Was ist mit.....
gabi

Wer hat denn was von Zaubermaus gehört wie ist es ihr ergangen und hat si die Op in der Tagesklinik machen lassen????



Hallo Gabi
Zaubermaus

Find ich lieb, dass du dich nach mir erkundigst.

 Also die Op selbst hab ich noch vor mir und zwar am 27.02.

Hatte letzte Woche Dienstag das Vorgespräch mit dem operierenden Arzt und dem Anästhesisten.

Die Op wird ambulant durchgeführt und nach ein paar Stunden darf ich dann nachhause. Ich konnte es mir selbst aussuchen, ob ich das ambulant oder stationär durchführen lassen möchte. Der Narkosearzt hat mir eine Tablette mitgegeben, die ich am Tag der Op einnehmen soll. Denke, dass wird so eine Art Beruhigungstablette sein.

Mache mir schon ziemliche Gedanken wegen der Op und träume manchmal nachts davon. Es ist ja meine erste Op im Leben. Hatte zum Glück noch nie etwas, woran ich hätte operiert werden müssen. Und so eine Vollnarkose macht mir deshalb schon ziemlich Angst.

Der Arzt meinte aber, dass wäre nichts Großes und die Narkose würde 20 Minuten andauern. Danach müsste ich aber noch 3 Stunden oder länger im Aufwachraum liegen bleiben und dann dürfte ich nachmittags nachhause. Meine Mutter wird mich an dem Tag begleiten und mich dann wieder mitnehmen. Bin froh, dass ich nicht alleine hin muss.

Falls bei der BS, also am 27. etwas gefunden wird, würde das sofort mit behandelt werden. Ich hoffe allerdings, dass nichts gefunden wird. Aber letzte Woche bei dem Vorgespräch hat der Arzt nochmal einen Ultraschall gemacht und dabei gesehen, dass meine hintere Gebärmutterwand verdickt ist. Er meinte bei vielen Frauen, bei denen im Nachhinein Endo festgestellt wurde, wäre eine verdickte Gebärmutterwand festzustellen gewesen. Jetzt ist meine Hoffnung natürlich wieder etwas geschrumpft, dass doch alles in Ordnung ist. :-(

Der Arzt meinte auch noch, dass wenn ich Endo IN der Gebärmutterwand hätte, dass man das nicht operativ entfernen könnte, nur außerhalb.

Ich hoffe, dass alles gut gehen wird. Hab tierische Angst, und je näher der Tag rückt, desto verrückter mach ich mich.



Hey Zaubermaus
Mone1991

 In welcher Tagesklink lässt das das machen??? 

Ich wünsche dir viel Glück für die OP

 



Zaubermaus
gabi

man macht sich halt so seine Gedanken

das klingt ja schon besser. Das mit der Narkose ist nicht schlimm wirklich das einzige was ist es kann nach Zwibeln und Knoblauch schmecken kommt von den Medikamenten aber sonst schläft man ganz schnell ein ca 2 min und du bist weg  ich drücke dir die daumen