Wie alt seid ihr??
2Moro

Mich würde sehr interessieren, wie alt ihr seid und wann bei euch die Endo entdeckt wurde!?!?



30 Jahre
Zarte

Hallo,

ich bin 30 Jahre und habe gerade letzte Woche eine BS hinter mir. Auch ich hatte ziemlich gemischte Gefühle davor. Abr ich muss sagen, dass der Eingriff an sich nicht schlimm bei mir war. die Narben sind jetzt schon super verheilt und ganz fein. Schmerzen hatte ich nur die ersten beiden Tage ein wenig ziepen beim Bewegen und jetzt allerdings auch ab und an im Unterleib, doch da weiß ich selber nicht ob es mit der OP zusammenhängt.

Mach Dich zumindest erstmal nicht verrückt wegen der OP, warte erstmal ab wie das Ergebnis ist. Habe hier schon so viel gelesen, wie super die Frauen das meistern, dass mir das auch Mut und Stärke gibt.

LG Zarte

--


Hy  Ich bin 24 Jahre und
angel

Hy

 Ich bin 24 Jahre und bei mir wurde endo vor 4 jahren durch BS diagnostiziert. Bei mir wurde Stadium 1 festgestellt.



Ich bin 32 und habe letzte
jule

Ich bin 32 und habe letzte Woche mein 2 BS hinter mir.

Seit Jahren Schmerzen während der ersten 3 Tage der Regelblutung bis zum Kotzen und ausdenLatschenkippen, Durchfälle, Schmerzen beim Wasserlassen. 

Diagnose gestellt wurde 12/06 bei meiner ersten BS. Endo des kleinen Beckens und Douglas. Damals wurden alle gefundenen Herde verödet. Über weiter Thearpie wurde mit mir nicht gesprochen, Homontherapie wurde mal nebenher erwähnt und wenn ich ss werden woll, die Endo könne daurch zur Ruhe kommen. Wollte ich DAMALS beides nicht.

Diesmal die BS mit gucken in ALLE Löcher untenrumTongue out, nur 2 winzige Herde im Douglas gefunden und koaguliert. Hoffentlich wars das, bin auf die nächste Regelblutung übermorgen gespannt!

 



Mit 16
Mone

Hallo,

bin jetzt 28 und bei mir wurde die Endo mit 16 Jahren per Bauchspiegelung festgestellt. War also auch sehr jung.

Gruß Mone



halloooo, wie viele hier bin
anni09

halloooo, wie viele hier bin ich auch 27 :) Festgestellt wurde es mit 26 einhalb. Allerdings hatte ich bis dahin seit 8 Jahren Schmerzen und alles was dazu gehört... Zur "Entlastung" meines Hausarztes muss ich aber sagen, dass meine Endo etwas untypisch zu sein scheint, da sie nicht zyklusabhängig ist... Hatte teilweise monatelang gar keine Periode (Grund ist nie gefunden worden) und trotzdem hab ich Endo und entsprechende Probleme gehabt...  Auch mit der Valette isses nicht besser... Vielleicht gibts Endo ja auch in vielen ganz verschiedenen Formen ?!



halllo 2Moro
Mone1991

Joa es wird demnächst eine Bs gemacht bin bei Dr Korell  in duisburg wedau in Behandlung!!würde einer von euch schonmal von ihm operiert?



Ich bin 28 und wurde mit 26
Nadja80

Ich bin 28 und wurde mit 26 zum ersten mal operiert. Schmerzen hatte ich schon seit dem Teenage alter ganz massiv. Damals hat man mir erzählt ich hätte spastische Verkrampfungen



Bin jetzt
madlen77

...............30 Jahre alt. Und wie sich heute gezeigt hat,  wurde  1996  bei  meiner  Eierstockentfernung  Endo  diagnostiziert.... Ganz toll, das ich nie etwas davon erfahren habe. Soviel ist den Ärzten die Gesundheit der Patienten wert...

 

LG madlen77 



Ich bin 29 Jahre alt, und
Yemanja_29

Ich bin 29 Jahre alt, und die Endometriose wurde vor 4 Tagen (am 23.07.08) diagnostiziert.

Entspr. Symptome hatte ich aber schon länger, nur hat das nie jemand wirklich ernstgenommen. Ich denke, ich habe das, seit ich ca. 14 bin.

@2Moro: ich glaube, es ist gut, wenn es früh diagontiziert wird, ich habe gelesen, dass man Endo durch die OP vollständig heilen kann, wenn sie sehr früh entdeckt wird. Vielleicht hast Du ja das Glück, dass es rechtzeitig diagnostziert wird...

Alles Gute, Anna



Hallo 2Moro, ich bin schon
elfe

Hallo 2Moro,

ich bin schon über 40 und schleppe mich schon seit Jahrzehnten mit den Beschwerden rum. Nun geht es zur ersten BS, da der hochgradige Verdacht auf Endometriose schon seit Jahren besteht und ich hoffe, danach wieder schmerzfreie Phasen erleben zu dürfen. Inzwischen hilft auch Ibuprofen nicht mehr...  Es ging nicht früher, da es andere Katastrophen gab. Ich kann nur jeder Frau empfehlen, nicht so lang zu warten. Ich freue mich nun schon fast auf die OP, weil ich so nicht mehr weiter leben kann. Drück mir die Daumen Elfe



Liebe Silvia, da gibt es die
elfe

Liebe Silvia,

da gibt es die üblichen Sprüche: nach der Schwangerschaft wird s besser ... wurde aber immer schlimmer von Jahr zu Jahr. Habe super Verdrängungsmechanismen undErklärungsversuche und erst jetzt, wo die Schmerzen gar nicht mehr weggehen und auch nachts kein Schlaf mehr möglich ist, bin ich einsichtig geworden. Ich habe aber in den letzten Jahren einige andere OPs hinter mich bringen müssen wegen einer anderen Sache und es gab keine Kraft für diese Baustelle.

OP ist nächste Woche statt Urlaub

Liebe Grüße Elfe



Liebe Silvia, wann war denn
elfe

Liebe Silvia, wann war denn Deine erste BS? Was wurde gemacht und wie ging es danach weiter? Elfe



Hi silvia, mir graut es fast
elfe

Hi silvia, mir graut es fast mehr vor den Hormonen (bin schon über 40) als vor der OP. Am Meisten habe ich Angst immer fetter und aufgeblähter zu werden. Wie geht es Dir mit mit GnrH-Analoge? Elfe



abschied von ...
elfe

na ja, wichtig ist wahrscheinlich in kleinen schritten zu denken. Eins nach dem anderen und sich über einen Tag, vielleicht Tage, wo es gut läuft, zu freuen. Am Meisten tut der Abschied weh von dem Bild, das mann /frau / ich gern verkörpere: fit, gesund, belastbar, dynamisch..... hin zu chronisch krank, Schmerzpatient und mit Grenzen, die der Körper einem setzt.

Aber es hilft auch! beim sich nicht mehr ständig zu verausgaben und hinzuschauen, was und wer wirklich wichtig ist und einen gesunden Egoismus zu entwicklen. Ich arbeite zumindest dran. elfe



Hallo, ich bin 37 Jahre und
winniepoohi

Hallo,

ich bin 37 Jahre und Endo wurde bei mir vor 7 Jahren festgestellt....

 

Lg

 Winniepoohi

 



Hi Silvia, bisher 7 Op´s
winniepoohi

Hi Silvia,

bisher 7 Op´s und wart gerade auf den nächsten 8`ten und die 9`te kommt noch Ende diesen Jahres oder Anfang nächsten....

 

lg

Tina



Ich bin 21. Bei mir wurde
jennifer1987

Ich bin 21. Bei mir wurde die Endo letztes Jahr festgestellt. Ein halbes Jahr nach der BS ging es mir wieder total schlecht. Im Moment mache ich eine Hormontherapie, die im September agbeschlossen wird.Aber besser geht es mir nicht. Ich weiß echt nich was ich machen soll.

 

Liebe Grüße an alle!! 



Hallo, also ich bin 32 Jahre
sweet76

Hallo,

also ich bin 32 Jahre und mit 31 wurde die Endo festgestellt und Anfang des Jahres das erste Maol operiert. Seit neuestem hat sich wieder eine Zyste gebildet und ich habe mich Freitag letzter Woche das erste Mal spritzen lassen - bekomme Zoladex und Cyclosa.

Kämpfe mit mir und den neuen Tatsachen sehr soll!



Hallo, ich bin nun fast 44
bigga1264

Hallo,

ich bin nun fast 44 Jahre und wurde vor ca. 20 Jahren festgestellt, habe wegen der blöden Endo auch keine Kinder bekommen. Wurde vor 13 Jahren auf Clinofem 10 eingestellt so das auch keine Periode mehr kommt und seither geht es mir gut. Hatte aber Glück das ich vor 10 Jahren ein Kind adoptieren konnte.

lg Birgit



Hallo, ich bin 21 und habe
Manu241

Hallo,

ich bin 21 und habe vor vier Wochen durch eine BS erfahren, dass ich Endo habe.

Was mich jetzt brennend interessiert, einige schreiben hier, dass sie schon mehrere BS hinter sich gebracht haben. Wie kann das sein? Zu mir wurde gesagt, dass ich jetzt nach der BS die Valette nehmen soll, ohne Pause, dann bekomme ich keine Periode mehr, somit kommen auch keine neuen Zysten. Kann es sein, dass ich beim Arzt was falsch verstanden habe? Helft mir mal auf die Sprünge, ich bin ja sozusagen ein "Frischling" und irgendwie werd ich aus dem ganzen Gerede bei den Ärzten nicht schlau...

Vielen Dank für euer Verständnis!

LG

Manu



Hallo Manu also ich nehm
bigga1264

Hallo Manu

also ich nehm auch schon seit 13 jahren Clinofem 10 z.b auch durchgehend und bei mir bleibt deshalb auch die Periode aus also keinen Zyklus , mir geht es bei der Sache sehr sehr gut muß ich sagen und auch zur zeit keine Sichtbare Endo. Wobei ich sagen muß bin schon 44 und auch keinen Kinderwunsch.



Hallo bin 24
mandyjenny

Wie habt ihr den den Grad eurer Endo rausgefunden?

Leide seid dem 14 Lebensjahr an Schmerzen. Habe dann die Pille bekommen durch die die Schmerzen besser wurden.

Habe August 2007 die Pille abgesetzt, wegen eines Kinderwunsches. Danach wurden die Schmerzen wieder unerträglich. Meine Ärztin hat gemeint dass es bei jungen Frauen oft ist, dass sie schmerzen haben und das es bei vielen nach dem ersten Kind besser  wird.

 Nach einem Jahr und nachdem ich sagte wie viele Schmerzmittel ich nehmen muss hat sie mir zu einer BS geraten. Bei der wurde dann Endo festgestellt. Weiß aber nicht welchr Grad. Wie kann ich das herausfinden?



Endometriose und Gebärmutterentfernung
miss_luzifer

Ich bin 37 .

Meine Endo fing etwa vor 11-12 Jahren.

Lange Zeit wusste kein Arzt Rat und so wurde es erst sehr spät bei mir diagnostiziert.

Ich war mit dem Verdacht auf Endo im Krankenhaus und bei mir wurde die Endo durch eine Laporoskopie bestätigt!

Bei der OP wurden mir schon einige Endo-Herde und eine Zyste entfernt,aber da sehr viel sich am Darm abgesetzt hatte,konnten sie nicht alles entfernen. Das war Anfang 2010.

Ich wurde dann 7 Monate in die künstlichen Wechseljahre versetzt!

Die Nebenwirkungen hatte ich mir wesentlich heftiger vorgestellt! Mit den Hitzewallungen kam ich sehr gut klar.

Im Dezember 2010 war ich dann wieder im Krankenhaus zur Endo-Entfernug .

Da ich eh keinen Kinderwunsch hatte,lies ich mir die Gebärmutter gleich mit entfernen,was ich bis Heute nicht bereut habe !

Die OP wurde per Bauchschnitt gemacht !!! Auaaaaaaa....

Seit dem habe ich keine Probs gehabt,aber meinen Eisprung hab ich immer bemerkt!

Seit Freitag fangen jetzt meine Probleme Darmmässig wieder an :-(

Bei meinem nächsten Termin beim FA werde ich das mal ansprechen und hören,was er dazu meint!

Kann es denn sein,dass noch Herde da sind,obwohl laut Bericht alles entfernt sein sol ???

 

--

 Greetz , miss_luzifer



Hallo 2moro  Lass dich
Tifflis

Hallo 2moro

 Lass dich nicht verrückt machen - ich hab meine Diagnose auch früh bekommen (16). D.h. nicht, dass du nun für immer Schmerzen haben musst - vielleicht kriegst du das Problem mit einer BS oder einer Hormontherapie in den Griff.... Ich persönlich finde es einfach wichtig, dass du abklärst weshalb du diese Schmerzen hast und was man dagegen machen kann!

Tifflis



Leidensgenossin...
Lischa

Hey, ich bin zwar keine 18 mehr aber auch erst 21. Bei mir wurde es vor 3 Jahren erkannt also auch mit 18. Habe allerdings schon Endometriose seit dem ich 13 bin. Nur hieß es da immer es sind normale Unterbauchschmerzen bla bla naja kennst du sicherlich. Ich habe ziemlich stark damit zu kämpfen und selbst ein Arzt der Endometriose Liga stufe 3 hat mir gesagt er weiß nicht weiter. Es ist alles schwer. Bis lang konnte ich noch keine Ausbildung zu ende bringen, da ich immer nur im Krankenhaus liege... Ich habe 6 BS hinter mir uns alle haben nichts gebracht.... Nun fahre ich zu einer Reha und hoffe, dass es besser wird denn momentan bin ich von einem Amtsarzt arbeitunfähig geschreiben wurden. Seit dem ich allerdings keine hormone oder ähnliches zu mir nehme ist es nur noch mit schmerztabletten um einiges besser geworden. Komisch, denn alle haben mir davon abgeraten. MIr sagt es nur hör auf dich und dein Bauchgefühl, das ist meinstens das richtigste ;)

Lg Lisa



Ich bin 36 und meine Endo
Heike2704

Ich bin 36 und meine Endo wurde 2008 entdeckt. Eigentlich sollten nur die Eileiter durchgespühlt werden unter Narkose da ich aber meinem Arzt von meinen heftigen Schmerzen erzählt habe und vorher nie einer darauf eingegangen ist, hat er den Verdacht geäußert und siehe da er hatte recht, Endo IV. Herde wurden entfernt, Zysten, der linke Eierstock mit dem Darm verwachsen .... 2009 wurde ich noch mal operiert. Myome aus der Gebärmutter geholt, Zysten weggemacht, wieder Herde entfernt und nun ist ein Eileiter zu, der Andere produziert nichts und mir wurde dieses Jahr gesagt das ich nie Kinder haben werde. Ich habe Inseminationen hinter mir, die Pille durchgehend genommen, Eisprungfördernde Tabletten, 3 Monats-Spritze ... und bin es leid!

Habe nun über eine Total-Op nachgedacht, weiss aber nicht ob man das bei mir mit 36 schon machen würde. Wie ich aber gerade gelesen habe ist miss_luzifer 37. Ich brauche wirklich einen guten FA mit dem ich darüber sprechen kann!



Anstechende OP
miss_luzifer

So mittler Weile war ich beim FA und ich hab am kurz vor Weihnachten einen Termin im KH bekommen !

Ich habe mal wieder 2 Zysten , die dann entfernt werden und bei mir am Darm wird verstärkt nach Endometriose geguckt !

Ich weiss dies mal echt nicht so genau was mich erwartet und gehe mit nen unguten Gefühl ins KH !

--

 Greetz , miss_luzifer



Ich bin 36 und meine Endo
miss_luzifer

Hallo Heike2704 !

Mein FA war eher gegen eine Gebärmutterentfernung !

Im KH habe ich dann alles weitere mit dem Arzt besprochen , auch wegen meiner Endo und den Schmerzen beim Sex! Ich wollte eh keine KInder mehr haben und von daher war es kein Problem ! Und bereut hab ich den Schritt auch noch nicht ! Du musst für dich einfach wissen , ob du noch Kinder haben willst oder nicht !

Bei meiner Entscheidung hat mir folgendes Buch sehr gut geholfen, auch was die Krankheit selber angeht :

http://www.amazon.de/Endometriose-verkannte-Frauenkrankheit-Diagnostik-ganzheitsmedizinischer/dp/3938580178/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1322491449&sr=8-2

Gruß,miss_luzifer

--

 Greetz , miss_luzifer



endo - mit wievielen jahren?
Ola

hallo 2moro,

ich bin neu hier. also bei mir hat man vor ca 5monaten endo festgestellt. stadium 3 oder 4(vergessen). muss sie schon ewig haben. auf jeden fall über 10jahre. hab seit ich die regel habe, schmerzen. bin vor 4wochen operiert worden. nächste woche fahre ich zur reha nach bad schmiedeberg. wohne tue ich in d nähe von dresden.

lg an alle, ola



ich bin 23, erste OP und
Tinimaus

ich bin 23, erste OP und Diagnose war April 2010 (da war ich 21). zurückgeblieben ist meine Adenomyose, aber die GM lass ich mir mit 23 sicherlich nicht entfernen, mit 3-4 Tagen Novalgin im Monat komm ich zurecht...

Rezidiv hab ich seit Oktober 2010, nach endlosem Durcheinander hoffentlich bald die OP (es sind wohl Blase und Darm betroffen)



OP
Ola

hallo miss luzifer,

 

wie geht es dir mittlerweile? hast du die OP hinter dir? wenn ja, wie wars? wie gehts dir jetzt? bist du die 2zysten jetzt endlich los? wie doll war die endo am darm? was haben die ärzte gesagt? wünscht du dir eigentl kinder? wie lange warst du im KH? darfst du danach zur AHB(sprich reha)? ich fahre dienstag zur reha nach bad schmiedeberg.

lg, ola



...
tipplitappli

hallöchen Smile

ich bin 27 und bei mir wurde die endo 2006 festgestellt. ende diesen monats ist meine 5. bauchspiegelung.

seit meine regel mit 12 begonnen hat, habe ich diese schlimmen schmerzen gehabt, also gleich von anfang an. wurde vorher nur in normalen kh's operiert. aber nun habe ich die erste op im endo zentrum.

Lieben Gruss tippli

--

 



....
nessy

Hallo,

ich bin 35 Jahre alt, meine Endo wurde mit 20 festgestellt und ich habe in den letzten 15 Jahren 9 BS hinter mich gebracht, sowie die Entfernung der GM vor 4 Tagen.

LG nessy 



ganz neu hier
Tanzmaus26

Hallo an Alle

ich bin 43, werde bald 44 und wurde vor 3 Wochen operiert (BS). Seit Sommer 2011 hatte ich öfters Schmerzen im Unterleib, auch bildeten sich Züsten und seit Herbst stellte mein FA noch ein Myom fast. Da Ende Nov. die Schmerzen unerträglicher und immer häufiger waren schickte mich mein FA zur BS. Nach der OP wurde ich dann informiert dass ich Endo habe...........habe vorher noch nie etwas davon gehört. Nun lese ich mich quer durchs Internet durch über dieses Thema und stiess auch auf dieses Forum hier. Schön dass "Frau"nicht alleine ist und ich hier soviel Gleichgesinntezum Austausch treffe.

Was ich noch erwähnen muss: Bei der BS wurde die GM und der li Eierstock entfernt da alles sehr verwachsen war. Ein bisschen sei noch mit dem Darm verwachsen und desshalb soll ich nun während 2 Jahren eine Pille Namens Visanne einnehmen, damit sich dies auch noch zurückbildet. Ich möchte aber auch noch mit meinem FA darüber reden.

Kinderwunsch habe ich keinen mehr, habe eine Tochter (15) und lies mich 2002 unterbinden.

 

 



hallo
Ola

Hallo Tipplitappli,

wie gehts dir? Wir kennen uns noch nicht. Wow, du hast schon 6Jahre Endo!!!!!! Wie kommst du damit zurecht? Da warst du schließl erst 21Jahre, als es erfahren hast! Ich weiss es erst seit ca 5 Monaten, das ich Endo habe. Wurde vor einem Monat operiert u fahre morgen zur Reha. Warum musst du schon wieder zur Bauchspiegelung? Und warum schon so oft??? Haben sich immer wieder Endoherde gebildet? Hast du immer noch dolle Schmerzen? Ich habe auch, seit ich ungefähr die Regel habe (zumindest so weit ich zurückdenken kann) mega Schmerzen!!! Schön, das du nun endlich in ein Endozentrum gehst. Da ist man doch am besten aufgehoben. Wo genau lässt du dich operieren? Ich war in Jena in der UNI. Wo wohnst du überhaupt, wenn ich fragen darf?

Viel Erfolg für deine OP Ende Januar. Ich bin da ja noch bei der Reha. Melde mich danach sicher wieder.

LG u ganz viel Kraft, Ola 



Hallo ihr lieben, ich bin 27
Pinto85

Hallo ihr lieben,

ich bin 27 und Endo wurde bei mir mit 22 festgestellt. Seit dem hatte ich bis jetzt zum Glück nur 2 BS. Hatte bis vor 1 Jahr auch ruhe. Wurde vor 4 Woche operiert und hoffe wenn ich mit der Visanne in einem halben Jahr fertig bin, dass ich dann erstmal wieder Ruhe habe.

Liebe Grüße an alle



17 :(
Smileygirl

Ich bin 17. Bei mir wurde das vor ein paar Tagen diagnostitiert und nun habe ich keine Ahnung wie es weitergehen soll und was ich jetzt tue.

 



Hallo Smileygirl ich
Tanzmaus26

Hallo Smileygirl

ich wünsche Dir viel Kraft und dass Du an die richtigen Ärzte gerätst, damit Du Deine Endo in Griff kriegst.
Sei froh dass Du es so jung schon weisst, das ersparrt Dir bestimmt viele Jahre mit Schmerzen.

LG Tanzmaus26



hallo pinto85, willkommen im
Ola

hallo pinto85,

willkommen im club der leidenden. du bist nur ein jahr jünger als ich. wie lange hast du schon schmerzen? ich habe so lange ich zurückdenken kann u die regel habe schmerzen. bei mir wurde die endo trotzdem erst in verbindung mit der kiwu behandlung per bauchspiegelung im august 2011 festgestellt. wurde vor 4wochen operiert. hoffe, das nicht so schnell wieder unters messer muss!!! fahre heute noch zur reha. ab ende februar gehts mit der kiwu behandlung weiter. möchte ganz schnell schwanger werden, weil ich so gern mama sein möchte u die schmerzen los sein will!!!!! hab aber schon wieder gemeine rückenschmerzen(steißbereich) wer kennt das? was ist die visanne? eine verhütungspille? ich habe eine hormonspritze gekriegt. zur reha kriege ich sicher die zweite, damit der rest der endo weggetrocknet wird.

lg u schmerzfreie wochen, wünscht ola 



man, bist du jung!!!!!!
Ola

hallo smilegirl,

du bist wirklich noch sehr jung u kannst froh sein, das sie es jetzt schon entdeckt haben bei dir! bei mir haben sie es erst vor 5monaten festgestellt. aber nur, weil ich in kiwu behandlung gegangen bin u erwähnte, das immer solche dollen bauchschmerzen habe. muss diese krankheit aber schon mind 15jahre haben. deshalb ich sie auch so stark ausgeprägt. stufe4. irgendwann kamen rückenschmerzen (im steißbereich) dazu. ich würde dir raten, auf jeden fall in ein endozentrum zu gehen. die kennen sich am besten aus! wo wohnst du denn? einen guten verständnisvollen Gyn brauchst du auch! er muss dich ernst nehmen u sich mit der krankheit auskennen bzw dich an das richtige zentrum überweisen!

lg u viel kraft u die richtigen entscheidungen für die nächsten tage, wochen u monate. ich fahre heute erstmal zur reha (AHB).

Ola



hallo
Ola

na lisa,

wie gehts dir? fährst du zufällig heute auch nach bad schmiedeberg zur reha???? oder hast du sie mittlerweile schon hinter dir? du bist wirklich noch sehr jung. ich bin "schon" 28Jahre u werde im mai 29jahre. schlimm, wenn man sich so lange schon mit schmerzen rumplagen muss. die lebensquälität leidet ganz schön darunter, nicht wahr? meine angst ist, das ich bald wieder operiert werden muss. weil die meisten hier mit endo ungefähr JEDES jahr operiert werden, weil sich wieder neue endoherde gebildet haben oder nicht alles entfernt werdne konnte. ob ich das noch mal durchstehe...?? wie doll ist deine endo ausgeprägt? ioch habe stufe 4. nehme auch starke schmerzmittel. und noch nicht mal die helfen manchmal. schade, das du deshalb noch keine ausbildung zu ende bringen konntest, da dies ja wichtig ist. welche hast du dnen angefangen, wenn ich fragen darf? wann warst du zuletzt im KH? ich vor 4wochen in jena. ich verstehe nicht, warum noch keine bauchspiegelung was bei dir gebracht hat!!!!!! was sind denn das für zukunftsaussichten????  warum hat dich der amtsarzt arbeitsunfähig geschrieben? hast du mal hormone genommen? was haben die in dne bauchspiegelungen bisher bei dir genau gemacht? hast du eigentl kiwu?

na gut. bis denn, viel kraft - Ola



KH
Ola

hallo miss luzifer,

wie gehts dir? hast du die OP schon hinter dir? bist du wieder daheim? was haben sie gemacht/operiert? hat es bissl was gebracht? darfst du danach zur reha?

LG, Ola



Hallo Ola, wenn ich so recht
Pinto85

Hallo Ola,

wenn ich so recht überlege, habe ich schon so lange schmerzen wie ich denken kann wenn ich meine Regel habe. Habe aber immer gedacht, das wäre normal, denn bei meiner Mom ist es nicht anders. Also habe ich da nicht weiter drüber nachgedacht. Meine damalige Gyn hat immer gesagt, das wäre "normal" und Ultraschall war ja auch immer alles okay. Jetzt weiß ich, das es wohl nicht "normal" ist. 2007 habe ich dann Nachts solche starken Schmerzen gehabt, das ich nachts in KH musste. Dort haben sie dann eine geplatzte Zyste festgestellt und am nächsten Tag lag ich dann auch schon auf dem OP Tisch :-((

Die Visanne ist soweit ich weiß keine Verhütungspille. Ist eine Therapie zur Behandlung von Endo. Musst mal googlen.

Liebe Grüße 



Ich bin 20! endo wurde mit
Jilo91

Ich bin 20! endo wurde mit 19 jahren festgestellt..hatte schon 3 op`s  und die vierte folgt in 3 monaten. :/   wer lässt sich noch in der MHH hannover behandeln?

 



33
Tante Tanja

HI Zusammen

Bin 33 Jahre......beschwerden seit 2005 nach Kaiserschnitt......endo festgestellt Okt. 2010 bis mittlerweile in der Lunge......16.1.2012 also in 5 t agen Gebärmutterentfernug....

 

Lgr Tante Tanja 



OP Dezember 2011
miss_luzifer

hallo ola , 

mir gehts mittler weile eigentlich gut!

ich musste zum glück nicht lange im KH bleiben , dienstag rein , mittwoch OP,freitag raus !!pünktlich zu weihnachten!  Smile

ich hatte zu guter letzt doch nur eine zyste . die haben sie dann entfernt und die verwachsungen von den narben gelöst! dadurch hatte ich meine probs wieder !!!!

aber ich habe leider wieder leichte probs alle 4 wochen ( eisprung ) beim stuhlgang und leider auch beim geschlechtsverkehr .......... 

aber da ja mein FA schon wieder eine zyste bei mir festgestellt hat , muss ich ja eh irgendwann wieder ins KH und dann  guckense eh gleich wieder nach wegen möglichen verwachsungen! 

 

ab und an hatte ich mittler weile doch den kinderwunsch , gerade weil ich auch wieder in festen händen bin :-))und habe ihn eigentlich noch .....

 

aber mir war 2010 meine gesundheit wichtiger und wer die schmerzen kennt , der kann auch sicherlich meine entscheidung nachvollziehen! aber meie zweifel habe ich manchmal doch , ob es die richtige entscheidung war ......

 

 

--

 Greetz , miss_luzifer



OP Dezember 2011 - Reha
miss_luzifer

hey !

 

nein , zur reha war ich nicht ! ich wusste noch nicht mal , dass das geht ! 

was macht man denn genau bei der reha ?

--

 Greetz , miss_luzifer



Hallo Perlina, ich war
Ola

Hallo Perlina,

ich war Anfang diesen Jahres auch in Bad Schmiedeberg. War sehr schön dort! Wieviele Frauen wart ihr? Wir waren damals ca 15 Mädels mit Endo. Wie findest du den Prof? Hast du dein Zimmer auch in der schönen Villa gehabt? Wie fandest du das Essen und die verschiedenen Therapien? Im Ort ist nur leider tote Hose. Außer man hat ein Auto dabei und ist in der Lage durch die Gegend zu fahren. Ich glaube in Wittenberg konnte man gut shoppen gehen.

Es tut mir leid, das du eine Eileiterschwangerschaft hattest !!! Konnten dir die Ärzte sagen, wie das passiert ist? Habt ihr immer noch Kinderwunsch? Wie stark ist die Endo bei dir ausgeprägt?

LG, Ola (aus Sachsen) 



hallo zzappy, wo bist du
Ola

hallo zzappy,

wo bist du her, wenn du dich in lübeck hast operieren lassen????  ich stamme nämlich ursprünglich aus rostock. wohne aber seit 6 jahren in sachsen (wo die liebe eben hinfällt).

Gruss, Ola



hallo pinto, das ist ja echt
Ola

hallo pinto,

das ist ja echt krass, das bei dir die zyste geplatzt ist und du zur Not OP musstest! schlimm, das das erst passieren muss, bevor man ernst genommen wird.

ja, von der visanne hab ich schon viel gelesen. wenn ich mal nicht mehr schwanger werden will, werde ich diese pille wohl durchweg nehmen.

ich habe auch schon, so lange ich zurückdenken kann u die mens habe, sehr dolle schmerzen. niemand nahm mich ernst u man hat auch nie was gesehen. war aber auch selten beim Gyn. wegen schmerzen bei der untersuchung. 

hat die OP denn wenigstens was gebracht bei dir? warst ja dann sicher nicht im endozentrum, als notoperiert wurdest, oder? (2007)

Gruss, Ola