Schüttelfrost???
vreni80

Hallo!!!

Vielleicht kann hier jemand meine Frage beantworten! Ich habe seit gestern totalen Schüttelfrost, weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. Kann das von den Hormonen kommen? Was kann man dagegen machen und gegen die anderen Nebenwirkungen? Meine Schmerzen im Bauch gehen auch noch gar nicht weg und die Trenantone ist vor ca. 14 Tagen gespritzt worden.

Kommt hier eigentlich jemand aus dem Kreis Steinfurt oder aus der Nähe?

Danke schon mal für eure Antworten!!

Glg Verena



Hallo Vreni, das kenne ich
Erdbeere23

Hallo Vreni,

das kenne ich nur zu gut- ich kriege auch IMMER schüttelfrost, wenn ich schmerzen habe. manchmal mit und manchmal ohne fieber. ich denke, das liegt daran, dass sowohl die hormone als auch die endo im körper arbeiten......wenn die endo aktiv ist, ist der körper damit beschäftigt, gegen sie anzugehen.

ich hab auch hitzewellen und schüttelfrost unter der valette, und die ist ja schwächer als trenantone. kann also durchaus sein...die wirkung auf die schmerzen merkst du aber erst nach einiger zeit. also noch etwas geduld...LG