Schmerzen VOR dem Stuhlgang
vollfuhl

Hallo Ihr Lieben,

muss mich mal wieder an euch wenden.

Ich hatte im Mai 2011 meine OP, mit Verdacht auf Adenomyosis uteri.......

Seit der OP, habe ich keinen normalen Stuhlgang mehr. Am Anfang dachte ich das sind die Nachwirkungen, aber mittlerweile kann das nicht mehr normal sein. Ich wache morgens vor Schmerzen im gesamten Unterbauch auf und muss gaaaaanz dringend aufs Klo. Komisch der Stuhlgang selber verursacht bei mir keine Schmerzen. Jedoch bis ich es aufs Klo geschafft habe, kaum zu beschreiben. RICHTIGE SCHMERZEN.

Es ist auch immer alles "breiig", festen Stuhl habe ich seit Monaten nicht mehr. Tut mir leid, dass ich so direkt beschreibe, aber was soll ich machen? :-)

Ich musste mir eine Woche vor meiner OP die Weisheitszähne ziehen lassen und bekam Antbiotikum auf Grund der bevorstehenden Bauchspiegelung. Jedoch kann ich mir nicht vorstellen dass es davon kommt, bzw. sooooooooooooooo lange anhält.

Ob ich viel Stuhl habe oder wenig....., die Schmerzen sind immer heftig.

Hatt oder hatte von euch auch Jemand solche Beschwerden oder Ähnliches? Danke für Ihre Antworten.

Liebe Grüße

Vollfuhl



Hallo Vollfuhl, Hast du den
dani2710

Hallo Vollfuhl,

Hast du den Endo mit Darmbeteiligung?

Ich hab das auch,manchmal Nachts oder Abends,aber meist in der Früh.Weiß aber auch nicht was das ist.Ich hab es immer auf die Morgentoilette bezogen.

LG Dani



Hallo Dani, nein, habe keine
vollfuhl

Hallo Dani,

nein, habe keine Endo am Darm!!!!!

Habe es auch immer frühs!!!! :-(

Liebe Grüße

Vollfuhl



Hi Vollfuhl..... Wenn ich
Tante Tanja

Hi Vollfuhl.....

Wenn ich das so lese kommt mit sponntan ein Gedanke......du schreibst das du vor der OP Antibioteka bekommen hast und der Stuhlgang breiig ist aber schmerzhaft ...hast du es schon untersuchen lassen ...sono usw?

Ich würde sagen und spreche aus erfahrung, das deine Darmflora geschädigt ist...Antibiotiker sind hauptursache aber auch Narkose, Medis und ne dicke fette Grippe.......Im Reformhaus gibt es ein Pulver "Darmflora Plus"....kann ich dir wärmstes empfehlen.......hat mir und meine Kleinensehr geholfen....machst dir jeden Abend 1 EL im Jogurt, Pudding oder Quark unterrühren es isr geschmacksneutral......

 

Liebe Gr Tanja 



.
marlen

Hallo,

also ich habe zwar auch Darmendo (+ Dünndarmendo) aber ich habe parallel dazu

Infektionen gehabt , deshalb bekam ich mehrfach auch Antibiotika , das 

führte dann immer wieder zu Durchfällen und Wochen nach absetzen des AB´s zu 

einer pseudomembranösen Collitis - Ursache ist dafür ist die Überflutung von einer Sorte Darmbakterien

 

http://de.wikipedia.org/wiki/Antibiotikaassoziierte_Kolitis

 Clostridium difficile

http://de.wikipedia.org/wiki/Clostridium_difficile

 diese Bakterien können auch auf Dauer -zu stark- im Darm vertreten sein

durch die AB´s, da sie diese Bakterien normalerweise nicht abtöten und dadurch

können sie sich so stark vermehren.

Diese Bakterien können dann auch Toxine(Gifte) abgeben   und dann kommt es

zu dieser schweren Darmentzündung , die dann im KH mit  Vancomycin behandelt wird.

 

 Diese Bakterien können sehr hartnäckig sein , und auch nach einer Behandlung wiederholt auftauchen,

das war bei mir dann auch der Fall   , einige Monate danach wieder 

Clostridien + Toxine , und nochmals Vancomycin .....

 

Das kann man in einer Stuhlprobe überprüfen - sowohl die Bakterien - als auch

dann die Toxine..

 

 

Meistens wird in Zusammenhang mit AB eine Pilzinfektion genannt , aber es kann auch

zu dieser bakteriellen Infektion kommen.

 

Ein Gastroeneterologe kann das überprüfen.

 

Alles Gute 

Marlen

 

 

 



Hallo, also habe mir gleich
vollfuhl

Hallo,

also habe mir gleich heute darmflora plus geholt, und soeben einen Joghurt damit gegessen. Bin mal gespannt, hoffe dass es hilft.

Soll ich es so lange nehmen bis wieder alles gut ist? Steht nicht wirklich etwas hilfreiches dabei!!!

Lg Vollfuhl



Hi... Du nimmst das erstmal
Tante Tanja

Hi...

Du nimmst das erstmal täglich Abends....nach einer Woche soltes du eigendlich schon entspannung in der ganzes Sache merken...nimm es solange wie du es für richtig hälst uind/oder das Gefühl hast das ist supi so.....dann nimmst es halt nur noch 2-3 mal die Woche....es schadet nix im Gegenteil...denn unser Hauptimunsitz befindet sich im Darm.......und sowohl mir als auch bei meine Tochter hat besser geholfen als die ganzen Medis vorher........

Drücke dir die Daumen...habe Geduld 



Hallo, Danke, habe mich
vollfuhl

Hallo,

Danke, habe mich daran gehalten, merke auch schon eine Besserung. Noch nicht gut, aber besser Smile 

 

Lg Vollfuhl



Darmspiegelung
vollfuhl

Hallo Zusammen,

leider gab es bei mir doch keine Besserung, im Gegenteil, die schmerzen werden immer heftiger!!! :-(

Hatte mir eine Überweisung zum Internisten geholt und in 2 Wochen geht es zur DS. :-(

Der Arzt war nicht besonders begeister, dass ich schon soooo lange damit rum mache ohne einen Arzt aufzusuchen! Aber jetzt ist es halt so...

Er hat mir ein bisschen Angst gemacht, da er nach meinen geschilderten Beschwerden gleich nach Morbus Cron gefragt hat.

Ohhhh, ein bisschen Angst habe ich ja schon, aber man (Frau) soll ja den Teufel nicht gleich an die Wand malen:-)

Lg Vollfuhl



Hallo Vollfuhl, die DS ist
dani2710

Hallo Vollfuhl,

die DS ist sicher ein guter Weg,und wenn da dann nix rauskommen sollte musst du mal weitersehen,was du dann machst.Warst ja noch nicht beim Endospezialisten?

 



Hallo Dani, irgendwie hoffe
vollfuhl

Hallo Dani,

irgendwie hoffe ich, dass die etwas finden. Wenn nicht, steh ich wieder da :-(

Ich war schon in Erlangen, bin von Dr. Renner operiert worden, Befund ist V. a. Adenomyosis uteri.

Lg Vollfuhl



Ich weiß,so gings mir
dani2710

Ich weiß,so gings mir auch.

Wann bist du denn operiert worden?Hat er sonst noch was gefunden?Hat er was am Darm gesehen oder gemacht?

 



ich hatte lediglich eine
vollfuhl

ich hatte lediglich eine Verwachsung am Darm, die gelöst wurden.

Ich wurde im Mai`11 operiert. Vorher wurde ein MRT gemacht, da haben Sie ein paar Verengungen festgestellt, aber das wäre halt bei mir so.....



Verengungen sind glaub nicht
dani2710

Verengungen sind glaub nicht so gut,weiß aber nicht was man da macht.Aber das sagt dir dann der Internist,wenn er die DS gemacht hat.

Lässt es mit Narkose machen?

 



hatte beim Bauch abtasten
vollfuhl

hatte beim Bauch abtasten schon tierische Schmerzen, sodass der Arzt gesagt hat nur mit Tiefschlaf!!! Er will auch ein Stück in den Dünndarm, was eigentlich nicht typisch für eine normale DS ist.

Ohhh, wenn es denn nur schon rum wäre!!! :-(

Komisch ist jedoch, dass ich vor der BS keine Probleme hatte......



Ich hatte vor drei Wochen
dani2710

Ich hatte vor drei Wochen eine und es war nicht schlimm,also keine angst



warum hast du dir denn eine
vollfuhl

warum hast du dir denn eine lassen machen????



wegen verdacht auf endo im
dani2710

wegen verdacht auf endo im darm.



ich habe seit monaten
zoelie2002

ich habe seit monaten dieselben beschwerden wie du. bin inzwischen zwei mal operiert worden und hatte auch eine darmspiegelung ohne befund. im kh wurde mir gesagt, dass sei nicht normal, aber ich habs halt so immer jeden morgen und manchmal auch tagsüber.

bin sehr gespannt, was bei dir rauskommt.

liebe grüße

zoelie 



Hallo vollfuhl, habe die
tipplitappli

Hallo vollfuhl, habe die selben Beschwerde wie du, auch breiiger Stuhl und heftige schmerzen VOR dem stuhlgang vorallem tut es mir überwiegen Links weh. hatte vor 4 Wochen op, aber am Darm war nix. der Arzt aus dem endozentrum meinte, wenns jetzt nach der op nicht besser wird muss ich zu einem gastroentrologen.   bin da auch richtig ratlos...Antibiotika habe ich aber nicht genommen. laktoseintolleranz war es auch nicht.  bei einer darmspiegelung die ich mal hatte, hiess es, ich hatte eine bereits abgeklungene DarmEntzündung.  und mittlerweile tippe ich bei mir, falls es wieder kommt denn bis jetzt ging es, auf reizdarm oder wirklich eine erneute DarmEntzündung, evtl auch chronisch.   Lieben Gruß                        

--

 



wurdet ihr denn auf grund
vollfuhl

wurdet ihr denn auf grund der beschwerden operiert, oder wegen Verdacht auf Endo?

Was ist denn ein Gastroentrologe???

Lg Vollfuhl



Hallo Vollfuhl, das ist ein
dani2710

Hallo Vollfuhl,

das ist ein Internist.Spezi für Magen und Darmerkrankungen und Spiegelungen.

Also ich glaub das beides gleich oft operiert wird.Zur Sicherung sowieso und bei starken Beschwerden auch



Beim Internisten lass ich ja
vollfuhl

Beim Internisten lass ich ja die DS machen :-) Also zu wem soll ich denn dann gehen, wenn der nichts finden sollte???



Dann stellst dich am besten
dani2710

Dann stellst dich am besten nochmal beim Dr.Renner vor.



bei Ihm war ich ja schon
vollfuhl

bei Ihm war ich ja schon aufgrund der Darmbeschwerden,.... leider ist er nicht wirklich darauf eingegangen :-( Hatte mich leider nicht besonders ernst genommen gefühlt :-( Hatte allerdings auch noch andere beschwerden auf die er sein Hauptmerkmal gelegt hatte.



Das Problem hatte ich mit
dani2710

Das Problem hatte ich mit ihm auch!! Deswegen fahr ich nun nach Berlin!!!

Kann dir dann nur raten probier einen anderen Spezi aus



mhhh,... ich wohne in
vollfuhl

mhhh,... ich wohne in Unterfranken, Berlin ist mit dem ICE 5 Stunden von mir entfernt :-(



Ich komm aus
dani2710

Ich komm aus Mittelfranken,ich fahr 600km weit.

Naja bei mir ist die Grenze errreicht,Schmerztechnisch.Und der Prof.Ebert hat einen super Ruf



darf ich fragen wo du her
vollfuhl

darf ich fragen wo du her kommst?!?!

Also wenn bei der DS nichts raus kommt, werde ich auf jeden Fall mit einen neuen Spezi suchen müssen...... Meinen FA hab ich auch schon abgeschoben!!!!



Ich wohn genau zwischen
dani2710

Ich wohn genau zwischen Ansbach und Würzburg.Und du?

Ja genau mach das mal.Ich hab mein alten FA auch den Laufpass gegeben



ich wohne in der Nähe von
vollfuhl

ich wohne in der Nähe von Aschaffenburg.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem neune FA.... gar nicht so einfach :-I



Hallo,   morgen Abend geht
vollfuhl

Hallo,

 

morgen Abend geht es los mit der Darmentleerung, und Freitag dann die Untersuchung.

Habe heut mal ein bisschen über Morbus Cron gegoogelt,.... trifft alles auf mich zu,... Oh, hab echt en bisschen Angst...



Liebe Vollfuhl, ich drücke
Ardanwen

Liebe Vollfuhl,

ich drücke dir die Daumen, dass du die Untersuchung gut überstehst!



mach dir nicht zu viele
zoelie2002

mach dir nicht zu viele gedanken was sein könnte. morgen hast du ja zum glück schon die untersuchung. sind die beschwerden immer noch so stark? bei mir ist es inzwischen besser geworden. fast weg.

ich drück dir die daumen. berichte uns, wenn du einen befund hast. 

liebe grüße

zoelie



Guten Morgen!!! leider ist
vollfuhl

Guten Morgen!!!

leider ist alles anders gekommen wie geplant! :-(

Hatte mich gestern Nachmittag etwas hingelegt und habe etwa 1 1/2 Stunden geschlafen. Da fings an,... bin mit tierischen Kopfschmerzen aufgestanden. Solche Kopfschmerzen hatte ich noch nie!!! Also hab ich erstmal ein Tablette genommen, welche leider nicht geholfen hat. Soweit so gut, um 18.00 h hab ich dann mit dem trinken angefangen,.... und habe es gerade wieder erbrochen. Also hab ich gedacht, ich warte mal 1 Stunde und versuche es dann nochmal, mit dem Gedanken dann klappt es bestimmt. Also dann um 19.00 h angefangen und das selbe wieder, ingesamt musste ich mich vier mal übergeben. Mir ging es echt scheiße!!!

Habe heute morgen dort angerufen und abgesagt, gehe nachher hin und mach einen neuen Termin aus, und die Dame am Empfang will mir ein anderes Mittel geben!!!!

Bin von mir selber total enttäuscht, aber es ging wirklich nicht!

Lg Vollfuhl



liebe Vollfuhl, das doch
dani2710

liebe Vollfuhl,

das doch nicht deine Schuld,das liegt andem mittel!!!das war bei mir auch!!!was musst du denn nehmen?

Ich hab mit moviprep prima abgeführt!!

lass dich drückenmdu arme!!!



hallo dani, danke!!!!!! ich
vollfuhl

hallo dani,

danke!!!!!! Kiss

ich habe jetzt picoprep bekommen,... könnte ja das gleiche oder ähnliche sein. Muss 125ml angerührtes trinken und 2 Liter im Anschluss!!! Bin mal gespannt wie das schmeckt.

Wenn das nicht klappt, muss ich in der Praxis abführen :-(

Lg Vollfuhl



Hallo Vollfuhl, das kenn
dani2710

Hallo Vollfuhl,

das kenn ich,das schmeckt nicht so doll,aber ist schnell getrunken und hinterher kannst trinken was du magst.Ich hab Apfelsaft getrunken.

ich drück dir feste die daumen!!!



Hallo Vollfuhl, wie ist es
dani2710

Hallo Vollfuhl,

wie ist es dir denn nun mit der Darmspiegelung ergangen?

LG dani



Hallo Dani,   habe meine
vollfuhl

Hallo Dani,

 

habe meine Darmspiegelung erst am 17.04.12.

Ich melde mich, sobald die Untersuchung war!!!! Danke, dass du an mich gedacht hast! :-)

Lg Vollfuhl



Hallo Vollfuhl, achso ich
dani2710

Hallo Vollfuhl,

achso ich dachte es wurde nur um ne Woche verlegt.Dann hast ja noch bissl Zeit,wenns nur schon vorbei wäre,gell.

Aber is echt halb so wild,das schlimmste is das Abführen!!

Lg dani



Hallo Dani, ja, wenn es denn
vollfuhl

Hallo Dani,

ja, wenn es denn nur schon rum wäre!!! Aber schlimmer als die BS kann es ja nicht seinWink

Lg Vollfuhl



Hey Vollfuhl, nee,auf keinen
dani2710

Hey Vollfuhl,

nee,auf keinen Fall,du bekommst ja ne Narkose??

Danach bist du schnell wieder fit und hast vielleicht 2-3Tage bissl BauchrammelnLaughing.

Lg Dani



halli, hallo, wie du ja
vollfuhl

halli, hallo,

wie du ja schon gesagt hast, dass schlimmst ist das abführen!!!!

ich geh da rein, lass mir das ding hinten rein s******en, und geh wieder heim.

Dann gibt er mir Tabletten und alles wird gut!!!!

Sooooooooooooooo, sieht meine Wunschvorstellung aus !!! Tongue out

Lg Vollfuhl



Hallo Vollfuhl, diese
schneeflöckchen

Hallo Vollfuhl,

diese Beschwerden habe ich auch, seit einem Jahr. Die Schmerzen und Krämpfe sind unterschiedlich stark. Bisher bin ich in dem einen Jahr vier Mal auf der Toilette umgekippt. Die fangen auch schon viele Stunden vor der Entleerung an. Mit meiner Arbeit im Kundencenter ist das nicht so einfach, wenn die Krämpfe beginnen und man hat grad ein schwieriges Gespräch...

Durch diese Beschwerden bin ich leider auch erst auf die Endo gekommen. Hatte erst eine Darmspiegelung, kam nicht viel bei raus. Die Endo ist inzwischen saniert, die derben Verwachsungen gelöst, und ich halte mich an die Vorgaben meiner Fruktoseintoleranz.

Aber die Schmerzen sind immer noch da. Die Ärzte konnten mir ein Stück weit helfen, aber irgendwie bin ich trotzdem nicht weitergekommen. Ehrlich gesagt, habe ich immer eine innere Angst vor dem nächsten heftigen Mal. 

Lass dich mal auf Unverträglichkeiten prüfen. Lactose, Fructose, Gluten.... Das könnte auch davon kommen.

Die Darmspiegelung ist echt ein KinderspielWink Wenn du das abführen geschafft hast, hast du's quasi hinter dir! 

Ich habe noch keine Anwort gefunden.

Liebe Grüße, schneeflöckchen 



hey vollfuhl... machst dem
thiara

hey vollfuhl... machst dem arzt mal den vorschlagWink wenn das funktioniert, geh ich dann das nächste mal auch dorthin...

bei der DS kannst ne kleine schlafdosis verlangen, oder wenn du denkst es geht ohne kannst auch zuschauen auf dem monitor...

das abführen ist tatsach nicht so angenehm... kannst das zu hause machen? ich musste das immer in der klinik machenCry voll blöd, einmal war toilette die tür raus und den flur 10m runter... hahaha, das war wirklich unmöglich... und total unangenehm. das letzte mal hatte ich zum glück das klo auf dem zimmer... die omas schauzten nicht schlecht, ich die ganze nacht am rennen und sitzen... nach 9 stunden echt harter arbeitEmbarassed wars dann zum glück vorbei...

ich wünsch dir ganz viel toitoitoi

grüessli manu



Hey Schneeflöckchen, genau
dani2710

Hey Schneeflöckchen,

genau das hab ich auch,ich bekomm keicht Bauchweh,über Stunden wird es immer schlimmer,bis es so ist das ich vor Schmerzen schreien könnte und dann bekomm ich Durchfall.Is alles raus,is es weg.Hast du das auch so???

@Vollfuhl,das klingt super.Bei mir wars so,frühs rein,noch mitn Arzt geredet.Dann in den Untersuchungsaraum,gefühlter Puls von 200.Bekam ne sexy Hose mitn Loch hintenLaughing.Dann hab ich mich ins Bettchen gelegt,wurde zugedeckt,die Nadel gelegt,musste mich dann seitlich drehen,bekam noch so an Stöpsel an Finger u in die Nase.Dann bekam ich was zur Beruhigung gespritzt.Da fühlt man sich wie betrunken.Dann kam der Doc,hat nochmal was gesagt,weiß aber nimmer was,hat dann noch große Spritze(also nur das wo die Flüssigkeit drin ist),in meine Vene gegeben mir wurde schwindlig,er sagte machen sie die Augen zu.......................................dann bin ich aufgewacht u alles war scho vorbei.



Ja dani, die Spiegelung war
schneeflöckchen

Ja dani, die Spiegelung war bei mir auch genausoLaughing Ist wirklich nicht schlimm...

Naja, ich habe immer starke Krämpfe und umso öfter sie kommen, werden sie stärker und länger. Bei den schlimmen Tagen muss ich sogar laut stöhnen oda so, weil ich dann nich mehr nachdenken kann und ab dem Bauchnabel runter alles vom krampfen einschläft, auch die Beine. Keine Ahnung, ab nem bestimmten Zeitpunkt kann ich mich dann nicht mehr erinnern. Na, Durchfall habe ich dann nicht wirklich, aber breiigen Stuhl. Und auch wenn endlich alles raus ist, ist dann Ruhe. Dann bin ich halbtotWink 

@vollfuhl: Seh es doch einfach so... Nach der Untersuchung bist du schlauer und vielleicht erleichtert, dass es keine chronische Entzündung ist oda so. Mensch, war ich froh, dass die nichts schlimmes finden konntenWink

LG 



@Schneeflöckchen,Ja so ist
dani2710

@Schneeflöckchen,Ja so ist es bei mir auch,erinnert an wehen,danach bin ich auch fix und alle.Hat man ne Ursache gefunden?



@dani Ne, leider nicht...
schneeflöckchen

@dani

Ne, leider nicht... Man dachte, ich habe tiefinfiltrierende Endo... Die Endo hat sich bestätigt, aber ohne Darmbeteiligung. Ich weiß nicht, woran es noch hängen kann. Obwohl ich das Gefühl nicht loswerde, dass es doch die Endo ist. Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt.

Und bei dir? Ich verfolge deine Geschichte hier, weil es meiner so ähnlich ist und bin schon ganz gespannt auf den Ausgang... Ich drücke dir die Daumen!! 



wenn es bei mir so ist wie
thiara

wenn es bei mir so ist wie bei euch also dani und schneeflöckchen, dann stöhn und quitsche ich und komische laute kommen über meine lippen, tränen laufen, dann entleert sich alles, meine kleine hör ich meistens lachen vor der tür und fragen obs geht oder sie mir helfen könne... bin schon mal vom klo gefallen, da mir so schwartz vor augen wurde. das geht alle 3 tage so, trotz feigensirup und nem pulver zur darmfloraunterstützung... meine kleine lacht, aber nicht aus schadenfrohe, sondern sie sagt, das es irgendwie zum zuhören ganz lustig tönt, aber sie wisse, das es eigentlich nicht so ist... kriegs aber nicht in den griff, das sich das ganze endlich mal beruhigt.. musste jetzt heute ne stuhlprobe ins labor schicken... mal schauen, was die dazu sagen...