ENDOMETRIOSE-STUDIE BITTE UM UNTERSTÜTZUNG
endo_studie

Liebe Foren-Mitglieder,

wahrscheinlich haben auch viele von euch einen langen Weg hinter sich, bis endlich die richtige Diagnose gestellt wurde!? Um diesen Weg in Zukunft zu verkürzen, läuft am Wilhelminenspital der Stadt Wien  (Endometriose&Endoskopieambulanz) eine Studie, welche die Länge und vor allem die Gründe der (oft sehr langen) Diagnoseverzögerung bei Endometriose erhebt.

Gesucht werden nun Frauen, welche den Verdacht haben an Endometriose zu leiden bzw. Patientinnen, die bereits eine gesicherte Diagnose erhalten haben und bereit sind, einen Fragebogen auszufüllen.

Eine Anreise ist nicht notwendig, die Daten werden vertraulich behandelt und es entstehen keine Kosten! Über die Studienergebnisse werden die Teilnehmerinnen natürlich informiert.

Nähere Informationen zum Ablauf etc. erhalten Interessierte unter: endometriosestudie@gmx.at

 

Liebe Grüße