Hallo an alle
Pinklady 86

hallo ich hab da mal ne frage kommt jemand von euch aus dem Erzgabirge oder in der Nähe davon?

Liebe grße andrea



Hallo, ne leider nicht komme
feminin22

Hallo,

ne leider nicht komme aus MV Rostock..

lg

--

feminin 22



Hallo, schade aber trotzdem
Pinklady 86

Hallo,

schade aber trotzdem danke! darf ich dich fragen wie lange hast du schon endometriose?

lg andrea!



   Ja na klar, ja wie
feminin22

 

 Ja na klar,

ja wie lange keine Ahnung, aber erkannt wurde es Januar 2007.

Aufgrund starker Bauchschmerzen während meiner Regel und einer großen Zyste an meinem Eierstock. Aber hatte seit meiner ersten Periode immer schlimme Schmerzen. Habe aber lange die Pille genommen und wahrscheinlich, ist es deswegen noch nicht so schlimm geworden. Erst als ich schwanger werden wollte und sie abgesetzt habe, schlichen sich nach und nach Monat für Monat schlimmere Symtome ein. Wurde dann wenn ich beim Arzt war nie erkannt. Und du?

 

lg

--

feminin 22



habe seit knapp zwei Jahren
Pinklady 86

habe seit knapp zwei Jahren Endometriose!wurde aber erst bei meiner zweiten OP erkannt!dieses Jahr war es aber am schlimmsten,da war ich kurz vor einem Darmverschluss un es hat kein arzt festgestellt, bis ich mich selbst ins Krankenhaus eingewiesen hab!welche medikamente hast du denn schon ausprobiert?

liebe grüße!



Nach dem sie erkannt worden
feminin22

Nach dem sie erkannt worden ist im Krankenhaus, wollte man eine BS machen hat dann aber erkannt, das der Darm auch betroffen ist.

So hieß es Bauchschnitt und dann haben sie  mir 10cm Darm entfernt. Stand auch kurz vor einem Darmverschluss, sagte mir der Arzt nach der OP. Danach habe ich 6 Monate Enantone bekommen und im anschluss die Verhütungsspritze. Seit 6 Monaten nehme ich gar nichts. Wegen einer Kiwu Behandlung.

lg

--

feminin 22