe mich dann endschloßen doch zu uns ins Klinikum zu fahren. Wurde auch gleich drin behalten und Donnerstag Früh war schon die OP. Sie haben die Zyste entfernen müssen, war mitlerweile auch schon über 8cm groß, also nen riesiges teil! Naja das problem war das sie ja am Eierstock war und drohte Ihn dabei abzu drücken!
Die op war mal wieder okay, nur danach war wieder nicht so toll. hatte eine drenage zu liegen zum ablaufen des wundwassers, dass war ja total unangenehm, und das rausziehen.....hilfe war das nen gefühl! Habe mir die Zyste auch anschauen dürfen auf Bildern, war garnicht mal so hässlich das teil so wie nen saidenkokon! grins...
naja nun habe ich wieder 3 löcher mehr im Bauch und sehe aus als hätte ich nen Fussball verschluckt, das ist duch die Gase von der Op. Melde mich morgen nochmal bei euch war nur kurz auf arbeit um euch zu berichten!

Also bis dann ihr lieben, ich fahre jetzt nachhause und lege mich ein wenig aufs ohr.
Bye Bye...gruss susi!



Re: Endo-Talk
Cathi

Hi ihr Lieben

Sorry das ich mich die letzten Tage etwas rar gemacht habe aber mir ist momentan nach gar nix.
Ich warte einfach nur auf den Mittw um zu hören wie die Ergebnisse sind.
Habe so Angst davor und bin richtig froh wenn ich endlich da in der Praxis bin.

Steffi wie war euer Ski We?
Hast du dich schon entschieden ob du diesen Monat wieder eine IUI machen läst?Bzw bei welchem ZT bist du heute?

Ich bin beim 20ZT heute, also die Mens kommt wieder näher.

Das klingt sehr interessant von der Homop.und viell hilft es dir wirklich.
Es kann gut sein das dein Körper dir einen Streich spielt.
Was sagt dein Mann das du jetzt dahin gehst?

Mensch Susi ich habe es schon vermutet, also du machst Sachen.
Wie geht es dir denn jetzt?
Wie ist das eigentl mit deiner Endo? Ist die weg?
Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung.

So werde jetz ins Bett huscheln,morgen kann ich leider net ins Netz, melde mich Mittw abend wenn ich wieder da bin.
Drückt mir bitte die Daumen.



Re: Endo-Talk
susi

Hallo,Ihr zwei!

Cathi ich wünsch dir alles gute und drück dir ganz fest die Daumen für Morgen. Wird schon Kopf hoch....
kann mir sehr gut vorstellen wie du oder Ihr euch jetzt fühlt! Und soetwas noch vor Weihnachten... aber Ihr schafft das schon.....
Sie haben sich bei der op ganz auf meine Zyste konzentriert, aber ich denke wenn endo da gewesen währe hätten sie auch etwas davon gesagt oder zumindest gleich enfernt.

Steffi das hört sich ja spannend an mit der Homöophatin, wahnsinn was der Körper alles so mit einen anstellen kann... das hört sich ja alles ganz gut an, und vielleicht liegt es nun ja auch wirklich nur an der blockade. lege ja nahe wenn du schon sagst das es bei dir ja auch so ist das von vorn bis hinten alles durch geplant ist. wann mußt du wieder hin? Und wie geht es nun weiter?

War gerade beim Arzt, bin jetzt bis Januar Krank geschrieben, habe eine leicht endzündung an der Gebärmutter díe jetzt mit Antibiotika behandelt wird, das ist wohl aber häufig nach op`s an den Eierstöcken und Gebm. Jetzt werde ich alles ganz in ruhe angehen, und erst wieder loslegen wenn alles okay ist!
geht ja auch nicht anders...... wir haben Sex verbot....... :-((( grins!!!!

So nun texte ich euch nicht mehr weiter zu muss Floris weihnachtsgeschenk abholen!!!! freu!!!!

gruss an euch lieben!!! eure susi



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo Ihr Lieben,

da bin ich wieder... Heute ist Tag 13 und meine fruchtbaren Tage sind vorrüber...... Ich gehe am Donnerstag wieder zu der Homöopathin und da gibt sie mir dann das Ergebnis dieser Anamnese und ein Medikament.
Ich bin sehr gespannt, ob es helfen wird ? Ich habe jetzt in meiner Arbeit ein kleines neues Augabengebiet bekommen. Das lenkt mich ein bisschen von dem ganze KIWU Stress ab. Also momentan geht es mir ganz gut....

Ich hoffe, dass mein Körper bald wieder in normale Bahnen gelenkt werden kann und die Blockade abbauen kann !

Mensch Cathi, ich glaube nicht, dass das Ergebnis heute so schlecht sein wird. Mit einer Ins. kann euch bestimmt geholfen werden !

Susi: hast Du noch Schmerzen ? Wie kommen denn diese Zysten immer zustande bei Dir ? Woran liegt das denn ? Du Arme ! Wars schlimm im Krankenhaus? Und für deinen Sohn und Freund ?

Liebe Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
Cathi

Hallo ihr lieben

So war heute wieder mal in Leipzig und bin eigentl ganz zufrieden mit dem Ergebnis.
Hatte so Angst und schon kalte Hände ohne Ende.

Also meine Hormonwerte sind in Ordnung, der Hormonspiegel stimmt, ich habe einen Eisprung ( wo ich dachte ich habe keinen), also alles okay.
Klar habe ich nach wie vor etwas Endo, aber trotzd müsste es klappen.

Das Spermiogramm war so lala, aber zum Glück net ganz so schlecht.
Er hat 17 Millionen Spermien, wie beim ersten spermio, von 20 bis 120 Mill wären glaube ich normal.
Steffi weist du wieviel dein guter hatte?
So ca 45 % sind nicht so toll, 5o % okay und ca 5% ganz super.
Sie meinte sie haben es aufbereitet um zu schauen wie es geht und ob es bei ihm klappt, danach waren 95% gut, also vollkommen gut für eine IUI.

Sie meinte es liegt wohl an beiden, ich mit meiner Endo, er mit nur der Hälfte Spermien, aber da sie sich gut aufbereiten lassen usw stehen die Chancen für eine IUi gut und sie meinte es müsste schon klappen.
Naja da war ich erstmal etwas beruhigt.

Haben dann alles durchgesprochen,muss jetzt ab dem ersten Tag der Mens so ein Monotoring führen.
Beginne vom 3-7ZT mit Clomifen Tabletten und ab dem 8ZT spritze ich mich.
Dann solle ich am 11ZT wiederkomm zum US um zu schauen wie gross sie sind und dann machen wir Tag aus wenn Eisprung ist damit wir früh hinkommen zu der IUI.
Die ES auslösende Spritze habe ich auch noch bekommen.

Also geht es immer weiter voran.Ich freue mich das endlich nach zwei jahren was passiert, aber ich weis auch dass ich mich nicht zu sehr darein versteifen darf dass es klappen muss beim ersten Versuch.

Von den Kosten her zahlen wir ca 400Euro ( 160 E die IUI, ca 100die Aufbereitung u dann 70 E für US usw.)
Die ganzen Medis hat sie mir ausnahmsweise auf Kasse geschrieben sonst würden die auch nochm 300Euro kosten.
Also geht es noch mit den Kosten.

So jetzt warten u hoffen.Wie bei dir Steffi.

Also hast du diesen Monat ausgesetzt? Ist viell auch gut für deinen Körper und viell hilft dir die Homopätin so das dein Kopf frei wird u es klappt.
Wie geht es im Januar bei dir weiter?

Hoffe unsere Susi erholt sich gut zuhause.

So gute Nacht ihr Lieben



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo Cathi

na also, habe ich dir doch gesagt, dass es bestimmt halb so wild ist, wie Du dachtest. Tja, jetzt sind wir genau in der Selben Situation. IUI....
Bei mir läuft alles genauso ab, wie bei Dir, ausser, dass ich gleich ab ZT 3 spritze und keine Clomis nehme ! Ja jetzt heisst es Daumen drücken. Wann wird die erste IUI sein ? Welcher ZT ist heute ? Musst Du dann auch Puregon spritzen ? Hat sie Dir den Puregon Pen aufgeschrieben oder ? Der kostet so 70 € und das Medikament dazu ca. 160,- und die 600 ml Packung 330,- Wahnisnn gell ?

Ich werde die nächste IUI im Januar machen lassen und dann evtl. im Februar noch eine ! Und dann im März evtl. IVF ? Aber das weiss ich noch nicht so genau ? Ist halt ein Eingriff unter Narkose und dann halt die Kosten gelle !

Hallo Susi, erholst Du dich gut zu Hause.... Geh bloß nicht voreilig in die Arbeit ! Gute Besserung !

Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
Cathi

Guten morgen mausis

Ja jetzt stehen wir an der gleichen Stelle und können nur hoffen, das witzige wäre doch wenn wir das beide im Januar machen lassen u es klappt oder?

Oh ja so eine IVF kostet echt ne Menge Kohle, aber ich glaube sollten bei mir drei Versuche net gelingen mit der IUI, würde ich das auch machen, weil die Chancen halt einfach viel grösser sind ne.
Aber ich hoffe das ich keine drei Versuche brauche, aber man weis ja leider nie.

Die IUI wird denke ich so um den 8-12 Januar sein, je nachdem wenn meine Regel kommt, dürfte aber um den 26.12.rum kommen.
Heute ist ZT23, es rückt immmer näher an die Mens Zeit, ich mache mir keine Hoffnung schwanger zu sein, aber mir graut es wieder vor den Schmerzen.

Ja ich muss auch Puregon spritzen, habe schon etwas Angst davor.
Man muss immer erst die lange Nadel rein tun und dann drücken ne?
AUA!!!
Ist es eigentl egal zu welcher Tageszeit man sich das spritzt?Du kennst dich ja schon aus.
Ja sie war so lieb mir alles aufzuschreiben auch den Pen.
Sie hat mir schon erzählt was das sonst alles kosten würde, ist der Hammer.

Aber den Pen kann man immer wieder verwenden oder? Nur eben neues Medi rein?

So Maus werde jetzt zum Sport gehen dafür sorgen das erst gar kein Weihnachtsspeck wieder anlegt.

Viell hören wir uns später



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo Cathi

Mensch so viele Fragen: Hoffentlich vergesse ich nichts.
Also den Puregon Pen nimmst Du jedes mal wieder her nur die Medi. tauschst Du aus. Du solltest halt immer zur gleichen Zeit spritzen. Ich mache das immer nach dem Aufstehen ! Ist ned schlimm. Die Nadel ist nicht lang. Hat sie dir Puregon 300 I.E. oder 600 I.E. aufgeschrieben ?

Die 300 reichen nur für 6-7 Tage. Das ist etwas zu kurz. Du solltest von 3.ZT bis zum Eisprung spritzen, aber Du nimmst vorher Clomifen ? Oder ?

Oberschenkel vorher desinfizieren, Nadel aufstecken, Dosis einstellen und dann kanns losgehen.
Erst die Nadel in den Oberschenkel, am besten schnell... dann hinten draufdrücken und dann 10 sekunden Nadel im Oberschenkel lassen, dann schnell wieder rausziehen.

Ich bekomme regelmässig ein bis zwei kleine Blutergüsse, ist halt ned schön, aber tut nicht sehr weh !

Ja so eine IVF ist schon so ne Sache. Ich habe Angst vor der Narkos, das ist eigentlich alles. Weisst Du wie die Narkosen heute so sind ? Das kann uns evtl. Susi beantworten? Die Arme hatte ja erst ne OP !

Susi: War dir nach der Narkos schlecht ?

Susi wie geht es Dir ? Schonst Du dich auch gut ?

So, Ich wünsche Euch jetzt frohe Weihnachten und viele viele Geschenke...
Ich melde mich dann erst am Mittwoch wieder bei euch !

Liebe Grüsse
Mausi



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo Ihr Lieben,

na wo seid ihr denn ?

Habt ihr Weihnachten gut überstanden ? Ich so lala... Das Übliche... Mein Mann und ich, wir kriegen und grundsätzlich am 24. wegen Nichtigkeiten in die Haare, so auch dieses Jahr...... Aber was solls kenn ich ja nun schon ! Der Abend ist dann recht nett verlaufen. Mit Fondue und ein paar Gläschen Sekt, hi,hi ...... Nächstes Jahr werden wir, wenn wir bis dahin immernoch nicht schwanger sind, in den Urlaub fliegen. Ich bleibe nicht mehr zu Hause !

Ich bin diesesmal wieder ned schwanger geworden. Heute ist zwar erst ZT 19, aber mein Brustspannen ist wieder weg. So wie letztes mal. Also nicht schwanger ! Im Januar gehe ich dann wieder zur Ins. Ich schätze so ca. um den 10.01. herum!

Liebe Grüsse
Steffi



Re: Endo-Talk
susi

liebe grüsse von mir, melde mich am Dienstag, bei euch habe gute Neuigkeiten.

Bis dann also gruss und einen guten Rutsch ersteinmal

Drücke euch ganz fest...... susi



Re: Endo-Talk
Mausi

Hallo Susi,

das geht aber gar ned jetzt hast Du uns Neugierig gemacht und erzählst es ned gleich.. Das ist aber gemein !

Ich habe eine ned so gute Nachricht. Die Bekannte, die durch IVF schwanger wurde und Zwillinge erwartete, musste die Kinder in der 25. Woche zur Welt bringen. Das Eine hatte Hirnblutungen und die Mutter musste entscheiden, ob die maschinen abgeschaltet werden und das Kind sterben darf und das andere kämpft noch ums Überleben. Ist das nicht Schlimm ! ! ! Da versucht man es ewig, freut sich dann über den Erfolg und dann das.... Und die Arme ist auch noch Hebamme, das heisst, sie hat ständig das Glück der Anderen vor Augen ! Sie tut mir sooo leid. Hoffentlich überlebt das zweite Kind gesund !

Mir geht es so lala... meine Tage deuten sich an. mal wieder ein super kurzer Zyklus so 23-24 Tage.... Naja dann heisst es nächste Woche wieder Puregon und dann bald wieder zur Insemination.

Na Cathi: freust Du dich schon auf deine erste Ins? Ich bin sehr gespannt, ob es dann bei euch wenigestens gleich klappen wird ?

Grüsse
Mausi....