Schwerbehindertenausweis
Sybille

Hallo,

hat jemand schon einen Schwerbehindertenausweis oder kennt sich gut mit diesem Thema aus. Meine Frage ist: ich habe den Grad 60 unbefristet aufgrund versch. Erkrankungen. Nun habe ich Endometriose Stufe 4 (ist gaube ich so, wenn man sie "extern"? hat?) Könnte ich so auf 70 kommen, wäre eine echte Erleichterung für mich- eine Stunde weniger pro Woche! Und wie gehe ich vor?

Grüße von Sybille



Hallo ich kenne mich damit
Tess

Hallo ich kenne mich damit nicht so gut aus, aber gib doch oben mal bei Suche Schwerbehindertenausweis ein da kommen sicher viele Beiträge.

Auch die Liste wegen den Stadien der Endo gibt es hier irgendwo. Gib einfach mal Liste ein oder so. Aber mit externer oder interner Endo hat das Stadium nichts zu tun, sondern mit der Lokalisation im Körper.

--

Liebe Grüße, Tess



Antrag
Sybille

Hallo Tess,

danke für Deine Antwort.

Ich glaube gelesen zu haben, wenn man es im Gehirn etc hat. ist es Stufe 4?

Stimmt das so?

Das andere werde ich versuchen über den VdK herauszufinden.

Gruß Sybille



Nein nicht ganz. Im Gehirn
Tess

Nein nicht ganz. Im Gehirn hat es fast keiner. Stufe 4 hat  man wenn man Organe verliert, z. B. den Darm uws.

--

Liebe Grüße, Tess



Keiner bin ich!
Sybille

Hallo Tess,

also ein Stück Darm wurde mir letztes Jahr entnommen-- und ich habe seitdem Endo im Auge!!! Ja, das ist sehr selten, ich finde auch keinen Arzt dafür, bin anscheinend die Erste- aber mit Hormonen habe ich zumindestens nicht jeden Monat eine Woche lang ein rotes Auge! Gibt es nicht- gibt es nicht bei mir!

Grüße Sybille



endo im auge
Sybille

Hallo Lilie,

bin bei meinem Frauenarzt in Behandlung, der ist sehr aufgeschlossen und gut, kennt mich auch schon 20 Jahre- hat mich zum Experten geschickt!

 Ich habe dann mit Dr. Renner telefoniert. Der hat empfohlen Hormone einzunehmen.

Einen Arzt fürs Auge habe ich nicht, versch. Augenärzte konnten erstmal gar nicht erkennen, warum ich ständig ein rotes Auge habe, dass mit Tropfen und Salben aller Art behandelt wurde- und die brachten natürlich nichts! Vorher habe ich mir seitlich aus dem Auge noch was entfernen lassen, weil vermutet wurde, dass das "Gewächs" die Reizung auslöst. Das Gewächs hatte ich aber schon 20 Jahre! Dann habe ich Hormone genommen, weil ich den Verdacht auf Endo hatte, nach 8 mal rotem Auge- und dann ging es viel schneller weg!

Und wo hast du schon mal von sowas gehört? Ich habe noch keine Info gefunden.

Gruß Sybille



Hallo guten Morgen Sybille,
Frieda

hab mir gerade deine "Geschichte" durchgelesen - mein Gott, was es so alles gibt!!!

Wie stellt man denne Endo am Auge fest, ich meine manche Ärzte schaffen es ja nicht einmal so, eine ricfhtige Diagnose zu stellen und wie bist du darauf gekommen (doch nicht nur wegen dem roten Auge, oder?)

Lg



Hallo Sybille,  kommst du
Tess

Hallo Sybille,

 kommst du denn aus Franken oder hast du nur so Kontakt zu Dr. Renner aufgenommen. Könntest gerne mal zu uns zum Endo-Treffen kommen wenn du in der Nähe wohnst.

--

Liebe Grüße, Tess



Hallo Sybille Endo. im
chanelle71

Hallo Sybille

Endo. im Auge..? Hat man das entfernte "Gewächs" ev. auf Endo. untersucht? Oder gehst Du davon aus, weil es auf die Hormone reagiert? Könnte es ev. auch durch die Endo. inirekt verursacht sein?

Ich habe eben ein ähnliches Problem und ich glaube nicht mehr wirklich daran, dass es es sich (bei mir im ganzen Bereich der Atemwege, Augen) wirklich um Endo. handelt. Ein Experte beim Expertenrat hatte mir diesbezüglich geantwortet und meinte auch, ich sollte ev. mal mit Zoladex/Enantone einen Versuch machen, was ich bereits gemacht hatte, und auch bei mir hatten die Symptome darauf reagiert bzw. waren merklich zurück gegangen.  

liebe Grüsse, chanelle

--

Liebe Grüsse, Chanelle



Endo am/im Auge
Sybille

Hallo,

um mal auf ein paar Fragen zu antworten.

 Ich bin aus der Nähe von Aschaffenburg. Mein Frauenarzt kennt mich halt schon lange, und weiß was ich mit der Darmendo alles so durchgemacht habe. Ich hatte 6 Monate nach einer GMentfernung mit 31, wegen einer Krebserkrankung, Darmblutungen. Die ersten Ärzte meinten es sei Darmkrebs-juhu-zu allem Unglück noch, aber da  nur alle 4 Wochen Blut sichtbar war, kam mein Frauenarzt gleich drauf, dass es Endo ist und hat mir Hormone verschrieben. Es wurde besser. Leider hat man Ende 2007 einen Tumor in der CT festgestellt, also wurde ich am Darm operiert- 6 Monate später im September hatte  ich einen knallroten Augapfel und sonst hatte ich sowas noch nie. Hat also der erste Augenarzt das an meinem Gewächs festgemacht, dass war so eine Wucherung im inneren Augenbereich zur Nase hin. Aber nichts Bösartiges, wurde natürlich untersucht, hat auch nie geblutet und das Ding hatte ich schon20 Jahre ! 4 Wochen nach der OP wieder rotes Auge, Salben und Tropfen. 4 Wochen später wieder rotes Auge, neuer Arzt, neue Tropfen. 4 Wochen später usw. usw., dann wollten die mir noch ein Stück rausschneiden-Hilfe! Beim 8. Mal rotes Auge habe ich so überlegt- alle 4 Wochen, höchstens mal 2-3 Wochen einigermaßen ok, sonst Zombilook- kann doch nicht sein, dass man alle 4 Wochen eine Bindehautentzündung bekommt?? Und da kam mir der Gedanke- heh ist ja als hätte ich meine Regel im Auge! Also habe ich meine übrigen Hormone genommen, die ich vor der Darmop genommen habe und voila rotes Auge kam nicht mehr. Dann nach 5 Wochen abgestzt- 4 Tage später rotes Auge wieder da! Beweis! Also nehme ich halt wieder Hormone und hoffe auf die Wechseljahre.

Grüße Sybille



Hi Sybille,  also wenn du
Tess

Hi Sybille, 

also wenn du Lust hast kannst du gerne mal zum Endo Treffen nach Unterfranken kommen. Deine Geschichte ist sicherlich sehr außergewöhnlich und interessant für viele Frauen.

--

Liebe Grüße, Tess



Hi Sybille, ich bin leider
zimtschnecke

Hi Sybille,

ich bin leider auf m Sprung, wir könnten am Sonntag abend mal ev. reden, dann kann ich dir dazu was sagen.

Vielleicht schickst du mir in einer PN mal deine Telefonnummer...

 

Lg Steffi



Hi Sybille ja, das tönt
chanelle71

Hi Sybille

ja, das tönt wirklich interessant, und ich kann mir vorstellen, dass Dr. Renner Dir da beipflichtete. Ich dachte nur, da man etwas am Auge entfernt hatte, hätte man es auch auf Endometriose untersuchen könnten, an anderen "seltenen Orten" ist das schlechter möglich.

liebe Grüsse, chanelle

--

Liebe Grüsse, Chanelle



Stadien
doris1975

Hallo,

unter Anhaltspunkte 2008 z.B. bekommst du eine Übersicht, was wieviele Prozente gibt.

Also klick auf

http://anhaltspunkte.vsbinfo.de/main/tabelle.htm

hier stehen alle Krankheiten schön sortiert. Endo findest du unter weibliche Geschlechtsorgane, dort siehst du auch die Stadien und welches Stadium bei welchem Befall. In etwa kannst du danach gehen....

LG

Doris