Zurück aus dem KH - OP-Bericht
alibaba26

Hallo,

bin wieder da....aber von vorn....

Am Montag war stationäre Aufnahme...zuerst Einlauf, dann Darmspiegelung (ohne Narkose und ohne LMAA-Tablette), war ganz toll   :-(( und dann musste ich noch 2 Liter von dieser Glaubersalzlösung (Pfuuuiiibähhh!!!!) trinken, damit der Darm ganz leer wird, da ja eine Teilresektion geplant war. Am Dienstag dann OP...und Gott Sei Dank dürfte ich alles behalten, Endo war nicht so schlimm, allerdings waren linker Eierstock, Eileiter, Gebärmutter und Darm total verwachsen und es hat etwas gedauert, um alles wieder dahin zu kriegen, wo es hingehört....Und ich habe keinen Bauchschnitt bekommen, es konnte mit 4 kleinen Schnitten mikroinvasiv gemacht werden. Ich bin so froh - ich kanns euch gar nicht sagen! Ich hätte noch bis Montag bleiben sollen, wollte aber unbedingt heute heim und dürfte auch gehen, da es mir echt relativ gut geht. Ich soll jetzt noch bis April die Pille durchnehmen und dann sollen wir nochmal versuchen, schwanger zu werden...Also ran an den Speck!

LG

Iris 



Hallo alibaba,dann drück
minou

Hallo alibaba,dann drück ich dir mal ganz fest die Daumen.Schön das es dir schon wieder so gut geht,mach aber bitte noch langsam.

Hast du echt eine Darmspiegelung ohne Narkose gemacht bekommen????

Ich hatte mal `ne kleine beim HA auch ohne und das hat mir schon gereicht,ja aber jetzt hast du es ja überstanden.

Dir ein schönes sonniges WE Minou 

 

 



Hallo Iris...
corahexe77

Hallo Iris. Na dann wünsche ich dir noch gute Heilung und drücke dir die daumen fürs Schwanger werden.....

lg cora