Dr. Tinneberg
Silvie

Hallo ,

kennt hier jemand Dr. Tinneberg von der Uni in Gießen und hat schon Erfahrungen  mit Ihm ?

Wenn ja , wäre schön wenn ihr mir antworten könntet ?

 Liebe Grüße an alle hier im Forum 

Silvie

 



 Hallo Silvie, ich wurde
Sonja

 Hallo Silvie,

ich wurde letztes Jahr in Gießen operiert über 6 Stunden Gebärmutter raus neue Blasenschicht usw.

Mit Prof Tinneberg stand ich im e-mail kontakt in der Endosprechstunde ist er selber nicht es wird alles aber mit ihm besprochen!

Leider hat Gießen nicht sauber operiert und die Endo macht weiter und ich habe jetzt noch mehr Probleme / Beschwerden.

 

Liebe Grüße Sonja



Hallo Sonja,  hoffe ja ich
Silvie

Hallo Sonja,

 hoffe ja ich muss nicht unbedingt hin, aber falls die Spritze bei mir nicht helfen sollte, soll ich mich bei Prof. Tinneberg zum MRT und BS vorstellen.

Bei mir ist ja die GM seit letztem Jahr schon draussen, habe aber seitdem trotzdem noch ständig Schmerzen.  Es wurden auch danach wieder jede Menge Verwachsungen per BS weg gemacht. Die meisten Probleme habe ich beim Wasserlassen und beim GV.

Wie sind denn deine Beschwerden zur Zeit, da du schreibst du hast jetzt noch mehr wie vor der OP ?

 

Liebe Grüße Silvie 



Hallo Silvie,   also MRT
Sonja

Hallo Silvie,

 

also MRT dort war super das haben die echt schön gemacht.

BS hatte ich noch nie es war letztes Jahr mein 5. Bauchschnitt.

Habe wie du beschwerden beim Wasserlassen und GV masive Verwachsungen Endo am Darm und der ist auch wo dran gewachsen ein Eierstock ist kaputt.

Endo in der blase und außen wird auch vermutet das sie wieder wo dran gewachsen ist.

Vor der OP ging es mir schon naja...das einzig gute ist das es zu den ganzen Schmerzen nicht noch wochenlang bluten kann.

War vor 3 Wochen in Gießen die wollen jetzt eine Darmspieglung machen und in der Blase gewebe proben entnehmen und dann operieren aber Bauchschnitt NR 6.

Nur momentan schiebe ich das ganze weil man kann auch nicht mehr.

War schon am überlege zu Prof Keckstein zu gehen oder Dr. Ebert.

Meine Hausärztin sagt sie haben es verbockt und sollen nun schauen eine saubere OP zu machen.....

In Darmstadt der Direktor der Frauenklinik würde mich ja sofort operieren aber er sagte laut MRT bildern usw.....traut er sich die OP nicht zu da es zu viel ist und er würde aufmachen und wenn alles zu trifft was vermutet wird macht er wieder zu ohne das er was gemacht hat...dazu ist mir nichtsmehr eingefallen.....

gegen endo am besten wäre die Eierstöcke rausnehmen zu lassen nur dann wäre ich mit 28 Jahren voll in den Wechseljahen...und dann steht die Osteoporose vor der Tür usw.....

Mal schauen wie es weiter geht.

Wo wurdest du operiert?

 

Liebe Grüße Sonja

 

 



Hallo Sonja,
Silvie

Hallo Sonja,

ich wurde bei uns hier in Dillenburg operiert, die Op war auch nur vaginal, weil ja vorher keiner was von Endo gesprochen hat. Während der Op war es nur ziemlich schwierig geworden weil alles verbacken war und ich innen und außerhalb von der GM die Endo hatte. Im KH hatte ich dann schon die erste Blasenentzündung und bekam wieder Antibiotika, wo ich schon fast 4 Monate durchweg das Zeugs schlucken musste ( Zwischendurch auch per Infusionen). Nachdem KH kamen dann andauernd wieder Entzündungen, bis ich dann im August 06 die nächste BS hatte. Da war dann die Blase mit den Eierstöcken und dem Darm verwachsen und ich bekam wieder Antibiotika - Infusionen. Danach kam eine Darm und eine Magenspiegelung und eine Pudentu - Anästhesie.

Die Schmerzen sind bis heute nicht weg . Auf Anraten eines Bekannten bin ich nun bei Dr. Hajimohammad in Wetzlar. Da hab ich vor Pfingsten die erste Trenantone bekommen und hoffe das die halt anschlägt. Immer Kopf hoch sag ich mir, irgendwann muss es ja mal besser werden. Das hoffen wir doch alle, gelle !!!

 

Liebe Grüße

Silvie



Dr. Tinneberg
Mausi

Hallo Silvie,

bin letztes Jahr zum MRT und zur BS in Gießen gewesen. Habe seit dem keine Beschwerden mehr gehabt. Was mich an dieser Uniklinik gestört hat, es war irgend ein Arzt zur Voruntersuchung, ein anderer der sich vor der OP als Operateur vorstellte, und danach stellte sich eine Assistenzärztin vor die die OP tatsächlich durchgeführt hat. So was ist in meinen Augen ein Vertrauensbruch am Patienten. Naja, operiert hat sie ja super und ich konnte am selben Tag wieder nach hause. Bloß gut auch, man muß das Klo nämlich mit dem Nachbarzimmer teilen und es ist alles alt, nicht so schön wie in Dillenburg. Aber die Schwestern sind in Gießen auch super nett. Kommst auch aus Dillenburg? Ich auch... Zu welchem FA gehst du???

Gruß Mausi



Hey Mausi,  ist ja schön
Silvie

Hey Mausi,

 ist ja schön noch jemand aus Dillenburg hier zu treffen. Bin ( war ) bei Dr. Valet in Herborn. Er ist ja so ganz freundlich, habe mich aber nicht mehr so verstanden gefühlt. Die Gyn in Dillenburg ist wirklich sehr gut und die Schwestern auch.

Was hast du denn alles und wann warst du das letzte mal in Dillenburg in der Klinik?

 LG  Silvie



Hallo Silvie
Mausi

Hallo Silvie,

ich wurde 2005 mit starken Schmerzen auf die Gyn in Dillenburg eingewiesen. Seit dem bin ich bei Doktor Haneberg. Er ist ein super Arzt und hat ja auch Belegbetten in Dillenburg. Habe nur noch einen Eierstock, Endo und totalen Kinderwunsch. Das ist eine scheiß Kombination. Ende letzten Jahres hatten wir über eine IVF versucht schwanger zu werden, da es auf normalem Wege einfach nicht klappt. Aber 3 Tage nach dem Glückwunsch der Ärzte kam die ernüchterung, indem uns gesagt wurde, die Schwangerschaft ist nicht intakt!!! Wieder nur Tränen und im August der nächste Versuch....

Kommst du direkt aus Dillenburg???

Liebe Grüße Mausi

 



Hey Mausi,ja  eigentlich
Silvie

Hey Mausi,

ja  eigentlich schon ( Donsbach ).

Dr. Haneberg kenn ich auch, aber habe selber nicht die besten Erfahrungen gemacht und viele meiner Bekannten nur sehr schlechte. Aber ich denke es gibt von fast jedem Arzt gute und schlechte Erfahrungen.

Ich war im Oktober 2005 das erste mal ambulant und dann folgten im November 05 stationär und ging im Januar 2006 war dann die große OP und  im August 06  dann nochmal sationär die BS .

Und jetzt hoffe ich das ich ende des Jahres halt net nochmal eine BS gemacht kriegen muss, aber bis jetzt merke ich noch nichts von der Spritze.

Von wo kommst du denn direkt ?

Hast du dich schon mal über das KIWU - zentrum in Wetzlar informiert, oder hast du den ersten Versuch dort bekommen?

 

LG  Silvie



Hallo Silvie
Mausi

Hey,

ich komme direkt aus Dillenburg.

Aus dem IVF-Zentrum Gießen ist das KIWU-Zentrum Wetzlar geworden.

Der Arzt den wir zum Gespräch vor der IVF kennenlernten ist jetzt Leiter in Wetzlar, und die Schwestern sind auch die gleichen. Die sind nur umgezogen...

Einmal und nie wieder dorthin. Der nächste Versuch findet in Bregenz bei Prof. Zech statt....

 LG Mausi



Hey, das hört sich ja net
Silvie

Hey,

das hört sich ja net so gut an. Bei mir steht ja kein Kinderwunsch mehr an. Ich habe ja zwei Kinder, bin ja auch schin Oma. der Große von mir ist schon über 22. Bei mir wurde das erst sehr spät mit der Endometiose erkannt. Hatte aber gott sei dank auch nie Probleme mit dem KIWU. Man hat mir Dr. Hajimohammad auch deshalb empfohlen, wegen der Endo. So im Gespräch fand ich ihn eigentlich ganz nett und die Untersuchungen find ich sowiese, egal bei wem gleich unangenehm. Wenn die Spritze nicht helfen sollte will er mich sowieso zu Dr. Tinneberg nach Gießen überweisen. Wäre auch lieber bei meinem FA geblieben, aber da kam ich net mehr weiter außer gleich wieder auf den OP-Tisch´und das wollte ich net. Das mit der Spritze hat mir mein FA erst gar nicht angeboten, ich denke weil ich ja eh keine GM mehr habe.

 

LG   Silvie

 



Silvie
Mausi

Hey Silvie,

tja, du hast schon Kinder und bist Oma, das ist toll.

Ich werde dieses Jahr 30 und mein Mann 34 und ich finde, es wird langsam mal Zeit mit Nachwuchs. Ich war in Gießen bei Dr. Manolopoulos in der Endosprechstunde. Er war sehr nett und scheint ein guter Arzt zu sein.

So für heute sag ich schon mal,

Gute Nacht Mausi



Hallo Mausi,   Dr.
Sonja

Hallo Mausi,

 

Dr. Manolopoulos ist ein toller Arzt! Er ist aber nur in der sprechstunde und selbst da momentan nicht mehr nur noch mein netter operateur oberarzt dr. oehmke :-(

In dem zimmer wo dz warst kommen immer die ambulanten rein.habe das mitbekommen lag ja etwas länger da.aber du hast recht die bäder sind mega alt! 

 

Liebe Grüße Sonja



Hallo Mausi,ja ich werde
Silvie

Hallo Mausi,

ja ich werde dieses Jahr 42 und habe früh Kinder bekommen. Damals hatte man von der Endo noch nichts gehört. Aber ich wünsche jedem hier im Forum ganz, ganz viel Glück das es mit einem Kind noch klappt. Eine Freundin von früher hatte dieses Glück leider nicht und ist nie richtig behandelt worden.  Aber nun gibt es ja doch wenigstens ein paar gute Ärtzte wie man hört und liest , da kann man wenigstens doch noch hoffen. Von meiner Schwägerin ne Freundin hat zwei Kinder auch nur durch künstliche Befruchtung. Ich weiß aber leider nicht wo sie es hat machen lassen. Bei ihr hat es erst auch nicht geklappt und dann doch . Also bitte nicht die Hoffnung aufgeben.

Sag mal, kennst du vielleicht zufällig Marina aus dem Malibu ?

LG  Silvie



Hallo Mausi,   Dr.
anja2110

Hallo Mausi,

 

Dr. Manolopoulos hat jetzt in Offenbach eine eigene KIWU-Praxis. Wenn Du ihn nett fandest wäre das vielleicht eine Überlegung für Dich wert dorthin zu gehen anstatt nach Bregenz. Ich werde dort demnächst mal einen Termin ausmachen.  

 

Liebe Grüße

Anja 



Hallo,
Mausi

Hallo silvie,

sorry für die lange Wartezeit auf meine Antwort... Wir geben die Hoffnung doch nicht auf. Am Mittwoch war ich bei meiner Hausärztin, wegen viel Müdigkeit, Vergesslichkeit und so. Jetzt muß ich zum Schilddrüsentest, da ich warscheinlich eine Unterfunktion habe und sie vermutet, das wir aus diesem Grund noch keinen Nachwuchs haben.

War auch bei meinem FA und habe uns jetzt einen Termin für Frankfurt besorgt (IVF). Bregenz wäre zu teuer gewurden 5.500,00Euro.... Da die Krankenkasse bei dieser Behandlungsmethode nicht bezuschußt....

 Und mein Doc übernimmt in diesem Fall auch gern die Vor- und Nachsorge. Hätte er bei Bregenz nicht gemacht, da es gegen das Embryonenschutzgesetz verstößt und so....

Er hat mir auch gesagt, das es kürzlich ein Treffen der ganzen Gyn`s aus der Region gegeben hat und das keine Patientinnen mehr nach Gießen, jetzt sind die ja in Wetzlar (Kinderwunschzentrum Mittelhessen) überwiesen werden. Da es nicht mehr geht, wie unmenschlich die Leute behandelt werden (Psychisch)...

Find ich gut, das diese Ärzte an unserem Wohl wirklich interessiert sind......

Liebe Grüße Mausi



Hallo Mausi,   wieso wird
Sonja

Hallo Mausi,

 

wieso wird keinermehr nach Gießen gegeben`? Oder in sachen kinderwunsch?

 



Hallo Mausi,  konnte eben
Silvie

Hallo Mausi,

 konnte eben erst deine Antwort lesen, da unser Internet gestört war. Im Moment geht es mal wieder, mal sehen wie lange.

Das mit Gießen habe ich net so ganz verstanden. Hat das nur mit dem Kiwu zu tun oder überhaupt ?  Man wird, finde ich zu mindest auch teilweise total verunsichert. Man weiß ja bald gar net mehr, wo man hin gehen soll  und sich gut behandelt fühlt. Hauptsächlich bei den Fällen wie du und viele andere, wo es um wirklich viel geht ( auch das finazielle), denn man schüttelt sich das Geld ja auch nicht aus dem Ärmel. Und die Psyche spielt ja auch ne ganz große Rolle.

 

Liebe Grüße Silvie 



Hallo Sonja und Silvie
Mausi

Hallo ihr Zwei,

ja es hat ausschließlich mit dem KIWU zu tun. Ich wollte euch nicht Verunsichern...

Liebe Grüße Mausi



Guten Morgen Mausi,  Hoffe
Silvie

Guten Morgen Mausi,

 Hoffe du hast eine gute Nacht gehabt. Bei der Hitze kann man kaum ein Auge zu tun.

Bin heute auf der Arbeit und wollte die nur kurz danken für deine Antwort. Weiß nämlich nicht ob ich heute nochmal an den PC komme. Ansonsten bis Morgen oder Montag

 

Liebe Grüße Silvie

 Und alle anderen hier im Forum



Sorry für das lange Warten!!!
Mausi

Hallo Silvie,

tut mir leid, das ich jetzt erst schreibe, viel Arbeit...Embarassed

Am 04.07. muß ich zum Schilddrüsentest ins Krankenhaus, warscheinlich Unterfunktion... Vielleicht ist das ja der Auslöser für unsere Kinderlosigkeit.....    Undecided Naja, mal abwarten, was rauskommt. Gehe jetzt mal schlafen.

Bis die Tage...  Smile

Liebe Grüße Mausi



Hallo Mausi, ich drücke dir
Silvie

Hallo Mausi,

ich drücke dir die Daumen, daß dieses der Grund ist. Das kann man wesentlich besser in den Griff bekommen  wie die Endo.

Was denkst du eigentlich über die Geschichten von Dr. Kruchinski ? Habe mal bisschen auf der Seite von Endogyn gestöbert. Was da so geschrieben wird über Verwachsungen, Endo und über Dr. Kruchinski ist ja nicht schlecht, aber ws man dann hier teilweise liest... Da kommt man wieder ins Grübeln.

Liebe Grüße Silvie 



Beitrag von mondkind bezüglich Dr. Kruschinski
MondkindReal

Liebe Leserinnen und Leser dieses Forums,

Ende Mai wurde hier ein Beitrag von mondkind (so registriert) bzw. Mondkind (so im Gruß geschrieben) mit einem äußerst fragwürdigen negativen Inhalt eingestellt, offenbar mit dem Bestreben, meinen Nicknamen, den ich im EndoGyn Forum benutze, zu simulieren.

Der Beitrag wurde zwar zwischenzeitlich entfernt, jedoch möchte ich mich von dessen Inhalten hiermit ausdrücklich distanzieren. Bei dem Beitrag dieser Person (mondkind oder Mondkind) handelt es sich nicht um mich.

Unter meinem registrierten Namen Mondkind schreibe ich NUR im Messageboard von Endogyn.
Dort habe ich mich lobend über die Arbeit von Herrn Dr. Kruschinski geäußert, da es mir Dank ihm und seiner Operationsmethode heute sehr gut geht. Verständlicherweise war ich einigermaßen geschockt, als ich diesen - auf den ersten Blick von mir verfassten Beitrag im Forum gelesen habe.

Dankeschön, viele Grüße und alles Gute!
Mondkind aus dem EndoGyn-Messageboard
(hier: MondkindReal).



raum dillenburg
susie

an silvie und mausi,

ist schön, leidgeplagte aus dem raum dillenburg hier zu treffen.bin durch zufall auf die seite gestoßen.hier kann man sich wenigstens austauschen und wird verstanden.bei mir ist die endo vor 7 jahren festgestellt worden.da war dr.spahn noch in dillenburg tätig und der hat mich auch operiert.habe nach der op zwei jahre die cerazette genommen und hatte bis letztes jahr im juli meine ruhe!!!aber dann.die schmerzen haben erbarmungslos zugeschlagen.nehme zeitweise tramadol um überhaupt über die runden zu kommen.war die woche in gießen in der endo-sprechstunde.solls mal mit valette probieren.ich will zuversichtlich sein,weil so ,wie im moment kanns nicht weitergehen.und dennoch habe ich für mich den eindruck erhalten,dass ich noch sehr gut dran bin,wenn ich das hier so verfolge.wäre schön, mal was von euch zu hören.

l.g.

susie



Hallo Susie,  schön wieder
Silvie

Hallo Susie,

 schön wieder jemand aus dem LDK - Kreis kennen zu lernen. Wie alt bist du denn und hast du Kinder ?



hallo silvie, echt toll,
susie

hallo silvie,

echt toll, dass du so schnell geantwortet hast. bin 44 jahre und habe zwei große kinder ( 23 und 19 ).vielleicht kannst du mir hier im dill-kreis eine gute fä nennen.muss mir nämlich eine neue suchen.meine geht aus altersgründen bald in den wohlverdienten ruhestand.ich war über 20 jahre bei ihr.sie hat meine schwangerschaften begleitet, wir kennen uns also ganz genau.ich konnte immer mit allem zu ihr kommen.ich war jetzt mal in biedenkopf in einer praxis, aber die hat leider nicht überzeugt.da hätte ich an einem morgen schon über 100,00€ an sogenannten IGEL-leistungen loswerden können, da hatte noch kein arzt nach mir geguckt. damit sind" unsere " probleme ja nicht aus der welt.hatte auch den eindruck, dass die mit meinen schmerzen nicht so recht was anzufangen wussten.

l.gr.

susie



Hallo Susie, da sind wir ja
Silvie

Hallo Susie,

da sind wir ja fast im gleichen Alter. Ich werde 42 dieses Jahr und habe auch zwei Kids ( 15 + 22 ), bin auch schon eine glückliche Oma . Ein guten FA oder FÄ kann ich dir hier im Kreis leider nicht sagen. Ich selbst war bei einem aus Herborn. War eigentlich immer zufrieden, nur hatte ich zuletzt das Gefühl, man nimmt mich mit meinen Schmerzen gar nicht mehr ernst, das kommt wohl daher das bei mir ja die GM schon draussen ist und die Nicht - Spezies meinen ja imme, wenn die GM draussen ist kann man mit der Endo keine Probleme mehr haben, aber das  trifft ja nur zu ( glaube ich jedenfalls ) wenn man sie nur innerhalb der GM hatte. Das war bei mir leider nicht der Fall. 

Ich bin durch einen Bekannten zur Zeit in Wetzlar in Behandlung, aber das geht nur so lange ich die Trenantone bekomme. Danach muss ich sowieso nach Gießen in die Uni zu Prof. Tinneberg, da er meinte das ich wohl nicht um eine erneute Op rumkomme. Habe wahrscheinlich wieder Verwachsungen, die die Blase beeinträchtigen, aber erstmal abwarten was die zweite Spritze bewirkt, vielleicht habe ich auch Glück und die schlägt an.

LG  Silvie 

 



guten morgen silvie,
susie

guten morgen silvie,

meine hä hat mir die praxis beerboom empfohlen.da hab ich mir jetzt einen termin geholt, aber leider erst im september.die arbeiten wohl auch mit alternativen heilmethoden, akkupunktur und so.ich werds mal versuchen, da ich selbst mit diesen heilmethoden schon super erfolge erzielt habe.hab gesehen,du kommst aus donsbach?das ist ja fast um die ecke.da können wir uns ja mal in dillenburg treffen.ich komme nämlich aus einem eschenburger ortsteil.

bin richtig froh, dass ich auf diese seite gestoßen bin.mir gehts zwar noch nicht besser dadurch, aber es hilft, andere erfahrungen zusammenzutragen.

wünsch dir einen schönen tag,

susie



Hey Susie, man sollte alles
Silvie

Hey Susie,

man sollte alles mal ausprobieren. Ist immer besser als immer wieder unters Messer zu kommen. Nur meistens läuft es doch wieder auf die Op hinaus.

Ich war auch froh auf diese Seite gestpßen zu sein, dadurch habe ich doch so manches erfahren, was zwar auch nicht immer so schön war, aber sehr aufschlußreich. Denn von den meisten Fa, jedenfalls die keine Spezies auf Endo sind bekommt man eh keine richtige Info.

 Das mit dem Treffen können wir gerne mal machen, habe diese Woche noch Urlaub, danach muss ich zwei Wochen normal arbeiten und dann fliegen meine Eltern in den Urlaub, da muss ich voll durch arbeiten (  meine Eltern haben ein Hotel mit Restaurant ).

wünsche dir auch einen schönen Tag

 LG Silvie

 



treffen
susie

hi silvie,

kann ich davon ausgehen, dass es dir vielleicht die woche noch am besten passt?außer morgen könnte ich donnerstag oder freitag, allerdings erst ab 15.00 uhr.sag einfach wann und wo, dillenburg ist ja soooo groß nicht.ansonsten ist es mir egal, denn ich bin in den sommerferien zu hause. bei mir gehts erst am 20. august wieder los.

würd mich echt freuen, wenns klappt.wir haben heute einige probleme mit dem internet, ich hoffe die mail kommt an.

schönen abend noch,

gruß susie



Hey susie, donnerstag würde
Silvie

Hey susie,

donnerstag würde bei mir auch klappen, gegen 16.00 Uhr wäre nicht schlecht. Können uns ja in der kleinen Eisdiele( bei Angelo ) in der Oberstadt treffen.

LG Silvie 



angelo
susie

hi silvie,

bin dann da.bis dann,

 

susie



Hey Susie, wie kann ich denn
Silvie

Hey Susie,

wie kann ich denn erkennen ? Ich bin 1,61 dunkelhaarig, gesträhnt, mittlere Figur ( naja ein paar Kilos sind zuviel, aber wer ist schon zufrieden mit seiner Figur !!! ).

LG Silvie 



treffen
susie

morgen silvie,

bin 1,68 cm, schlank (bis jetzt) ,kurze gesträhnte haare, farbige brille. wir werden das schon hinkriegen.die eisdiele ist doch ziemlich am ende der fußgängerzone, bevors auf die hauptstrasse wieder rauf geht,  gell? kennt dich in der eisdiele jemand, dann kann ich ja da bescheid sagen, wenn ich da bin.

 

susie



treffen
susie

morgen silvie,

unser internet spinnt seit tagen. ich bin voll genervt. ich hoffe, es ist alles bei dir angekommen.

susie



Guten Morgen,  nee, kennen
Silvie

Guten Morgen,

 nee, kennen tut mich da niemand, aber ich denke auch das wir das hinkriegen und die Eisdiele die ich meine ist ziemlich in der Mitte der Fußgängerzone. Nicht die am Wilhelmsplatz !!! Da schmeckt das Eis nämlich nicht.

Also bis heute nachmittag

 

LG Silvie 



Dr. Tinneberg
Mausi

Hallo Silvie und Susie,

na habt Ihr euch gestern erfolgreich getroffen??? Hatte lange keine Zeit und Lust hier zu schreiben, zu viel Arbeit... Habe mir jetzt nen Kurantrag zusenden lassen. Bin schwer erschöpft, dauerhaft müde und ne Zyste habe ich auch schon wieder. Muß jetzt die Pille 3erPack durchnehmen und dann probieren wir noch mal ne IVF. In Frankfurt war es ja ganz OK...

Susie,

vielleicht gehst du mal zu Doktor Haneberg in der Hindenburgstraße im Ärztehaus... Der Doc ist echt nett....

Liebe Grüße Mausi



mausi
susie

guten morgen mausi,

schön, dass du antwortest.ja, wir haben uns erfolgreich getroffen. gab ja auch so viel zu erzählen. vielleicht kannst du ja beim nächsten mal dabeisein, denn wir werden das sicherlich wiederholen.

tut mir leid, dass du auch so große probleme hast.ich habe zu silvie schon gesagt, wenn ich das hier im forum so verfolge, dagegen bin ich ne ganz kleine nummer.probleme dieser größenordnung hab ich bis auf die wahnsinnsschmerzen bei meiner mens (bis jetzt) gott sei dank noch keine. aber ich merke schon von monat zu monat dass sich das schmerzempfinden auch verändert. ich brauche ständig mehr an schmerzmitteln. ist ja auf dauer auch nicht so gut,da mittlerweile tramadol mit im spiel ist.

dann zu dr.haneberg. hab leider nicht so wirklich was gutes von ihm gehört(allerdings als operateur), wie er als arzt im gespräch ist, kann ich ja nicht beurteilen.hab für september nen termin bei dr. beerboom bekommen.ich werde das mal versuchen, weil sie sich auch der alternativmedizin so en bißchen verschrieben hat.und da habe ich persönlich schon gute erfolge mit erzielt.

ein schönes wochenende an alle hier im forum,

susie



Hallo Mausi, schön das du
Silvie

Hallo Mausi,

schön das du wieder mal hierein schaust.

Hast ja von Susie schon gehört, das unser Treffen erfolgreich war und wenn du Lust hast, kannst du gerne das nächste Mal dazu kommen. Wäre echt schön.

Tut mit leid, daß du schon wieder ne Zyste hast, aber gut das du mit Frankfurt zufrieden warst.

Liebe Grüße Silvie 



Hi, habe gerade deine
koky

Hi,

habe gerade deine Nachricht bezüglich KIWU-Zentrum Wetzlar gelesen.WAr bisher auch schon in Wetzlar u. davor in Gießen. Finde es in Wetzlar schon besser u. schöner (hab aber auch keinen Vergleich zu anderen Zentren). Darf ich fragen, warum dort dort nicht mehr hingehen würdest?

 

Gruß Koky 



nichts menschliches
Mausi

Hallo koky,

es ist schön, das du da zufrieden warst/bist. Aber ich habe es satt, nur eine Nummer zu sein. Es wurde mir weder erklärt, wie das mit dem Pen-Spritzen funktioniert, noch wie mann das zeug aus den Ampullen mischt und in eine viel zu kleine Spritze krigt. Es wurde einfach mal vorrausgesetzt, das man das alles schon kann. Es war nie jemand für Fragen telefonisch erreichbar und von dem Umgang mit den Menschen ganz zu schweigen. Selbst die Frauenärzte im Lahn-Dill-Kreis überweisen keine Patientinnen mehr nach Wetzlar... Ich habe einfach nur die Nase voll.... Ob Frankfurt besser ist wird sich zeigen.

Gruß Mausi



Klasse Doc
Mausi

Hallo Susie,

bin grad von der Arbeit zurück. Also, Doc Haneberg ist ein echt klasse Arzt. Ich wurde von Ihm 2mal operriert und kann mich nicht beklagen. Er war sogar an Wochenenden zur Visiete da. Seine Untersuchungen sind super und er nimmt sich Zeit zum reden. Das hat sogar meinen Mann sehr beeindruckt. Aber jeder hat nen anderen Geschmack, wie bei Klamotten und so....

Wenn Ihr euch mal wieder trefft, sagt bescheid.

Gruß Mausi

 

Hallo Silvie,

wie gehts so??? Ich fange am Mittwoch mit der Pille an und so Oktober ist dann die nächste IVF.

Können uns ja alle mal im Oranien Ausschank treffen, die haben lecker Essen...

Gruß Mausi 



Hallo Mausi, tja der Urlaub
Silvie

Hallo Mausi,

tja der Urlaub ist rum und ich gehe wieder arbeiten. Bekomme im August meine nächste und letzte Trenantone, aber ich habe schon gesagt bekommen, daß ich wohl um eine neue OP nicht herum komme, da meine Schmerzen einfach nicht nachlasse, vor allem beim Wasserlassen und GV. Aber jetzt habe ich erst mal bis Ende des Jahres noch Zeit und vielleicht geschieht ja noch ein Wunder.

Im Moment habe ich auch erst mal mit meinem Steiß zu Kämpfen, weil ich zu blöde war auf einem Stuhl zu sitzen .....Undecided und mich auf den A.... gesetzt habe.

Klar können wir uns mal alle zusammen treffen, aber bitte nicht unbedingt im Ausschank ( pers. Gründe ), erkläre ich dir dann , wenn wir uns treffen.

Was machst du eigentlich so beruflich ?

LG Silvie



Hi Mausi, danke, daß du so
koky

Hi Mausi,

danke, daß du so schnell geschrieben hast. Du hast schon recht, irgendwie ist man dort nur eine Nummer.Nur wie ist es in anderen Zentren.War anfangs mit Dr. Manulopoulus recht zufrieden, aber eigentlich wurde man anfangs nicht ausführlich genug über IVF; Insemination; ICSI ... aufgeklärt.DAs mußte man selber erst "studieren".Wo willst du denn in Frankfurt Hin (falls ich fragen darf)? Hab mir gestern KIWU in Offenbach im Netz angeschaut - wirkt irgendwie steril... Mir fehlt irgendwie auch die psychische Komponente der Ärzte - man ist ja eh schon total angespannt.  Von Wiesbaden hab ich hier auch nichts Gutes gelesen.

Tja, muß jetzt erst mal zur US-Untersuchung- hoffentlich keine neue Endo!

Bis dann

Schönen Abend

Gruß Koky 



Hallo Koky, Dr. Manulopoulus
Sonja

Hallo Koky,

Dr. Manulopoulus ist nicht mehr in Gießen er hat jetzt eine eigene KIWU Praxis in Offenbach weiß nicht ob du das schon wußtest oder vielleicht schon da warst ;-)

Von wo kommst du wenn ich fragen darf?!?

Lieben Gruß Sonja



Hi Sonja
koky

ich weiß, daß Dr. Manulopoulus jetzt in Offenbach ist. War noch nicht da hab nur mal im Netz nachgesehen.Warst du schon dort oder hast etwas über das KIWU-Zentrum gehört?Ich wurde (ich glaube wie du) in Gießen operiert. War dort recht zufrieden u. froh, daß ich die OP in einer Endo-Klinik gemacht habe.

 Komme aus der Nähe von Frankfurt, und du? 

Bis dann , Gruß Koky 



Hallo Alle zusammen...
Mausi

Hallöchen,

neben der ganzen Arbeit und dem privaten Stress, habe ich kaum noch Zeit hier rein zu schauen. Nur Scheiß in letzter Zeit. Erst ist die Katze meiner Eltern weg, Mutti und ihre 2.Katze total traurig und geknickt. Dann die Geburt meines Neffen (Toll!!!!!!!) 6 Wochen zu früh, wegen schwangerschaftsvergiftung. Mutter und Kind sind aber wohl auf... Dann wollte ich bei meinem Doc die ganzen Hormonwerte, HIV, Hep B+C und Rötelntiter ermitteln lassen, für die IVF. Nach der Blutentnahme sagte mir die Schwester, das ich das alles selber zahlen muß ( ca. 150- 300) genau weis sie es auch nicht, da die KK das nicht übernimmt. Also Blut entsorgt, beim nächsten Zyklus nach Frankfurt fahren und da das Blut abnehmen lassen. Kostet mich dann nur Hep B+C (50 Euro). Als ob das nicht schon reicht, habe ich mir gestern auf Arbeit noch nen Kapselriss im Sprunggelenk zugezogen, voll umgeknickt. Der Arzt meinte, das ich damit am Montag schon wieder arbeiten soll. Da bin ich ja mal gespannt.

Ich hab die Schnauze voll. Mein Mann auch, der muß jetzt alles allein machen, Katze bei den Eltern füttern, Mit dem Hund raus und nebenbei noch arbeiten, der Arme..............................

 

Liebe Grüße Mausi



Hallo Mausi, na da hast du
Silvie

Hallo Mausi,

na da hast du aber wirkliche Pechsträhne, aber nach so viel Sch.... kann es ja nur besser werden, oder ?

Das mit den Blutwerten ist echt ein Ding, man sollte meinen das man mit den anderen Sachen schon genug gestraft ist und auch die Kosten durch die IVF schon teuer genug wären. Da sollte das im Preis eigentlich dabei sein, aber es ist ja überall dasselbe. Immer nur zahelen, zahlen, zahlen......

Wünsche die trotzdem ein schönes Wochenende, bis denn

 LG  Silvie

 

 



mausi
susie

hallo mausi,

du findest die beiträge auf den seiten 6 und 10. habe mich auch durchgekämpft.

wann wir uns treffen wollen, überlasse ich euch beiden.ich bin noch 14 tage zu hause.nur am 13.08.habe ich ein date.

l.gr.susie



Treffen
Mausi

Hallo Susie & Silvie,

muß morgen früh noch mal zu Dr.Pfau, wegen meinem Fuß. Der hat ja gesagt, ich könne damit morgen wieder Arbeiten. Ich bin doch nicht bescheuert und gehe mit nem dicken, schmezenden Fuß auf arbeit, wo ich den ganzen Tag durch Züge und rein und raus muß....                 Also so verrückt bin ich nicht....    Wenn ich dann weis, wie ich frei habe oder arbeiten muß, können wir ja etwas ausmachen....

Liebe Grüße Mausi



Hallo Susie und Mausi, ich
Silvie

Hallo Susie und Mausi,

ich kann nur noch diese Woche MI + DO nachmittag, so ab 15.00 Uhr. Die restliche Zeit muss ich arbeiten. Und ab nächste Woche sind meine Eltern 2 WO in Urlaub, da muss ich dann durch arbeiten, aber danach geht soweit alles wieder seinen normalen Lauf..... hoffe ich Foot in mouth

An Mausi,

gute Besserung und viel Glück bei Dr. Pfau morgen.

 LG  Silvie