Hab Endo und jetzt?
Catan

Möchte mich bei euch vorstellen. Ich heiße Sarah bin 21 Jahre alt und hab gestern die Diagnose Endometriose bekommen. Es wurden bei einer BS gestern 2 Herde an der Bauchwand hinter der Gebärmutter gefunden und auch entfernt. Was bedeutet das jetzt für mich, wie geht es weiter? Können diese beiden Herde mit meinem unerfülltem Kinderwunsch zusammen hängen? Oh man mir schwirren so viele Fragen durch den Kopf. Bin ich jetzt geheilt oder kann das wieder kommen? Wie kommt das überhaupt? Bin doch noch relativ jung. Muss ich jetzt mein ganzes leben damit verbringen?

 Sorry bin etwas durcheinander

 

LG Catan



Hallo Catan! Ich bin 19
Tess

Hallo Catan!

Ich bin 19 Jahre alt und habe seit ca. 3 Jahren Endo.

Also erstmal zu deinen Fragen: Endometriose verursacht häufig Sterilität, d.h. dein unerfüllter Kinderwunsch kann schon damit zusammen hängen. Generell ist Endo chronisch, also man hat es für immer. Ich wurde bisher 3 mal operiert, hab Hormontherapien gemacht usw. und habe es nie auch nur annähernd los bekommen. Also seit 3 Jahren dauerhaft Schmerzen. Ich kann kaum noch arbeiten oder anderen Tätigkeiten nachgehen, Sex geht gar nicht und vieles mehr. Es ist eine bescheuerte und fiese krankheit, die aber bei jedem anders verläuft. Manche haben kaum beschwerden. Wie es zur Endometriose kommt kann ich dir nicht beantworten, da das noch nicht erforscht ist.

--

Liebe Grüße, Tess



Danke
Catan

Hallo Tess danke für deine schnelle Antwort. Ist ja der Hammer das du das schon so lange hast. Wie merkst du denn das die Endo wieder da ist und wie schnell geht das? Welche bereiche sind bei dir betroffen? ich hab ja nur die beiden Herde an der Bauchwand, weiß nicht wie das mit meinem Kinderwunsch zusammen hängt. Kommt das immer wieder oder kann man glück haben das es jetzt weg bleibt?



Hallo Catan, ich bin 24 und
Erdbeere23

Hallo Catan,

ich bin 24 und weiß seit einem Jahr von meiner Endo, seitdem wurde ich 3mal operiert.

Wie Tess schon sagte: Endo ist chronisch und du solltest eine Pille nehmen, die nur Gestagene hat, weil diese der Neubildung vorbeugt und du dann länger Ruhe hast.

Man kann nicht pauschal sagen, wie schnell die Herde wachsen- manche Frauen haben Jahre oder für immer Ruhe, andere nicht. Bei mir waren immer nach 4-5 Monaten neue Herde da, was ich durch starke Schmerzen gemerkt habe. Das muss aber nicht so sein.

Wichtig ist, dass du dich von einem Spezialisten behandeln lässt (hier unter Arztsuche), die haben die beste Ahnung davon, gerade wenn du Kinder haben möchtest.

Wenn gestern deine OP war, würde ich den histologischen Befund abwarten, ob die Herde im Labor eindeutig als Endo erkannt wurden. Besorg dir in jedem Fall den OP-Bericht, den solltest du haben und der steht dir zu!

liebe grüße!

Eva



Hallo Catan! Ich merke es
Tess

Hallo Catan!

Ich merke es anhand von meinen Schmerzen wenn die Endo wieder da ist. Beziehungsweise bei mir war es ja nach einer OP NIE weg. Ich habe meine Pille durchgehend eingenommen schon ewig also ohne Pausen und nur so ist es einige Monate erträglich bevor es wieder ganz schlimm wird. Manche frauen haben auch längere Zeit einmal Ruhe, aber plötzlich "weg" geht die Endo im Normalfall nicht.

--

Liebe Grüße, Tess



Hallo Catan
sanlue

Ich bin 30 und leide seit 15 Jahren an Endo. Auch wenn hier viele Frauen sind, die schon lange an Endo leiden und schon sehr oft operiert wurden, gibt es immer mal Ausnahmen. Ich kenne zum Beispiel auch Frauen, die es wirklich nur ein oder zweimal hatten. Vielleicht gehörst du ja auch zu dem Kreise und hats so ein Glück.

Ich würde mich da jetzt auf keinen Fall verrückt machen. Und bzgl. deinem Kinderwunsch denke ich, du bist 21 Jahre alt und hast noch gaaaaanz viel Zeit! Es muss jetzt ja nicht unbedingt an der Endo liegen. Gibt ja noch genug andere Gründe woran es liegen kann.

Ich drück dir auf jeden Fall ganz feste die Daumen, das du zu denjenigen gehörst die Glück haben!!! Wink

LG

sanlue



Hallo Sanlue
Catan

Das mit dem Kinderwunsch ist nicht so leicht. Ich war vor 2 Jahren 2mal schwanger und hab beide Kinder durch eine Fehlgeburt verloren. Den wunsch nach einem Kind kann ich nicht so abstellen, habe immer öfter das gefühl das wenn ich noch warte es zu spät sein könnte. Ich hatte schon immer eine starke Menstruation aber seit der letzte FG ist es von Monat zu Monat schlimmer geworden. Ach ich weiß auch nicht, bin halt völlig durcheinander. Liegt wohl auch an den schmerzen die ich noch von der OP hab.

 

Kennt jemand die Ärztin in Kiel?



Hallo Catan ! Bei mir ist
martinchen

Hallo Catan !

Bei mir ist die Erkrankung seid einem halben Jahr bekannt, bin 32. (1 OP) Denke wenn Du "nur " die beiden Herde hattest u. sie jetzt entfernt sind u. aktuell auch Kinderwunsch schon ist, dann hast Du bestimmt gute Chancen schwanger zu werden....und durch eine Schwangerschaft KANN Endo sogar komplett verschwinden !!!

Also , wünsches Dir ganz viel Erfolg !! Drück beide Daumen !!

LG Tina

 



Hey Tina
Catan

Danke für deine Antwort. Das ist doch mal ne gute Nachricht das die Endo durch eine Schwangerschaft sogar verschwinden kann.

Ich hab aber mal was gelesen das solche Endoherde die Spermien irgendwie angreifen können, oder eher dafür sorgen das sie als Fremdkörper angegriffen werden. Stimmt das? Kann es daran liegen das ich immer ne hohe Leukozytenzahl hab? Die Ärzte können sich bis lang nicht erklären woran es liegt.



Hey Catan, Das mit den
martinchen

Hey Catan,

Das mit den Spermien kann ich Dir leider nicht beantworten. Und mit der Schwangerschaft und dem Verschwinden ist sicherlich auch keine Garantie, aber mir hat man gesagt es wäre die beste Medizin. (habe nur leider nicht den Partner dazu) ist dann auch immer toll in so einer Situation sowas zu hören u. dazu in meinem Alter - aber naja da muß ich halt durch. Erhöte Leukozyten deuten ja auf einer Entzündung im Körper hin. Kann ja so vieles sein. Gibt aber auch Patientin die immer leicht erhöte Leukos haben ohne krankhafte Bedeutung. Womöglich kann das aber auch mit der Endo zusammenhängen , bin ich aber auch etwas überfragt, klär es besser nochmal ab.

LG Tina

 



Endoherde
sonnenhexe

können sich auch ENTZÜNDEN

LASS DAS UNBEDINGT ABKLÄREN - nicht das es Dir so ergeht wie mir wo die Endo im hochinfiziertem Stadium war und ich dadurch in Lebensgefahr schwebte (wurde durch Bluttest und anschliessender Op entdeckt):

DAS mit den Spermien ist nicht der Fall .

LG SONNENHEXE



Schonen
Catan

Wie lange muss  man sich nach einer BS eigentlich schonen? Noch hab ich ganz schön schmerzen. Liege die meißte Zeit auch im Bett, wie lange geht das ca. noch? War heute bei Doc und die Op wunden sind reizlos.

Bin jetzt gespannt was mein Frauenarzt am Mittwoch sagt.



Hallo Catan! Also ich war
Tess

Hallo Catan!

Also ich war immer ca. 4 Tage nach der Op noch im Krankenhaus und nach meiner Entlassung dann noch fast eine Woche hauptsächlich im Bett bzw. auf der Couch gelegen. nach 3 Wochen hab ich dann wieder gearbeitet, aber halt noch langsam gemacht. Schon dich ruhig noch etwas.

--

Liebe Grüße, Tess



hi,   meine bs ist heute 4
angelika43

hi,

 

meine bs ist heute 4 wochen her. hatte freitags die bs und wurde sonntags entlassen. hab dann noch die ganze woche im bett/ sofa gelegen. montags den faden raus und dann konnte ich auch langsam wieder sitzen. jetzt geht es mir gut. mache alles.

 ich denke du mußt für dich selber entscheiden was du kannst und was nicht. jede verkraftet so eine bs anders. dann kommt auch noch hinzu, was gemacht wurde.

liebe grüße angelika



Bei mir war das
Erdbeere23

Bei mir war das unterschiedlich- nach meiner 1. BS wurde ich am nächsten Morgen entlassen, hab mich noch 3 Tage zu Hause geschont und war dann annähernd fit.

Nach der 2. Musste ich 2 Tage bleiben, danach noch eine Woche zu Hause gelegen, und nach der 3. war ich wegen Komplikationen 10 Tage im Krankenhaus und lag danach auch zu Hause viel rum, fit war ich erst über einen Monat danach. ich denke, das ist immer unterschiedlich, aber bis zu 2-3 Wochen danach ist es noch normal, dass man nicht so fit ist.



so lange?
Catan

Warum wart ihr so lange im Krankenhaus? Ich bin morgens rein und um 18Uhr konnte ich wieder nach hause. Hab aber auch nur zwei schnitte. Fäden müsen zum Glück nicht gezogen werden. Ist aber auch schon meine 2. BS die erste hatte ich mit 13 aber daran kann ich mich kaum noch erinnern wie es danach war.



Catan
sonnenhexe

du kannst es natürlich auch Ambulant machen

ich halte es jedoch immer für besser mit krankenhausaufenthalt , a wegen der schmerzreduktion und b weil frau zu Hause doch immer irgendwas rumwuselt.

Ne BS ist kein kleiner Eingriff , deswegen ist es immer besser Vorsicht walten zu lassen .

LG SONNENHEXE



Sonnenhexe
Catan

Ich hab jetzt gelesen das auch andere Bereiche durch eine Spiegelung untersucht werden sollten. Ich weiß aber nur das mein Arzt im Bauchraum, Duglasraum und in der Gebärmutter geschaut hat. Naja und die Eileiter wurden gespült. Kann es jetzt sein das er was übersehen hat? Bin etwas verwirrt grade. Sollte ich mich doch an einen Spezi wenden oder erstmal abwarten was mein Frauenarzt nächste Woche sagt? Der Operierende Arzt ist halt kein Spezi für Endo sondern für Onkologie.



Krankenhaus
Erdbeere23

Es ist immer unterschiedlich, wie lange man im Krankenhaus bleiben muss- viele Ärzte machen das auch ambulant. Die Oberärztin in der Uniklinik in Essen meinte vor meiner 1. BS, sie dürfe Patienten nicht über nacht da behalten denn eine BS sei eine ambulante Leistung.....was natürlich Quatsch ist, aber so versuchen manche Krankenhäuser zu sparen!

Ich würde niemals am gleichen Tag heim gehen, wegen der Schmerzen und allem, was da noch kommen kann.



Zu spät
Catan

nun bin ich ja schon zuhause. Beim nächsten mal werde ich aber auch mind. eine nacht drin bleiben. Hab mich am 1 Tag post OP doch ganz schön gequält. Heute ist es schon wesentlich besser.



Nun mach
sonnenhexe

Dir mal keinen Kopf , Arzt für ONKOLOGIE ist ein Arzt der auf Krebszellen und wucherungen spezialisiert ist , Endo ist eine Wucherung von entarteten Zellen und nur weil er Onkologe ist heisst es nicht das er ENDO sogar nicht kennt , eher im Gegenteil.

Warte ab was dein FA sagt und dann gucken wir weiter

OK?

LG SONNENHEXE



Danke
Catan

Sonnenhexe was ein Onkologe ist weiß ich schon. Sorry wenn ich euch etwas nerve. Bin überfordert mit der Situation. Das wäre jetzt die zweite chronische Krankheit die ich habe. Mag langsam nicht mehr, frage mich was kommt da noch?



Och Du
sonnenhexe

ich hab 4 Chronische und leb recht gut damit

Lg Sonnenhexe



Seit
Catan

ich 11 Jahre alt bin liege ich fast jedes Jahr in einer Klinik und werden von einem Arzt zum anderen geschickt. Jetzt habe ich das Borderline-Syndrom einigermaßen im Griff jetzt kommt vielleicht das nächste. Ich bin jetzt schon beruflich eingeschränkt. Hab angst vor der Zukunft.



@Catan
depechemaus

 Wie hast du die Borderline in den Griff bekommen??? Mein Sohn hat das auch. Er lebt zur Zeit in einem betreuten Wohnen. Bei Ihm ist es sehr schlimm, er ritzt sich auch. Ich weiss, gehört hier jetzt nicht hin, aber es interssiert mich halt. 

 

 

LG

 

Corrina

--

LG

 

Corrina



CATAN
sonnenhexe

wo kommst Du denn her?

LG SONNENHEXE



Hallo Catan ! Es ist wichtig
martinchen

Hallo Catan !

Es ist wichtig das Du dich noch schonst ! Ich war eine Woche im KH. Bei mir war es aber auch ein richtiger Bauchschnitt mit Entf. eines Eierstockes. Ist jetzt sicherlilch kein guter Vergleich, aber ich habe es so gemacht, das ich jeden Tag einen kleinen Spaziergang gemacht habe um ein bißchen die frische Luft zu schnuppern usw. , denn den ganzen Tag nur lilegen  oder zu sitzen hängt einem ja auch irgendwann zum Halse raus.....Außerdem ist es , wenn man es kann, um den Kreislauf in Schwung zu bringen und für die Wundheilung nur vortelhaft wenn man das macht. Und man merkt auch schnell, das es dann jeden Tag besser klappt u. besser wird.

Kann deine Ängst verstehen, aber vorrausgesetzt du hast deine andere Krankheit wirklich im Griff, und der Kinderwunsch ist da, dann probiert es doch ruhig demnächst, denn wie gesagt nach einer frischen Sanierung klappt es bestimmt. Außerdem Du bist noch soooo jung !!

Wegen der Spiegelung würde ich mir an deiner STelle keine Sorgen machen . Bei der Spiegelung können die vieles einsehen. Bei mir wurde die auch erst gemacht und dann war denen klar, so kriegen wir nicht alles weg u. dann haben die den großen Schnitt gemacht !

Ich war auch nicht bei einem Spezi, aber bei mir war so auch gar nicht der Verdacht einer Endo, das hat sich erst hinterher rausgestellt. Bis dato wußte ich auch so gut wie nichts über Endo. Hätte nicht mal gewußt das es da spezielle Abteilungen / Kliniken gibt. Denke würde beim nächsten mal auch eher zum Spezi gehen obwohl ich mich dort wohl gut aufgehoben fühlte, kann ich nicht anders sagen.

Alles Gute !

LG Tina



Spermien
Matilda

Also, im Namen von Sonnenhexe revidiere ich diese Aussage mal:

 

Symptome [Bearbeiten]

Leitsymptome der Endometriose sind mit dem Menstruationszyklus verbundene krampfartige Schmerzen von zunehmend größerer Intensität als "normale" Regelschmerzen, aber auch chronische Bauch- und Rückenschmerzen vor der Periode und innere Schmerzen beim Geschlechtsverkehr. Fast alle Endometriose-Patientinnen benötigen Schmerzmittel in steigender Dosierung. Verlängerte und verstärkte Menstruationsblutungen, eine vergrößerte Gebärmutter, erschwerter/schmerzhafter Stuhlgang oder erschwerte/schmerzhafte Harnentleerung können ebenfalls auftreten.

Viele Endometriosepatientinnen leiden unter unerfülltem Kinderwunsch (Unfruchtbarkeit). Ursache hierfür dürfte zum einen die muskuläre Überaktivität der Gebärmutter mit der Folge einer verkürzten Verweildauer der Spermien im Eileiter sein. Als Nebeneffekt dieser Überaktivität kommt es zu einer vermehrten Anhäufung von genetisch fremden Spermien in der Bauchhöhle und einer Überaktivierung des Immunsystems. Gleiche Effekte entstehen durch den "chronischen Reizzustand", welchen die Endometrioseherde in der Bauchhöhle auslösen. Anzunehmen ist daher, dass Spermien innerhalb von Gebärmutter und Eileiter und auch eine befruchtete Eizelle als "genetisch fremd" wie ein Organtransplantat angegriffen werden. Zum anderen kann eine Endometriose nicht selten zu Verwachsungen von Eileitern und Eierstöcken mit Störung der Eizellaufnahme und auch zu Verschlüssen der Eileiter führen.

Viele Frauen, die ungewollt kinderlos bleiben, erfahren erst im Rahmen der Ursachenforschung (Sterilitätsdiagnostik) von ihrer Endometriose. Wegen ihres oft schmerzfreien Verlaufs kann sie zu spät erkannt werden.

 

LG

Matilda



Ja Matilda Danke
sonnenhexe

hab das verwechselt , kommt auch bei mir mal vor .

Aber schön das Du mir per Tel kurz Bescheid gesagt hast und es für mich gewissermaßen Berichtigt hast , damit ich meinen Mann in Ruhe begrüßen konnte .

Jetzt macht er grad seinen Freitagabend Rundgang und schaut was in der Woche so passiert ist in unserer Wildnis Laughing.

Knuddells Sonnenhexe



jenau
pumukel

so hats mir prof. heim auch erklärt. um es nochmal in laiensprache zu sagen: durch die endo ist der körper chronisch entzündet und geht auch bei schatzis spermien in kampfposition um meinen körper vor eindringlinge zu schützen. . .

lg pumuckel



Corinna
Catan

Tja das mit dem Borderline-Syndrom war nicht leicht. Hatte viele Klinikaufenthalte. Hatte auch die ganze Palette von ritzen bis hin zu fremdkörper verschlucken und Medikamentenüberdosen. Hab dann mit 16 meinen jetzigen Partner kennen gelernt und von da an wurde es besser. Wie alt ist dein Sohn? Wichtig ist das man als Eltern verständniss aufbringt, er macht es nicht um euch zu ärgern oder eins auszuwischen. Er ist krank und wenn er das selber akzeptiert hat er gute chancen das ihm geholfen werden kann.



Sonnenhexe und Matilda
Catan

Also ich komme aus der nähe von Kiel, Kreis Plön.

Dann hatte ich mit den Spermien ja nicht ganz unrecht. Dann müsste mein Körper diese Abneigung aber erst in den letzten 2 jahren entwickelt haben denn ich war ja schon 2 mal schwanger von meinem Freund.



Na catan
sonnenhexe

die Abneigung war vorher auch schon da , denk mal an Deine Fehlgeburten , denn die Zellfrucht wird ebenso angegriffen.

Ist hart ich weiß , kenne es nur zu gut Undecided

Lg Sonnenhexe



Meine
Catan

Kinder sind aber an zwei verschiedenen Sachen gestorben. Meinen Sohn hab ich erst in der 16. SSW an Gastroschisis verloren. Das zweite Kind hat sich garnicht erst entwickelt. Ist in der 6. SSW abgegangen.

Hast du sowas auch schon hinter dir?



Hallo Catan
sonnenhexe

ja das habe ich , mehrere Fehlgeburten (9-16 ssw); 1Eileiterschwangerschaft, 1Frühgeburt Anfang 7 Mon mit Versterben des Kindes kurz nach der Geburt (Mangelversorgt)

inzwischen ist klar das es an der Endo lag .

LG SONNENHEXE



Sonnenhexe
Catan

Das ist ja echt hart. Kannst du denn jetzt noch Kinder bekommen wenn ich fragen darf? Ich bin schon gespannt was mein Frauenarzt am Mittwoch sagt. Da wird besprochen wie es weiter geht mit mir.



CATAN
sonnenhexe

ich bin Unfruchtbar

LG SONNENHEXE



Ups
Catan

da bin ich ja voll ins Fettnäpfchen getreten. Sorry

Was anderes, hattest du das auch nach der BS das sich dein Bauch wie ein Fremdkörper anfühlt? Hab das gefühl das das garnicht mehr mein Bauch ist. Irgendwie komisch.



DAS
sonnenhexe

ist kein Fettnäpfchen .

das ist verarbeitet und ok

wie äussert sich das Gefühl - taubheitsgefühl - andere form ?



Ja
Catan

irgendwie Taub und naja wie soll ich das beschreiben. Fremd halt. Hab keine richtigen schmerzen mehr, nur der Nabel tut noch bei Bewegung etwas weh, aber das ist ja klar. Aber ich kann den Bauch überall anfassen und merke die Berührung auch, nur nicht wie sonst. Meinst du die haben einen Nerv erwischt? Oder was kann das sein? Ist das schlimm?



DAS
sonnenhexe

kann mit der Op zusammen hängen , wie lange ist der Eingriff her ?war es nur BS?

Natürlich werden die Sehnen und Nervenstränge angetastet und im Narbengewebe und drum herum bleibt es etwas länger taub und bei jeder ist es anders vom Empfinden her.

lg Sonnenhexe



Ja
Catan

es war nur ne BS mit zwei einschnitten. es wurden kleinere Endoherde entfernt. Letzten Mittwoch war die OP.



Das
sonnenhexe

dauert halt noch etwas

Um die Wundheilung zu unterstützen kannst Du gut ARNICA D6 Globuli nehmen .

Hatte 2003  meinen letzten Bauchschnitt und mein Unterbauch ist in der Mitte unten immer noch Taub , aber das ist inzwischen normalWink

Wo würdest Du denn operiert?

Lg Sonnenhexe



Ich wurde
Catan

in Kiel in der Parkklinik operiert. Ist ne Belegbettenklinik für Gynökologie, Chirurgie, HNO und Innere Medizin. Warum fragst du? Ich finde der schnitt sieht ganz gut aus, ist ne ganz dünne Naht.



Ist
sonnenhexe

halt interessant zu erfahren wo und welche Erfahrungen in der Klinik gemacht wurde.

LG Sonnenhexe



Ich wurde
Catan

jetzt schon 3 mal in dieser klinik operiert, aber jeweils nur ambulant. 2 Ausscharbungen und jetzt die BS.

Kann mich nicht beklagen.