endometriose nicht immer alleinige ursache
thiara

an alle, welche probleme haben mit endometriose und kinderwunsch...

ich lese viel, bin selber seit 14 jahren betroffen, hab alles miterlebt, über, sie bilden sich alles nur ein, man sieht ja gar nichts, hier ein paar tabletten, dort ein medikament...

und auf der notfallstation liessen sie mich am schluss einfach liegen, bis ich wieder selber laufen konnte, da ich aus sicht der ärzte mir die schmerzen alle nur einbilde...

bin im 98 lapraskopiert worden, ohne grosses ergebnis... schmerzen wurden immer schlimmer,

zeitweise tabletten missbrauch, alkohol, selbstmordversuch und psychiatrie...

ich zweifelte sogar an mir und glaubte irgendwann, ich bilde mir alles nur ein.

dann, gelangte ich im 2010 an einen neuen arzt, welcher irgendwann erbarmen hatte und noch ne laproskopie vornahm. und siehe da, es war alles voll endometriose, alles verklebt, nach links miteinander an die bauchdecke verwachsen und enzündet...

leider hörten die schmerzen nicht auf und ein halbes jahr später kam es wiedr zur op...

zwischenzeitlich seit sommer 2010 bin ich 5 mal operiert...

jetzt hab ich eine ganz komplizierte op hinter mir bei einem endo spezialisten, der sagte, nicht immer ist bei frauen endo das problem... geht alle mal auf die seite www.neuropelveologie.ch schauen.

und ich denke, einige von euch werden die geschichte mit entsetzen lesen und vielleicht neue hoffnung fassen...

ich ging durch die hölle und wünsche das niemandem, nin 33 jahre alt und hab seit dem 14lebensjahr nur schmerzen gehabt. ob die op erfolgreich war oder nicht, weiss ich noch nicht, aber es ist jetzt schon erträglicher wie vor der op, also, habt mut, gebt nicht auf



dani, du bist lieb, also das
thiara

dani, du bist liebLaughing, also das will ich nicht auch noch haben... Undecided

also, der test ist durch im letzten herbst... habe keine ms vom kopf her nachweisbar, aber das im bauch, mit den nerven was possover behandelt bei mir, sei ähnlich einer ms... weiss auch nicht, aber er meinte im bauch sei es durch die op heilbar...

versteh eh nicht immer alles was er mir erzählt und muss meistens beim nächsten besuch nochmals nachfragen oder meine rztin muss es mir nochmals erklären... ich glaub, ich wart jetzt einfach auf meinen termin und hoffe, das die neuen schmerzen, welche sich nach endoschmerzen anfühlen keine neue endo ist!!!!!!!!!!!!

knuddelKiss



@Manu,da bin aber froh,du
dani2710

@Manu,da bin aber froh,du hast ja echt schon viel testen und auschließen lassen.Bleib am Ball!!!

Ich versteh auch nicht immer alles,was die Ärtze mir sagen,manchmal trau ich mich dann auch nicht fragen,das sie net denken ich sei dumm.

Hab das vorhin im Videotext gelesen und hab dann mal gegooglt und dann gedacht ich schicks dir mal.kein problemWink

drück dich zurückKiss



@ Greenmaus: Danke, kannst
Ardanwen

@ Greenmaus: Danke, kannst du mir die Adresse mal geben? Ich leite es dann an meinen Vater weiter. Meine Oma hat eh furchtbare Angst vor Ärzten, sie werden wir wohl nimmer dazu bringen können, sich ausreichend behandeln zu lassen, sie ist auch schon fast 90...

@ Manu: Ich wünsch dir weiterhin, dass du endlich eine Besserung erfährst und schmerzärmer leben kannst.



hab von meiner ärztin
thiara

hab von meiner ärztin letzte woche ne neue adresse bekommen, wegen den beckennerven und laproskopie und so. der ist possover auf den fersen... aber nicht in einer privatklinik, den muss meine kasse bezahlen... mal schauen, was der zu mir meint. aber ich warte noch, bis meine kasse die untersuche stoppt und nicht mehr bezahlt. aber ist für mich ne option damit ich bei der nächsten op der venen und arterien und nerven im innern nicht wieder so schulden machen muss.

hab sie jetzt meinem vater noch geschickt. der geht ja eh nicht zu possover. soll er dorthin gehen oder bleiben wo er will. hab ihm genug infos gegeben... mal schauen ob er darauf reagiert

 



so ihr lieben, ich hoffe,
thiara

so ihr lieben, ich hoffe, ihr hattet alle ne gute nacht, bis auf die paar nachtschwärmer ardanwen, mariele, liane, jamie lee...hoffe aber, ihr konntet auch noch etwas schlafen...

 ich hätte wieder mal die wand hoch können... op schmerzen sind zwar immer noch am abklingen, doch die nervenschmerzen im intim, waren wieder mal richtig heftig. konnte wieder gar nix machen und hatte dementsprechend ne kurze nacht... wie auch die venen im linken bein, stechend, beissend, unangenehm... mir schlief wieder alles total ein...

und die blöden darmschmerzen, konnte heut um 6 uhr endlich wieder mal auf toilette, so wie ihr das alle kennt, mit krämpfen, tränen, schlottern, fluchen und so weiter... bin richtig erschöpft und müde...

muss nächste woche beim HA antraben, der von der IV nervt, denkt, ich könne bereits wieder arbeiten, dabeii weiss ich immer noch nicht, wie ich über den tag kommen soll, liegend, sitzend, stehend, geht alles nur abwechseln und nie wirklich lange angenehm... ich konnte ja noch nicht mal mit der therapie beginnen, hab keine power, keine kraft und muss vieles wieder aufbauen, muskeln vor allem und die figur....Smile

ohhh, mensch, die niere schmerzt und brennt das ist echt zum aus der haut fahren und die rückenschmerzen sind wie starke wehen kurz bevor die geburt los geht...

kann es kaum noch erwarten von possover das ok für reizstromtherapie zu bekommen, damit irgendwann vvielleicht alles weder funktioniert und ich aauch mal wieder weiss, was es heisst, normal auf toilette zu können oder vielleicht sogar wieder mal GV zu haben,und falls ja ohne schmerzen, doch das ist bis jetzt das was ich noch am wenigsten vermisse, da die gefühle immer noch weg sind und immer noch taub. weiss gar nicht, wie lange es geht, bis sich das vielleicht wieder normalisieren kann? tut es das überhaupt irgendwann wieder? 3 jahre nicht können und taub ist doch schon sehr lange...

möchte ja morgen an ein kleines konzert, weiss aber heute noch nicht wie ich das hinkriegen soll, die schmerzen beim stehen, das stechen in der scheide , darm und im bein, die taubheit wenn ich etwas länger unterwegs bin und die erkältung macht mich auch müde...

aber, ihr wedet es nicht glauben, trotzt all dem was noch nicht gut ist, mir geht es doch schon viel besser wie noch vor der op und lange nach der op und ich würde das risiko immer wieder eingehen, denn nur einmal möchte ich wissen wie es ist und vielleicht die möglichkeit zu haben, schönen sex zu haben, mit allem was dazugehörtEmbarassed tanzen eine ganze nacht lang, wieder mal ne bergwanderung, ne fahrradtour mit mener tochter mit pferden unterwegs sein, auf toilette zu können ohne schmerzen und urlaub machen ohne im notfall zu landen, oder die reise abzusagen, weil ich am tag vorher nicht auf die beine komm...

ich hoffe nur diese schmerzen haben irgendwann ein ende und nicht erst wenn ich im sagr liege, die endo hat mich müde gemacht, müde und ausgelaugt...

 



Morgen Manu, mensch du hast
dani2710

Morgen Manu,

mensch du hast ja wieder ne Nacht hinter dir.

Oh man du Arme,du tust mir echt leid.Schreib dir ruhig alles von der Seele.Mich hätte das schon längst wahnsinnig gemacht!!!

Ich glaub aber nach wie vor fest,das du irgendwann deinen Träumen nachgehen kannst,vielleicht nicht allen,aber einem Teil.

Drück dich dolle!!



schnuckel, danke, bin jetzt
thiara

schnuckel, danke, bin jetzt grad ein wenig am träumen, schau nen liebesfilm bei rtl 2 mit simon baker... schmachtEmbarassed

riesendrücker zurück



hehe,mach nur,vielleicht
dani2710

hehe,mach nur,vielleicht träumst dich ja nochmal bissl weg:)

Hab auch einiges zu tun heute.



das wär ja schön, doch
thiara

das wär ja schön, doch mein darm beruhigt sich nicht und krampft unangenehm... und in einer stunde muss ich auch wieder funktionieren... naja, zum glück war ich gestern einkaufen...



was is in ner stunde.na mein
dani2710

was is in ner stunde.na mein bauch tickt auch noch,muss heut noch einkaufen,kuchen backen.oh man.keine ahnung,wie ich das alles machen soll.



nadja aus dem bett holen,
thiara

nadja aus dem bett holen, die muss mit dem hund, dann morgen essen, wäsche fertig machen, küche, dann käse küchlein machen,fürs abendessen der wunsch von nadja, staubsaugen, bad putzen, ist alles nötig, und dann leg ich mich immer zwischendurch hin, weiss aber nicht, ob ich heut überhaupt richtig in die gänge komm... eher weniger... aber mal schauen wie weit wir kommen. nadja muss ihr zimmer machen, hat montags wieder schule....

mein darm schmerzt... getrau mich das beim doc gar nicht sagen, hab angst vor ner unnötigen DS oder das die sagen, da is nicx... weiss auch nicht, ob hämorieden so stechen und krampfen können



Hmm,Hämorriden denk ich
dani2710

Hmm,Hämorriden denk ich eher weniger,vielleicht hast du ne entzünliche Erkrankung im Darm.

Hmm,so ähnlich sieht mein plan für heute auch aus.oh man,keine Lust.Hab auch schon wieder voll breiig,obwohl ich Banenen,Schokolade und so was ess.man.Bin ja gespannt was der Ebert alles findet,wenn er mich denn dann bald operiert.



richtig schwarze
thiara

richtig schwarze schokolade... das krieg ich nur im kuchen runter...

na, ich muss den HA nochmals fragen, trotz allem, den schmerzen und den wirkungen

ich mag auch nicht, im moment gäb ich alles für eine putzfrau... wirklich alles...



Liebe Manu, ich drück dich
Ardanwen

Liebe Manu,

ich drück dich herzlich! Du Arme, da hast du ja eine Nacht hinter dir! Mach ruhig heute mal langsam, frag deine Nadja, ob sie dir die wichtigstens Sachen abnehmen kann (das macht sie sicher gerne) und ruh dich mal aus, versuch, bissel den Schlaf nachzuholen!

Ich find es aber auch bemerkenswert, dass du, trotz dem es dir so schlecht geht, immernoch anderen Mut machen kannst!

 



danke ardanwen, wer kann das
thiara

danke ardanwen, wer kann das besser als wir alle hier, mit dem mut zusprechen? wir wissen wenigstens wovon wir reden... und nicht irgendeiner, der sich (nur) mit dem thema beschäftigt...

ich könnt grad echt heulen, ich hab seit wochen wie wehen und jetzt seit gestern stärkere wehen und jetzt ist fertig mit lustig, ich hab so starke wehen, wie wenn ich jetzt dann ein kind auf die welt bringe... merks im rücken und im darm... ich hab jetzt schon ein bad genommen, hat nix genutzt und klo geputzt, 4 kleidungsstücke gebügelt, abgewaschen, käsekuchen gemacht... doch ich kann nicht mehr. bin am ende der schmerzgrenze. die ist jetzt grad mal wieder doll erreicht. hab jetzt noch ein wärmekissen rumgebunden und lieg jetzt schon wieder im bett...

lg euch



Oh Manu,am besten ist du
dani2710

Oh Manu,am besten ist du gehst nochmal zu Possover,das hat doch keinen Sinn so,oder?

Drück dich mal lieb,bleib liegen und ruh dich aus!!



ich hab schon bald possover,
thiara

ich hab schon bald possover, muss montag mal schauen, ob er vorher zeit hat, dann kann er den anderen termin streichen. am 2igsten gehe ich noch zur HÄ. ausser es bessert nicht, dann gehe ich montag schon...

wir haben sonne, wär so gerne noch in den garten blumen pflanzen gegangen... etwas farbe ins leben...

aber ja, ich krebse heute nur rum, die erkältung ist mir grad sowas von egal... 

wollte doch morgen ans konzert, etwas unter leute... mensch, ich könnt mich in den hintern beissen... aber wenn ich morgen nur halb soviele schmerzen hab wie heute, gehe ich. schmeiss dann einfach ne pille mehr ein...

oh mensch, aber die op schmerzen sind immer noch besser, das merk ich...

reg mich immer noch über die psychotante auf...



Meinst wegen dem Absetzen
dani2710

Meinst wegen dem Absetzen ist das noch so schlimm?

Na,ruf mal Montag gleich bei ihm an.der soll dich reinschieben.Geht ja gar nicht so!!

Wart mal ab,vielleicht gehts dir morgen besser.Wünsch es dir!!



absetzen? meinst mein
thiara

absetzen? meinst mein versuch vor 3 wochen die tabletten wegzulassen?

ne, ich hab immer so schmerzen bevor ich die tage krieg, ich hab im monat vielleicht 5 tage ruhe im rücken, wo er sich bissel entspannen kann. das ist leider schon immer so. doch jetzt ist grad heftig, und die tage sollten seit 3 tagen da sein und kommen sicher morgen... bockmist das...

aber bei possover ruf ich  montag sicher an und schau ob ich früher  nen termin krieg



ich hab possover ne mail
thiara

ich hab possover ne mail geschrieben, dreh hier noch durch... weiss gar nimmer wohin mit den schmerzen. das kann ja nicht sen, das man nicht schwanger ist und so starke wehen hat? die schmerzmittel nutzen bei mir im moment gar nix... ich hoffe, seine sekretärin meldet sich dann am montag bei mir... ich kann nimmer, und verstehe nicht, warum ich jetzt schon wieder so starke schmerzen hab.

positiv ist dabei aber immer noch, die op schmerzen sind tatsach immer noch am zurückgehen, bis auf die taubheit wie gehabt und das stechen im bein und intim, eierstock, aber die op schmerzen sind definitiv am besser werden...

mir laufen im moment die tränen, bin müde und fertig mit der kraft für heute reicht es mir. wo ist der knopf um aus dem fahrstuhl auszusteigen und ne lange pause einzulegen? ich wprde wohl nie mehr einsteigen...

lg a eu ali



Ach Herrje, du Arme! Fühl
Ardanwen

Ach Herrje, du Arme!

Fühl dich mal lieb gedrückt von mir! Ich hoffe, du bekommst morgen eine schnelle Rückmeldung von Possover und er kann dir irgendwie helfen!

Mir macht das blöde Wetter auch zu schaffen, vielleicht trägt das noch dazu bei, dass es dir momentan wieder so schlecht geht!

Ich wünsch dir, dass du den Tag schnell rumbekommst, schau dir Filme an, lenk dich ab...

Bin in Gedanken bei dir!



danke ardanwen, hab wenig
thiara

danke ardanwen,

hab wenig und schlecht geschlafen...und komm erst jetzt so langsam in die gänge... phuuuuu

jetzt hab ich auch noch starke migräne, aber katerchen kommt schon kuscheln... war die ganze nacht schon bei mir. das tut immer gut wenn ich so schmerzen hab. ja, hoffe auch, das sich wer meldet possover, frau schneider oder die sekretärin...

meine angst ist echt das die endo schon wieder so heftig ist, oder mir die paar herde, die ich mit sicherheit habe solche schmerzen machen...

liebe gruess und nen ganz schönen schmerzfreien tag wünsch ich dir

manu



ich hab antwort bekommen,
thiara

ich hab antwort bekommen, kann am 27.4.12 zum termin... könnte anrufen und früher einen haben, doch das halt ich schon noch aus bis dahin... muss ja am 26.4 auch noch zur HÄ wegen der IV, die wollen, das ich wieder arbeiten gehe, fragt sich nur wie... ich hätte jetzt nicht mal die kraft bewerbungen zu schreiben, geschweige denn mich zusammenzunehmen, das ich fit und gesund aussehe... würde mich im moment eh keiner einstellen...

etwas gutes hat mein termin am freitag. er ist um 14uhr, das ist nach der mittagspause von possover und wenn er nicht gerade zu einer op beigezogen wird, hab ich so in der klinik keine wartezeit. mensch jetzt hab ich doch wieder bammel, das da was sein könnte, man aber wieder niergens was sieht, oder ich bis ende jahr durchbeissen muss.

gibts denn wirklich nichts anderes ausser hormone um das alles einzudämmen? ich hab noch nichts anderes gehört, ausser bei einigen wo naturheilkunde oder akkupunktur  oder mit essen funktioniert... hab ich alles so lange ausprobiert...

sollte endlich mal meine post erledigen... schieb es aber immer wieder... denk immer, morgen, dann wieder morgen...

schös tägli wünsch i eu



jetzt gehts aber rund, was
thiara

jetzt gehts aber rund, was heisst den verdacht auf neurologische erkrankung? sind damit die nerven gemeint? oder was? ich hab ja am 10mai nen termin beim neurologen... doch vorher stand gar nix bei und jetzt krieg ich nen zettel zugeschickt, verdacht auf eine neurologische erkrankung... das kann ja soviel sein, oder?

oder hab ich das der tante zu verdanken, die mich mit den worten heimschickte, sei ja, klar, das ich bei meiner geschichte ne sexuelle störung hab und mit endo und allem nicht klar komm und ich ne psychische erkrankung dadurch hätte... oder hat das nix damit zu tun?

lg



Hallo liebe thiara, erstmal
Cassie33

Hallo liebe thiara,

erstmal schön zu lesen, dass du deinen Konzertabend wenigstens etwas genießen konntest. Was für einen Zettel hast du denn bekommen? Eine Überweisung oder was? Bin gerade etwas verwirrt. Wenn es eine Überweisung ist müssen die das ja als Diagnose draufschreiben. Es geht ja nur darum, eine neurologische Erkrankung auszuschließen bzw. wenn eine besteht wo.

Welches Künstler war es denn gestern bei deinem Konzert? Was macht Nadja?

LG Vicky 



hey, danke... ich war am
thiara

hey,

danke... ich war am charlie winston konzert in kleinem kreis, sehr speziell, gigantisch, einfach nur wow!!!!!!!!!!!

nadja hat seit heute wieder schule, mal schauen was sie heute abend für laune hat...Smile

die überweisung hab ich ja schon lange, und nen tettel musst ich auch schon ausfüllen bei dem stand neurologischer untersuch drauf. und jetzt hab ich alles nochmals gekriegt und bei dem steht verdacht auch neurologische erkrankung... muss wohl bis zum termin warten und dann fragen warum das jetzt so draufsteht... ich weiss ja, das nicht immer alles funktioniert und ich einige taube stellen hab, doch beim letzten neuro test, ca 1 jahr, hiess es noch, da ist alles in ordnung. haben so nen kleinen strom leiter test gemacht am arm... ja, der ist ja auch in ordnung... naja, geht ja nimmer lang, dann bin ich entweder schlauer oder noch verwirrter...

mensch, dir wünsch ich das es jetzt etwas besser bleibt und du mit der kleinen vielleicht noch was schönes unternehmen kannst, bevor du zu korell fährst...

grüessli



Mmmhhh...ja hört sich
Cassie33

Mmmhhh...ja hört sich komisch an mit dem Neurologen. Naja, würde es auch mal auf mich zukommen lassen.

Ui, Charlie Winston...hab ich schonmal was von gehört. Und ich denke, es hat dir auch gut getan. Manchmal fällt einem die Decke auf den Kopf mit den ständigen Schmerzen

Danke liebe Manu....ich glaub das wird nichts mehr. Hab gestern den ganzen Tag nur Schmerzen gehabt und heute ist auch nicht so toll. Ich denke, nach der OP wird alles besser...naja, ich hoffe es einfach mal.

Ich wünsch dir einen hoffentlich etwas schmerzarmeren Tag...denk an dich...

VLG Vicky 



oh ja,  das konzert tat
thiara

oh ja, 

das konzert tat gut, etwas abschalten, crazy music hören von einem fantastischen genie...das konzert war zwischen wahnsinn, genialität, illusion, traum und realität...Smile leider fehlte bei einigen songs der mann zum kuscheln Frown

ich hab ja auch gar nicht gut, samstag abend dacht ich echt, jetzt ist zeit zu sterben... ehrlich, so weit ist es schon wieder bei mir, das kann ja nicht sein. 

deine op ist ja auch nicht mehr weit weg, hoffe so, das es klappt und alles gut ist nachher, damit du dich wieder um dich, die kleine und die partnerschaft kümmern kannst...

in den zoo, lange spaziergänge, herumtollen, schlafen ohne schmerzen, sitzen, tanzen und und und!!!!!!!!!!!!!!!!

ich gehe jetzt etwas mit dem hund, die müden und schmerzenden knochen bewegen, und etwas kleines essen... obst oder so...

umarmig u an guete tag dir und der kleenen

manu



Ich denke mal, die
Ardanwen

Ich denke mal, die neurologische Erkrankung bezieht sich auf deine Nervenschmerzen und die Taubheit. Das stand bei mir ja auch immer auf den Überweisungen usw., nach meinem Unfall.

 



ardanwen, mhhh, ich hab das
thiara

ardanwen,

mhhh, ich hab das ja seit oktober 10... damals hatte ich die ganze linke seite, gesicht bis zehen taub. die machte den pieckser test, und sagte mir dann am schluss, ich tu nur so, weil ich die aufmerksamkeit wolle. dabei wurde ich ja von meinem ex freund auf station gebracht, weil ich lallte, keinen satz richtig sagen konnte und einfache wörter nicht zustande brachte und nicht mehr laufen konnte. dann im august kam ja raus in münchen, das ich ne kleine streifung im hirn hatte und ne leichte apoplexie. dann die 4 coils in den oberkörper wegen nussknacker syndrom. und es hiess immer, neurologisch müsse das dann noch abgeklärt werden, doch so richtig intressierte das niemanden. und jetzt wo es mir nicht so wichtig ist, da ich eigentlich richtig angst hab, das ich selber schuld bin mit den kaputten nerven, da mal nen schlimmen skiunfall, der nicht richtig behandelt wurde...

ich muss wohl abwarten und mich einfach überraschen lassen...

ich hab auch angst vor dem was possover sagt... ich hoffe, er glaubt mir meine neuen schmerzen. sehen konnte man bei mir ja endo noch nie, egal ob MRT, ultraschall oder was auch immer. wurde ja auch nur auf den verdacht hin im sommer 10 laproskopiert... ui, mach mich da noch kirre... und das so schnell wieder, das neue jahr ist noch nicht alt und ich wär froh, es wär schon vorüber

lg manu



Ich drück dir auf jeden
Ardanwen

Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du bei Possover nochmal bissel Unterstützung bekommst! Und den Neurologen-Termin bekommst du auch noch hin!

 



kleiner
thiara

kleiner zwischenbericht...

war heut bei der HÄ,ich hab noch andere medis gekriegt. bin schon etwas beduselt... aber so kann ich morgen wenigstens die 4stunden zug und tram und den untersuch hinter mich bringen...

erstmal, ich krieg nen neuen termin in der angiographie wegen den venen und becken nerven... hab heut die beine für stützstrümpfe ausgemessen bekommen, krieg die nächste woche. und da ich nicht fit bin für ne erneute op an den beinen wegen inneren krampfadern undcoils werd ich die einige zeit tragen... so, zu den medis:

ich nehm jetzt jeden tag 1 pantoprozol 40mg ein

1 arcoxia 60mg

3, lyrica 25mg

1pramipexol 125mg

2, mönchspfeffer

neu, 4, oxynorm 5mg

neu,2,targin 10mg

und zum abfühüren jeden morgen 1 beutel movicol

bin etwas beduselt, aber vielleicht kann ich so wieder mal schlafen ohne das ich alle halbe stunde wegen schmerzen aufwache

jetzt brauch ich nur noch jemand der mir den daumen drückt für possover morgen und das ich nicht schon wieder endo habSmile

lg euch allen



Man,du nimmst ja echt viel
dani2710

Man,du nimmst ja echt viel Zeug ein.Und wie lange sollst das neue nehmen,spürst du da auch schon eine Schmerzstillende Wirkung?

Na,ich drück dir schon mal feste die Daumen für MorgenKiss



schmerzstillend nicht, aber
thiara

schmerzstillend nicht, aber etwas müde, hab jetzt ganz heisse füsse und etwas beduselt im kopf bin ich auch...

weiss noch nicht was ich aus mir mach morgen, denk immer, das ist ne privatklinik und alle so ete petete , kann ich nicht im schlabbertrainer daherkommen...



morgen solls doch richtig
dani2710

morgen solls doch richtig schön werden,bei euch auch.Hast Leggins?Kleid drüber,mach ich immer wenn mir der Bauch arg schmerzt,da kann ich nämlich keine enge hose brauchen.



ja, leggins hab ich , aber
thiara

ja, leggins hab ich , aber nur so 5/8 leggins, da gehören stifletten oder pumps dazu... das geht nicht... mhhh, aber ne strumpfhose mit na, muss mal schauen, so kleidlis hab ich ganz viele im schrank, nadja geht immer dahinter, das will was heissen. bei meiner mutter hab ich nie gestöbert, war alles so altmodisch und komisch...

0der ich hab noch sowas wie charlie winston anhat im clip von like a hobo. das ginge auch, etwas elegantes, hosen, hemd und gilet



Nee,Stiefel gehen nicht,und
dani2710

Nee,Stiefel gehen nicht,und Pumps mit schmerzen schwierig,da haste recht.

Ich zieh zur Zeit so Stoffhosen an mit so Taschen am Hosenbein,weiß nur nicht wie die heisen,Ballerinas dazu.Das sieht ganz gut aus und is nicht eng am Bauch.

Vielleicht hast ja ne passende Strumpfhose,oder doch Charlie Winston.So wie du dich wohl fühlst.

Oder so 3/4 Hosen.



ich guck mal, in der not
thiara

ich guck mal, in der not tuts ein kartoffelsack... mein ex sagte immer, der sähe an mir sicher auch sexy aus...

hab jetzt grad ein kleines knötchen getastet, das sticht mich seit tagen dort... doch jetzt spür ich nen stecknadelgrossen knoten... muss ich morgen auch fragen... 

tschüssi, bis danne....



Kartoffelsack geht immer Wo
dani2710

Kartoffelsack geht immerLaughing

Wo hast du denn dieses Knötchen?



das knötchen ist bei der
thiara

das knötchen ist bei der scham, ne handbreit von der leiste weg links. muss morgen mal fragen, vielleicht ist das nur verhärtetes gewebe...

zum glück kratzt kartoffelsack zu sehr... so komm ich nicht in versuchungEmbarassed



Liebe Manu, ich drück dir
Ardanwen

Liebe Manu, ich drück dir ganz dolle die Daumen, dass 1. die neuen Schmerzmittel gut anschlagen und du 2. den Termin und die Fahrt hin und heim gut hinter dich bringst! Denke an dich!

Dani meint bestimmt solche Cargo-Hosen, die zieh ich auch gerne an, die haben einen weiten Bund, mit Gummizug oder Kordel zum Binden, sind sehr bequem und kann man auch für "fein" anziehn.



@Ardanwen,ja die meine
dani2710

@Ardanwen,ja die meine ich,die sind einfach super,hab ich in vielen Farben:)Kann man ja leider nur in der warmen Jahreszeit anziehen.



cargo hosen? ich hab so was
thiara

cargo hosen? ich hab so was aus stoff, breiter bund und bändel und schön wallend, kann frau auf hüfte tragen oder bis zum bauch hochSmile

danke dir, ja, ich hoff auch, das bis morgen schon was besser ist... ich merk aber wegen den medis ne leichte übelkeit, geht sicher noch vorbei...

muss ja nur alles verstehen was er mir erklärt und nicht gleich wieder vergessen, damit ich dann weiss, warum ich schon wieder solche "wehen" hab

merciKiss



Ja, sowas ähnliches hab ich
Ardanwen

Ja, sowas ähnliches hab ich auch, Manu, in Capri-Hosen-Länge in olive und beige und als lange Hosen in beige, olive und braun. Da kann man den Bund auch umschlagen oder hochklappen.

Ich zieh die auch gerne an, Dani Smile. Auf der Arbeit kann man die auch ganz gut anziehn, sehen ja eigentlich schick aus. Aber hast Recht, sind leider Sommerhosen.



bin von possover
thiara

bin von possover zurück...

also, die fahrt hin war katastrophal... nicht wegen der schmerzen, die hatte ich mit den neuen medis recht gut im griff... aber ich hab sie nicht vertragen, obwohl ich erst 1 targin und 2 oxynorm genommen hatte... ich musste mich im zug übergeben, es war zu heiss, und es hat so arg gewackelt... dann in der apotheke in zürich musste ich mich setzen und wurde ganz lieb betreut, mit wasser und ner pille gegen erbrechen...dann bei possover musste ich wieder brechen, hatte kalt, war weiss und zittrig...

er konnte erst den test mit der blase machen, sind alle nerven noch zu sehr gereizt und es hat noch keinen sinn, diese abzutasten... die blase ist auch noch gereizt, der darm schmerze wegen der op und das steissbein auch noch wegen der sakralwurzel op... ich hätte eine neue schmerzspitze erreicht, und es werde jetzt noch einmal eine harte zeit  er denkt, das ich in 3-6 monaten das gröbste überstanden hab...und bis dahin weitere tage im bett verbringen werde und rumkrebse

endo sei in der kurzen zeit nach der op noch nicht möglich. ich sei so gut saniert, das ginge ca 1-3 jahre... aber eben, keine garantie

medis werden nochmals umgestellt, lyrica höher dosiert, arcoxia am nachmittag wenn meine schmerzspitze am kommen ist, dafalgan, ponstan, minalgin und was auch sonst noch immer soll ich weit weg legen, die nutzen nichts... sondern wenn es nicht reicht lyrica erhöhen ...

angeographie noch die nächsten 3 monate abwarten und stützstrümpfe anziehen...

 



Ohje, du Arme, mit dem
Ardanwen

Ohje, du Arme, mit dem Erbrechen das war bestimmt schlimm!

Ich hoffe, du kommst mit der neuen Medikation besser zurecht und es geht dann in den nächsten Monaten stückweise aufwärts!



ich auch... er hat mcih noch
thiara

ich auch... er hat mcih noch gefragt, wie es mir ergangen sei, als es so kalt war... da sagte ich, na, ich lag nur noch rum, kroch vom bett aufs klo und hatte richtige heftige schmerzen... er grinste und sagte, da sei ich eine der wenigen gewesen, die nicht bei ihm zum termin kamen... die frauen hätten ihm die tür eingerannt, er wusste nicht mehr wo oben und wo unten...tja, das hat wohl der vorteil für ihn, das ich soweit weg wohne...ne, wär nicht freiwillig aus dem haus, da kringel ich mich zu hause mit katerchen unter der decke ein...



Oh man,Manu so lange
dani2710

Oh man,Manu so lange noch,wie sollst du das rum bringen?Drück dich mal dolle!!!!

Aber wenigstens warst mal bei ihm,was hattest denn nun an.

Is dir noch immer schlecht?



Oh Manu,du ärmste,die
JamieLee

Oh Manu,du ärmste,die "Kotzerei"braucht keiner,geht es dir jetzt ein bischen besser?wie hast du dann die Heimfahrt überstanden?ein bischen heiße Brühe u viel Ruhe,gell!

Denk dicke an dichWink 



Manu, du armes Mäuschen
Wendelstein

Liebe Manu,

ich haben deinen Bericht gelesen, also da fehlen mir einfach die Worte. Es war ja für dich sowieso sehr hart, das du mit deinen gesundheitlichen Einschränkungen und starken Schmerzen, dir noch so eine Zugfahrt zumuten musstest. Dann die Brecherei, oh Manu.

Ich kann dir gar nicht sagen, wie leid es mir für dich tut.

Ich drücke dich gaaaaaaanz fest,

Liebe Grüße

Wendelstein

erhole dich heute gut!!!!