Suche Kontakt Raum Rapperswil (Schweiz)
tiger

Hallo Zusammen

Ich würde mich freuen, jemanden im Raum Rapperswil persönlich kennen zu lernen. Es wäre schön, sich mit jemanden über Endometriose oder Fibromyalgie austauschen zu können.

Habe seit 2005 Endo bestätigt. Der Leidensweg war aber sehr viel länger, wie warscheinlich hier jede bereits durchgemacht hat. Dazu kam letztes Jahr Zöliakie und Laktoseintolleranz und dieses Jahr die Diagnose Fibromyalgie.

Es ist sehr schwer mit anderen Menschen über Endometriose oder die Fibromyalgie zu sprechen, da man nicht immer verstanden wird. Vorallem die Endometriose ist ein persönliches Thema.

Wenn du dich angesprochen fühlst, melde dich doch Laughing

Liebe Grüsse Tiger

 

 



Hallo!! ich bin aus der
Pasoa

Hallo!!

ich bin aus der Region Wil, also nicht allzuweit von Rappi entfernt.. bin aber momentan gesundheitlich sehr eingeschränkt..

habe sehr viele intoleranzen, blasenschmerzen (IC) , Endometriose im 09 endeckt.. grad IV aber schon seit etlichen jahren probleme usw.

das ganz kurz von mir! :-)

bin für austausch offen da ich über das nichtverstanden werden schon Bücher schreiben könnte... :-( !

 

liebe grüsse

 



Hallo ich bin aus
söna-81

Hallo Smile

ich bin aus Graubünden, liegt nicht gerade im Raum Rapperswil aber ja auch nicht gerade so weit weg. Bei mir wurde die Endometriose vor 9 Jahren festgestellt und seither habe ich an OP, Therapien usw. viel durchgemacht.

Ich war auch schon in Zürich in der Selbsthilfegruppe (falls du Interesse hast, gib ich dir gerne die Adresse) aber leider wurde es mir zu streng und auch nicht gerade billig jede Woche nach Zürich zu reisen.

Hast du sonst schon jemanden gefunden zum reden? Für mich ist es nicht gerade einfach über all das zu reden, weil wie du schon geschrieben hast, ist es für aussenstehende sicher sehr schwierig das alles zu begreifen/verstehen. 
Deshalb lass ich es dann auch lieber bleiben darüber zu reden.

Wie alt bist du? 
Über ein Antwort würde ich mich sehr freuenSmile

Glg Söna 



Bin aus Rüti ZH
Violett

Hoi Tiger

Ich habe seit über 13 Jahren sehr starke Schmerzen während der Periode. Erst vor ca. 5 Jahren hat man rausgefunden, dass ich Endometriose Grad 4 habe. Schon zwei Mal wurde ich operiert. Danach wurde ich in die Wechseljahre geschickt und nahm die Pille bzw. Evra-Pflaster, damit meine Mens unterdrückt wird. Seit November 2008 habe ich die Evra-Pflaster abgesetzt, weil wir schwanger werden wollen. Nur hat es bis jetzt nicht geklappt. Ich kämpfe jeden Monat mit den Schmerzen. Im Moment weiss ich echt nicht mehr weiter. Es würde mich freuen dich kennenzulernen um mit dir über dieses Thema zu sprechen. Wie alt bist du denn? Ich werde dieses Jahr 32.

Gruss, Violett

 



grüezi tiger! ich habe alle
Pasoa

grüezi tiger!

ich habe alle emails aus versehen gelöscht und habe echt eine turbulente zeit momentan... bitte entschuldige falls ich nicht zurückgeschrieben habe..

würde mich freuen wieder von dir zu hören wie es dir geht usw.

@violett

ich bin aus Wil (SG)

wo wurdest du operiert?

liebe grüsse



Hallo
tiger

Hallo Violett

Hab dir ein E-Mail geschrieben.

Viele liebe Grüsse



@tiger habe dir eine e-mail
Violett

@tiger

habe dir eine e-mail zurückgesandt. wäre wirklich gut, wenn das mit dienstag klappen würde!

@pasoa

hallo! wil ist ja auch nicht weit weg... dass ich endo habe, hat man in uster rausgefunden. danach wurde ich in baden operiert, da ich damals dort wohnte. nach 3 std. op mussten sie aber abbrechen, weil es sonst gefährlich für mich wurde. sie konnten nicht alles entfernen:-(. was ist mit dir?

lg, violett