3.monatsspritze oder spirale?
Katharina

hallo ihr lieben

ich hab mal ein paar fragen und zwar hatte ich 11/08 meine op und nehm seit dem die valette im langzeitzyklus.leider sind die schmerzen nicht besser geworden und ich hab die ganze zeit entzündungen ,es ist schon wieder so schlimm wie vor der  op.ich habe immer diese starken unterleibschmerzen (auch rückenschmerzen,starke schmerzen beim GV)und soll jetzt  die mirena spirale mal ausprobieren meinte mein arzt.

stimmt es das man dabei seine tage bekommt?

merkt man sie da ich angst hab das man mit diese entzündungen mehr schmerzen beim "tragen" hat?

wie sind eure erfahrungen?

der 2. vorschlag ist die 3.monatsspritze.

stimmt es das man sofort nach der letzten spritze wieder die gleichen schmerzen hat wie vorher oder dauert es etwas bis sie wieder kommen?

was sind hierbei eure erfahrungen?

das ist vielleicht eine komische frage aber wisst ihr ob man auch herde in der scheide haben kann?wenn ja kann men sie entfernen da ich mittlerweile das gefühl hab das alles entzündet ist bzw.weh tut?mein arzt meinte das es von innen ausstrahlt aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen.

hoffe ihr könnt mir etwas helfen da ich do.zum arzt muss und mir noch unschlüssig bin(werd mich trotzdem nochmal beraten lassen aber ärzte sehen das ja manchmal etwas anders)

 

 

--

kate



hi silvia ich wurde ambulant
Katharina

hi silvia

ich wurde ambulant in berlin von meinem gyn.operiert der auch  dr.ebert besser kennt also nicht ganz unerfahren mit dem thema ist.

die cerazette hat er mir nicht vorgeschlagen aber ich werd ihn mal fragen.hast du mit der pille erfahrung? 

ist es nicht so das blutungen die endo beschleunigen weil man immer hört das es besser ist so zu sagen auszutrocknen?

die ärzte meinten nur das ich einen ständigen entzündungsprozess in der gebährmutter hab auch aufgrund meiner erhöhten blutwerte aber ich gaub das das ja immer bei der endo so ist oder?

weißt du ab wann die ärzte eine neue op ca ansetzen?

danke für deine schnelle antwort

liebe grüße katharina 

 

--

kate



Hallo Katharina, wie du auf
Erdbeere23

Hallo Katharina,

wie du auf hormone reagierst, ob sie helfen, was wie hilft, wovon du noch blutest oder nicht- das sind alles dinge, die von frau zu frau verschieden sind. manche kommen mit der spirale super klar und bluten nicht, andere kommen garnicht klar. manche vertragen die 3-monats-spritze und danach kommt nix mehr, bei anderen schon.

leider müssen wir alle selber probieren, was für unseren körper gut ist. ich hab auch schons o viel durch....

wichtig ist es aber, dass du zum spezi gehst.....da gibts in berlin mehrere. da kann dir am besten geholfen werden!!!

LG

Erdbeere



Lilie
Emanuela

Hi Lilie,

 

hab gelesen das du aus SIndelfingen bist und ach Berlin flliegst für deine Op´s

Ich kann dir einen ganz tollen Arzt in Kehl empfehlen der hat bei mir nach der zweiten OP eine Auschabung gemacht und ich hab mich wirklich gut aufgehoben gefühlt.

Bin auch aus BaWü kann dich aber leider nicht anschreiben schick mir doch deine E-Mail ad. dann kann ich dir die Adresse geben wenn magst ?

Gruß