Endo diagnostiziert - jetzt OP
pheeby

Hallo Zusammen,

nach Jahren voller Schmerzen, hat sich die Vermutung bestätigt: ausgeprägte Endo inkl. Enddarm befall.....  Jetzt steht eine OP im Haus. Abgesehen von den üblichen Sorgen einer OP, mach ich mir halt so meine Gedanken (habe Angst), ob ich später Kinder kriegen kann oder nicht. Ueberall kann man lesen, dass viele Frauen die von Endo betroffen sind, keine Kinder bekommen können....

Wer von Euch hatte Probleme Kinder zu bekommen? Keine Probleme? Ging gar nicht?

Um Eure Erfahrungen bin ich sehr dankbarEmbarassed



hallo pheeby,habe auch zu 90
michnix2702

hallo pheeby,habe auch zu 90 prozent eine endo und werde auch bald bei herrn dr korell operriert.habe allerdings schon eine 9 jährige tochter,aber auf das zweite kind warten mein mann und ich nun schon 3 jahre ,es kann gut sein das du nach der op ganz normal schwanger werden kannst,aber mach dich nicht verrückt es gibt auch noch andere möglichkeiten schwanger zu werden .hast du schon versucht schwanger zu werden ?



Pheeby
sanny84

Hallo, mir gehts genauso. Endo am Enddarm und tausende von ängstlichen Gedanken. Bisher wurde ich in der Uniklinik Mainz untersucht und habe auch dort eine Bauchspiegelung gemacht. Doche wenn jetzt die große Darm-OP bevorsteht, überlege ich, ob es nicht besser wäre in ein Endo-Zentrum zu gehen. Wo bist du in Behandlung? Hattest du schon deine Operation? Hab Panik vor nem künstlichen Darmausgang und Kinderlosigkeit.

LG



michnix2702
pheeby

Hallo michnix2702

vielen Dank für deine Antwort. Wir haben es noch nicht probiert, möchten aber später mal sicher Kinder. Ich denke, es war der erste Schock und die ersten Gedanken die mich zum Zweifeln gebracht haben. Jetzt denke ich so: Eins nach dem anderen.... und sich erst dann Gedanken machen wenn es dann soweit ist(wäre)....



sanny84
pheeby

Hallo sanny84,

bei deiner Bauchspiegelung, haben sie da die Endo gelasert? Eigendlich hätte ich die OP schon hinter mir, doch eine Woche vor der OP (CH-Liestal Spital) haben sie den Termin verschoben ("Notfall....kommt dazwischen, eine Woche vorher???") Und sie haben mir mitgeteilt, es wäre sowiso besser die OP wärend meiner Periode durchzuführen... Fühl mich etwas verarscht!

Haben die Ärzte dir schon gesagt, dass du einen künstl. Darmausg. erhälst?

Thema "Kinderwunsch": klar machen wir uns sofort unsere Gedanken... Aber heute denke ich: Eins nach dem anderen....Noch nicht verrückt machen! Erst verrückt machen wenn die Ärze dir die schreckliche Botschaft überbringen (Was ich für uns NIE wünsche!!!)

LG back