Volltreffer gelandet
Wendelstein

Hallo ihr Lieben,

ich bin so spät, da ich bis 20.45 bei der Ärztin, die die Akupunktur macht, um 18.30 war ich bei ihr in dem Behandlungsraum. Das Tolle, sie hat schon einige Endopatientinnen! Erst stellte sie viele Fragen, was ich für Medikamente nehme usw. dann fing sie mit der Akupunktur an, es waren einiges sehr unangenehme Punkte dabei, sie war ganz überrascht und hat mir dann erklärt, dass sich einige Herde entzündetet haben, darum die heftige Reaktion. Dann bekam ich noch eine warme Lampe über meinen Unterleib und durfte dann 20 Minuten, mit schöner Musik, die Seele baumeln lassen. Ich bekam auch an beiden Handgelenken, 4 kleine Langzeitakupunkturnadeln gesetzt, die bleiben bis zu ca. 5 Tagen in den Handgelenken. Dann hat sie noch mein Bauch abgetastet und spürte die Endoherde schon als Knubel, ich habe sie auch schon ertastet. Auf meine Frage, ob die Akupunktur + die chinesischen Heiltees, die ich Form von Granulat trinke, mir eine OP ersparen, sagte sie: "ich möchte Sie nicht anlügen, dafür sind die Herde schon zu ausgeprägt, sie müssen operativ entfernt werden. Wenn Sie gleich nach der letzten OP zu mir gekommen wären, hätte ich ihnen dauerhaft helfen können. "Ich muss dazu sagen, dass ich keine Endo III oder IV habe, wie viele hier in diesem Forum. Sie findet auch meine schwere Leberfibrose seltsam, (kein Alkohol, Tabletten oder Hepatitis, Bestwerte) Sie will die Unterlagen von meinem Internisten und macht nächste Woche ein großes Blutbild, wegen der ständigen Erschöpfung und Müdigkeit, schlafe ja ausgezeichnet meine 8 - 9 Stunden. Außerdem möchte sie sämtliche Unterlagen, meiner Endo-Ops, + dem Bild, das meine tolle Leber zeigt.

Leider muss ich die Behandlung selber zahlen, aber ich habe noch eine kleine Geldreserve und kann einen Teil ja von den Steuern absetzen. Mein Vater ist Steuerberater, er kann mich da ja bestens unterstützen. Denn was hilft mir das Geld, wenn ich so wie es mir jetzt geht, nicht mal einen Urlaub planen kann und die Arbeit, obwohl nur 1 ganzer und 2 halbe Tage, zum Teil schon ein Lotteriespiel werden!

Das wichtigste ist doch die Gesundheit, weniger Schmerzen, Verringerung der Endo, um die OP kümmere ich mich nach der Besprechung mit meiner Frauenärztin.

Ich habe jetzt endlich jemanden gefunden, der sich wirklich um mich kümmert! Meine Ärztin hat mir den Vorschlag gemacht, meine Eierstöcke mit entfernen zu lassen, ich habe zu ihr gesagt, 2004 wurde die GM wegen Endo entfernt, 2010 die Eileiter, es gibt absolut keine Gewähr, das mit Entfernung der Eierstöcke die Endo geheilt werden kann, sie hat es verstanden, dass fand ich auch gut.

Liebe Grüße Eure Wendelstein

 

 

 

 



Ach Wendelstein, wie schön,
Cassie33

Ach Wendelstein, wie schön, dass von dir zu lesen. Bin so froh für dich, dass sich endlich ein Arzt richtig kümmert und ich hoffe so sehr für dich, dass sie deine Beschwerden wenigstens lindern kann bis zur OP.

Fühl dich mal ganz fest gedrückt....

VLG Vicky 



Akupunktur
Wendelstein

Liebe Vicky, ich habe mich echt seit Dezember, als ich die Diagnose, wieder Endo-OP, aufgegeben, ich bin zu keinem Arzt mehr, aber jetzt kann ich wieder nach vorne sehen. Auch wenn die Endo-OP unumgänglich ist, bin ich bis es soweit ist, schmerzfreier und beschwerdefreier. Seit August geht es mir ja immer öfter schlechter und habe auch keine Kraft mehr. Ich bin normalerweise ein total aktiver Mensch, jetzt bin ich froh, wenn ich den Alltag bewältige.....Darum macht sie das große Blutbild, ob es dafür eine Erklärung gibt, Außerdem hat sie mir noch ein Rezept Osteopatie, anderslautend ausgestellt, damit die Verklebungen und Verwachsungen etwas gelöst werden. Da eine meiner Lieblingsnachbarinnen eine Physiopraxis hat und ihre Mitarbeiterin darauf spezialsiert ist, wird mir da auch geholfen.

Schlaf schön Wendelstein

LG Wendelstein



Hallo liebe
Juma

Hallo liebe Wendelstein,

schaue mal, ich habe hier einen Beitrag erföffnent zum Thema Homöopathie:

http://www.endometriose-liga.eu/node/30930

Mache dich mal bitte bei deiner KK schlau, viele Kosten werden heutzutage übernommen Smile 



Liebe Juma
Wendelstein

vielen lieben Dank, ich sehe mir die Seite gleich an, die Geldreserve wäre meine zusätzliche Altersvorsorge gewesen, vielleicht muss ich sie doch nicht auflösen.

LG Wendelstein



Liebe Juma, bin bei der Barmer
Wendelstein

die steht jetzt leider nicht auf der Liste, aber ich rufe bei der Kasse morgen an, wenn es nur ein Teilbetrag wäre, ist mir schon geholfen.

LG Wendelstein



Bei welcher Kasse bist du
Juma

Bei welcher Kasse bist du denn? Und um welche Therapie geht es? Einfach nur Akupunktur? Oder nimmst sich noch andere Sachen?



Liebe Juma
Wendelstein

ich bin bei der Barmer, habe ich schon gepostet, ich nehme noch die Tee´s, die die Endoherde verkleinern in Granulatform. Die richtigen, chinesischen Heiltees, hatte ich schon vor Jahren, wegen etwas anderem, die gehn optisch und geruchstechnisch gar nicht, darum in Granulatform.

LG Wendelstein




Danke für deine Hilfe,
Wendelstein

sehe ich mir sofort an! Gut, dass ich mich vor ein paar Wochen entschieden habe, dem Forum beizutreten, da wird einem wenigstens geholfen.

Danke noch einmal, liebe Juma

LG Wendelstein



rufe da morgen sofort an!
Wendelstein

rufe da morgen sofort an!



Hallo Wendelstein, ja
dani2710

Hallo Wendelstein,

ja jetztWink

Das ja super,das du so eine super Ärztin gefunden hast.Aber erklär nochmal,warum taten die manche Stellen weh?Weil das dann der Punkt war wo die Endo sitzt?

Ich hoffe meine ist genauso gut,bin schon aufgeregt



Liebe Dani, empfindliche Punkte
Wendelstein

Liebe Dani,

die ersten Stellen, auf die die Akupunkturnadeln gesetzt werden, schmerzten, da die Endoherde momentan aktiv sind, darum hat ja mein System mit den paar Tagen nicht mehr geklappt, mir ging es im März bis auf 5 Tage nicht besonders gut. Wenn es momentan nicht entzündet wäre, hätten die Nadeln keinen Schmerz verursacht, dieser dauerte aber nicht lange! Dann kam die Entspannung mit der Wärmelampe. Man merkt aber, dass es greift und wenn es hilft, was sind den ein paar Pikser! Wenn sich die Endo beruhigt hat, merkt man die Setzung der Nadeln so gut wie gar nicht. Jetzt habe ich an den Handgelenken je zwei kleine Akupunkturnadeln, miniklein, die merkte man nicht einmal beim Setzen. Diese bleiben jetzt 5 - 7 Tage drin. Die nächste Sitzung habe ich am 10.04., das wäre ja sowieso meine schlechte Woche. Inzwischen trinke ich chin. Heiltees, die die Endoherde verkleinern.

LG Wendelstein



Hast du da jetzt richige
dani2710

Hast du da jetzt richige Nadel drin??uaaa,schrecklich!!!

Ja,das mit den Heiltees hab ich auch gehört,das hat mir Ardanwen mal erklärt.

Naja wenns hilft,was hastn bezahlt?



Dani, du hast ganz viel Phantasie!!!
Wendelstein

Liebe Dani, ich habe doch geschrieben, dass man die Nädelchen nicht einmal beim Setzen gespürt hat, es handelt sich um Minimininädelchen, sie schmerzen überhaupt nicht.

Ich habe von Juma den Tipp bekommen, mich an die Barmer zu wenden, sie hat mir sogar netterweise gleich die komplette Seite in meine Forumseite gestellt.

Dort rufe ich heute noch an, sonst muss ich das alles vorfinanzieren, ich müsste meine priv. Altervorsorge auszahlen lassen, sie ruht sowieso, seitdem ich meine Arbeitszeit gekürzt habe. So will und kann ich bis zur OP, bei der ich nicht einmal weiß, wo und wann sie gemacht wird, nicht weitermachen. Ich muss den Schmerzen und Beschwerden, die sich ja jetzt häufen, entgegensteuern.

LG Wendelstein



Liebe Wendelstein, ich find
Ardanwen

Liebe Wendelstein,

ich find es große Klasse, dass die Ärztin so toll zu sein scheint und die Behandlung auch richtig angeschlagen hat bei dir! Hatte auch schon Dauerakupunktur, im Ohr, das waren kleine Körnchen (Mohn), abgeklebt mit kleinen Pflastern, die musste ich dann 3-5 Tage jeden Tag mehrmals massieren. Hat mir sehr gut geholfen!

Mein Osteo hat mir das so erklärt, wenn die Punkte beim Nadelsetzen schmerzen, ist das ein Zeichen dafür, dass dort der Meridian, also der Energiefluss, stark gestört ist. Der Schmerz sollte nach einigen Minuten deutlich nachlassen. Die Wärme ist auch super, ich hatte auch schon Nadeln drin, die oben diese Kohlestückchen hatten zum Anzünden, die glimmen dann vor sich hin und leiten die Wärme direkt in den Körper, sehr angenehm!

Drücke dir weiterhin die Daumen, dass die Sitzungen wenigstens bissel was bewirken, Schmerzen lindern und dich allgemein fitter machen. Mit der Krankenkasse wünsch ich dir auch, dass die wenigstens einen Teil übernehmen, ansonsten kann die Ärztin vllt. auf Rücken oder Migräne behandeln offiziell...wie sie dir auch das Osteo-Rezept gegeben hat.

 



schön!!
cora1605

hallo wendelstein!!

das freut mich sehr dass du jemanden gefunden hast der dir helfen kann und auch erfahrung mit dieser krankheit hat!! hoffentlich hilft dir die akkupunktur bald!! ich bin auch bei der barmer versichert, hast du schon telefoniert? was haben die gesagt? muss auch mal noch anrufen wegen dem vhs- kurs, vlt zahlens da auch noch was dazu!  

lg cora  



Barmer
Wendelstein

Liebe Cora, bei mir ist wieder was dazwischen gekommen - aber nichts Schönes, ich rufe in den nächsten Tagen an.

Ich schreibe dir morgen ein PN, wenn ich von meiner FÄ zurückkomme.

LG Wendelstein



Was ist dir denn dazwischen
dani2710

Was ist dir denn dazwischen gekommen Wendelstein?



oh...
cora1605

hi wendelstein. 

nichts schönes hört sich nicht gut an. versuch schon seit ner halben stunde dir ne pn zu schicken, aber mein e-mail account geht nicht auf.

na gottseidank ist morgen endlich der termin bei deiner fä!! drück dir die daumen und hoff dass es einfach nichts zu schlimmes ist!! 



salü wendelstein, hab mit
thiara

salü wendelstein,

hab mit freuden das mit der akkupunktur gelesen, die wird dir auf dauer bestimmt gut tun...

und das von vorhin, nicht schön, ic hoffe auch, das das problem ganz schnell vorbei geht und es dir die FÄ helfen kann...

bin in gedanken bei dir manu



Dallas und Denver-Clan (meine Familie)
Wendelstein

ich kann da nur PN´s schreiben,

mache ich morgen, ich will es irgendwie ausklinken.

LG Wendelstein



oh, familie, schade, hätt
thiara

oh, familie, schade, hätt dir so gegönnt, das ihr bald wieder gut zusammensitzen könnt da dir ja sehr viel an harmone liegt...

erhol dich etwas, nicht  ärgern lassen



Liebe Wendelstein, das
sternlein

Liebe Wendelstein, das ist so schön und freut mich für Dich, daß Du endlich eine Ärztin gefunden hast, die dir helfen kann.

Sie kümmert sich richtig gut, so wie Du schreibst. Ich hatte das vor Jahren auch bei meinem Gyn, er hat es über die Kasse mit Rückenschmerzen abgerechnet. Hatte da TCM Behandlung, auch Tee und hat mir auch sehr gut getan. Glaube ich werde da auch mal wieder hingehen. Er hat ein TCM Institut+Praxis. Frage einfach mal nach, ob sie auch eine Möglichkeit hat über Rückenprobleme, vielleicht ist das noch möglich, war bei mir schon Jahre her, mußte nichts bezahlen, 10 Behandlungen.

Wie geht es Deiner Tochter, habe gerade bisschen gelesen was passiert ist, oh Du arme hattest auch so eine Aufregung.

Drück Dich lieb, LG Annett



Hallo liebe Wendelstein, was
Juma

Hallo liebe Wendelstein,

was hat die Barmer dir gesagt? 



Barmer,..
Wendelstein

Liebe Juma,

es ist leider etwas für mich nicht Schönes dazwischen gekommen, ich werde es in den nächsten Tagen versuchen, bin morgen und am Freitag arbeiten (am Empfang, da ist es schlecht) Da die Praxis die die Akupunktur anbietet, Osterferien hat, habe ich noch Luft.

Ich gebe dir dann auf jeden Fall Bescheid.

Gute Nacht Juma

LG Wendelstein



Liebe Annett
Wendelstein

ich hoffe, du bist noch im Forum, auf meiner Seite, ich schreibe dir am WE eine ausführliche PN, als ob das Schreckliche was bei uns im Ort passiert nicht reicht, habe ich noch eine vor den Latz geknallt bekommen.

Leider muss ich alles bezahlen, aber Juma hat mir einen Goldtipp gegeben, dass die Barmer evtl. die Behandlung ganz oder teilweise übernimmt. Dafür hat sie mir ein Osteopatierezept anders ausgestellt, um die Verklebungen und Verwachsungen zu lösen. Das mit der Barmer muss ich noch klären.

Liebe Grüße Wendelstein



 Oh je liebe Wendelstein,
sternlein

 Oh je liebe Wendelstein, habe eben nochmal bei Dir vorbei geschaut.

Das tut mir sehr leid, ja schreibe mir in Ruhe wenn Du Zeit hast eine PN. Mensch, daß nimmt kein Ende bei Dir.

Vielleicht klappt ja, wie Juma geschrieben hat, drück die Daumen.

Laß Dich mal ganz lieb drücken, nimmt Tropfen und finde bisschen Ruhe.

Hoffentlich kannst du einschlafen und morgen hast du ja auch langen Tag, denke Donnerstag immer an Dich.

Bis bald, LG AnnettKiss