:-( Habe leider immer noch Blutungen
Mandarina75

Hallo ihr Lieben,

meine OP war am 30.3.09 und ich habe immer noch Blutungen. Ich habe gleich nach der OP die Yasim genommen und jetzt zur Cerazette gewechselt. Bei dem Wechsel habe ich noch mehr Blutungen bekommen. Es war ganz frisches und rotes Blut. Davor war es bräunlich. Seit gestern habe ich die Pille nicht mehr genommen, weil ich denke vielleicht sollte ich erstmal meine Mens bekommen, damit mein Hormonhaushalt sich wieder einpendeln muss. Ich war bei verschiedenen Frauenärztin und alle sagen, dass es normal sei. In dem Endozentrum in Lübeck haben die mir das auch gesagt.

Ich habe auch wieder Unterbauchschmerzen. Echt ätzend...Gibt es eigentlich hier jemanden  im Forum, wo die Endo nie wieder gekommen ist? Ist das möglich?

Danke für die Antworten :-)

--

Liebe Grüße

Mandarina



Hey, also ich hatte nach
Tess

Hey, also ich hatte nach meiner letzten OP auch 5 bis 6 Wochen Blutungen, habe die Valette auch komplett durchgehend genommen, aber das waren nicht meine Tage sondern einfach Blutungen von der OP. Mit der Cerazette kommen ja viele Frauen nicht klar aufgrund der Blutungen. Wenn es jetzt ewig anhält würde ich mal mit meinem Arzt sprechen vielleicht doch wieder die Yasmin zu nehmen oder etwas anderes wie eben z.B. Valette.

--

Liebe Grüße, Tess