5 Wochen nach Gebärmutterentfernung
corahexe77

Hallo zusammen. Jetzt sind es bei mir genau 5 Wochen her wo cih meine OP hatte. Meine Fäden sind noch nicht vollständig aufgelöst, und Schmerzen habe ich auch noch. Muss auch weiterhin die valette nehmen, wegen den anderen Endo herden.

Habe leider auch nach wie vor noch Kopfschmerzen.... weiß nicht ob es mit den Hormonen zu tun hat. Warte nun noch auf meine Reha und hoffe das diese nun bals genehmigt wird.

GV habe ich noch keinen, also weiß leider auch nicht, ob da die Schmerzen weg sind, aber ich habe Angst davor..... richtig sogar.

Nun ist mir morgens zwar nicht mehr übel, aber ich habe einen heißhunger auf alles süße.... hilfe will nicht auch noch zunehmen...:)

Wer hat auch Probleme beim GV??? Wie geht ihr mit euren Ängsten um??

lg cora



Hallo Cora, also ich hatte
Scarlett

Hallo Cora,

also ich hatte im letzten Jahr meine GM Entfernung, und ich muß aber sagen, das sie bei mir vaginal entfernt wurde. Mir ging es relativ gut gleich nach der OP und ich hatte keinerlei große Schmerzen. Nach 6 Wochen konnte ich auch wieder GV haben, und damals ging alles super. Jetzt bekomme ich die Zoladex Spritzen und allerweil habe ich gar keine Lust auf GV und muß auch sagen da ich seit meiner letzten OP im Januar öfters noch Schmerzen habe und auch Angst habe GV zu haben. 

Die Probleme mit Heíßhunger wie du kenne ich nicht, und Kopfschmerzen auch nicht, denke aber das es an der Valette liegen könnte. Aber das kann dir bestimmt dein Arzt sagen ob es von der Pille her kommt.

Das mit dem Problemen beim GV ist so eine Sache, ich bin nicht der Typ der so gerne offen darüber spricht, aber es dennoch wichtig ist. Ich traue mir nicht mal meinem Mann richtig davon zu erzählen, wir hatten eigentlich gerne und oft GV aber seit meiner letzten OP ist alles anders. Durch die GnRH AnalogaTherapie habe ich auch kaum noch Lust und muß sagen das ich mit einer trockenen Scheide zu kämpfen habe, was ich vorher nie kannte. Habe mir schon überlegt ob ich mir nicht Vaseline oder so kaufe, denn so ist es doch schmerzhaft. Das ist ganz schön belastend.

Wünsche dir alles Gute

lg Manuela



Hallo corahexe,ich hatte
minou

Hallo corahexe,ich hatte meine Gebärmutterentfernung,im Jan.2006,ein Bauchschnitt,bei dem auch Endo und ein Stück Darm entfernt wurden.Ich muss dir schreiben,danach ging es mir blendend,klar ich hatte Schmerzen im Narbenbereich durfte ein halbes Jahr nichts heben.Aber GV war kein Problem und ich geiesse von Anfang an die blutungsfreie Zeit.Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und alles Gute Minou



hallo... bin heute gerade
petra

hallo...

bin heute gerade aus dem krankenhaus gekommen. auch vor 6 tagen gebärmutterentfernung gehabt................

 

--

ich habe nicht gebeten um dieses leben, aber nun bin ich hier, also lasst mich leben wie ich bin!!



ich  wollte euch noch mal
petra

ich  wollte euch noch mal fragen, welche beschwerden ihr noch so habt......

 

gruß petra

--

ich habe nicht gebeten um dieses leben, aber nun bin ich hier, also lasst mich leben wie ich bin!!



petra
gabi

Mal ne Frage wie ist es dir denn mit deinem Mann macht er immer noch terror