:-)
Mandarina75

Hallo Ihr Lieben,

hatte am Mittwoch meine Blasenspiegelund :-( das hat echt weg getan, aber gut dass die Ärztin super vorsichtig war. Mir ging es am dritten Tag schon gleich besser. Ich habe die erfreuliche Nachricht bekommen, dass in der Blase keine Endo ist. Ich habe mich so gefreut, dass glaubt ihr nicht :-) endlich mal eine gute Nachricht.

Muss man eigentlich jedes Jahr jetzt eine Bauchspiegelung machen?

Wollte mich an dieser Stelle noch mal für eure tolle Unterstützung bedanken :-)

Vielen lieben Dank

--

Liebe Grüße

Mandarina



Schön das die Blase okay
Tess

Schön das die Blase okay ist.

Aber wieso jedes Jahr eine BS? Eine BS macht man nur dann, wenn die Beschwerden sehr stark sind oder anderweitige Probleme schon vorab sichtbar sind.

--

Liebe Grüße, Tess



Hallo Mandarina   freut
engl0206

Hallo Mandarina

 

freut mich sehr für Dich das keine Endo in der blase steckt !!!!

Hattest Du denn schon mal Endo in der Blase ???

Ich hatte vor knapp einem Jahr wegen eines dicken Enoherdes in der blase eine OP mit Blasenteilresektion

Da meine blase wieder spinnt hab ich wieder Panik !

Kann man denn bei einer Blasespiegelung sehen ob Endo aussen auf dem Blasedach sitzt.......ich hab immer gedacht man kann nur was sehen wenn es schon in die Blase reingewachsen ist ???

Hab auch Schiß vor der blöden unangenehmen Spiegelung

 

Gruß Birgit



Hallo an alle, wenn ein ganz
AliceM

Hallo an alle,

wenn ein ganz normaler Urologe eine ganz normale Blasenspiegelung wegen Verdacht auf Blasensteine oder ähnliches macht und nicht im Geringsten daran denkt, dass es sich evtl. um Endometriose handelt, ist er dann in der Lage etwas zu erkennen bzw. zu sehen, falls da was wäre?

Habe nämlich selber vor einer Woche eine Blasenspiegelung inklusive Urographie und Refluxuntersuchung machen lassen - aber alles unauffällig. Ich quäle mich seit einem Jahr mit starken Schmerzen in Steißbein- und Nierengegend und leide unter extremen Harndrang und mir konnte bis jetzt kein Arzt helfen. Jetzt bekamt ich den Tipp von einem Gynäkologen mich mal auf Endometriose untersuchen zu lassen. Würde mich jetzt sehr ärgern, wenn ich demnächst nochmal eine Blasenspeigelung machen müsste. Ich hatte zwar keine Komplikationen (höchstens drei Std. leichtes Ziehen), aber es ist schon eine sehr unangenehme Untersuchung.

Freue mich auf Ratschläge

AliceM



Bei einer Blasenspiegelung
Tess

Bei einer Blasenspiegelung sieht man keine Endo auf dem Blasendach. Ich hatte selbst eine die bei der Spiegelung nicht erkannt wurde erst bei der Bauchspiegelung.

Starken Harndrang hatte ich auch, aber aufgrund von Verwachsungen. Das hab ich mit Hilfe eines Osteopathen weg bekommen.

--

Liebe Grüße, Tess