Hilfe! Blut im Stuhl
Cat1975

Ich habe seit Freitag Blut im Stuhl,  seit die Ankündigungsschmerzen der Periode da waren. Seit gestern die Periode, diesmal relativ schmerzfrei, aber das Blut im Stuhl macht mich wahnsinnig. Hab Angst! Darm-Endo? Muß das immer operiert werden? Wäre schön wenn mir da jemand was zu schreiben könnte. 

--

LG
Cat1975



Hallo Cat,  ich selber kann
Annaconda

Hallo Cat,

 ich selber kann Dir hierbei nichts raten, da ich es nicht kenne. Aber solltest Du keine Antworten erhalten, versuch es doch bei dem Expertenrat unter "Ihre Frage".

Hoffe Du kriegst noch Antworten.

 

LG 

Anna



Hallo Cat! Also ich habe
penny

Hallo Cat!

Also ich habe Endo IM Darm und habe bevor ich die Gelbkörperhormontherapie behonen habe, Blut und Schleim im Stuhl gehabt. Dazu Verstopfung oder Durchfall. Beim Stuhlgang extreme Schmerzen, konnte gar nicht gerade sitzen.Das war aber nur in der Periodenzeit. Ich an deiner Stelle würde zu einem Endospezialisten gehen, denn die "normalen FÄ können mit dem Ultraschallgerät nichts sehen, die Spezialstenn schon.

Liebe Grüße penny



Hey Penny, vielen Dank für
Cat1975

Hey Penny,

vielen Dank für deine Antwort. Darf ich fragen woher du kommst und bei welchem Spezialisten du warst? ich gehe eigentlich fest davon aus, dass es von der endo kam / war. Heut morgen war wieder alles normal, die Periode so gut wie vorbei, keine (Darm-) Krämpfe mehr und kein Blut mehr im Stuhl. SmileHast du deine Darm-Endo operieren lassen? Was machst du für eine Hormon-Therapie genau? Sorry, das ich dich so löcher....Cool

--

LG
Cat1975



  Blut im Stuhl kann
Nici83

 

Blut im Stuhl kann verschiedene Ursachen haben, kann von einem Blutgefäss das beim After geplatzt ist kommen, Hämorrhoiden usw. dann unterscheidet man frischblut oder älteres Blut, wenig oder viel Blut.... bevor du dich wahnsinnig machst und vom schlimmsten ausgehst, melde dich beim arzt, der wird dein Stuhl im Labor untersuchen lassen und je nach dem was rauskommt, wird möglicherweise eine Darmspiegelung gemacht.

Liebs Grüessli



Hallo Cat!  Du löcherst
penny

Hallo Cat! 

Du löcherst mich sicher nicht.:) 

Ich komme aus Niederösterreich und war voriges Jahr in Villach in der Endoambulanz. Die konnten mit dem Ultraschallgerät feststellen dass ich Endo im Darm habe. Der Herd ist ca. 3,5 x1 cm und sitzt im Dickdarm. Vorige Woche hatte ich die Kontrolle und der Herd ist leider gleich geblieben. Ich nehme die Sayana 3 Monatsspritze,das sind reine Gelbkörperhormone, die Spritze hat jedoch ca 30!% weniger Hormone als die herkömmlichen, laut FÄ. Da ich trotzdem Nebenwirkungen habe wollte ich mich operieren lassen, da ich mit den Hormonen nichts mehr zu tun haben möchte. Ich habe keine Gebärmutter mehr, also müßte ich ja nicht verhüten!Der Arzt meint wenn ich mit dem Magnesium klar komme sollen wir nicht operieren.Leider.

penny