Zurück aus Köln
mai71

Hallo liebe Foris   Kiss

 Hatte vor 10 Tagen meine lang ersehnte Bauchspiegelung in Köln, bei Prof. R.

Es wurde eine Verwachsung beseitigt und keine Endo im Bauch oder Douglas festgestellt. Allerdings diagnostizierte er eine Adenomyosis und riet mir zur entfernung der GM. Alternativ könnte ich die Mirena ausprbieren... Aber da erzähle ich euch wohl nix neues. Habe aber auch da Schiß vor um ehrlich zu sein.

Bin etwas unsicher was ich tun soll. Bin 38 Jahre jung, Mutter zweier Kinder und mein KiWu ist eigentlich auch abgeschlossen.

Da mann bei der BSP keine Proben entnommen hat, frage ich mich, was wenn es doch nicht so ist ???? Meine Beschwerden sind so wie ich lese Endotypisch, aber wieso ist da nix im Bauchaum ???? Nicht das ich mir das wünsche, versteht mich bitte bitte nicht falsch.

Kann Ado denn die gleichen Schmerzen machen obwohl es nur in der GM ist????  Bin etwas überfordert.   Ist das denn trotzdem eine Endo, der hat das mit Endo nix zu tun? Kann die auch noch nach außen wenn ich die GM stehen lasse., also wandern sozusagen???...Sorry bin wie gesagt etwas überfordert mit der Fragestellung. 
Seid ihr so lieb und helft mir . Gruß mai



Mach dir keine Sorgen, Dr.
Tess

Mach dir keine Sorgen, Dr. Römer wird eine Endo auf jeden Fall erkennen und nicht mit etwas anderem verwechseln.

Adenomyose verursacht oft starke Krämpfe und Blutungen, aber auch viele andere Symptome. ich leide selbst darunter.

Man braucht nicht unbedingt Herde außerhalb um Beschwerden zu haben.

--

Liebe Grüße, Tess



Hallo Mai, ich habe gerade
struhntzs

Hallo Mai,

ich habe gerade mal nachgelesen, weil ich den Begriff Adenomyose nicht kannte und habe auf der Seite vom OPZ Hürth folgendes gefunden:
"Adenomyose operiert man heute in der Regel per Bauchspiegelung.

Adenomyose ist eine Form der ENDOMETRIOSE, bei der die Herde in der Wand der Gebärmutter wachsen. Man spricht deshalb auch von "innerer Endometriose" im Gegensatz zu der "äusseren (externen) Endometriose", bei der sich die Herde im Bauchraum ausbreiten.

Begriffserklärung: Adeno= kommt von Drüse; gemeint ist hier drüsiges Gewebe der Gebärmutterschleimhaut, in der man bei der Betrachtung unter dem Mikroskop aus zahllose Drüsenschläuchen nebeneinander angeordnet sieht. Myo..=Muskel... "ose" ist eine Endsilbe, die eine nichtentzündliche Krankheit bezeichnet (im Gegensatz zu ..."itis")"

Ich bin auch mal sehr gespannt auf meine eigene BS, weil ich auch viele endotypische Symptome habe und nicht weiß, ob und was genau gefunden wird. Bin auch schon 37 und hab 2 Kinder und im Moment echt überfragt, ob ich mir die GM entfernen lassen würde...
Dir alles Gute weiterhin und Kopf hoch!
Anne



Das man eine Adenomyose
Tess

Das man eine Adenomyose operieren kann ist äußerst selten. Das geht nur, wenn es einzelne größere Herde sind. Meistens ist die Gm jedoch von ganz vielen kleinen übersät und dann hilft nur die Organentfernung.

--

Liebe Grüße, Tess



ado
mai71

@Tess

 Okay, sonst würde ich mir wieder sorgen machen warum mir so viel wehtut, was außerhalb der GM sitzt...

@Anne, danke fürs nachlesen. Werde mich dann die Tage mal durchs Netz wühlen.

Wann hast du denn deinen Termin zur BSP?  Und wo gehst du den hin? Nach Köln oder in Hürth?  Ist schon doof wenn man keine Ahnung hat was da so vor sich geht. Und dann wenn man Pech hat, auch noch einen total verständnislosen Gyn erwischt..

Bis später und danke schonmal vorab fürs schreiben



Sorry, habe jetzt gerade
struhntzs

Sorry, habe jetzt gerade erst deine Nachricht gelesen: ich gehe nach Westerstede in die Ammerlandklinik hin. Ist erstens nur etwa 50 km von mir entfernt und wurde mir auch immer wieder empfohlen... mein Gyn ist ebenso verständnislos, deshalb habe ich den Arztbrief aus der Klinik auch zu meinem Hausarzt in Kopie schicken lassen, damit der mir dann in 4 Wochen die Einweisung fürs Krankenhaus schreiben kann... das Problem ist bloß, ich muss mir dann danach nen neuen Gyn suchen... da fällt mir nur eine Bekannte ein, die den Stein durch Ihre Zweitmeinung auch ins Rollen gebracht hat, aber irgendwie habe ich Hemmungen, mich bei ner Bekannten, mit der man auch mal weg geht oder so, auf den Gynstuhl zu legen... naja, kommt Zeit, kommt Gyn..hoffe ich mal. Ansonsten bin ich für gute Tipps im Raum Ostfriesland gerne zu haben Laughing
LG
Anne