Perniziöse Anämie
melli 29

Hat jemand von euch damit erfahrung?
Können leider auch da die ursache nicht finden.

Muss jetzt regelmässig gespritzt werden bis wir die ursache gefunden haben, wobei ja alles untersucht wurde. Ansonsten muss ich sie für immer bekommen.
eine ursache muss es ja haben.

Danke im vorraus.

--

Ziehe immer das Posetive aus dem Negativen , damit du glücklich bist.



google hast du sicher auch schon gefragt
Lythande

Hi melli,

hab mal google gefragt und das sah nicht so wirklich toll aus, aber du hast das bestimmt schon gelesen. Da war immer von Magenschleimhautentzündung und immer spritzen die Rede. Hoffe, dass bei dir eine Ursache gefunden wird. Du hast doch nun wirklich schon genug durch. Alles Liebe Lythande



Hallo! Darf ich fragen wie
Pasoa

Hallo!

Darf ich fragen wie sie das bei dir gefunden haben? Normales Blutbild? 

Was für Symptome macht das?

liebe grüsse



Danke Lythande. Das soll mir
melli 29

Danke Lythande.

Das soll mir ma jemand nach machen in ein einhalb jahren 5 diaknosen, 3 davon ursache unbekannt. Ja, hab ich gelesen, aber mein margen sowie das enzym super bombe in ordnung darm, wisst  ihr ja, aber mein darm kann das weiter leiten, es ist extra gewebe aus dem darm genommen worden um zu sehen ob es am Darm liegen Könnte.

Allso sie haben im blut veränderungen der rotenblutkörperchen gefunden und halt fehlendes vitamin b12, wir haben es über ein halbes jahr mit kapseln versucht, dann mit 2 spritzen und im februar ging es wieder los, das letzte ergebnis wiess dann wieder akuter vitamin b12 auf.

Symtome: dauer durst, herzrasen, dauer müdigkeit, krippeln in den händen, schleier vor den augen, schlafstörungen, antriebslosigkeit, Abetitlosigkeit, Kopfschmerzen und einmal habe ich meine füße nicht mehr gesürt und bin gestürzt, das tat weh. ach ja und konzentrations probleme  und vergeslichkeit.

Das wars bei mir, aber es können noch viele andere symtome sein.

liebe Grüße

--

Ziehe immer das Posetive aus dem Negativen , damit du glücklich bist.



Melli: wenn ich das so lese,
chanelle71

Melli: wenn ich das so lese, denke ich halt immer noch an die Schilddrüse.. Ich hatte dieses Ameisenlaufen auch und bei mir kommt es (hatte es gerade kürzlich wieder, als ich ein hom. Mittel genommen hatte, das die Nebennieren stimulieren soll, ich nehme an, die Schilddrüse musste aus diesem Grund "härter arbeiten", was auch die Blutwerte bestätigten), wenn mein TSH-Schilddrüsenwert in die Gegend von 2.5 steigt, das nennt sich latente Unterfunktion und wird von den meisten Ärzten nicht behandelt.

Ich hatte Dir dazu auch einmal ein Forum genannt. Man kennt sich dort vertieft aus damit. Natürlich kann ich mich auch irren. :)

http://www.ht-mb.de/forum/

Liebe Grüsse

--

Liebe Grüsse, Chanelle



Ja, ich erinnere mich, habe
melli 29

Ja, ich erinnere mich, habe das auch in diesem zusammenhang gelesen.

aber mit der ollen schilddrüsse ist alles ok, dafür hat meine große was mit der , es sieht bei ihr nach einer autoimunitätserkrangung der schilddrüse aus. Sie hat aber eine überfunktion. Ihr Tsh wert liegt bei 7,8. :-(

--

Ziehe immer das Posetive aus dem Negativen , damit du glücklich bist.



Oh je, das tut mir leid
chanelle71

Oh je, das tut mir leid wegen Deiner Tochter, nennt sich ja Hashimoto, ich habe das höchst wahrscheinlich auch. Ehrlich gesagt, bestätigt das für mich meine Vermutung, dass Du davon auch betroffen bist. Es tritt familiär gehäuft auf und bei Endo. tritt es auch gehäuft auf. Zudem gelten bei Hashimoto andere Normwerte (nur dass man es gar nicht erkennt, wenn die Werte "ja in der Norm sind" sucht man nicht weiter in diese Richtung, ein US würde erst darüber Aufschluss geben), aber das wissen nicht alle Ärzte. Mein Arzt sagte mir das so, dass man sich seiner Erfahrung nach am besten fühlt bei einem TSH zwischen 1-2, bei mir trifft das auf alle Fälle zu. Ich hatte ja auch immer "wenig" Blut, Eisenmangel usw. Du kannst Dich dann ja mal irgendwann daran zurück erinnern, dass ich Dir das gesagt hatte, ich bin selber noch auf der Suche und manchmal kann man sicher auch zu viel im Internet lesen. :)

Meine Mutter hatte als Mädchen übrigens auch Schilddrüsenprobleme, sie musste Jod nehmen, und hat später nie wieder Probleme damit gehabt. Wünsch Deiner Tochter mal das selbe, und ja, ich habe schon einige Geschichten über Schilddrüsen-Probleme gelesen, es gibt auch da Ärzte die mehr und solche die weniger Bescheid wissen.

--

Liebe Grüsse, Chanelle



Meine große ist echt
melli 29

Meine große ist echt gestraft, die tut mie so leid, erst adhs, jetzt schilddrüße und hoffendlich geht sie an der endo vorbei.

 Wobei ich sagen muss, das sie in diesem fall dann in guten händen ist. werde meinen doc, mal wegen einem ultraschall der schilddrüse ansprechen, schadet ja nicht. In meiner familie, gibt es keine schilddrüsen probleme ihr papa ist adoptiert und deshalb wissen wir so garnicht über die herkunftsfamilie. aber ehrlich gesagt, wundert mich jetzt auch garnichts mehr. Kann nur mitlerweile keine Ärzte mehr sehen. 

 

danke, man lernt nie aus. ,-)Gut das du es mir noch mal ins gedechnis gerufen hast.

--

Ziehe immer das Posetive aus dem Negativen , damit du glücklich bist.



Mönsch Melli
Lythande

Moin Melli,

ein riesiger Trostdrücker von mir und viel Kraft, auch für deine Tochter !!!!!!!!!!!!!!!!!

Alles Liebe Lythande



Danke , du bist zu
melli 29

Danke , du bist zu süß....Immer nach vorne sehn, und nie zurück.

--

Ziehe immer das Posetive aus dem Negativen , damit du glücklich bist.



Also wenn Dein Arzt nach
chanelle71

Also wenn Dein Arzt nach Blutwerten (bzw. höheren Normwerten) behandelt, würde auch ein US-Bild wohl nicht viel ändern. Bei mir stand beim 1. Arzt im Bericht dann auch, im US sehe es aus wie Hashimoto, die Blutwerte würden dies aber nicht bestätigen. Da kannst Du wohl genau so gut ins Kino gehen. :) Versteh Dich schon, irgendwann ist man der Abklärungen müde.

Jedenfalls alles Gute! 

--

Liebe Grüsse, Chanelle



Danke, also echt hamma was
melli 29

Danke, also echt hamma was es so gibt, wirst du denn behandelt?

--

Ziehe immer das Posetive aus dem Negativen , damit du glücklich bist.



Nun ja, die Schilddrüse ist
chanelle71

Nun ja, die Schilddrüse ist auch eine Wissenschaft für sich und ein sehr wichtiges Organ, weil es den ganzen Hormonkreislauf beeinlfusst. Und nein, ich werde nicht behandelt. Mein TSH (Schilddrüsen-Wert) war nur mit der Pille auf über 2.5 gestiegen, und jetzt kürzlich wieder mit dem Phytocortal (stimuliert die Nebenniere, dh die Schilddrüse muss wohl mehr arbeiten).. da hatte ich jeweils auch Unterfunktionssymptome wie Ameisenlaufen, Kreislaufprobleme usw. Schon mit einer niedriger dosierten Pille war der Wert wieder unter 2 und die Symtpome verschwanden, mit der Mirena dürfte es jetzt noch besser sein. Ich muss damit rechnen, dass meine Werte langfristig wieder steigen werden, Hashimoto ist ja chronisch und meine Schilddrüse ist jetzt schon nur noch 4ml, aber das merke ich ja dann an den Symptomen, Hashimoto sollte nach Symptomen, nicht nach Blutwerten behandelt werden. Momentan geht es mir gut.

--

Liebe Grüsse, Chanelle



Sehr interesand....werde
melli 29

Sehr interesand....werde mich eh durchwurschteln müssen wegen meiner großen, danke für die infos schon mal. Freu mich das es dir besser geht.

;-)

--

Ziehe immer das Posetive aus dem Negativen , damit du glücklich bist.



Habe das mit der Schiddrüse
melli 29

Habe das mit der Schiddrüse abklären lassen, mein doc wollte erst nicht weil er sich nichts davon versprochen hat, aber wir haben es gemacht, musste ja eh wegen meiner großen. also meine Schilddrüsen sind super in ordnug , nichts auffälliges im schall. Bekam auch noch dioe lezten blutbefunde und zwar hat sich die Pernizöse anemie bestätigt und wir wissen auch wieso kein Vitamin b12 aufgenommen werden kann, und zwar weil mein Körper warum auch immer antikörper gegen dasenzym Intrinsic dingsta ;-) endwickelt hat und die aterkieren das enzym so das es vitamin b12 nicht schützen kann und somit geht es flötten. Warum es so ist weiß auch mal wieder niemand, alles untersucht. Keine Cronischen endzündungen und so weiter Castietes konnte durch 3 verschiedenen untersuchungen ausgeschlossen werden.

aber es geht mir schon sehr viel besser...wat für ein glück...;-)

 

liebe Grüße

--

Ziehe immer das Posetive aus dem Negativen , damit du glücklich bist.



Hallo Melli! Lass dich mal
Kiki 28

Hallo Melli!

Lass dich mal auf Kryptopyrolurie untersuchen. Kannst du mal im Internet googeln. Ist eine Stoffwechselstörung. Deine Symptome erinnern mich an die Krankheit. Ich habe sie auch. Viele Menschen mit KPU haben auch Probleme mit der Schilddrüse und Endometriose! Ich habe auch eine leichte Unterfunktion der Schilddrüse und habe mit der täglichen Einnahme von Jod den Wert von 2,6 auf 1,9 gebracht.

LG Kiki



Meine schilddrüse ist 100 %
melli 29

Meine schilddrüse ist 100 % in ordnung auch laut schall, letzte woche, blutbild war eh immer in ordnung, habe auch keine Symtome einer schilddrüsen erkrangung. die Pernisöse anemie ist diagnostisiert und nun habe ich 5 spritzen bekommen und es geht mir wieder gut. Hatte ja im Dezemeber 2 und dann war es auch wieder ok, bis es mir mitte februar wieder schlechter ging.

Vitamin b6 in ordnung, Zink ebenfalls in ordnung, mein Problem ist, das ich kein vitamin b12 auf oralem wege aufnehmen kann, wegen diese antikörper geschichte. Habe mich selber schlau gemacht, alles was man da utersucht um die diagnose zu bekommen warum es so ist, wurden leztendlich durchgeführt. Jodreiche ernährung, habe ich auch, halte es schon immer für sehr wichtig.

 

abr danke. ;-)

--

Ziehe immer das Posetive aus dem Negativen , damit du glücklich bist.