Heute Termin für GnRH Therapie
himbeertee

Hallo ihr Lieben,

 ich habe heute Mittag einen Termin bei meinem Endo Arzt. Nach meiner BS mit extremer Endo-Sanierung vor 3 Wochen, soll heute die besprechung bzw. weiterbehandlung mit Hormonen beginnen.  In meinem OP-Bericht für meinen Arzt steht, dass er eine Weiterbehandlung mit GnRH Analoga und Add Back empfiehlt. Nun habe ich mich schon ein wenig schlau gemacht.

Was sollte ich den Arzt heute fragen bzw. mit Ihm besprechen?? (Klar die üblichen NW und sowas..) Könnt Ihr mir einen Tip geben?

Hatte von 1monats Spritzen und von 3 gelesen, was ist besser? was ist verträglicher?Gibt es unetrschiedliche Hormone?

 Danke für eure Antworten!!!

LG



Habe mich gegen Spritzen,
Kassiopeia

Habe mich gegen Spritzen, sondern für Tabletten entscheiden. Wenn Spritzen hätte ich auf jeden Fall die 1 Montasvariante genommen, falls ich starke Nebenwirkungen hätte,hätte ich keine Lust ein 3 Monatsdepot in mir zu haben.



Danke für deine
himbeertee

Danke für deine Antwort!

Naja,warte mal ab, was er mir empfiehlt.



@ himbeertee : Was hat denn
Kassiopeia

@ himbeertee : Was hat denn der Termin ergeben ? Spritzen ? Tabletten ? Erst mal noch nichts und drüber nachdenken ?