25. OP steht an
tAnonymous

Hallo an alle!

Habe heute mit meinem behandelnden Uni Klinik Arzt gesprochen. Ich liege schon wieder das ganze Wochenende mit heftigsten Beschwerden flach und wir haben uns jetzt gemeinsam zu einer Endo Sanierung entschlossen. Frown

Er meint das alles dafür sprechen würde das sich mal wieder neue Herde gebildet haben. Ich bin (auch wenn sich das jetzt komisch anhört) froh das er es macht. Denn ich laufe seit fast 8 Wochen wieder mit so heftigen Beschwerden rum das ich einfach nicht mehr kann.

Eine GnrH Analoga Therapie hat er mir auch als Alternative angeboten, aber das mache ich nicht noch einmal. Das war beim ersten mal zu krass mit den Nebenwirkungen. Never ever!

Naja, morgen erfahre ich dann den genauen OP Termin. Auf jeden Fall wird es innerhalb der nächsten 14 Tage soweit sein, das hat er mir schon gesagt.

Wollte nur mal eben schnelle Bescheid geben. Frown

 LG

sanlue



Hallo Sanlue ! Dann drück
martinchen

Hallo Sanlue !

Dann drück ich Dir mal ganz doll die Daumen , daß damit auch mal für länger Abhilfe geschaffen wird !!!! oder besser für immer.....hast Du es denn eigentlich auch schonmal mit Akupunktur probiert? Meine nicht für die jetzige akute zeit, aber auf Dauer wäre das ja vielleicht mal zu überlegen.....

Alles Gute wünscht die Tina !!!!

 



Akupunktur
sanlue

hatte ich auch schon. Habe aber damals abgebrochen, weil ich total heftige Kopfschmerzen davon bekommen habe.

Ich denke mal nicht das ich dnach für immer Ruhe haben werde. Wenn man es schon so lange und so oft hatte, hilft wahrscheinlich nur eine Total OP.

Danke dir

LG

Sandra

 



Halloo! Achso ...hast schon
martinchen

Halloo!

Achso ...hast schon probiert. Hast bestimmt so einiges schon probiert.....Hmm ja und jede OP trägt ja andererseits auch wieder zu Verwachsungen bei, aber was soll man machen; machst es wohl nicht ohne Grund.....Nochmals alles Gute !

LG Tina



Am 3. September
sanlue

steht die OP an. Habe heute den Termin bekommen. Jetzt heißt es warten und die Zähne solange zusammenbeißen. Werde ich jetzt auch noch irgendwie überstehen bis dahin.

LG und Danke für die lieben Worte.

Sanlue



Doch, ich
sanlue

habe ja Medikamente, aber die machen es nur etwas erträglicher. Aber geht schon. Laufe da jetzt ja schon ein paar Wochen mit rum, da schaffe ich es jetzt auch noch.

Aber bin Medikamentenmäßig gut versorgt.

Danke dir

LG

Sanlue



GnrH Analoga Therapie
BenjisFrauchen

Hallo sanlue, ich wünsch dir für die OP ales gute und ganz schnell ganz wenige schmerzen.

Was ich noch wissen wollte, was war so schlimm an der GnrH Analoga Therapie?

Ich hatte noch keine, wird mir abe rimmer Empfohlen.

Gruß benjisFrauchen



Ich kam mit
sanlue

den Nebenwirkungen nicht klar. Ständig Hitzewellen ohne Ende (Ich habe im Winter bei minus 10 Grad alles Fenster aufgerissen). Knallroter Kopf währenddesssen und das ging weiß ich nicht wie oft am Tag so.

Stimmungsschwankungen ohne Ende. Ich konnte wegen jeder Kleinigkeit losheulen.

Mir ging es einfach während diesem halben Jahr auf gut Deutsch total beschissen. Das haben auch meine Familie, Freunde und natürlich mein Freund gemerkt. Sie waren alle froh als ich das halbe Jahr vorbei war.

Es heißt natürlich nicht das jede Frau so darauf reagiert, aber bei mir war es schlimm und ich würde es nie wieder machen.

LG

sanlue