schwanger werden
jessy13

hallo,

ich hab eine frage. ich hab gelesen dass bei einigen patientinnen mit endometriose und kinderwunsch nach einer endoentfernung die eierstöcke an der bauchdecke festgenäht wurden, damit sie nicht gleich wieder verkleben, und die eierstöcke erst nach einem jahr dann wieder bei einer zweiten op heruntergelassen werden. kennt ihr jemand der in dieser zeit als die eierstöcke an der bauchdecke festgenäht waren schwanger geworden ist? würde mich sehr interessieren.lg jessy



hallo du, also der sinn des
Nexia86

hallo du,

also der sinn des ganzen erschließt sich mir nicht so ganz. endo verbreitet sich soweit ich weis ja auch über blut und lymphbahnen. hast du den schon versucht "normal" schwanger zu werden?

lg