Zyklusschmerzen trotz Gebärmutterentfernung ?? Darmteilentfernung
Andi

Hallo!

Ich bin NEU hier und hoffe auf guten Kontakt zu Leidensgenossinnen.

Ich hatte im Oktober 2010 eine große Endo-OP. Mir wurde ein Stück vom Sigma und die Gebärmutter entfernt. Nun wäre genau die Zeit wo ich normalerweise meine Blutung bekommen würde > da ich aber keine GM mehr habe geht das natürlich ja nicht > trotzdem hatte ich krampfartige Schmerzen im Unterbauch > wie vor der OP. Kann das sein dass ich trotz GM-Entfernung die Zyklusschmerzen noch immer wahrnehme oder ist das nach der 1.OP normal?

Hormone brauche ich lt. Arzt nach der OP nicht nehmen. Bei mir wurde ein Komplettsanierung vorgenommen da ich keine Pille mehr nehmen wollte weil ich unter totalen Libidoverlust sehr gelitten habe.

Kann mir jemand schreiben wie bei "DIR" der Heilungsverlauf bzw. das DANACH so weiterging.

Da ich auch eine Darmentfernung hinter mir habe wollte ich "DICH" fragen wielange ich mich an die Schonkost halten soll.

Danke



Hallo Andi, also erst einmal
achso

Hallo Andi,

also erst einmal kann ich dir sagen, dass ich nach der Gebärmutterentfernung etwa ein halbes Jahr lang so etwas wie Phantomschmerzen während der menstruellen Phase hatte. Das ist durchaus normal haben die in der Reha gesagt. Es war, als wär sie gar nicht raus... gib dir vielleicht noch etwas Zeit.

Die Schonkost, naja, das ist schwer zu sagen. Es ist einfach bei jeder unterschiedlich. Kommt auf die OP an und wie dein Darm reagiert hat....Das mußt du für dich mal austesten

lg

Hägar



Danke
Andi

Hallo Hägar!

 Danke für Deine Antwort :-) !

Habe mich sehr darüber gefreut. Dachte nicht das ich so schnell überhaupt mit einer Rückantwort rechnen kann. Dieses Forum ist wirklich super. Hat zwar gedauert bis ich mich angemeldet habe, aber ich bin froh das man hier mit gleichgesinnten Kontakt aufnehmen kann. Sei es um Fragen zu stellen oder zu beantworten.

 Hatte gestern dann auch einen Termin beim FA zwecks OP-Nachkontrolle. Zum Glück ist soweit alles OK. Habe ihn dann auch wegen den Schmerzen angesprochen. Und er meinte auch das ich das schon richtig vermuhte und das ich einen Eisprung hatte den ich wohl bemerkt habe.

 Danke nochmals. Wünsche dir noch einen schönen Tag

 LG

Andrea



Hallo Andrea, gern
achso

Hallo Andrea,

gern geschehen. Ja es ist toll hier. Da fühlt man sich verstanden und kann sich auch mal so richtig ausjammern. Außerdem ist es super, wenn man sich unsicher ist bei irgendwas. Meist gibt es schon schnell prima Antworten.

Wünsche dir noch alles Gute und einen schnellen Heilungsverlauf.

tschau

Hägar



Hallo Andrea, ich kann mich
Tess

Hallo Andrea, ich kann mich nur anschließen. Das ist normal. Gönn deinem Körper einfach noch etwas Ruhe bis er sich an die neue Situation gewöhnen kann. 

--

Liebe Grüße, Tess