Termin beim Hausarzt wegen Schmerzen und Medi´s...was sagt ihr denn?
Cassie33

Hallo ihr Lieben,

ich war also heute bei dem Allgemeinmediziner, den mir eine nette Frau von der Selbsthilfegruppe für Endometriose bei mir in der Nähe empfohlen hatte. Also generell war er schon kompetenter als die Ärzte, bei denen ich bis jetzt war (natürlich abgesehen von Dr. KorellSmile). Er hat mir zugehört, mich nicht als Spinnerin abgetan. Auch mal nen Ultraschall gemacht, weil er auch in der Frauenheilkunde promoviert hat (oha). Er meinte, es wird wahrscheinlich kein großer Herd sein (das dachte ich mir schon, sagt aber ja nichts über meine Schmerzen aus) und er hat Bauchschmerzen, mich jetzt weiter mit Schmerzmedi´s zuzuknallen. Er hat mir nun eine Überweisung zu einem Endoskopiearzt bei mir in der Nähe gegeben, wo ich auf jeden Fall mal hingehen soll. Es wäre Prof. Neiss...der hat einen guten Ruf und ist Vorsitzender der Endoskopieliga...oder sowas in der Richtung. Auf jeden Fall wäre er ein Spezialist, vor allem was Douglasendoskopie anbelangt. Dort habe ich jetzt Mitte April einen Termin.

Er hat mir noch Spascupreel aufgeschrieben ( natürlich auf ein Privatrezept...war ja klar), das ist ein homöopathisches Mittel und ich soll die Amitriptylin auf jeden Fall weiter nehmen. Und ich sollte versuchen, mich zu entspannen und an etwas schönes zu denken, wenn wieder eine Schmerzattacke kommt (aha...mmmhh..naja, o.k.?!??)

Und das ist jetzt Stand der Dinge...alsoooo bin ich irgendwie genauso weit wie vorher. Vor allem die homöopathischen Mittel brauchen ja auch ihre Zeit um überhaupt zu wirken (wenn es denn überhaupt funktioniert bei mir). 

Irgendwie bin ich jetzt total verwirrt....klar will ich nicht superstarke Mittel nehmen, die mich immer total dröselig machen....aber ich weiß wirklich nicht, ob das der optimale Weg ist. Jetzt hat er mich auf jeden Fall mal wieder schön auf der GB rumgedrückt und die Schmerzen sind nun wirklich nicht schön. Also habe ich jetzt erstmal ne Ibu 600 geholt und hoffe, dass es besser wird und mein Magen und mein Darm nicht total verrückt spielen.

Ach Mensch....irgendwie ist das doch alles Sch........Undecided

Könnt ihr mir mal helfen, ein bißchen Klarheit in meinen Kopf zu bekommen? Ich bin jetzt total verwirrt und weiß garnicht, was ich von der ganzen Sache halten soll.

LG Vicky 



Hallo liebe Cassie, also,
Ardanwen

Hallo liebe Cassie,

also, meine Meinung, ganz ehrlich:

Was sollst du bei ner Douglas-Raum-Endoskopie?!? Du hast doch am 11.6. sowieso deinen OP-Termin bei Dr. Korell, der ja nachweislich Endo-Spezialist ist!!!

Kann der liebe Prof.  Neiss dir denn bei SEINER Endoskopie-Untersuchung (was ja nix anderes ist, als ne Bauchspieglung des Douglasraumes, was er macht!) direkt die Endo entfernen?!?

Der Arzt, bei dem du heute warst, ist nicht zufällig ansässig in Blieskastel?

Das kommt mir nämlich alles sehr bekannt vor, von einem, bei dem ich auch schonmal war...auch das mit Prof. Neiss...

Zu dem homöopathischen Mittel, klar, Spascupreel ist entkrampfend, aber ob das was bringt bei DEN Schmerzen?!? Man kann das z.B. nehmen, wenn man bissel Bauchkrämpfe hat, bei ner Magen-Darm-Grippe z.B., da nehm ich das auch. Aber bei ENDO?!?

Du kannst es ja mal ausprobieren, aber wird sicher, wie du auch schon sagst, einige Tage dauern, bis du überhaupt eine Wirkung spürst. Um schneller zu wirken, müsste man es spritzen, dass geht auch, aber das kann wiederum nur ein Arzt machen...

Falls du dir das Mittel schon geholt hast, Quittung aufheben und bei der Steuererklärung einreichen...man bekommt einen Teil evtl. nochmal zurück vom Finanzamt, weil ein Arzt dir das verordnet hat auf Privatrezept.

 

Hast du vor der IBU einen Magenschutz genommen, also Pantozol, Omeprazol oder ähnliches? Dann greift es nicht so arg den Magen an! Bzw. nimmst du allgemein bei IBU-Einnahme einen Magenschutz dazu? Mind. 30 Min. vor der IBU einnehmen, wichtig, damit dein Magen geschont wird.

Ruf am Besten mal in Zweibrücken an, die sollen dir mal einen gescheiten Arzt nennen in Saarbrücken und Umgebung!



Hallo Ardanwen... Danke für
Cassie33

Hallo Ardanwen...

Danke für deine Meinung. Dann denkst du so wie ich inzwischen. Ich brauche immer etwas, um das ganze sacken zu lassen...aber mal ganz ehrlich. Das ist doch nix...Prof. Neiss...der mag zwar gut sein, aber ein Endospezialist ist der auf keinen Fall.

Ich habe gestern noch keine Pantoprazol genommen, hab aber welche zu Hause. Ich werde die mal so einnehmen, wie du es mir vorschlägst. Will mir ja nicht auch noch den Magen verderben. Die Ibu´s machen mir leider auch noch Verstopfungen, was ich bei meinem Darm sowas von garnicht gebrauchen kann. Aber ich weiß sonst nicht, auf was ich noch zurück greifen soll.

Hab gerade in der Schmerzklinik angerufen. Die haben mir zwar gesagt, in Homburg oder in Zweibrücken wären noch Schmerztherapeuten, ob die sich allerdings mit Endo auskennen, weiß sie auch nicht....naaa suuuuper.

Ich warte jetzt einfach mal auf eine Antwort von Korell, werde mich wohl oder übel mit Ibu über Wasser halten müssen und hoffe, er antwortet mir bald.

Das ist doch alles zum Money mouthYellCry 

LG aus dem wenigstens sonnigen Saarland...Vicky 

 



Wenn du die Ibu auf Dauer
Ardanwen

Wenn du die Ibu auf Dauer nimmst, kannst du immer abends 1 Tbl. Pantozol einnehmen. Wenn du nur ab und zu Ibu nimmst, immer ca. 1 Std. bzw. mind. 30 Min. vorher einnehmen.

Schöne Aussage von Zweibrücken, so schlau warst du ja auch schon!

War der Arzt jetzt eigentlich aus Blieskastel oder nicht?! Interessiert mich nämlich, weil ich, wie gesagt, auch schon bei so einem Heini war mit den Vorschlägen Homöopathie und Prof. Neiss...so viele Ärzte wirds ja nicht geben, die das vorschlagen...

Ruf doch nochmal in Neuss an und sag, dass du so starke Schmerzen hast, was sie dir empfehlen könnten, außer IBU?! Wegen der Verstopfung, versuchs mal mit Trockenobst essen (gibt leckeres im ALDI/LIDL), das hilft bei mir prima, oder Apfelsaft/Äpfeln.

Liebe Grüße zurück aus dem sonnigen Hunsrück, in meine alte "Heimat" Smile. Ich geh jetzt mal walken gegen die Rückenschmerzen.

 

 



Ach entschuldige...nein, der
Cassie33

Ach entschuldige...nein, der war in Saarbrücken. Ob der früher in Blieskastel war kann ich dir leider nicht sagen. Ein Dr. Wahlster...vllt. sagt dir der Namen ja was.

Ich hab schon ne E-Mail nach Neuss geschickt und hoffe, er antwortet mir bald. Und dann nötige ich meine HÄ mir das zu verschreiben, was er vorschlägt. Und gut ist dann hoffentlich. Mit dem Ibu und dem Pantozol werde ich jetzt mal so machen, bis ich was höre aus Neuss.

Hast mal recht mit dem Walken....genieß die Sonne und die frische Luft.Laughing

Liebe Grüße 



Nein, der Arzt sagt mir
Ardanwen

Nein, der Arzt sagt mir jetzt nichts...aber kann sein, dass der mit dem, bei dem ich war, auch zusammenarbeitet, daher die Parallelen mit Homöopathie und Prof. Neiss.

Ich hab da mal grade was interessantes recharchiert, warst du schon auf dem Winterberg in Saarbrücken in der Klinik, dort im Schmerzzentrum? Dr. Winfried Häuser, der dort ansässig ist, hat nämlich mal eine Publikation rausgebracht, was Schmerztherapie bei chronischen Unterbauchschmerzen bewirken kann.

Vielleicht kann ER dir ja weiterhelfen?! Tel. 0681 / 963-2525, da kann man einen Termin für die Schmerztherapie vereinbaren. Ruf da am Besten mal an und frag nach, ob du bei Dr. Häuser einen Termin bekommen kannst.

Und in Neuss würd ich auch anrufen, dass kann ja nicht sein, dass du daheim vor Schmerzen vergehst und dir keiner wirklich Hilfe anbieten kann. Dr. Korell sagt dann sicher schneller was dazu, als per Email.

Nur keine Scheu haben, dort anzurufen, dafür ist er ja da!



Hab noch was interessanten
Ardanwen

Hab noch was interessanten gefunden:

MVZ Saarbrücken St. Johann

Großherzog-Friedrich-Straße 44-46
66111 Saarbrücken
Tel: 0681/9068-536
Fax: 0681/9068-654

Da arbeiten mehrere Ärzte zusammen, die Schmerztherapie anbieten, unter anderem eine Frau Dr. Vollmar, die Psychotherapeutin, Schmerztherapeutin und Sexualmedizinerin ist...vielleicht kennt die oder einer ihrer Kollegen sich ja mit Endo aus?!

 



Mensch Ardanwen....wenn ich
Cassie33

Mensch Ardanwen....wenn ich dich gerade hier hätte, würde ich dich küssen und dir ne dicke fette Torte backen.

Vielen, vielen Dank...das hört sich echt super an. Siehste mal, die 2 Adressen hab ich noch garnicht gefunden. Auf dem Winterberg wusste ich, dass da ne Schmerzambulanz ist, aber ob die sich mit Endo auskennen, konnte mir auch keiner sagen. Und wenn man da anruft, heißt es ja immer...ja klar kennen wir uns damit aus.

Das hat die Schmerzambulanz in der Caritas ja sehr gut bewiesenUndecidedYell 

Und bei Korell werde ich morgen anrufen, wenn er mir bis heute abend nicht geschrieben hat. 

Danke, danke, danke...du bist nicht mit Gold aufzuwiegen. Drück dich...

VLG Vicky 

 



Hallo Vicky, habe gerade
duftigelchen

Hallo Vicky,

habe gerade hier gelesen, was bei dir los ist, Dr. Korell ist heute nicht im Haus, erst morgen wieder, das nur so zur Info, damit du dich nicht

wunderst wenn er heute nicht mehr antwortet.

lg

Jarry



Jaja die Ardanwen,sie ist
dani2710

Jaja die Ardanwen,sie ist ein wandelndes Lexikon,Spitze die Frau,echt zum knutschen



Hallo Jarry... vielen Dank
Cassie33

Hallo Jarry...

vielen Dank für die Info. Wie geht es dir denn? Bist du schon wieder zu Hause?

Tut mir leid, dass ich mich gestern abend nicht mehr gemeldet habe, aber ich gehe seit gestern morgen wieder am Stock mit den blöden Schmerzen. Da ist nix mehr los mit meinem Gehirn.

VLG Vicky 



@dani...das kannst du laut
Cassie33

@dani...das kannst du laut sagen. Nen riesen Blumenstrauss hätte sie auch noch verdientSmile



oder zwei.nee aber mal im
dani2710

Laughingoder zwei.nee aber mal im ernst,keine ahnung wo sie ihr wissen her hat,ist echt beeindruckend!!!

Gehts dir scho besser?



Da geb ich dir recht.....mir
Cassie33

Da geb ich dir recht.....mir gehts ganz fies. Musste mich eben auf die Couch legen trotz meiner Maus. Ich hab so fiese Schmerzen, weil der mir ja wieder mit dem Ultraschall drauf rum gedrückt hat. 

Und ein kleiner Fummler ist er auch noch...ich war schon froh, dass meine Mutter dabei war. Immer am flirten und am tätscheln gewesen...war irgendwie unangenehm.

Und wie gehts dir? Helfen die Naproxen so langsam? 



echt,der hat dich
dani2710

echt,der hat dich angefummelt,nee oder?!Ein kleiner Lüstling.

Und unsensiblel is er auch noch.Pack dir ne Wärmflasche drauf oder wenn die ´Kleene im Bett is,geh inn die Wanne wenn du eine hast,Wärme hilft einfach am besten!

Tzz,nee die helfen null,nur der Magen tut mir weh und mein Darm spielt verrückt und blutet wiederCrymensch,das gibts einfach nicht.

Ich hoff ja das die Ärztin was taugt nächste Woche



@ Cassie: Für irgendwas
Ardanwen

@ Cassie: Für irgendwas muss es ja gut sein, dass ich 6 Jahre im Saarland gewohnt hab und bissel "googlen" kann schließlich jeder, oder?! Wink

Sowas mag ich auch nicht, wenn Ärzte meinen, sie müssten einem "väterlich" die Hand auf die Schulter legen oder sowas.

Hoffe, die beiden Adressen können dir wenigstens weiterhelfen.



@dani...ach Mensch, dass ist
Cassie33

@dani...ach Mensch, dass ist aber auch heftig. Ich muss ja sagen, dass mir das Naproxen so gut hilft wie Traubenzucker. Ich hab die früher immer als Dolormin für Frauen genommen, wenn ich meine Tage hatte. Aber da war es noch nicht so schlimm mit der Endo. 

Und das mit dem Darm ist ja fies....ruf doch den Ebert einfach wieder an. Wie Ardanwen zu mir auch schon gesagt hat: Dafür ist der schließlich daSmile

@Ardanwen...na ich weiß ja nicht wie du googelst, aber das kannst du offensichtlich besser als ichWink. Auf die Sachen wie du bin ich leider nicht gestossen. Na wenn es nur das gewesen wäre, der hat sich den OP-Bericht durchgelesen und mir dabei ständig die Hand auf dem Bauch gehabt.

War echtMoney mouth

Da geh ich nimmer hin...neee, neee 



Liebe Cassie
Wendelstein

Gute Besserung und ich drücke dich gaaaanz fest. Ich habe dir eine PN geschrieben

LG Wendelstein



Ich hab einfach nur die
Ardanwen

Ich hab einfach nur die Begriffe "multimodale Schmerztherapie im Saarland" bzw. "in Saarbrücken" eigegeben und geschaut, was Google so ausspuckt.

 



Und zu so nem Arzt würd ich
Ardanwen

Und zu so nem Arzt würd ich auch nimmer gehn...auch wenn ers nur gutgemeint hat und dich vllt beruhigen wollte mit seinem "Handauflegen"...trotzdem ist das bäääh.

Sogar mein Osteopath entschuldigt sich immernoch nach 4 Jahren Behandlung, wenn er mir an den Bauch oder an den Oberschenkel fassen muss, wenn er an die Brust geht, kommt seine Helferin dazu!



@Cassie,boa,das ja
dani2710

@Cassie,boa,das ja ätzend.Der Ebert hat ja auch mMitgefühlzeigt,aber dazu musste er mich nicht anfassen.

Hmm,ich weiß nicht,ich komm mir da immer blöd vorEmbarassed.



hey, tatschende ärzte gehn
thiara

hey, tatschende ärzte gehn gar nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! auch nicht knie oder hüfte...

am arm oder schulter find ich ok, wenn es zum trösten ist. mich hat mal einer in den arm genommen, weil ich so weinte und mich nicht mehr beruhigen konnte ab der diagnose. das ging dann wieder, kam mir aber im nachhinein blöd vor.

hatte mal so einen, der ging mir beim gyn untersuch ohne vorwarnung hinten rein,,, war nie mehr dort



@Ardanwen: lach..na auf
Cassie33

@Ardanwen: lach..na auf mulitmodale Schmerztherapie wäre ich schon nicht gekommenSmile Ich finde, der Osteopath hat da auch recht...so sollte es sein, damit Patientin sich wohl fühlt.

@dani: Ich war echt so froh, dass meine Mutter dabei war. Die hat er natürlich auch angeflirtet und getätschelt. Ich bin mir echt nicht sicher, ob er es nur gut meint oder immer so istSurprised

Ich finde, als Arzt geht das garnicht. Da ist doch das Vertrauensverhältnis gleich futsch 



@thiara...urgs...na wie
Cassie33

@thiara...urgs...na wie unhöflich ist dass denn? Kannst doch nicht einfach hinten rein ohne Vorwarnung. Na der hätte mich auch gesehen. Ich hatte mal nen anderen Arzt...ist schon ne Zeit her....der wollte ne Bauchsono machen und sagte zu mir, ich müsste dafür den BH ausziehen...wie? was? Hab mich geweigert und bin da auch nie mehr.



hä,so ein kenn ich auch,der
dani2710

hä,so ein kenn ich auch,der wollte auch das ich den BH auszieh,na hallo?Gehts noch??

Nee,tatschende Ärtze gehen gar nicht!!!



hä,so ein kenn ich auch,der
dani2710

hä,so ein kenn ich auch,der wollte auch das ich den BH auszieh,na hallo?Gehts noch??

Nee,tatschende Ärtze gehen gar nicht!!!



kommt ein alstes mütterchen
thiara

kommt ein alstes mütterchen vom arzt nach hause, fragt der mann:,, und? wie wars denn?''

sie:,, schon komisch, früher wollte der immer das ich mich ausziehe und mich auf die pritsche lege und heute wollte er nur meine zunge sehen!''



(Kein Betreff)
dani2710

Laughing



Muss auch was loswerden
Wendelstein

Am Geburtstag meiner Cousine habe ich mich mit einer Frau unterhalten, die vor ein paar Jahren eine Hirnblutung hatte, da war sie so Ende 30. Sie bekam 60 % Schwerbehinderung zuerkannt. Jetzt musste sie zu einem Amtsarzt um die Schwerbehinderung aufrecht zu erhalten und musste sich vor dem nackt ausziehen. Bei einer Behinderung durch Gehirnblutung? Sie hat sich über diesen Arzt beschwert und hat jetzt diese 60 % für immer. Wollte ich nur loswerden, was sich manche Ärzte gegenüber Patienten rausnehmen.

LG Wendelstein



Unfassbar!!!das doch schon
dani2710

Unfassbar!!!das doch schon schickane!!!



ja, die tatschenden ärzte,
thiara

ja, die tatschenden ärzte, bei uns muss in der regel ne arzthelferin anwesend sein wenn ein mann diese untersuche hat... damit sowas nicht passiert... deshalb nehm ich nur noch frauen, ausser possover... dem vertrau ich . weiss aber nicht warum, hab mich wohl und gut aufgehoben bei ihm gefühlt und überhaupt nicht beklemmend...

@wendelstein, ja, den arzt, hät ich verklagt, der spinnt ja



lach mich weg....alt aber
Cassie33

@thiara: lach mich weg....alt aber gut.Smile



ja, alt aber der war letzte
thiara

ja, alt aber der war letzte woche in der zeitung und ich musste laut lachen. meine tochter meinte dann warum ich lache und ich habs ihr dann erklärt, das das eigentlich für viele von uns kein witz ist...

ich kenne sogar das noch... alsi kleines kind immer beim arzt, bei dem grossen check. mussten wir uns bis auf leibchen und höschen ausziehen... und der doktor drückte überall, schaute in ohren, mund und so weiter... bin schon froh, wird das nicht mehr so gemacht, also meine tochter, würde dem schön sagen was er sie mal kann...



hihi...das ist gut
Cassie33

hihi...das ist gutSmile



is ja echt so, muss echt
thiara

is ja echt so, muss echt nicht sein sowas... ich mag das getatsche eh nicht, auch bei kollegen nicht... immer schön abstand halten... ich hoff bei meiner kleinen bleibt das noch ganz lange so. nicht nur beim arzt......Laughing



Bääh, ich musste beim
Ardanwen

Bääh, ich musste beim Arbeitsamt ja auch zu so nem "Amtsarzt", der mich dann auch gebeten hat, mich auszuziehen...meine Mutter war ja mit anwesend, zum Glück...sonst wär ich mit dem alleine gewesen.

Was mein Gewicht und meine Größe und das Ausziehen über meine Arbeitsfähigkeit aussagen, hab ich anschließend auch gefragt, er meinte dann nur, dass wär Vorschrift...getascht hat der am Schluss auch, hat mir mehrmals den Arm getätschelt...den, der taub ist Laughing!



Na super...das dann wieder
Cassie33

Na super...das dann wieder mal zum Thema Ärzte. Können sich noch nicht mal merken, welcher Arm taub ist. Das ist schon so abstrus, das es schon wieder lustig istSmile



hallo vicky
duftigelchen

alles gut bei mir, ich bin noch im kkh so bis mittwoch oder

donnerstag

bis auf einen luftbauch, ist ja klar nach der lash-op

geht es mir super

ist total egal, mit dem melden bei mir, hauptsache deine schmerzen werden besser und du kannst gut schlafen ganz liebe grüße jarry



@ Ardanwen - weißt du was
Juma

@ Ardanwen - weißt du was das über deine Leistungsfähigkeit aussagt? Eigentlich jede Menge, weil diese Amtsärzte ein geschultes Auge haben und innerhalb kurzer Zeit sich über deine Beweglichkeit ein Bild machen. Ob du dich bücken kannst, wie schnell du bist, wie du deine Hände bewegen kanns etc.

Welches Ergebnis hatte denn die Untersuchung? 



Das freut mich sehr zu
Cassie33

@duftigelchen: Das freut mich sehr zu hörenSmile 

Ich lass mir die OP in Neuss nicht ausreden...da können die mir hier mit sonst was kommen. Vor allem wenn ich höre, wie gut es dir jetzt schon geht. Ich habe nach meiner letzten OP ganz schön in den Seilen gehangen wegen den Schmerzen.

Danke liebe Jarry....fühl dich mal gedrückt

Ich nehm jetzt mal mein Amitriptylin, heute mal 3 Tropfen..... Quasi zur Feier des Tages (grins..der Galgenhumor funktioniert anscheinend noch)

Ich wünsche euch eine ruhige und schmerzfreie Nacht

VLG Vicky 



@ Juma: Ich weiß, ist nicht
Ardanwen

@ Juma: Ich weiß, ist nicht die erste Untersuchung dieser Art gewesen, seit meinem Unfall (war schon bei mehreren Gutachtern deswegen) nur das Komische war, ich sollte mich ja nicht VOR ihm ausziehen, sondern in der Kabine...und dann nackig rauskommen...hab aber BH und Unterhose anbehalten...soweit kommts noch...deswegen hab ich mich so doof gestellt und gefragt...

Wenn der Arzt sich angeschaut hätte, WIE ich mich ausziehe, wäre ihm einiges aufgefallen...so ist ihm aber NICHTS aufgefallen, er hat auch direkt wieder vergessen, dass mein linker Arm taub ist und mich eben da getätschelt...soviel zu Thema, die Untersuchung ist sinnvoll verlaufen.

Das Ergebnis war so, wie ich es haben wollte...arbeitsfähig! Das Arbeitsamt wollte mich ja in Rente schicken, damit sie nicht weiter für mich zahlen müssen...die Krankenkasse hat mich ja ausgesteuert!