Zu viel Schleimhaut in der Gebärmutter
madlen77

Hallo,

war heut nochmal bei meinem Gyn, da ich doch wieder Blutungen und wiederliche Schmerzen habe, trotz der Valette. Tja der hat nicht schlecht geguckt, Gebärmutter stark vergrößert, außergewöhnlich viel Schleimhaut. Soetwas hat er noch nie gesehen, schon garnicht, bei Einnahem der Pille. Jetzt muß ich 6 Tage lang CHLORMADINON einnehmen, ein Hormon damit eine heftige Blutung ausgelöst wirdund die ganze Schleimhaut rauskommt. Sollte das nicht funktionieren, komme ich wiedermal ins Krankenhaus, aber diesmal nur zur Ausschabung. Habe ich allerdings wenig bock drauf. Wenn die Blutung kommt, muß ich noch wärend der Blutung hin, zur Kontrolle und dann bekomme ich ne andere Pille.

Was soll ich noch machen??? Ich hab echt kein Bock mehr...

LG madlen77



Hallo,
madlen77

hat jemand von euch schon Erfahrung mit CHLORMADINON??????????????????

LG madlen77



Hallo Madlen Das mit der
nuffi

Hallo Madlen

Das mit der Schleimhaut kenn ich auch, meine ist leider auch immer sehr extrem aufgebaut.

Letzten Monat sagte meine Gyn. noch, mensch die ist aber sehr hoch, da werden sie eine starke Blutung vor sich haben.

Kaum ausgesprochen, kam es auch so.

Ich war am bluten wie ein Schwe.....(Sorry)

Das hab ich leider seit ca. nem Jahr immer häufiger.

Ist ja nicht nur so , dass ich die Schleimhaut oft sehr hoch aufgebaut hab, ich hab auch noch ein Myom in der GM, ich hasse meine Periode :o(

Das Chlormadinon kenn ich gar nicht, meine Gyn. hat mir allerding auch noch nix angeboten, was gegen diese hohe Schleimhaut helfen könnte.

Naja, ich hoffe es hilft dir, drück dir auf jeden fall die Daumen.

LG

Nuffi ;o)



Hallo,
madlen77

mein Gyn kennt sich leider nicht mit Endo aus. Aber sonst ist er ja top....

Dieses Zeug was ich jetzt nehme, löst eine starke Blutung aus, damit der ganze Mist rauskommt.

LG madlen77