endo gebärmutter entfernung
can

hallo

ich habe seid zehn jahren endometriose.
Schon drei op hatte ich und jetzt kommt die vierte und diesmal habe ich ganz schön angst.Eigentlich habe ich schon drei kinder beide sind mit kinderwunsch
es sind zwillinge und die letzte ganz von alleine einfach so.Obwohl die ärzte gesagt haben es ist unmöglich das ich schwanger werde aber ich denke mir hat klassische homöopathie geholfen für kurze zeit und in der zeit bin ich schwanger geworden.Deswegen brauche ich auch nicht die gebärmutter aber warum sollte es entfernt werden gibt es denn keine andere möglichkeit.
hat villeicht jemand erfahrung oder kann mir jemand ein tip geben.
Ich hoffe schnellstmöglich auf ein antwort bitte.

liebe grüße an allen

can



Re: endo gebärmutter entfernung
Alex

Hallo Can,

leider habe ich keine Erfahrung mit Entfernen der Gebährmutter, aber ich kann dich da voll und ganz verstehen, würd ich auch mir nicht entfernen lassen wollen! Aber zum anderen, du hast nie wieder schmerzen und nie wieder Regelblutungen, kann glaub ich auf der anderen Seite ganz angenehm sein, ohne die Gebährmutter!

Kannst du mir einwenig mehr über deine Krankengeschichte erzählen?
Die ersten beiden waren mit künstlicher Befruchtung? Wieviele anläufe habt ihr dafür gebraucht??? Und was hast du für homopatische Sachen eingenommen? Hab dich bereits an einer anderen Stelle gefragt.

Würd mich über eine Antwort sehr freuen!
Liebe Grüße
Alex



Re: endo gebärmutter entfernung
Minou

Hi,Can,
wollte dir nur kurz meine Geschichte berichten.Im Januar2006 hatte ich eine Bauchschnitt OP,unter anderem wurde mir die Gebärnutter entfernt.Ich war zu dem Zeitpunkt fast 44Jahre alt,habe 2 erwachsene Kinder und Familienplanung war abgeschlossen.Ich muss dir ehrlich schreiben,ich habe die blutungsfreie Zeit genossen ,ich hatte keine Probleme.
Endobedingt hatte ich dann ab Mai wieder Probleme und es folgte noch eine Laparaskopie und eine 2.Bauchschnitt OP.Ich hoffe ich habe dich nicht verunsichert,ich wünsche dir das du für dich die richtige Entscheidung triffst.Liebe Grüße Minou



Re: endo gebärmutter entfernung
Silke

Hallo,

das was ich von meiner Mutter mitbekomme, ist eigentlich nicht so schön. Sie hat Endo im 4 Stadium gehabt und dann eine total OP. Sie muss heute noch eine Pille nehmen, weil sonst ihr ganzer Körper verrückt spielt. Manchmal hat sie auch noch sehr starke schmerzen....

Ich habe mal gelesen, dass wenn die Mutter Endo hat, die Gefahr der Erkrankung bei ihren Kindern 7 Mal so hoch ist...wisst ihr da was von??

Ich meine, wenn ich das nun von meiner Mutter geerbt habe, würde es bedeuten das ich 7 mal anfälliger dafür bin und im Falle einer Schwangerschaft würd mein Kind es noch 7 mal schlimmer haben...



Re: endo gebärmutter entfernung
sally

Hallo,
du schreibst leider nicht, warum dir die Gebärmutter entfernt werden soll.
Die Endo wird dadurch nicht beeinflußt wenn funktionierende Eierstöcke zurückbleiben. Lediglich die Blutungen hören auf.

Deshalb würde ich mich genau erkundigen, wieso diese OP gemacht werden soll.

An Silke : Habe Endo Grad 4 gehabt. Die meisten Organe waren befallen und mussten sarniert werden. Meine beiden Töchter, 30 und 26 haben bisher keinerlei Endoprobleme. Auch in meiner Sippschaft war ich die Einzige mit diesem Problem. Aber um sicher zu sein, frage doch deinen FA, auch damit er in dieser Richtung gut auf dich aufpasst.

Liebe Grüsse Sally



Re: endo gebärmutter entfernung
can

hallo minou

ich danke dir für dein antwort ich bin zur zeit 33 jahre alt und ich habe wirklich sehr angst du schreibst nachdem deine gebärmutter entfernt wurde ist dann nochmal die endometriose gekommen verstehe ich nicht



Re: endo gebärmutter entfernung
Minou

Hi can

Man hat mir nach der ersten OP gesagt ich hätte Hormone nehmen müssen dann wäre mir einiges erspart geblieben.Ich hatte wieder Krämpfe und Durchfall im Zyklus,alle 4 Wochen.Meine damalige FÄ meinte und schickte mich immer genervt wieder nach Hause Darmgrippe.Ich wechselte den FA und der meinte er wolle nochmal operieren.Gesagt getan,Endoherde,Verwachsungen und die Eierstöcke wurden entfernt.Gerade heute war ich zur Kontrolle,alles Okay so wie es aussieht behält er Recht und ich bin `geheilt`.
Schönes Wochenende und alles Gute wünscht dir Minou