zoladex.....
Lilalaune88

halloo

 

ich hatte schon mal über zoladex geschrieben...heute habe ich die therapie endlich abgebrochen...es war nicht mehr auszuhalten!!!ich hab starke schmerzen,extreme übelkeit und doofe schwindelanfälle bekommen :( mein arzt hat mir dann heute andere hormone für 3 monate verschrieben und danach soll ich eine BS bekommen um zu schauen wie die funktion meiner eierstöcke ist!

mein freund und ich wissen jetzt nicht ob wir die tabletten weg lassen wollen oder ob ich mich weiter zu dröhnen sollte??:(

hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht??

 

lg Lilalaune



Also Zoladex hatte ich nur
chanelle71

Also Zoladex hatte ich nur einen Monat und hatte keine solchen NW, dafür mit der Pille. Ich denke, wenn Du wirklich von "zu dröhnen" schreibst, solltest Du vielleicht nochmals mit Deinem Arzt reden, ob die BS nicht vorgezogen werden kann. Und Du nachher auf ein niedriger dosiertes Präparat umsteigen kannst, wie zB die Mirena. Die habe ich im Moment und ist für mich ein grosser Unterschied zu den 4 Pillen, die ich vorher probiert hatte.

--

Liebe Grüsse, Chanelle



hallo chanelle ich habe mit
Lilalaune88

hallo chanelle

ich habe mit meinem partner noch mal drüber geredet und er ist auch der meinung das wir die pillen weg lassen sollten und eher die BS vorziehen und dann evtl. noch mal ne andere pille versuchen.

allerdings wollen wir jetzt ein kind und da sind alle medis im weg.....

 

liebe grüße lilalaune