Transrecdalsonografie??
Pinklady 86

Hallo ih lieben ich wollte mal fragen ob von euch schon mal jemand eine Transrecdalsonografie hatte??

liebe grüße andrea!!



Hab mal gegoogelt
Lythande

Hallo Andrea,

hab beim Googeln nur die Transrektale Sonographie gefunden. Ging dabei meist um die Prostata, aber in einem kleinen Video sah das wie eine Sonographie des Enddarms aus. Sollte es das sein, ist das zwar unangenehm, aber auszuhalten. Bin mir aber nicht sicher, sorry.

Grüße Lythande



Hallo Lythande
Pinklady 86

Danke für deine mail!! Das kann man wohl richtig ansehen im internet?? hab ich mir schon gedacht das das unangenehm wird, muss ja auch noch zur Darmspiegelung!!

Hattest du schon mal eine??

lg andrea!!



Hallo Andrea, eine Sono
achso

Hallo Andrea,

eine Sono hatte ich noch nicht, aber man hat mir gesagt, bei einer DS würde man nicht sehen können, ob die Schleimhäute und Darmwände vielleicht infiltriert seien, wenn es noch nicht durch bis in den Darm ist. Bei einer Sono ginge das wohl eher. Es braucht aber einen erfahrenen Arzt dafür.

DS hatte ich schon. Nicht so angenehm, teils schmerzhaft. Ich habe Sedativum bekommen.

tschau

hägar



Hy hägar
Pinklady 86

Hallo un danke!! Hattest du keine Narkose bei dr Darmspiegelung??

Ich denke schon das es ein erfahrener Arzt ist,soweit wie ich weiß hat nämlich bei uns nich jedes Krankenhaus so ein Sonogerät!!

lg andrea!!



Proktologe
Lythande

Ich war beim Proktologen und hatte kein Sedativ, das Betäubungs-/Schmerzmittel war im Gleitgel. Er konnte jedenfalls was im Douglas sehen, frag mich nicht womit. Ich war viel zu panisch, um noch Fragen zu stellen. War dann aber doch nicht so schlimm, wie befürchtet.

LG Lythande