An Sandra!
Tess

Hi Sandra!

Du hast mir ja neulich erzählt, dass du auch erst 18 bist!
Jetzt wollte ich mal hören, wie es bei dir mit Kinderwunsch aus sieht? Hat dein Arzt zu dir mal was gesagt, ob du Kinder kriegen kannst? BZW. möchtest du überhaupt welche? Bei mir ist ja noch nix klar, aber n komisches Gefühl ist das schon find ich, wenn man so jung ist und dann doch auch mit dem Gedanken beschäftigt ist, dass man vielleicht nie Kinder kriegen kann.

Würd mich über eine Antwort freuen!

Liebe Grüße



Re: An Sandra!
Sandra

Hallo Tess,

ja, mit dem Thema habe ich mich auch schon beschäftigt. Kinder will ich auf jedenfall später haben. Getestet wurde bei mit noch nichts, nützt ja auch nichts, da es z.B. in 2 Jahren oder so wieder ganz anders aussehen kann. Und vor 24 wollte ich eigentlich keine Kinder haben. Das sind ja noch 6 Jahre. Werde mich so gut es geht behandeln lassen und mir jetzt darüber nicht so viele Gedanken machen. Man weiß es ja eh erst genau, wenn es soweit ist. Wenn es soweit ist, werde ich es mit den zur Verfügung stehenden Mitteln (durchgängigkeitstest der Eileiter,...) versuchen. Und wenn es nicht geht, weiß ich nicht wie ich reagieren würde.
Es bringt soch nichts, wenn ich mir jetzt den Kopf darüber zerbreche. Ich weiß doch eh noch nicht, was in 6 Jahren sein wird.
Das ist meine Meinung dazu.

Liebe Grüße
Sandra