06.04.11 OP in Westerstede,wer ist noch da?
Jessi83

Hallo Leute!

Habe am 06.04.11 meinen Second Look?Suche Leute die um diese Zeit auch noch da sind?Würde mich freuen,wenn ihr sich jemand melden würde:-)



Hallo Jessi, heute rief
Enja

Hallo Jessi,

heute rief Westerstede an und hat meinen Termin in der Ambulanz verschoben. So bin ich am 12. April dort. Paßt nicht ganz, oder? Hattest Du Deine erste OP in Westerstede? Warst Du zufrieden? Wann war die OP? 

Ich hatte 2 BS in "normalen" Krankenhäusern, mit entsetzlichen Erfahrungen. Die letzte war vor 4 Monaten und ich habe heute den ersten Tag mit Momenten ohne Schmerzen. Im Januar war ich schon einmal in Westerstede. 

Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute!

Enja



Hallo Ihr!
Mariele

Mich würde von Euch beiden die Erfahrungen interessieren! War 2 mal im normalen KKH. Habe Stufe 4. Nächstes Mal muss es unbedingt ein Endo-Zentrum sein! War in Münster und Lübeck, na,ja, aber nur zum Vorgespräch. War für mich nicht so befriedigend. Wie ward ihr denn mit dem ersten Kontakt, vorherigen Untersuchungen (gab es was besonderes oder nur sonographie?) etc zufrieden? Sind ja neue Ärzte dort, gell? Momentan schwärmen ja alle von Erlangen oder auch berlin , aber das ist sooo weit.

Gruß, Mariele



Bisher war ich nur einmal
Enja

Bisher war ich nur einmal zur Untersuchung in Westerstede. Prof. Schweppe hat diese gemacht. Aber er operiert wohl nicht mehr.

Mein erster Eindruck war gut. Endlich hat mich jemand verstanden und endlich wollte mir jemand helfen! Die Untersuchung war schon etwas intensiver, als alle vorher. Aber auch nicht viel umfassender. 

Die Mitarbeiter waren auch sehr nett und haben mir geholfen den OP-Bericht aus der alten Klinik zu bekommen. 

Herr Schweppe hat sich viel Zeit genommen und mich nicht unbehandelt entlassen. Also, ich habe mich da wohl gefühlt. 

Eigentlich sollte ich nächste Woche wieder hin. Aber die Klinik hat den Termin verschoben. Jetzt wird es erst im April was. Aber momentan scheint es tatsächlich endlich etwas besser zu werden! :-)))))

Im April habe ich auch noch einen Termin in Berlin. Noch weiß ich nicht, ob ich da hin fahre. 

Alles Gute Enja

 



Guten Morgen! Ich hatte
Jessi83

Guten Morgen!

Ich hatte meine erste Op im normalen KH weil ich bis Dato ja noch net mal wusste das ich Endo habe.War im Dez 10 bei Dr.Hippach zum Gespräch und Untersuchung.Er nimmt sich viel Zeit und ich fühlte mich das erste Mal von einem Gyn ernstgenommen.

Ich bin jetzt fertig mit meiner Wechseljahrstherapie und ich muss sagen damit ging es mir richtig gut.Keine Nebenwirkungen!!

In Westerstede bin ich diesmal nur 3Tage es wird ein second look gemacht,dass heisst sie gucken rein ob die WJT Spritzen gewirkt haben.Und meine Eileiter werden nochmal gespült!

Habe mir vorgenommen das ich jetzt regelmäßig nach der nächsten Op nach Westerstede fahre zur KOntrolle!!



Hallo Jessi!
Mariele

Was hast du denn genau genommen als WJT? Nehme eine halbe Visanne (Pille) seit wenigen Monaten, aber ich fürchte, die schlägt mir so sehr auf den Magen. Habe die Nase voll. Hatte auch schon Valette (ging gar nicht) und Petibelle, ging auch auf den Magen, hatte aber durchgehalten und trotzdem OP. Also Westerstede, bzw. Dr. Hippach kannst du empfehlen... Kannst dich nach der BS ja mal wieder melden. Ich wünsche Dir alles Gute,

LG Mariele



Als WJT hatte ich
Jessi83

Als WJT hatte ich Enantone.Kann nix schlechtes dagegen sagen.Nach der Op fange ich mit Visanne an mal schauen wie ich die vertrage.

Ich kann Dr.Hippach nur empfehle.Hatte bei der 1.Enatone Spritze starke Unterleibschmerzen und ich habe dort in der Ambulanz angerufen,dass ich um Rückrufe bete und abends um 20Uhr hat sich der Dr.Hippach gemeldet und mir ein Medikament gesagt und es hat super geholfen!

Mariele du kannst mich auch gerne privat kontaktieren zum Austauschen:-)