AHB ab 07.12.2010 in Bad Salzuflen
Madeleine

Hallo, ich bin neu hier und suche Mädels die in der Klinik am Burggraben in Bad Salzuflen waren oder gerade sind.

Ich bin ab 07.12.2010 dort zur AHB nach GB Entfernung, Endometriose seit 1995 und starken Darmverwachsungen.Wo kann man nähere Infos über den Klinikaufenthalt erfahren. Wie läuft der Anreisetag ab? Sind die Ärzte der Gyn nett?

Wie ist die Klinik? Auf Infos freue ich mich.Smile

LG Madeleine



Hallo Madeleine
maeuschen264

Ich werde nächste Woche operiert und danach nach Bad Salzuflen zur AHB gehn. Vielleicht sehen wir uns dann ja dort.

Wie alt bist du, wenn dir die GM entfernt wurde? wie geht es dir nach deiner OP?

 Mich würde auch interessieren, was mich dort erwartet, wie der erste Tag abläuft, wie ich das mit dem Gepäck machen kann, etc..

Schönen Abend noch

Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



Hallo Nicole, na dann viel
Madeleine

Hallo Nicole,

na dann viel Glück für deine Op? Darf ich fragen was du gemacht bekommst? Ich bin 36 Jahre und es wurde während der OP entschieden das die Gb raus muss.  Hatte das aber im Vorfeld schon geklärt und war damit einverstanden. Wo wirst du operiert? Ja vielleicht sehen wir uns zur AHB. Es geht mir soweit den Umständen entsprechend. Mein Doc meinte am Dienstag das wäre aber normal. Bei mir hat sich nach der Op ein Bluterguss im Bauch gebildet und von daher hatte ich schon mächtig Schmerzen nach der Op. Aber ich hoffe alles wird gut. LG Madeleine



Hi Madeleine :-)
zimtschnecke

Hi Madeleine :-) Zimmernachbarin,

ich war bereits in Bad Salzuflen allerdings vor 5 Jahren......war begeistert...allerdings ist das Publikum etwas älter, die Anwendungen sind aber echt gut!!!!

Falls du Fragen hast, meld dich!

Lg



Hi, ich bin vor zwei
Ricky68

Hi,

 ich bin vor zwei Wochen aus Uflen heim gekommen.

Also...wenn Du mit der Bahn kommst, dann wird das Gepäck vorher abgeholt. Das ist alles sehr gut organisiert.

Am ersten Tag bekommst du natürlich dein Zimmer gezeigt und du hast das Aufnahmegespräch mit deiner Ärztin.Am nächsten Morgen wird Blut abgenommen und Urin untersucht. Dann bekommst Du auch schon dein Behandlungsplan.

Sie sind sehr flexibel, wenn du etwas nicht so gut kannst oder magst. Ich mochte zB keine Entspannungsübungen.

Zuvor müßt ihr einen Bogen ausfüllen. Achtung, dass was ihr dort reinschreibt wird meist für den Entlassungsbericht für die Rentenkasse übernommen.

Mir hat es sehr gut gefallen. Wir waren eine sehr nette Truppe an Frauen, dass Essen war fein, die Anwendunge klasse.Ich habe vom ersten Tag an abschalten können.

Das Haus ist sehr groß. Zu Beginn denkt man, man wird sich nur verlaufen - was auch geschieht- aber  nach ca. zwei Tagen klappt es wirklich gut.

Die Orga für so eine großes Haus finde ich klasse.

Und das kleine Städtchen, mt dem schönen Park dazu (plus Wald) ist absolut herrlich.

Richtet Euch aber schon mal auf vier Wochen ein - die meisten haben verlängert bekommen.

Nett sind die Ärztinnen alle. Die Chefärztin ist auch fachlich absolut klasse.

Die Stimmung bei den anderen drei Ärztinnen könnte besser sein, generell könnte da noch einiges verbessert werden, aber ich dachte mir später, dass es mir nicht so wichtig ist, da ich ja meinen Spezie zuhause habe.

 Wenn ihr noch Fragen habt, nur zu.

Ach ja, Bademantel nimmt nur viel Platz weg, haben wir aber alle nicht gebraucht. Wer läuft schon gerne nackt darunter durchs ganze Haus..;-)

Ein Trinkbecher ist von Vorteil, wenn man sich gerne einen Tee macht ( so einen Isoliercafebecher)

Und jeder bekommt eine Stofftasche, um die wichtigsten Sachen, wie Plan, Trinken Handtuch etc. mitzunehmen. Ich fand es aber irgendwie peinlich, warum auch immer.... Eine eigene kleine Tasche dafür würde ich mir das nächste Mal mitnehmen.

 LG

Ricky

PS bei uns waren viele auch jüngere Frauen. Von ca.20- ca 50, würde ich meinen... 

--

Lieben Gruß

Ricky



Guten Morgen Ricky,  das
Madeleine

Guten Morgen Ricky,

 das klingt ja gut was du schreibst. Ich bin mega gespannt wie es so wird dort und ob es mir dann besser geht. Bekommt man dort auch Psychotherapie? Mir geht es momentan noch nicht so gut und ich hoffe das es mit der AHB besser wird.

Warum warst du da wenn ich fragen darf?

Warst du auf der Abteillung Gyn? Ist die groß? Nehmen die Ärtzte sich Zeit für die Aufnahme und man kann alles mitteilen?

Ich fahre nicht mit der Bahn. Habe noch nicht meine Unterlagen von der Klinik, hoffe die kommen heute. Habe die Zusage super schnell bekommen, da es ja ne AHb ist und die sollte man in der Regel ja 2 Wo nach KH antreten. Mein Mann fährt mich schon am sonntag da hin und ich schlafe zwei Nächte in einer Pension. Mein Mann hat leider keinen Urlaub mehr. Aber so kann ich mir die Gegend ja schon mal anschauen.

Hat man den viele Anwendungen?  Mir fallen sicher noch Fragen ein. Aber das soll es erstmal gewesen sein. Bis später. LG Madeleine



@ Zimzschnecke
Madeleine

Hallo, na ich freu mich schon und verspreche mir viel von der AHB. Wie geht es dir denn heute? Bist du krank geschrieben bis das mit den Eierstöcken rückgängig gemacht wird? LG



Hallo Madeleine
maeuschen264

Danke.Smile

Bei mir muss mal wieder nachgeschaut werden, wie sich die Endo verbreitet hat. Hab täglich Schmerzen im Unterbauch, Rücken, Blase, Darm und Rippenbogen (Bauch-/ Zwerchfell?). Und dann soll sie natürlich saniert werden. Hoffe, dass sie alle Herde finden und eindämmen können. Bin selber 25. Und die Schmerzen nerven echt, sodass ich kaum noch ausgeh. Liege nach der Arbeit meist nur da und versuch mich zu entspannen. Daher bin ich froh, dass mein Doc meinte ich solle nach der OP zur AHB fahren um mal abzuschalten und mich zu erholen. Ich werd in Badeb Baden operiert. Das ist zwar kein Endo-Zentrum, aber der Dr. Küpker ist ein sehr erfahrener Endospezialist. Der hat eine niedergelassene Praxis und Belegbetten in der Stadtklinik dort. Hoffe das beste.

Einen Schönen Tag noch

LG Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



Hi Madelein, ich wurde im
Ricky68

Hi Madelein,

ich wurde im Februar operiert.Danach habe ich ein halbes Jahr Hormone genommen, aber die wirkten nicht so gut, wie sie sollten. Die Endo macht weiter, neuer Herd und Adenomyose.

Deswegen haben wir die Reha beantragt, die auch innerhalb drei Wochen durch war.

Psychotherapie kannst Du machen. Also vielmehr EInzelgespräche. Bei Bedarf müsste es dann natürlich zuhause weiter laufen...Das kannst Du schon mal im Fragebogen ankreuzen. Ich würde es dann aber nochmal ausdrüklich im Aufnahmegespräch sagen, damit es gleich in den Plan kommt.

Das Aufnahmgespräch ist sehr gründlich. Du kannst alles erzählen, was bisher war- aber ausschließlich gynäkologische Probleme. Alles andere wird sofort abgewunken...

Mit Endo kommst du auf die Gyn, bei mir war es der Wiesenhof. In dem Haus ist alles recht groß, so auch die Stationen. Die erinnerten mich stark an ein Krankenhaus. Ausser auf Station 5, die ist klasse - aber privat :-)

Zur Zeit wird gerade ein anderes Haus umgebaut, weswegen viele Patienten auch von dort, mit samt Ärzten, einquartiert wurden. Dies sorgte gerade in der ersten Zeit ( bei uns also) für etwas Chaos, hat sich aber vielleicht wieder eingespielt hat.

Bestimmt wäre ein Tag auch für dein Mann schön dort...

Anwendungen gibt es sehr viele. Ich habe einiges streichen lassen, weil es mir zu viel wurde.

Aber da du frisch operiert wurdest, fällt einiges weg, wie zB alles mit Wasser, Nordic Walking, Fitnessraum etc.

Frage ruhig weiter, ich wäre vor meiner Abfahrt froh gewesen, wenn mir jemand etwas hätte erzählen können...

@mäuschen, du bist auch beim Küpker? Ich auch. Bin gespannt was du von der OP erzählst.

--

Lieben Gruß

Ricky



Hallo Ricky
maeuschen264

Ja ich bin auch beim Küpker..

Du warst damals so nett und hast ihn mir als Spezie empfohlen, als ich ganz verzweifelt gesucht hatte(erinnerst du dich?). Dann bin ich zu ihm hin und hab mich prompt total verstanden und aufgehoben gefühlt. Er hat schon viel probiert, aber bis jetzt war´s entweder zu stark oder es hat nicht gewirkt. Naja und am Mittwoch muss ich nun ins KH..bin auch schon ganz gespannt. Hab viele Hoffnungen in ihn gesetzt. Er ist ein wahnsinnig feinfühliger und verständnisvoller Mensch.

Danke nochmal Wink

 LG Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



Auman, sorry, ich habs`nicht
Ricky68

Auman, sorry, ich habs`nicht so mit Namen...klar erinnere ich mich...

 was habt ihr denn probiert?

Ich nehme seit gestern Utrogest. Bin mal gespannt...

Er operiert an sich ja nicht so gerne und versucht erstmal alles andere...

Bin gespannt, was Du nach der OP sagst...

Ich werde bald meinen Schwerbehindertenantrag stellen, da hat er mir auch gleich seine Unterstützung zugesagt.

Das er einen Antrag für Reha/AHB durchbekmmt, glaube ich ihm sofort. Bei mir dauerte es keine drei Wochen, bis alles feststand.

LG

Ricky

--

Lieben Gruß

Ricky



@ Ricky
Madeleine

danke für deine Infos.

 

War gerade vorhin mit meinem Mann die restlichen Dinge besorgen, die ich für die Reha noch brauche. Ich bin irgendwie immer noch richtig kaputt. Seit der Op ist mir ständig übel und mir ist irre schwindelig.  Nun habe ich auch mal gestrn abend ohne Schmerzmittel probiert, aber heute mittag musste ich wieder was nehmen, da es so nicht zum aushalten ist. Ich hoffe ich bin ab Dienstag besser drauf. Aber ich hoffe ja da es eine AHB ist, wissen die das die OP noch nicht allzu lange her ist.

Ich bin schon seit 02.2009 in Psychotherapie. Erst wegen Erschöpfungsdepressionen bzw. Totalzusammenbruch und wegen ewiger Schmerzen. Eigentlich war meine Therapie schon soweit dass ich nur noch aller 2 bis 3 Wochen hin gegangen bin. Nun seit ich am 01.10. die 10. BS Spieglung hatte und meine Endo mich wieder eingeholt hat, gehe ich wieder einmal in der Woche. Nun will ich das natürlich zur Reha forstsetzen. Auch von meinen vielen Medikamenten will ich runter. Ob die Ärzte einen da unterstützen bzw. richtig einstellen? Eigentlich hätte ich nach meiner Op zu meiner Orthopädin gemusst und zum Allergologen. Aber da die AHB so schnell jetzt ist,war das nicht mehr zu schaffen. Ich habe seit August diesen Jahres ständig wie so eine Art Gliederschmerzen in de Beinen. Ob das im Zusammenhang mit der Endo steht, weiß ich nicht. Nach der Op waren die Schmerzen weg, aber jetzt, habe ich dieses ziehen seit 2 Tagen wieder und auch so im Becken. Auch habe ich seit Sommer, wie Dauer verstopfte Nase und Husten. Meine Ärztin gab mit ca 14 Tage vor der OP so Tabletten die man nimmt wenn man Allergie hat. Und siehe da der Husten und die verstopfte Nase sind weg. Es nervt mich total das ich dafür nun auch noch was nehme, Allergietest ist aufgrund der Kürze der zeit noch nicht gemacht. Meinste das man das in der Klinik ansprechen kann, oder konzentrieren die sich nu auf das Gyn Leiden???

Danke und LG Madeleine

 Heute kamen auch meine Unterlagen von der Klinik. Komme auch in den Wiesenhof. Mein Mann und meine Tochter kommen über Weihnachten mich besuchen. Die reha ist vom 07.12 bis 28.12.

Hast du schnell Kontakte dort gefunden oder ist das eher schwierig? Sitzt man beim essen immer mit den gleichen Leuten zusammen oder muss man sich seinen Platz suchen?



Hallo
maeuschen264

@Ricky

Du das is nich schlimm. Fand es nur irgendwie lustig, dass meine retterin nicht mehr dran dachte Wink

Wir haben die Cerazette probiert, dann sollt ich die Visanne(die wollt ich aber nich) dann ham wir Neurontin gegen die Schmerzen probiert. Die waren aber zu stark. Und jetzt nehm ich die Petibelle doppelt und gleichzeitig ne Östrogensalbe, da ich so starke Schmerzen und Brennen in der Scheide hab. Die Schmerzen hören leider nich auf..werden nich mal besser. Und andere Schmerzmittel nehm ich nich mehr.. war ich schon abhängig davon Yell

Von demher warte ich auf meine OP und auf Besserung.

Weißt du wie das mit Besuch in der Klinik ist? Kann mein Mann dort übernachten?

 @Madeleine

Diesen Schmerz in den Gliedern und im Becken kenn ich nur zu gut. Es strahlt bei mir bis in den Rücken.. Denke aber auch, dass das mit der Endo zu tun hat.

Gute Besserung!

 

Liebe Grüße Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



@ maeuschen
Madeleine

Hallo Nicole,

mit den Schmerzen in den Beinen und im Becken ist doch irre, oder? Nach meiner Op war das weg und nun habe ich immer wieder diese Gliederschmerzen. ich frag auf jeden Fall am Dienstag in der Reha mal nach. Muss doch mal aufhören. Zur Zeit habe ich auch immer noch Schmerzen. Aber das soll nach dem Eingriff normal sein. Klar sicher der Wundschmerz. War gestern das erste mal mit meinem Mann und meiner Tochter draußen, da ich noch einige Dinge für die Reha brauchte. Momentan habe ich oft Schwindel. Wahrscheinlich ist mein Kreislauf noch nicht richtig da......Mein Allgemeinbefinden ist echt nicht so toll und ich hoffe nun das es aufwärts geht.....Meinst du du kommst direkt nach der OP in die Reha??? LG und auch dir gute besserung. Wo wirst du operiert? Und wo kommst du her? 

 

 



@ maeuschen
Madeleine

Vergiss die Frage wo du her kommst und wo du operiert wirst,,,hatte ich schon gefragtEmbarassed. hatte ich schon wieder vergessen. Ne schlimm mit den Gedanken. LG Madeleine



@Nicole, :-) na da habt ihr
Ricky68

@Nicole,

:-)

na da habt ihr auch einiges durchprobiert...hast Du schon was von Cox-2-Hemmer gehört?

Ich wollte eigentlich keine Hormone mehr nehmen, aber Küpker meinte hin und wieder mal, er hätte eine große Auswahl...:-) Jetzt bin ich bei Utrogest und komischerweise habe ich in der Nach immer Krämpfe.Ob das nun Zufall ist, oder mit den vaginal eingeführten Kugeln zusammen hängt weiß ich nicht...

Sorry, wegen Baden-Baden kann ich dir nichts sagen. Ich war dort noch nie gelegen - nur zu Besuch. Aber ich finde es dort ganz schön.

@mademelin,

Ich habe auch Probleme mit meinen Gelenken und Muskeln. Bei mir werden derzeit aber noch weiter Blutuntersuchungen folgen, da man Antikörper gefunden hat, was auf eine weitere Autoimmunerkrankung hindeuten könnte.. 

Becken und Rücken im unteren Bereich hängen bei mir aber eindeutig mit der Endo zusammen.

Also in der Reha haben die Ärzte immer wieder betont, dass sie eine Gynstation sind- Ich hätte auch gerne die Sache mit der Autoimmunerkrankung noch mal abgeklärt, war aber nichts zu machen.

Verstopfte Nase habe ich auch, aber eher Nebenhöhle bis zum Ohr. Auch da muß noch abgeklärt werden, ob dieses neue Ding da mit hieinspielt. Prof meinte jedoch, dass könnte auch mit Endo zusammen hängen, da da eben auch Schleimhäute anschwellen können.

Ich hatte ganz schnell Kontakt. Der erste Kontakt entsteht im Essraum. Wir waren etwas in einer Ecke. Die Frau dort meinte die Gyn-Ecke. Man hat einen festen Platz, was ich für sehr sinnvoll halte um erstmal eine Basis zu haben. Einzelne Leute haben sich dann später umgesetzt, wenn zB an einem Tisch ein Platz frei wurde.Weiteren Kontakt bekommt man durch die spezielle Endo -Gruppen. Da trifft man sich immer wieder.

Und dann natürlich das Forum.Das ist der Treffpunkt von allen drei Häusern.Sehr schön dort. Also Kontakt findet  man wirklich sehr schnell. Du mußt bedenken,es geht dort allen wie dir, niemand kennt jemand...

LG

Ricky

--

Lieben Gruß

Ricky



@ ricky
Madeleine

Ja dann lass ich mich mal überraschen und meld mich evtl. von da mal oder wenn ich wieder da bin.....

 Ist dort nicht immer ständig An und Abreise oder kann es sein das viele am Dienstag anreisen??? Bin echt gespannt. Lg Madeleine



Guten Abend
maeuschen264

@ Madeleine

Klar, dass es dir nach so ner OP noch nich gut geht. Dein Körper muss sich ja auch erst erholen von den ganzen Strapazen. Ruh dich auf jeden Fall in der AHB gut aus. Ich denke, dass ich irgendwann zwischen dem 17. und dem 24.  anreisen werde. Wie lang hat es bei dir von der Antragstellung bis zur Bestätigung gedauert? Hast du den Antrag schon vor der OP oder danach gestellt? Hattest du Hilfe dafür?

@ Ricky

Ja wir ham schon einiges ausprobiert. Aber längst noch nich alles. Er sagte mir auch er hat viele Möglichkeiten. Aber nachdem die Schmerzen trotz verschiedener Mittel nich besser waren, wollte ich erstmal die OP. Und die hat er auch angenommen.

Von den COX2-Hemmern hab ich noch nix gehört. Was genau ist das? Was bewirkt das? 

Wie wirkt das Utrogest?

Sorry..ich hab die Frage glaub falsch formliert.. Ich wollt eigentlich wissen ob bei Bad Salzuflen mein Mann zu Besuch über Nacht bleiben kann. Im Krankenhaus verlang ich das nich von ihm. Da bin ich ja bald wieder daheim. Nur in der AHB wollt er zwischen Weihnachten und Neujahr vorbei kommen.

 Wünsch euch einen schönen Abend

Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



@ Nicole
Madeleine

Hallo Nicole,

 

alsobei mir hat der soziale Dienst des KH die AHB beantragt. Es wurde am 22.11. beantragt und war schon an dem Montag drauf genehmeigt. ich bin erstmal bis 28.12. dort und malsehen ob die verlängern oder wie es da abläuft. Vielleicht sehen wir uns da. Kannst ja nach mir fragen, Madeleine Vollmer. Ich bin im Haus Wiesenhof. Da wirst du sicher auch hin kommen. Wenn dein Doc das befürwortet, dann stell doch den Antrag schon, oder geh bei deiner Aufnahme ins KH zum sozialen Dienst. Die machen das dann für dich. Ich drück dir die Daumen für deine OP und würde mich freuen wenn wir uns vielleicht in Bad salzuflen sehen.

Ja ichweiß das die Heilung ne Weile dauert, aber ich bin immer so ungeduldig und muss das lernen, einfach zu akzeptieren wie es ist....Aber ich erhol mich in der Reha und versuch vieles für mich mitzunehmen. LG und bis bald Madeleine



@ Madelein, Anreise ist für
Ricky68

@ Madelein, Anreise ist für gewöhnlich immer Dienstag und Donnerstag. Ausnahmen gab es aber...

 @ Nicole, hupps, habe ich dich falsch verstanden.

In Uflen kann der Partner für etwas über 50.-€ im Zimmer mitübernachten. Es wird ein Bett dazugestellt. Für das Geld kann er an den Mahlzeiten teilnehmen und schwimmen gehen. Die Zimmer sind jedoch relativ klein...

Ganz in der Nähe gibt es ein Cafe, da hat mein Mann für etwas über 30.-€ mit Frühstück übernachtet. Aber da finden von Donnerstag bis Samstag immer Musikverantsltungen statt, die etwa bis 24.00 Uhr andauern - relativ laut. Aber sonst war es vollkommen ok.

Cox2 Hemmer sind etwas umstritten und in Amerika nicht zugelassen. Aber bei mir wirken sie unheimlich gut, wenn ich so extreme Schmerzen habe. Sie hemmen die Ausschüttung von Prostanglandin, was ein wehenauslösendes Hormon ist und bei mir wohl für die wahnsinns Krämpfe verantwortlich ist .Endo schüttet unter anderem dieses Hormon aus. Desweiten wirken diese Hemmer auf die Entzündung und auch auf die Endo ein. Würde sie aber nicht andauernd nehmen wollen - nur im Notfall. Mich habe sie aber kürzlich vor einer OP bewahrt...

Nun, mit dem Utrogest bin ich noch unsicher. Zum einen führe ich mir diese Kugeln vaginal ein, was ich aber gar nicht so sehr mag. Ich habe immer das Gefühl es läuft aus und muß dann ständig zur Toilette. Binden zum Schutz vertrage ich aber auch nicht andauernd...Zudem habe ich ziemlich genau in der ersten Nacht Krämpfe bekommen, als ich mit der Einnahme begann. Kann Zufall sein, oder auch nicht...

 LG

--

Lieben Gruß

Ricky



Hallo Nicole und
Madeleine

Hallo Nicole und Ricky,

 ich bin nun den 3. Tag hier in der Reha und es ist schön hier. Ich bekomme noch keine Anwendungen weiter da ich mich erst weiter erholen soll. Bekomme Massage und Entspannungsübungen. Aber geniese die Zeit. Und wenn man mal was quatschen will dann kann man ins Forum gehen und hat Leute um sich. Leider sind hier viel die die nächsten Tage abreisen und da bekommt man dann keine Anschluss mehr in diese Gruppen. Aber ist auch nicht schlimm. Sicher wird man hier im Forum Kontakt finden. 

 Hoffe du Nicole hast deine Op gut überstanden. LG Madeleine



Hi MAdlein, schön dass es
Ricky68

Hi MAdlein,

schön dass es Dir gefällt:-)

 Genieße die "Käseglocke" So haben wir sie genannt, weit entfernt von der eigentlichen Welt...

 Sind mit Dir denn nicht auch noch andere Endofrauen eingetroffen?

Bei uns war es auch so, dass wir eine feste Grupe waren und Frauen, die in die letze Woche noch anreisten kaum mehr Kontakt fanden. Die haben dann andere Gruppen gebildet.

 Ich wünsche Dir noch eine gute Zeit

und warte auch ganz gespannt auf Nicole Bericht...

 

--

Lieben Gruß

Ricky



Hallo Madeleine
maeuschen264

Freut mich, dass es dir dort gefällt.. wenn es klappt, komme ich auch bald hinterher.. zu dem Thema mit den Schmerzen, die da ausstrahlen in die Beine, hat sich bei mir rausgestellt, dass ich Endo an den Leistenbändern hatte. Die waren nämlich schon geschwollen vorher, so dass ich den Prof darauf ansprach. Bei der OP hat sich dann rausgestellt dass das die Endo war. Nun hoffe ich, dass dies alles besser wird, wenn die OP-Schmerzen nachlassen.

Dusagtest, dass du einen Bluterguss hattest nach der OP. Wie hatte sich das angefühlt? Ich hab nämlich auch auf einer Seite, wo gar keine Endo war, die meisten Schmerzen, die mir beim Laufen, Stehen, Sitzen die Luft nimmt. Der Prof wusste sich da auch nich wirklich zu hgelfen, außer dass es sein könnbte das er mit dem Elektrostab da ran gekommen sein könnte und das deswegen so weh tut. Das is echt abgesehen von der vollen Blase immer der stärkste Schmerz. :(

Genieße deine Zeit dort und erhole dich gut.

Liebe Grüße Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



Hallo Madeleine
maeuschen264

Hab grad eben den Anruf vom Sozialdienst ausm Kh bekomm.. ich werde am Dienstag, 21.12. nach Bad Salzuflen kommen!!Smile Bin total erleichtert. Fühl mich grad noch ziemlich schwach von der OP, aber mir is ein Stein vom Herzen gefallen!!

Erzähl mal was brauch ich unbedingt dort, was kann ich getrost daheim lassen? Wie ist es dort? Wie hast du das mit der Anreise gemacht? Und dem Gepäck?

Ganz liebe Grüße und bis bald

Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



HI Nicole,   freue mich
Ricky68

HI Nicole,

 

freue mich für Dich :-)

Also nicht mitnehmen mußt Du einen Bademantel, denn den hatten wir alle nie an und nimmt nur viel Platz weg.

Eventuell einen eigenen (Thermo) Becher, falls Du Dir gerne Tee machst.Und sonst halt das übliche.

Badehandtuch, wenn du ins Schwimmen gehtst. Im Zimmer zum Duschen sind Handtücher da.Wobei, als Frischoperierte darfst Du nicht schwimmen...

Und sonst halt viel bequeme KLeidung...

Wie schön, ich glaube ich könnte schon bald wieder mit...

--

Lieben Gruß

Ricky



DANKE Ricky :)
maeuschen264

Danke für deine Antwort.

Das kommt jetz irgendwie alles so schnell..grad war noch der erste Termin beim Küpker und jetz bin ich schon drei Tage ausm Kh..fang am Mittwoch mit der WJT-Therapie an, mach nen neuen Versuch mit den Gabapentin in geringster Dosis und fahr in einer Woche schon nach Bad Salzuflen. Ich hab mir diesen Weg so schwierig vorgestellt. Hab mit Widerspruch gerechnet. Aber der Prof hat sich echt für alles eingesetzt und hat mich total unterstützt. Ich bin absolut erleichtert diesen Doc auf diesem Weg gefunden zu haben. DANKE DANKE DANKE

Jetz fang ich an ne Liste zu machen, was ich brauch und lass meinen Mann fleißig in meinem Auftrag Wäsche waschen Wink da ich des nich tragen darf.

Gut zu wissen das mit dem Bademantel. Wie sieht es aus mit Bettwäsche? Tasche für Kleinkrust? Kann ich mein Laptop dort einschließen? bzw kann ich mein Zimmer abschließen? Was trägt man tagsüber eher? Turnschuhe oder Hausschlappen? Wann sollt ich mein Gepäck mit dem Versand abschicken? Nich dass ich dort ankomm und mein Gepäck nich da ist. Wann zahle ich die Tageszuzahlung? Dort vor Ort oder danach per Rechnung? Ich glaube da kommen noch so viele Fragen auf, je länger ich mich mit der Reise beschäftige.

Hoffe ich nerve dich nich.

Ganz lieben Gruß

Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



Hi Nicole, biste etwa
Ricky68

Hi Nicole, biste etwa aufgeregt *hihi*

 Also ich weiß ja nicht wie Küpker das macht, aber mein Rehaantrag war auch von meiner Zusage, dass ich es möchte bis zur Genehmigung in drei Wochen durch... und das war ein Reha-Antrag, nicht mal AHB...was ja doch öfters mal zuerst abgelehnt wird.

Jatzt habe ich all deine Fragen reinkopiert und beantworte sie nacheinander...

Gut zu wissen das mit dem Bademantel.

 Nur Leute, die sich in den Kabinen nicht umziehen konnten, gingen mit dem Bademantel, da sie sich im Zimmer umgezogen haben.

 Wie sieht es aus mit Bettwäsche?

alles da. Manche nahmen sich noch eine kuschelige Decke mit, deren ist relativ dünn. Ich habe mir dann eine zweite dazu geholt.

 Tasche für Kleinkrust?

Du bekommst von dort eine Stofftasche, aber damit laufen alle rum, falls es Dich nicht stört reicht dies.

 Kann ich mein Laptop dort einschließen? bzw kann ich mein Zimmer abschließen?

Du kannst das Zimmer abschließen und dir ein Safe mieten . Die Schwestern und das Reinigungspersonal betreten das Zimmer.Das ist etwas was uns alle nervte, dass diese manchemal schon aufschlossen, während sie klopften...  

Was trägt man tagsüber eher? Turnschuhe oder Hausschlappen?

 das kam immer darauf an, wo ich hin ging.Zur Anwendung zog ich meine Birkenstocks an, zum Sport natürlich Turnschuhe.

Wann sollt ich mein Gepäck mit dem Versand abschicken?

 Fahrst Du mit der Bahn? Ich habe mein Gepäck zwei Tage vorher geholt bekommen und es war pünktlich dort.

 Wann zahle ich die Tageszuzahlung? Dort vor Ort oder danach per Rechnung?

hupps, ich habe es noch gar nicht bezahlt...habe noch gar keine Rechnung bekommen*grübel*

Das war irgendwie unterschiedlich. Bei mir hieß es, da Reha von BUND gezahlt wurde, dass ich die Rechnung nach Hause bekomme... 

Hoffe ich nerve dich nich.

Nein, sicher nicht. Ich wäre damals auch froh gewesen, wenn mir jemand hätte alles erklären können. Ich weiß nur, dass ich auch fürchterlich aufgeregt war...Ist wirklich verrückt wie schnell sich manches entwickelt. Mir ging es wie dir...so plötzlich. Und ich zehre jetzt noch absolut davon. Ich bin irgendwie ruhiger geworden :-)

--

Lieben Gruß

Ricky



Hallo Ricky
maeuschen264

Vielen Dank für deine liebe Mühe, mir alle Fragen zu beantworten.

Ich habe daraufhin heut meine Koffer (2Stück) gepackt, da sie morgen schon abgeholt werden müssen, da das WE ja noch dazwischen ist. Des is voll doof, weil ich daher voll viel schon weg packen muss, was ich eigentlich noch brauch..hab jetz alles mögliche doppelt gekauft.

So der Auftrag an Hermes steht und die holen morgen meine schweren Dinger ;)

 Ich erhol mich so langsam von den OP-Schmerzen, und weißt du wer dafür schon wieder anklopft? Die altbekannten Krämpfe und Schmerzen im kompletten Unterleib und Rücken. Ich hoffe das Rezept vom Dr. Küpker kommt bald an, damit ich die Trenantone und Gabapentin bekommen kann. Das macht doch kein Spaß ein paar Tage nach der OP schon wieder die gleichen Schmerzen zu haben..und die OP selber merkt man halt auch noch..

Hoffe dir geht es gut.

Schönen Abend

Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



Hi Du,   stimmt, dass mit
Ricky68

Hi Du,

 

stimmt, dass mit dem Wochenende ist blöde. Ich bin am Donnerstag angereist. Fand ich auch gut, da wir dann langsam ankommen konnten, denn gleich war das Wochenende da. Viele mochten das Wochenende nicht, weil keine Anwendungen waren und so.

Aber ich fands toll. Man konnte machen was man wollte. Ich ging dann in die Stadt (dort kannst du für den halben Preis in der Kurverwaltung ins INternet, aber So. ist dort zu)   Dann habe ich Wäsche gewaschen und einfach vor mich hingetrödelt...Viele bekamen aber auch Besuch.

Wieso bitteschön hast Du denn schon wieder Schmerzen, dass darf doch wohl nicht wahr sein...hast Du mal den Doc gefragt?

Ich habe heute meinen 3.Tag Blutung und merke gerade deutlich, dass es arbeitet...schon heute morgen und jetzt auch wieder. Seltsamerweise sticht es mir ständig in der Leiste...Ich komme aber auch zu wenig zur Ruhe, da ich ziemliche Überstunden machen muß. Zum Glück habe ich ab Mittwoch einige Tage frei...Ruhe/Entspannung/vor mich hintrödeln hilft mir noch am besten...

Dir auch einen schönen Abend

--

Lieben Gruß

Ricky



Guten Morgen Ricky
maeuschen264

Nee, den Doc hab ich noch nich gefragt, da ich noch auf das Rezept mit den Gabapentin warte. Die werden mir dann hoffentlich wieder den Schmerz nehmen. Der Doc vermutete aber, dass das ein chronischer Nervenschmerz ist. Da ich ihn fast durchgängig hab und immer bis unter die Haut geht, wo die Nervenbahnen enden. Dass die Schmerzen wieder da sind, kann aber auch daran liegen, dass er ja nur die Endo AUF den Organen entfernt hat. Nicht aber die, die in den Organen sitzt, sprich in der Wand der Blase, der Leistenbänder, etc..nur am Bauchfell hab ich noch komplette Ruhe. Er hat die Endo ja koalgiert und nich rausgeschnitten. Er wollt mir wohl die Teilentfernung der Blase und so ersparen..naja..ich warte geduldig auf die Gabapentin und wenn dann die Schmerzen immer noch da sind, werd ich ihn mal fragen, wie es damit aussieht. Außerdem erhoffe ich mir ja viel von der anstehenden Trenantone- Therapie.. Vielleicht wird das dann endlich mal ruhig.

Das mit der Leiste kenne ich nur zu gut. Das hat bei mir dann bis in die Beine und das komplette Becken ausgetrahlt(tut´s langsam wieder). Bei mir hat der Doc ja dann auch Anfänge der Endo an den Leistenbändern gefunden. Die waren/sind bei mir nach außen hin auch geschwollen.

Blutung hab ich schon ewig keine mehr gehabt..bestimmt ein halbes Jahr nich mehr..ich bekomm aber auch nie ne Zwischenblutung..(zum Glück) Möchte nich wissen, wie ausgebreitet die Endo wäre, wenn ich regelmäßig bluten würde.

Noch dazu bin ich mal gespannt, was der Doc zu meiner Gebärmutter sagt. Die fand er ja sehr verweichlicht. Er wollte sich die Kernspint-Bilder ja nochmal in Ruhe anschauen..Hoffentlich ist es keine Adenomyose..Werd ihn wohl doch morgen oder am Montag nochmal anrufen.

Ricky, ich wünsch dir, dass du dich an deinen freien Tagen gut erholen kannst Wink. Ich merke jetz in meinem Krankenstand, dass mir das vor mich hintrödeln nich viel bringt. Aber vielleicht erfahre ich ja neue Möglichkeiten in der AHB. Ich hoffe, dass ich dort auch mal wirklich abschalten kann und schmerzfrei bin.

Ich wünsche dir einen schönen Tag und möglichstwenige Schmerzen während der Mens!

Liebe Grüße Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



Hallo Nicole, also ich bin
Madeleine

Hallo Nicole,

also ich bin schon am Sonntag angereist und habe in einer Pension geschlaen. Konnte ja die Koffer nicht tragen und mein Mann konnte am Dienstag nicht. Aber so habe ich mir hier schon das Städtchen aneschaut.

 Also die Anreise war dann ja so ok. Am 1. Tag wirst du aufgenommen und bekommst schon einige Infos. Man muss sich hier dann erstmal zurecht finden, da es doch ganz schön groß ist. Aber allen in allem finde ich es schon schön hier. Auch die ANwendungen sind toll. Und man kann sich hier gut austauschen und bekommt so gute Erfahrungen im Umgang mit Endo.

Wie Ricky schon schrieb, Bademantel ist völlig überfläüssig. Ich dard noch nicht ins Wasser und daher brauche ich den nicht. Und auch so wird man den nicht brauchen, da man nicht im Bademantel hier rum läuft. Ich fühle mich hier wohl. Es sind zur Zeit nicht soviel hier da ja Weihnachten ist. Auch so junge Leute sind nicht viel. Aber es ist ganz nett. Hoffe ja das wir uns hier mal kennen lernen. Ich wohne im Wiesenhof. Du sicher auch oder???

Am Anfang brauch man ein paar Tage bis mansich hier zurecht findet. Aber dann geht das. Und man kann hier jeden fragen.

Mich hat es seit Mittwoch wieder etwas runter gezogen. Ich habe starke Schmerzen im Unterleib. Und nun hat man eine 4 mal 6 cm große Zyste festgestellt. Nun wird das beobachtet ob die alleine platzt oder ob man das evtl. nochmal operieren muss. Das macht mich echt runter gezogen. Aber warten wir mal ab.

Im großen und ganzen sind die Schwestern nett. Hin und wieder hat man eine die man nicht so toll findet, Aber es geht. So dann wünsche ich dir ne schöne Anreise und vielleicht lernen wir uns kenne. LG Madeleine

 



@ Ricky,  ja hier sind
Madeleine

@ Ricky,

 ja hier sind einie Endo Frauen und man kann sich echt gut austauschen. Mitterweile habe ich guten Kontakt und fühl mich weiterhin wohl. Habe grad Nicole auch geschrieben, dass ist starke Schmerzen habe und das man am Mittwoch ne 4 mal 6 cm roße Zyste festgestellt hat. Hast du damit Erfahrungen? Ob das weh tut wenn die platzt?

 Wie geht es dir??? LG Madeleine



Hallo Madeleine
maeuschen264

Ich freu mich schon auf die AHB, obwohl ich auch über Weihnachten weg bin, aber mein Ziel ist es ja zu entspannen..

Es ist doof, wenn man in der Entspannungszeit plötzlich wieder Schmerzen bekommt. Das kann ich voll verstehen..Hattest du schon vorher Zysten? Oder ist dsas deine erste? Mich würde das auch beunruhigen..Nimmst du seit der OP Hormone? Behandeln die Ärzte und Schwestern dort auch die Schmerzen? Wünsch dir viel Glück , dass du nich operiert weren musst!! Weißt du schon, ob du verlängert bekommst?

Ja ich komme auch ins Haus Wiesenhof..Werde am Dienstag nachmittag anreisen, da ich über 6 Stunden mit dem Zug anreisen muss. Mein Gepäck hab ich am Donnerstag schon abschicken müssen, damit es rechtzeitig dort ankommt.

Bin schon ganz gespannt auf das Haus, den Park, die Anwendungen..Bekommst du über Weihnachten Besuch? Mein Mann wird vom 27-29-bleiben..das freu ich mich schon..

Weißt du warum man solang danach nich baden darf? Zählt das nur für das Hallenbad oder auch für die Badewanne?

ALso bis bald..Wir werden uns ganz sicher treffen..Deinen Namen hab ich ja ;) Kann ich ja dann dort nach fragen.. Kannst du dann aber auch.. Ich heiße Nicole Reuter.

Liebe Grüße und Gute Besserung

Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



Hi Madelein,  schön, dass
Ricky68

Hi Madelein,

 schön, dass es Dir gefällt.

Machst Du auch an den Aktivitäten im Freizeitbereich mit?

Das hat mir sehr gut getan. Ich mag dieses ganze Entspanungszeug nicht wirklich. Ich kann beim "Tun" am ehesten abschalten.

Mit den Schwestern ging es mir genau so...

Welche Ärztin hast Du denn? Es reicht der Anfangsbuchstabe...

So ein MIst mit dieser Zyste.

Ja, ich habe Erfahrung mit diesen Mistdinger. Dadurch kam meine Endo erste heraus. Ist Deine denn mit Blut gefüllt oder eine funktionelle? Die platzen leichter...würde ich meinen.  Meine letzte kurz vor der Reha war leicht eingeblutet.

Ich kann es Dir nicht genau sagen, ob es immer schmerzhaft ist.Ich denke es ist immer unterschiedlich. Zumal man auch nie genau sagen kann, ob die Schmerzen auch wegen der geplatzte Zyste kommt, denn so eng wird man ja nicht untersucht...

Medikamente gibt es dort alle. Man geht ins Schwesternzimmer und wird versorgt. Bei Problemem wird man auch von der Ärztin untersucht.

Lieben Gruß

Ricky

--

Lieben Gruß

Ricky



Guten Abnd Ricky
maeuschen264

Sag mal,

wie war das bei dir? Ich hab gestern die Papiere von der KLinik bekommen und da stand drin, dass ich bis 11Uhr dort sein solle.  Ich fahre aber mit der Bahn und bin erst nachmittags gegen 16Uhrdort. Wann bist du dort angekommen? Ich wusste die Zeit ja noch gar nich, als ich das Ticket gekauft habe. Und am Telefon sagten die auch nix deswegen zu mir. Würd mich freuen, wenn du mir noch berichten würdest, wie das bei dir war. Du bist ja auch von so weit weg mitm Zug angereist, gell?

Liebe Grüße Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



Hi Nicole,  ja, ich war
Ricky68

Hi Nicole,

 ja, ich war auch die Letzte, aber es reichte noch zum späten Mittagessen kurz vor 14:00 Uhr.

Am besten Du rufst da morgen mal an und gibst Bescheid, damit sie sich auch keine Sorgen machen.

Laß Dich nur nicht stressen. Die ärztliche Untersuchung bzw. das Aufnahmegespräch können sie ja auch am nächsten Tag machen. Es werden dort ständig Termine verschoben.

 Ich wünsche Dir jetzt schon mal viel Spass,

bin gespannt was Du schreibst :-)

--

Lieben Gruß

Ricky



Hallo aus der Nachbarschaft
Juma

Hallo Madeleine,

falls du ein bisschen Abwechslung brauchst, wenn du Feierabend hast oder mal zwischendurch Zeit hast, dann melde dich Smile 

 Ich wohne gerade mal 12 km von der Klinik entfernt und freue mich auch Kontakte zu knüpfen.

 Da ich ungerne meine HandyNr. hier posten möchte, gebe ich dir mal hier meine E-Mail Adresse: Juma@mutterbrett.de

Ich würde mich ungemein freuen, von dir zu hören Wink 

 LG Justy 



  Hi Justy,   ich wohne 60
EndotanteIV

 

Hi Justy,

 

ich wohne 60 km von Bad Salzuflen in Richtung Niedersachsen weg. Wenn du magst, schreib mir doch mal :) Freue mich auch über neue Kontakte. Hoffe das ich in einigen Wochen endlich Reha fähig bin, dann komme wieder nach Bad Salzuflen...

 

LG Daniela



@Ricky
Madeleine

Hi Ricky,

 

also ich bin bei Frau Dr. Appel und wurde nun von Frau Dr. H übernommen. Aber alle wichtigen Dinge und Besprechungen macht Frau A mit mir. Die ist ja nett und ich mache bei ihr auch Akkupunktur. Nicole habe ich hier noch nicht getroffen. Weiß ja auch nicht wie sie ausshiert. lach..

Am Freizeitangebot nehme ich hin und wieder teil. Habe mir  ne Kette und ne´n RIng gemacht. Aber war echt teuer. Gestern waren wir mal zu 5. in der Stadt auf dem Weihnachtsmarkt und dann was essen. War echt toll. 

Meine Zyste ist wohl eine die sich mit Blut füllt. Ich habe immer noch irre Schmerzen und nun auch wieder starke Schmerzen beim Stuhlgang und im Rücken. Ist das denn normal? Meine Op ist ja nun auch schon 5 Wochen her. Ab heute bekomme ich Quarkwickel auf den Bauch, da dieser total dick und hart ist. Malsehen ob das hilft. 

 Bin auch eine Woche verlängert und bleibe bis 04.01.. Aber es ist echt toll hier. Morgen kommt mein Mann und meine Tochter. LG Madeleine und schöne Weihnachten



Hallo Madeleine
maeuschen264

Also ich bin seit dienstag abend da und hab dich leider auch noch nich gesehen..auf welcher station bist du denn? bin auf der 2.Das mit deiner Zyste hört sich nich gut an..Die Schmerzen sind bei mir auch schon seit ner Woche wieder da..Frau H. meinte auch ,dass ich in ihren AUgen nicht nur Endopatientin sei sondern auch Schmerzpatientin..Ich darf auf Grund einer  wohl sehr guten Wundheilung auch schon ins Wasser. Hatte heut das erste Mal Wassergymnastik, was  aber doch noch sehr anstrengt..  bin nach jeder Anwendung sehr platt, dass ich erst mal schlafen könnt.

Meld dich doch mal..beschreib dich mal.. ich bin mittelblond mit pferdeschwanz, Brille..etwas klein geraten..wo sitzt du beim essen. bzw in welchem Zimmer bist du? ich sitz am Tisch 78 gleich gegenüber dem Eingang..Gute Besserung :)

Grüße Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



Hi ihr Zwei,lustig, dass
Ricky68

Hi ihr Zwei,

lustig, dass ihr Euch nicht findet...aber manchesmal findet man ein paar Leute und dann reicht es auch.

 Ich wollte Euch noch unbedigt ans Herzen legen, dass Ihr Euch den Entlassungsbericht auch nach Hause schicken läßt. Das könnt ihr direkt sagen. Die meisten Frauen die ich dort kennen gelernt habe, haben das verlangt. Ich habe es in die Erlaubnis, dass sie den Bericht weiterleiten dürfen, vermerkt, unter den Adressen der Ärzten, die angeschrieben werden dürfen.

Leider klappte es dann erst nach mehrmaligem Nachfragen. Aber ich habe  dann eine Kopie erhalten.

Und noch wichtiger, ziemlich schnell korrigiert bekommen, denn so wie dieser verfasst war stimmte einiges nicht bzw. wurde nicht erwähnt, was für mich - da ich einen Schwerbehindertenausweis beantragen möchte- zum großen Nachteil war...

Ausserdem sollte jede chronisch Kranke alle Berichte selbst sammeln um diese immerzu vorlegen zu können.

Ich wünsche Euch weiterhin viel Spass in Uflen :-)Habe Euch schon beneidet, als es kürzlich in der Arbeit so stressig wurde...

--

Lieben Gruß

Ricky



Guten Abnd Ricky
maeuschen264

Noch am gleichen abnd, als ich hier schrieb, hab ich Madeleine gefunden:) durch meine Tischnachbarin, die sie schon kennengelernt hat. witzig oder?

Das mit dem Entlassungsbericht werd ich mir merken..aber erstmal muss ich um mein OP-Bericht kämpfen, da die den angeblich selber noch nich haben und der küpker ja schon im Urlaub is..er meinte, der wird mir noch zugesendet. Aber bis jetz is weder hier noch daheim was angekomm.. werd hier nämlich´n bissl abgetan, als wenn ja nich viel gemacht wurde und alles nich schlimm sei..bin bei der Frau H. hmm..naja..mag zwar ne liebe sein so, aber ich fühl mich nich so verstanden..krieg bei jeder Kleinigkeit gleich Medis eingetrichtert..Noch dazu machen mir meine Unverträglichkeiten zu schaffen..aber da schaut die liebe Frau Wenke, dass ich trotzdem gutes Essen bekomm ;)

So is es hier echt schön..hab um eine Woche verlängert bekomm..Also noch drei Wochen.. Kann die Anwendungen auch genießen..darf ab jetz Sole-Bäder machen..is voll schön..Man kann wirklich mal abschalten..

Bis morgen is mein Mann noch da..danach gehz hier allein wieder los..es beeinflusst schon den eigenen Rhythmus, wenn Besuch da is..dann möcht man immer da sein, und bleibt noch länger wach, obwohl man schon total am Ende is..Aber ich genieße es einfach auch, was ganz vettrautes da zu haben..schade, dass er morgen schon abreist. :(

Wünsch dir einen schönen abnd..

Liebe Grüße Nicole

--

Liebe grüße

 

Nicole



Hallo
Juma

Hallo Madeleine und Nicole,

habt ihr meine Nachricht nicht bekommen? Ich wohne gleich in der Nähe der Rehaklinik. Ich hatte euch eine private Nachricht mit meiner HandyNr. geschickt.

Habt ihr es nicht bekommen? Vielleicht kann man ja ein kleines Forumtreffen machen? Ich komme auch gerne in die Klinik zu euch :-))

LG 



Hi Nicole, in öffentlichen
Ricky68

Hi Nicole,

in öffentlichen Foren bin ich immer etwas vorsichtiger, was ich schreibe.

Ich weiß, es ist Ärzten sehr wichtig was über sie in der Öffentlichkeit geschrieben wird, schließlich leben sie von einem guten Ruf. Die Weiterempfehlung ist sehr wichtig und dementsprechend sind natürlich Foren eine gute Rückmeldung, auf die zurückgegriffen wird..

So sehr ich die Reha genossen habe, bei den Ärzten ist, bei allen, noch einiges zu verbessern...Das finde ich der Einzigste und wichtigste Wehmutstropfen (ausdrücklich ausgenommen die Chefärztin).

Ich wartete damals auch auf ein Schreiben vom Prof. Ich habe etwas gefaxt bekommen, leider waren es dann zwei mal die gleichen Seiten, dann hatte ich keine Lust mehr zum Nachfragen...

Pass auf, dass Du dich nicht hinterdenkst, bei dem was die Docs denken könnten. Es ist wie es ist und vorallem wie Du fühlst. Aber noch wichtiger ist, dass Du zuhause Deinen Spezialisten hast, dem Du vertraust.

Und wie gesagt, lasse Dir ausdrücklich den Entlassungsbericht auch zuschicken.Da passieren sehr leicht weitreichende Fehler...

Mein Mann hatte mich auch für drei Tage besucht. Das war sehr schön, aber ich wollte nicht, dass er in der Klinik schlief. Irgendwie war das mein Bereich, für meine Krankheit und für mich. Ich habe es auch sehr genossen, dass er da war ( vier Wochen ohne ihn war mir dann doch zu viel), aber ich hätte es nicht gewollt, dass ich jedes Wochenende Besuch bekommen hätte. Ich genoß auch die WE alleine. Wie gesagt, ich fand es schön sehr viel Zeit für mich zu haben. Und nach knapp drei Wochen war gut und ich wollte unbedingt wieder nach Hause in mein echtes Leben :-)

Ich wünsche Dir weiterhin eine schöne Zeit. Warst Du schon in der Stadt? Wenn ich die Tage Stress hatte und mich "visuell" runterholen wollte, versetzte ich mich immer in den Park, als ich alleine Spazieren war. Das gab mir so viel Ruhe, bis jetzt hinein, obwohl ich eigentlich für soetwas gar nicht zugänglich bin...

--

Lieben Gruß

Ricky



@Ricky und Maeuschen
Madeleine

Hallo Ihr beiden,

 

so nun bin schon seit 04.01. zu Hause und leider immer noch Schmerzen. Nicole ich weiß garnicht ob ich dir noch von meiner Abschlussuntersuchung bei Frau H. erzählt hatte????  Ihr ist bei der Abschlussuntersuchung aufgefallen, dass man keinen Hormonstatus gemacht hat. Das soll nun mein Frauenarzt machen. Nähere Auskünfte wegen der Zysten usw. habe ich nicht bekommen. Naja nun muss ich mal schauen wie ich weiter komme. Wie geht es dir? Was machen deine Schmerzen? Tut dir die Akupunktur gut? Wie lange biste noch zur Kur? Hoffe das es dir besser geht.

Ricky allem in allen war der Aufenthalt soweit ok, dass ich viele Informationen über Endo erhalten habe und der Austausch mit den betroffenen war echt gut. Man hat da echt so viele nette Mädels kennengelernt mit den gleichen Problemen. Leider habe ich immer noch Schmerzen. BZw. seit 31.12. wieder schlimmer auf der linken Unterbauchseite und im Rücken mit Ausstrahlung in die Beine. Bei mir haben sich während der AHB 2 Zysten gebildet. Die sollen aber laut Dr. Korell (bei dem war ich am Freitag) nicht daher kommen. Dr. Korell meinte das er da nochmal nachschauen muss. Habe einen vorläufigen neuen Termin für Bs am 21.02. Bis dahin soll ich Tramal und Ibu 800 nehmen. Mittlerweile bin ich mir aber garnicht so sicher ob ich eine erneute BS mache. macht man nicht mit jeder neue Verwachsungen? Dr. Korell meinte es könnten schon wieder neue dasein. Ich versteh nicht das wirklich wieder neue da sein sollen, die Op ist doch grad erst 8 Wochen her.

Wie geht es dir denn?

Ich überlege ob ich mir vielleicht eine 2. meinung im Endo zentrum in Köln holen sollte. Weißt du wie das da so abläuft? Lg madeleine